Erfahrungsbericht Dachträger Evalia

Diskutiere Erfahrungsbericht Dachträger Evalia im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Und das weil DPD Pakete über 120 cm NICHT an Paketshops ausliefert, was der Versender aber viele andere auch nicht wissen. Such Dir einen...

  1. #101 Reisebig, 23.02.2016
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    103
    Such Dir einen Paketshop in der nächsten Niederlassung, die haben keine Größenbeschränkung.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rg-form

    rg-form Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2014
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    10
    @Chris

    auf Deine Bilder hatte ich gehofft. :) - so kann sich jeder ein Bild machen. Das hatte ich damals bei meiner Entscheidungsfindung vermisst. Letztendlich hat der Geldbeutel und der Fakt, das Peter hier im Forum den dritten Träger noch über hatte dafür gesorgen, das ich zur alufarbenen Variante gegriffen habe.
    Ich hatten damals bei Autoteilemann gekauft, die hatten eine 10% Aktion auf Alles. Zusammen mit den Heckfahrradträger gab das einen schönen Rabatt. Versand wurde per DHL, schnell, unkompliziert, alles Gut.

    Gruß Richard
     
  4. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    253
    Matthias, deine Worte hören sich so leicht an, aber in DPD Sprache NICHT UMZUSETZEN !
    Ich habe das alles durch mit DPD, sobald das Paket größer ist als 120cm kann man es NICHT Online in ein Paketshop umleiten weil einem diese Option nicht zu verfügung steht. Und wenn die Dame von der Telefon Hotline für einem eine Ausnahme macht, sollte man nicht davon auch ausgehen das dies umgesetzt wird.
    Ach und nur weil man Online sieht das der Paketfahrer vor deiner Haustür steht, sollte man nicht davon ausgehen das die Herrschaften bei einem auch Klingeln.

    Also ich habe alles mit diesem Versandunternehmen durch was man so erleben kann bei ein paar Lieferungen

    Und schlussendlich die "Freundliche" Bedienung von Autoteile-Immler noch dazu.
     
  5. #104 Reisebig, 24.02.2016
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    103
    Ah ok, umleiten war das Zauberwort, ich adressiere immer direkt an den Paketshop in der DPD Niederlassung, die sind länger da und haben keinerlei Beschränkungen. Solarpanel in üppiger Verpackung (Panel 1,2 Meter lang, Karton 2 Meter lang :mrgreen: ) dort abgeholt.
     
  6. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    253
    Ja so werde ich das zukünftig bei DPD auch machen da die andere Versandmasse haben als andere Versender und daher viele Shops deshalb große, sperrige Güter mit DPD versenden.

    Ich kann es wirklich nur jedem raten, wer sich die Dachgepäckträger mit DPD zusenden lassen möchte lieber gleich auf einen Zustellshop auszuweichen als Ewigkeiten seiner gekauften Ware hinterher zu rennen.

    Und bei den Verkäufern im Vorhinein abklären und sich bestätigen lassen mit wenn sie es dann 100% versenden.

    Zwei Händler haben in ihren Angebot geschrieben das sie es mit DHL versenden, es dann aber mit DPD versendet.
     
    Shogun gefällt das.
  7. #106 Reisebig, 24.02.2016
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    103
    Da freut sich mein Hermes Shop Mann immer wenn er mir das Paket (vom Verkäufer nicht wie angegeben mit Hermes sondern DHL verschickt) übergibt das der DHL Mann natürlich freudig im Hermes Shop abgeliefert hat :mrgreen:
     
  8. #107 ++Peter++, 24.02.2016
    ++Peter++

    ++Peter++ Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    @ Rg-form

    Öffnung hinten 38 cm.
     
  9. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    253
    @ Richard

    Wenn dir das Silberne irgend wann nicht mehr gefallen sollte kannst du es ja immer noch schwarz Pulvern lassen, auf Eloxal zu pulvern ist sowieso das beste was man machen kann. Thule tut ja auch nichts anderes, die schwarzen Wingbars sind alle nur nach dem Eloxieren schwarz gepulvert worden. Musste nur schauen das du einen Betrieb findest der nicht 80,- Euro oder mehr als Mindestbetrag verlangt.

    Grundsätzlich wenn du mit so einer langen Box liebäugelst solltest du dir auch über einen dritten träger Gedanken machen. Was die (GFK) Boxen Peter und Horst wiegen tun weiß ich nicht aber ich denke 25 - 35 Kg werden die schon wiegen und dann haste mit zwei Auflagepunkte nicht mehr so einen allzugroßen Spielraum.

    Der Öffnungsbereich meiner langen GFK Dachbox von CAR PACK wird Wahrscheinlich auch so in den Bereich wie die von ++Peter++ liegen. Und da sie innen kaum verzurösen hat werde ich mir eventuell solche Verzurschienen in der Art einkleben.

    Habe aber auch noch ne kürzere Jetbag Dachbox

    [​IMG]

    mit ca. 3.. liter Volumen und die lässt sich wesentlich weiter Öffnen. Passt aber weniger hinein :cry: als die neue Dachbox von CAR PACK

    PS: Nein die Gendarmerie war nicht wegen mir da. :zwink:
    _______________________________________________________________________________________________________
    Gruß Christian

    Meine Touren :rund:
    Mein Projekt: NV200 BIG BOX – MULTIBOX
     
  10. hw_h

    hw_h Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2015
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    13
    Die Airline-Schienen sind schon super und es gibt etliches Zubehör, habe schließlich mein ganzes Auto damit zugepflastert.

    Leider gibt es wohl nur sehr wenige Anbieter und man kann das Gefühl bekommen, eine gewisse "Preisstabilität" :mhm: ist eingekehrt. Es lohnt sich jedenfalls, lange nach Sonderangeboten zu suchen und sich nicht auf eine bestimmte Länge festzulegen!
     
  11. rg-form

    rg-form Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2014
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    10
    @ Peter
    Danke fürs nachmessen - also doch ein "gefummel" mit Kleinteilen im vorderen Berreich.

    @ Christian
    Da hast Du wohl was überlesen. Denn dritten Träger haben ich bereits (von Peter abgekauft) nur noch nicht montiert. Aus dem einfachen Grund, da ich mich noch nicht auf eine spezielle Dachbox festgelegt habe. Diese möchte ich gerne gebraucht kaufen - hin und wieder gibt es ja Angebote zu den GFK Boxen. Der Hauptgrund warum ich eine Dachbox benötige - ich möchte unseren voluminösen Kinder-Fahrrad-Transporter (109x80x27cm) aus dem Evalia verbannen :lol:
    Die GFK Boxen vom BMW (220x100x28cm) gibt es gebraucht zu guten Preisen - scheinen Deiner CAR PACK sehr Nahe zu sein.
    Für mich leider zu niedrig.

    Gruß Richard
     
  12. rg-form

    rg-form Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2014
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    10
    HIER ein Beispiel was manche für einen Aufwand betreiben müssen um Ihre Dachlast zu erhöhen :lol:

    Weiter unten im Beitrag sieht man auch einen schönen Wohn/Schlaf Ausbau und die Surfline Beluga Dachbox mit Trägern wo ein Solarmodul montiert wurde. - auch eine schöne Lösung.

    Gruß Richard
     
  13. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    253
    Ja die Dachbox gebraucht zu kaufen ist eine gute Lösung. Habe beide so erworben. Die CarPack war ein warer Glücksgriff, nicht weit von mir entfernt für einen kleinen Sorglospreis. :rund: Leider Oxidiert sie gerade in der Garage herum und klaut mir den platz für andere Dinge. :cry:

    Wenn du die grossen von packwolf oder die anderen haben möchtes schrumpft die angebotene Menge schon recht stark.
    Schaue immer mal in andere Bus und wohnmobielforums hinein, damit haste vielleicht ne größere Chance als nur bei ebay Kleinanzeigen zu suchen.
     
  14. Moeck

    Moeck Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen ihr Lieben!

    Es reißt nicht ab, die Wünsche werden immer zahlreicher. :D
    Ich liebäugele ebenfalls mit einem Dachträger. Weiß jemand von Euch, um wie viel sich die Fahrzeughöhe bei den Standardmodellen erhöht? Ich parke (wg. Hund) recht viel in Tiefgaragen und dank Altstadt haben wir häufig 1,90m Begrenzung.

    Da das vermutlich knapp wird, habe ich meine Ansprüche mal überdacht: Eigentlich benötige ich nur an der Fahrzeugoberkante Befestigungen (für ein Tarp oder mal unsere Campingdusche). An sich könnte ich ja einfach Ösen in die Gewinde schrauben.... Aber die Dichtigkeit wäre dabei wohl ein Riesenthema.
    Da wären Dachträger oder eine nicht verfügbare Reling natürlich toller, allerdings auch überdimensioniert, wenn man nichts transportieren möchte. *kopfkratz*

    Habt ihr zufällig noch so Bierflaschengummi-ähnliche Tipps für dauerhaft angeschraubte Ösen? :D

    Dann würde ich mit einem Träger einfach warten, falls sich da mal eine Nutzung ergibt - vielleicht ist das auch ein wenig kostenärmer umsetzbar :)

    LG,
    Möck
     
  15. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    253
    Wenn du jetzt schon an die Dichtigkeit denkst dann schmeiße so schnell wie es geht die Original Kunststoffabdeckungen heraus und nehme ne M8ter Schrauben mit ner Unterlegscheibe und zur Karosserie noch ne Gummischeibe drunter. Bekommt man alles in gut sortierten Baumärkten.

    Die Originalsöpsel da oben sind soetwas von UNDICHT das Wasser hineinläuft, ich habe es in der B Säule gefunden, Thomas von Zooom hat schon über Wasserflecken am Dachhimmel berichtet die er an Kundenfahrzeugen gesehen hat.

    Gruß Christian

    Meine Touren :rund:

    Mein Projekt: NV200 BIG BOX – MULTIBOX
     
  16. Moeck

    Moeck Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ouh, ernsthaft? :shock:
    Ich dachte ja diese Undichtigkeiten gäbe es nur bei Umbauten/Anbauten/Dachträgern und eben nicht bei den Originalkappen...

    Ups.
    Na, dann hat sich meine Suche nach Dachträgern oder einer Reling eigentlich erübrigt, dann müssen ja quasi eh ordentliche Kappen drauf - dann bekomm ich auch irgendwie Ösen dran. :D

    Danke! :top:
     
  17. rg-form

    rg-form Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2014
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    10
    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Bierflaschengummis mit Bedacht anziehen, da diese sehr weich / elastisch sind und zum hochwölben neigen.

    Gruß Richard
     
    Moeck gefällt das.
  18. Moeck

    Moeck Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Da würde eine größere Unterlegscheibe oberhalb des Gummis vermutlich auch helfen :jaja:

    Danke für die tollen Fotos! :veryhappy:
     
  19. OlliMUC

    OlliMUC Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2014
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    8
    Hier meine Lösung mit Teilen aus dem Baumarkt (pro 'Loch'):
    1x Schraube mit Handgriff
    2x Unterlegscheibe, damit ich zwischen beiden ein Sonnensegel befestigen kann
    1x Kabeldurchführung

    Die Lösung hält seit ca 1,5 Jahren gut und ist m.E. dicht. Sieht 'putzig' aus, lässt sich ohne Werkzeug 'bedienen' und macht keine Windgeräusche.

    uploadfromtaptalk1465138355205.jpg uploadfromtaptalk1465138463539.jpg
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie auf Amazon an. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #119 ReisKocherPilot, 11.06.2016
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    39
    Werden die undicht wenn man die mal raus hatte oder schaffen die das auch von alleine?
    Ich konnte bei mir noch keine Undichtigkeiten feststellen (ok, ich hab auch noch nicht akribisch gesucht) und die Kiste steht nur draßen.

    Meine Stöpsel sehen etwas anders aus als die welche "rg-form" im ersten Bild hat [​IMG]
     
  22. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    253
    Ne, die schaffen das auch von ganz alleine :mrgreen:

    Das ich Wasser unten in der B-Säule fand, fand ich auch nur weil ich dort mal reinschaute und dann im zuge meiner Dachdämmung oben die Stöpsel als Übeltäter entdeckt habe.
    Seit dem ich die Dachträger drauf habe gab es schon einige kräftige Regenschauer und wieder bei mir zig Gelegenheiten in die B-Säule zu schauen und immer war es seit dem trocken da drin.

    Ich würde sie an deiner stelle mit ner Gummidichtungt und ner anständigen schraube mit ner U-Scheibe verschließen ( Schraubendurchmesser M 8 ) damit ist das Thema einfach erledigt ;-)
     
    ReisKocherPilot gefällt das.
Thema:

Erfahrungsbericht Dachträger Evalia

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht Dachträger Evalia - Ähnliche Themen

  1. Kupplungspedal macht Geräusche, dann "geölt", jetzt schlimmer...

    Kupplungspedal macht Geräusche, dann "geölt", jetzt schlimmer...: Das Kupplungspedal meiner Eva quietscht schon seit längerem beim Bedienen (Treten und Loslassen), habe dann mit Siliconspray versucht zu...
  2. Seiten-Schiebefenster

    Seiten-Schiebefenster: Hallo, der letzte Beitrag zu diesem Thema ist von 2011, deshalb hier noch einmal die Frage, ob in einen Nissan evalia tekna vom Baujahr 2014 ein...
  3. Komplett hängendes Bett im evalia Tekna

    Komplett hängendes Bett im evalia Tekna: ich wollte eigentlich ne box bauen aber dann kam mir die idee mit dem hängenden, nivelierbaren bett wider auf und dann hab ichs halt mal probiert...
  4. Nissan Evalia - wie sichert Ihr ihn?

    Nissan Evalia - wie sichert Ihr ihn?: Hallo Forum, sichert Ihr Euren Evalia noch zusätzlich über Kralle, separates Schloss, Lenkradstange etc., wenn Ihr unterwegs seid und mal längere...
  5. Evalia: Loch im Kofferraumboden

    Evalia: Loch im Kofferraumboden: Hallo, ich bin seit einigen Monaten stiller Mitleser und habe mich gestern für einen Evalia aus 2. Hand entschieden. Heute werfe ich einen Blick...