Einfacher Doblo Ausbau, wie am besten unterwegs kochen?

Diskutiere Einfacher Doblo Ausbau, wie am besten unterwegs kochen? im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Vielen Dank nochmal für die vielen hilfreichen Tipps. Bei uns wird es wahrscheinlich jetzt ein Gaskocher und die Gasflasche wird zu Schlafen nach...

  1. Niklum

    Niklum Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank nochmal für die vielen hilfreichen Tipps. Bei uns wird es wahrscheinlich jetzt ein Gaskocher und die Gasflasche wird zu Schlafen nach draußen gestellt.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. univok

    univok Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2016
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    9
    Und zum Abstellen des Autos, z.B. im Hochsommer? Auch hier kann Gas austreten, riecht keiner, ist ja auch keiner da. Naja, zumindest sitzt man dann nicht drin wenn es bei Betätigung der Funkfernbedienung "Kawumm" macht....sieht dann in etwa so aus:

    https://www.focus.de/auto/videos/ve...flasche-zerfetzt-familenkombi_id_3806823.html
     
  4. #23 Roadfun, 11.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2018
    Roadfun

    Roadfun Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    46
    Ich hab mir kürzlich den Origo 1500 mit einer Flamme gekauft (NP 130,-). Für 100 Euro könnt ihr das Teil haben. Hab zwei mal Wasser gekocht und dreimal Eier gebraten, also praktisch wie neu. 2 Flaschen Brennspiritus kriegt ihr auch noch dazu. Ich komm mit dem Ding überhaupt nicht klar. Ich hasse das Teil! Das WIndproblem ist beim kochen übrigens noch schlimmer als bei so nem kleinen camping gaz Kartuschenkocher, denn du siehst die Flammen nur schlecht und dann hast du plötzlich eine sehr hohe Flamme, die deinen Bratpfannenstiel oder deine Finger anbrutzelt..

    Mehr über meinen Origo 1500 siehe:
    http://www.road-fun.de/index.php/autocamping/936-kochen-mit-dem-origo-brennspiritus-kocher
     
  5. #24 univok, 12.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2018
    univok

    univok Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2016
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    9
    Habe deine Beschreibungen auf Roadfun gelesen und auch ein youtube-Video zu dem Origo geschaut. Das sieht in der Tat alles etwas dürftig aus was der Brenner so hergibt. Ich glaube kaum dass es am Brennspiritus liegt, der einzige Parameter dürfte hier der Ethanolgehalt sein, üblich sind 96%, aber vielleicht gibt es ja auch zum Putzen welchen mit 70%, der wäre dann wohl nicht so gut.

    Recht teuer (299 EUR), aber vielleicht noch eine Alternative zu Gaskochern sind dann noch Petroleumkocher, allerdings ist der Anzündvorgang immer etwas zeitaufwändig, dafür die Heizleistung recht gut.

    http://hytta.de/kocher/Optimus-Petroleumkocher-155W__Optimus-paraffin-stove,774.htm

    (!!leider zur Zeit nicht lieferbar!!)

     
  6. #25 Roadfun, 13.04.2018
    Roadfun

    Roadfun Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    46
    Ja, aber schau dir mal die Flamme an. Da krieg ich schon vom youtube Vorschaubild total Panik. Auf so ner Flamme kann mana doch nicht kochen! Noch dazu im Auto oder in Autonähe. Nee Danke!
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie auf Amazon an. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. univok

    univok Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2016
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    9
    Die große von dir beschriebene "Flamme" ist aber nur beim Anheizvorgang zu sehen, schau mal ab 2:42, da ist der Brenner auf Betriebstemperatur. Am Ende des Videos wird gezeigt, wie eine Metallplatte zum Glühen gebracht wird, bei 2,5KW pro Brenner offenbar kein Problem.

    Das Problem ist aber auch die Beschaffbarkeit des Optimus 155, der war schon vor einem Jahr nicht lieferbar, nur noch gebraucht ab und zu auf ebay, da deutlich um die 200 EUR.
     
  9. #27 Roadfun, 13.04.2018
    Roadfun

    Roadfun Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    46
    So'n Teil würde ich nicht mal in die Nähe meines Autos lassen. Die Flammen wandern total unregelmäßig (plötzlich höher) um den Brenner, dann das gepumpe und am allerbesten, das Anzünden mit einem Gasbrenner. Ich hab's nur bis Minute 3,5 geschaut, bis dahin kann ich über das Teil nur lachen.
     
Thema:

Einfacher Doblo Ausbau, wie am besten unterwegs kochen?

Die Seite wird geladen...

Einfacher Doblo Ausbau, wie am besten unterwegs kochen? - Ähnliche Themen

  1. Nach der ersten Probefahrt ....

    Nach der ersten Probefahrt ....: Hallo zusammen, ich lese schon seit ein paar Jahren mit, seit ich darüber nachdenke, mir einen HDK als Camper auszubauen. Ich hatte das Projekt...
  2. Ausbau kurzer Caddy

    Ausbau kurzer Caddy: Liebe Community, bald kommt unser neuer Caddy und ich plane den Ausbau. Folgende Anforderungen habe ich an den Ausbau: -> Er muss während der...
  3. Campingausbau nach Bedürfnissen und Notwendigkeiten

    Campingausbau nach Bedürfnissen und Notwendigkeiten: Welches Ausbaukonzept?: Der eine möchte ein möglichst komplett ausgestattetes Miniwohnmobil mit schönen Möbeln und Schubladen, Aufstelldach,...
  4. Verkaufe neue Unbenutzte Lüftungsgitter L&R für Caddy Schiebefenster

    Verkaufe neue Unbenutzte Lüftungsgitter L&R für Caddy Schiebefenster: Verkaufe nagelneues, ungebrauchtes Lüftungsgitter für den VW Caddy Kurzer und langer Radstand Links und Rechts. Nachdem ich mich halbtot gesucht...
  5. Eine tolle Lösung zum schnellen und einfachen Campingumbau

    Eine tolle Lösung zum schnellen und einfachen Campingumbau: RoomBox® freeTech « your Camper-car in a Suitcase » http://www.swissroombox.com/roombox-freetech.html