Erfahrungen mit Doblo - oder doch Kangoo?

Diskutiere Erfahrungen mit Doblo - oder doch Kangoo? im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo, alle miteinander. Bin neu hier im Forum. Wohne nahe Göttingen und fahre bislang Transit, den ich schön ausgebaut habe. Nun muss er in...

  1. #1 Anonymous, 05.12.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo, alle miteinander.

    Bin neu hier im Forum. Wohne nahe Göttingen und fahre bislang Transit, den ich schön ausgebaut habe. Nun muss er in Rente, und ich will was Kleineres, weil der Transit im Alltag dann doch einfach zu wuchtig ist.

    Bin mit 1,85 m Körpergröße nicht ganz so ideal für einen gewöhnlichen HDK, habe aber schon begriffen, dass ich bei den meisten ein Bett auf Fensterhöhe reinkriege, das ausreichen dürfte. Außerdem will ich immer mein Rennrad dabei haben - und das möglichst, ohne es auseinanderbauen zu müssen. Als Lösugn sehe ich: Einzelbett hinterm Fahrersitz und Bike aufrecht stehend hinterm Beifahrersitz (oder umgedreht, ist ja egal).

    Favorit war bislang der Doblo. Nicht die Maxi-, sondern die Normalversion (Cargo). Nach dem Durchstöbern dieses Forums bin ich aber ziemlich verunsichert. Die Kritik zum Doblo (Elektrikprobleme, Spritverbrauch!) ist ja doch recht massiv. Ich habe grade zwei in der Auswahl, die beide etwas weiter weg von meinem Standort sind. Bevor ich da nun hinfahre, Bitte an Euch um eine grundsätzliche Einschätzung, ob eher "Finger weg" vom Doblo und im Bereich Kangoo/Combo weitersuchen oder nicht.

    Grundsätzliches: ich will Diesel, grüne Plakette. Fahre um die 15.-20.000/Jahr, nicht allzu viel Stadt, eher Landstraße/Autobahn. Bin technisch nicht allzu versiert, achte also auf Zuverlässigkeit (v. a. im Winter = Doblo-Problem?). Optik ist eher nebensächlich.

    Die beiden Doblos in der Auswahl sind übrigens ein 1.3 Multijet mit DPF (84 PS, EZ 10/2008) und ein Cargo JTD (75 PS, EZ 08/2006). Falls Doblo, welcher wäre sinniger?

    Liebe Dank schon mal an alle, die sich melden!

    Schöne Grüße aus dem Süden Niedersachsens
     
  2. thies

    thies Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Also ich finde 1,85 m sind völlig in Ordnung. Ich habe den "kleinen" Qubo und selbst der hat genügend Länge um darin zu schlafen. Ich bin 1,83 m.
     
  3. #3 helmut_taunus, 05.12.2011
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.313
    Zustimmungen:
    832
    Re: oder doch Berlingo?

    Hallo,
    wegen der Rost-Nicht-Problematik des Berlingo bin ich zu dem gekommen und geblieben.
    Bettenbau auch moeglich, Beispiele siehst Du zB bei berlingoman.de fuer das mittlere und das neue Modell, wobei sein Neuer ein Fremdfabrikat-Einbau hat.
    Das mittlere Modell ca 2004 bis 2008 hat keinen Partikelfilter. Die 1,6 HDI 90PS sind zu empfehlen. Das neue Modell hat je nach Motor und Baujahr Partikelfilter. Gruene Plakette fuer Diesel haben sie alle ab 2006 etwa.
    Gruss Helmut
     
  4. #4 Anonymous, 07.12.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

Thema:

Erfahrungen mit Doblo - oder doch Kangoo?

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Doblo - oder doch Kangoo? - Ähnliche Themen

  1. wie prüfe ich den Getriebeölstand beim fiat doblo/opel combo 1,4 16v 120ps

    wie prüfe ich den Getriebeölstand beim fiat doblo/opel combo 1,4 16v 120ps: Hallo Wie überprüfe ich den getriebeölstand des 6 gang getriebes. Hab nichts im web gefunden.danke
  2. Kangoo 2 Benziner - unrunder Lauf, Drehzahlschwankungen & Leistungsverlust bei kaltem Motor

    Kangoo 2 Benziner - unrunder Lauf, Drehzahlschwankungen & Leistungsverlust bei kaltem Motor: Meine Frau fährt ja einen 2013er Kangoo mit dem 1,6 16V mit (ich glaube) 106 PS; jetzt knappe 60 tkm. Nach Kaltstart läuft der Motor oft, aber...
  3. MB Citan - Neu auf Kangoo Basis

    MB Citan - Neu auf Kangoo Basis: Hier der Foto-Vorschlag für den Neuen MB Citan auf Basis des Renault Kangoo.
  4. Renault Kangoo 2004 DCI - Zweitbatterie - Automatisches Trennrelais "Friedhof"

    Renault Kangoo 2004 DCI - Zweitbatterie - Automatisches Trennrelais "Friedhof": Guten Tag liebe Hochdachkombi Gemeinde, ich habe in meinen Kangoo 2004 DCI eine Zweitbatterie verbaut. Die Verkabelung (16mm2) habe ich korrekt...
  5. Kaufentscheidung Kangoo

    Kaufentscheidung Kangoo: Hallo Leute, Ich lese hier nun schon eine ganze Weile mit und hab den Entschluss gefasst mir einen HDK anzuschaffen um damit Campingurlaub...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden