Elektrische Lüftung für die erholsame Nacht

Diskutiere Elektrische Lüftung für die erholsame Nacht im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo erstmal, ich habe mal das leidige Thema der Belüftung angepackt. Inspiriert hat mich dabei ein Bild aus dem spanischen Forum, auf dem im...

  1. #1 Anonymous, 17.04.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo erstmal,

    ich habe mal das leidige Thema der Belüftung angepackt. Inspiriert hat mich dabei ein Bild aus dem spanischen Forum, auf dem im Bereich unter der 2. Sitzreihe zwei schwarze Elemente zu erkennen waren.
    Unter dem Evalia liegend wurde ich auf der Fahrerseite über dem Hitzeschutzblech des Auspuffes fündig. Hier befindet sich ein Stopfen, der mühelos nach oben heraus gedrückt werden kann.
    Die dadurch im Bodenblech entstandene Öffnung hat einen Durchmesser von 30 mm.
    *Stopfen von unten*
    Mit dem Wissen habe ich mir einen 45 Grad Edelstahlbogen mit 28 mm Außendurchmesser besorgt und dazu einen 12V-Lüfter 25x25 mm. In den Edelstahlbogen habe ich dann ein kurzes Stück Kupferrohr eingeschoben, über das ich zuvor ein Stück Fliegengitter gelegt habe.
    *Edelstahlbogen*
    *Mit Fliegengitter*
    An dem Lüfter wurden die Ecken abgerundet, so dass er in den Edelstahlbogen passte. Danach den Bogen außen mit Isolierband umwickelt um den direkten Kontakt mit dem Fahrzeugblech zu unterbinden.
    *Lüfter*
    An der entsprechenden Stelle ein Kreuz in den Teppich geschnitten, die Ecken nach unten umgeklappt und den Bogen in das Karosserieloch eingeführt.
    *Bogen im Teppich*
    *Im Teppich*
    *Bogen von unten*

    Jetzt zum elektrischen Teil:
    Der Lüfter nimmt bei 12V 40mA auf und erzeugt dabei einen Volumenstrom von ca. 5qm Luft pro Stunde bzw. 83 Liter Luft je Minute. 10 Stunden Betrieb saugen aus der Fahrzeugbatterie 0,4 Ah.
    Da der Lüfter bei Betrieb an 12V leicht hörbar ist, habe ich noch einen Poti 470R in Reihe geschaltet. Bei einer Stromstärke von 30mA ist der Lüfter nicht mehr hörbar, wobei der Luftstrom allemal noch ausreicht.
    Für die Tauchpumpe meiner Einbauküche habe ich in der hinteren linken Ecke einen 12V Anschluss installiert, von dem auch der Lüfter versorgt wird.
    *Elektroinstallation*
    Im Fahrbetrieb ist die Öffnung im Bodenblech nicht als zusätzliche Geräuschquelle auszumachen.
    *Lüfter im Käfig*

    Gruß
    Roland
     
  2. #2 Anonymous, 17.04.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Gute Idee,
    ich habe es unauffälliger gemacht, die Idee kam mir bei der Montage der Anhängerkupplung.
    Nachdem die Stossfängerverkleidung hinten demontiert ist, sieht man hinten links die Zwangsentlüftung,
    diese habe ich durch eine Wasserfeste Holzplatte ersetzt und zwei ausrangierte Computerlüfter eingesetzt.
    Jetzt muss nur noch die Lüftung offen sein (kein Umluftbetrieb) und man kann im Auto schlafen ohne das
    eine Scheibe beschlägt, oder innen alles klamm ist.
    Durch die Evalia Verkleidungen im Innenraum hört man die Lüfter fast nicht.
    Gruß aus der Werkstatt
    Rainer
     
    eazy gefällt das.
  3. #3 helmut_taunus, 17.04.2012
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    743
    Hallo,
    ihr seid grossartig. Mit Geblaese Luft reindruecken oder raussaugen.
    Wann kommt die feuchte-gesteuerte Lueftung oder CO2-gesteuerte oder kombinierte... mit Unterspannungsabschaltung gegen leere Batterie?
    Gruss Helmut
     
  4. #4 nextdoblo, 17.04.2012
    nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    du meinst diese Minilüfter, die auch in Notebooks (eher sehr alten Notebooks) drin waren ?
    Oder in diversen Hifigeräten oder Mini PC werkeln ?

    Beim besten Willen: aber da wird durch diesen Bogen kaum ein Luftstrom ankommen geschweige denn eine Belüftung eines mehrere cbm großen Raumes erfolgen.
    Diese Fördermengen, die in Datenblättern stehen, beziehen sich auf ganz definierte Einsatzbereiche (eher Laborbedingungen).
     
  5. #5 Beastie, 17.04.2012
    Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    9
    Mhm.. also Rolands Entdeckung mit den Stopfen ist jedenfalls schon mal Gold wert :) Wenn ich auch die Befürchtung teile, dass man durch so einen Schnorchel nicht nennenswerte Luftmengen mittels kleiner, leiser, sparsamer und damit auch leider staudruckschwacher Lüfter ins Fahrzeug bekommt, so ermöglicht der gefundene Durchgang immerhin eine schmerzfreie Verbindung zwischen Fahrzeugunterseite und Innenraum... und das ist ne richtig gute Nachricht für alle, die ggf. ne 2. Batterie unterm Fahrzeug unterbringen wollen oder auch nur mal ein andere Strippen nach außen legen möchten, ohne dabei neue Löcher zu schaffen.

    Und nachdem ich nun auch lernen durfte, dass es im Bereich der Heckklappe eine Zwangsentlüftung nicht nur für den Überdruck der Heckklappe beim Schließen sondern auch für den ganz normalen kleinen Durchzug gibt, frage ich mich immer mehr, ob es nicht am einfachsten wäre, den eh schon im Fahrzeug vorhandenen Lüfter einfach von der KFZ Batterie unabhängig zu speisen und mit geringer Drehzahl seiner Aufgabe auch im Stand nachkommen zu lassen.

    Alles in allem fällt mir aber gerade die Kinnlade runter... da jammern wir seit Erfindung des NV200 über die fehlende Lüftung als wenn es nichts wäre, tauchen auf einmal wie aus dem Nichts tolle Vorschläge hier im Forum auf :)

    Kinders, ihr seit wirklich Spitzenklasse! :danke:
     
  6. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    2
    ich schliesse mich olaf an: ganz grosses kino!!

    danke dafür [​IMG]
     
  7. #7 Anonymous, 18.04.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Zur Leistung des Lüfters:
    Selbst bei geschlossenen Türen und Fenstern bringt der kleine Lüfter genügend Luftstrom um sich die Hände zu trocknen. Wer zu dicht an dem Teil schläft, dem garantiere ich eine Bindehautentzündung.

    Die Zwangsentlüftung im Heck des Evalia zu nutzen war auch mein erster Ansatz. Da aber beim Versuch die Innenverkleidung zu demontieren ein unschöner Riss in selbiger entstanden ist, bin ich auf die zweite Lösung umgeschwenkt. Wenn ich gewusst hätte, dass es durch die Demontage der Stoßstange möglich ist, wäre ich dabei geblieben. Das ist sicherlich die bessere Lösung. Hat sich denn das Schließverhalten der Heckklappe durch den Einbau verändert?

    Mal sehen was der Sommer noch bringt.
     
  8. #8 Anonymous, 18.04.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo erstmal,

    ich beantworte die Fragen mal Stichpunktartig:

    Die Luft wird rausgesaugt.

    Zu der Batterie, 14 Tage Urlaub hält sie wahrscheinlich nicht aus,
    ich hatte nach zwei Tagen keine Ermüdungserscheinungen.

    Beim Verkleidungsausbau müsst ihr bei der Demontage sehr aufpassen, am besten erst
    den Heckklappengummi abziehen, dann nehmt ihr euch eine Taschenlampe und schaut
    in den entstandenen Schlitz, nehmt ein flaches Werkzeug zum hebeln und setzt genau
    dort an wo die Clipse sitzen, jetzt behutsam hebeln und gleichzeitig zart an der Verkleidung mitziehen. Aber ein paar Clipse solltet ihr euch vorher Sicherheitshalber beim freundlichen besorgen, es gehen immer welche kaputt.
    Das Schließverhalten der Heckklappe bleibt gleich (schlecht), ich habe dem Abgeholfen
    indem ich den Schließkeil am unteren Abschlussblech 1-2 mm nach aussen gestellt habe
    und die Heckklappe mit Terodämmplatten ausgeklebt habe, dadurch schwingt und klappert die Heckklappe nicht mehr und sie fällt schön dumpf ins Schloss.

    Wenn deine Verkleidung beim Ausbau eingerissen ist, kannst du sie einfach wieder reparieren. Es geht am besten mit zwei Leuten, einer hält mit beiden Händen die Verkleidung so das der Riss sauber aneinander liegt und der zweite reibt mit einem Elektrolötkolben von innen über den Riss, bis dieser wieder verschmolzen ist. Wenn man das Material tief genug verschmolzen hat ist es eine haltbare Verbindung. Und beim Einbau etwas Fett oder Silikonspray auf die Clipse, dann springt die Verkleidung fast alleine rein.

    Ach man könnte so viel am NV verbessern, wenn man mehr Zeit hätte.

    Gruß
    Rainer
     
  9. #9 Anonymous, 19.04.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Vielen Dank für die Ausführungen.

    Du hast nicht zufällig ein Foto von deinem Lüftereinbau?

    Gruß
    Roland
     
  10. #10 Knutmut, 19.04.2012
    Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    10
    Ja Foto wäre super - so gaaaanz folgen konnte ich beim überfliegen nicht...
     
Thema:

Elektrische Lüftung für die erholsame Nacht

Die Seite wird geladen...

Elektrische Lüftung für die erholsame Nacht - Ähnliche Themen

  1. Steckerbelegung AHK

    Steckerbelegung AHK: Mal eine wahrscheinlich saublöde Frage. Eigentlich sogar 2. 1.) Ist die Originale AHK (Werkzeuglos) voll verschaltet, also Dauerplus sowie...
  2. Lüftung per PC ventilator / wie viel strom brauch ACC stellung?

    Lüftung per PC ventilator / wie viel strom brauch ACC stellung?: salut, ich hab letztes mal einen PC ventilator oben ins fahrerfenster geklemmt und hatte an je beiden schiebefenster meine selbsgebastelten...
  3. Lüftung Berlingo II

    Lüftung Berlingo II: Hallo zusammen.ich bin neu hier und stell mich und unsere rote Leni kurz vor. Leni ist unser treuer und geliebter Berli go Bj 2007 mit 1,4 lt. und...
  4. Webasto Thermo Top C - Lüftung läuft nicht an

    Webasto Thermo Top C - Lüftung läuft nicht an: Moin Wie oben beschrieben läuft die Lüftung nicht mehr wenn die Standheizung in Betrieb ist. Wenn die Zündung an ist läuft die Lüftung ohne...
  5. elektrisch angetriebene Hochdachkombis

    elektrisch angetriebene Hochdachkombis: Hallo, so langsam wird es Zeit, Infos zu elektrisch angetriebenen Hochdachkombi zu sammeln. . Kurz : es gibt fast keine . Jedoch : sie werden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden