E10 und Webasto Standheizungen / INFO für alle

Diskutiere E10 und Webasto Standheizungen / INFO für alle im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Evtl. interessiert die/den Eine(n) oder Andere(n) der folgende Beitrag, den ich in einem anderen Forum (http://www.berlingo.org) gefunden habe:...

  1. Guest

    Guest Guest

    Evtl. interessiert die/den Eine(n) oder Andere(n) der folgende Beitrag, den ich in einem anderen Forum (http://www.berlingo.org) gefunden habe:

    "... vielen Dank für Ihre Anfrage bei Webasto.
    Bei unseren Heizgeräten Thermo Top E, C und P sowie auch Thermo Top Evo 4, 5 und 5+ ist die Verträglichkeit von E 5 (5% Beimischung Ethanol) bis E 10 (10% Beimischung Ethanol) im Kraftstoff Benzin geprüft. Bei E 10 kann es zu einer Leistungsreduzierung der Heizung bis zu ca. 5 % kommen. Höhere Beimischungen können die Lebensdauer des Heizgerätes einschränken, mitunter kann es zu starker Qualmbildung kommen.

    Zu den Standheizungen Typ BBW 46, Thermo Top BW 50, Thermo Top T und Typ Thermo Top S liegen uns keine Informationen in Verbindung mit dem E10 – Kraftstoff vor. Diese Heizgeräte werden seit über einem Jahrzehnt nicht mehr in Serie hergestellt. Ähnlich der Thermo Top C kommen auch bei diesen beiden älteren Heizgeräteausführungen Verdampferbrenner zum Einsatz. Im Gegensatz zur Thermo Top C wo ein Metallvlies (Metallgestricke) als Verdampfer Anwendung findet, haben die älteren, erwähnten Heizgerätevarianten eine Keramikpreßscheibe (Keramik-Textil-Gestricke) als Verdampfer montiert. Im Entwicklungszeitzeitraum und Vertrieb dieser Geräte, war der flächendeckende Einsatz von Bioethanol kein Thema. Wir denken, dass eine nachträgliche Untersuchung mit E10-Kraftstoffen für ältere Heizgerätevarianten auch nicht mehr stattfinden wird.

    Neben dem erwähnten Verdampferbrenner müsste man dann auch die kpl. Peripherie der Heizgeräte auf E-10 Verträglichkeit checken. Dieser Aufwand ist immens und von uns aktuell nicht eingeplant.
    Daher raten wir vom Einsatz des E10-Kraftstoffs für die in diesem Abschnitt genannten Heizgeräte ab.

    Zur Verträglichkeit der neuen Kraftstoffe hinsichtlich der Prozesse im Fahrzeugmotor kann nur der Fahrzeughersteller verbindlich Auskunft erteilen.
    Weitere Informationen zum Thema finden sie unter http://www.standheizung.de/service/faq/ ... stoff.html .

    ... Webasto AG " "


    Gruß
    Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

E10 und Webasto Standheizungen / INFO für alle

Die Seite wird geladen...

E10 und Webasto Standheizungen / INFO für alle - Ähnliche Themen

  1. Webasto Airtop 2000 im NV200: Ventilatorrad schleift irgendwo laut

    Webasto Airtop 2000 im NV200: Ventilatorrad schleift irgendwo laut: Nachdem @thh mir letztens half und ich heute endlich die defekten Sicherungen ersetzt habe, gab es so ein merkwürdiges Schleifgeräusch -...
  2. Standheizung

    Standheizung: Hallo in die Runde, meine Standheizung (Kangoo Benziner, 1/2 Jahr alt) läuft und heizt das Kühlwasser, das Gebläse läuft anscheinend nicht mit...
  3. CAD kurz für Camping und Alltag? Welche Extras an Ausstattung?

    CAD kurz für Camping und Alltag? Welche Extras an Ausstattung?: Hallo an Alle und schon mal vorweg ein fröhlichen 1. Advent. Meine Frau und ich und unser Hund Bonny (Magyar Vizsla Dame), brauchen im Frühjahr...
  4. Heizen (keine Standheizung)!

    Heizen (keine Standheizung)!: Hallo, da ich keine Standheizung habe wollte ich mal wissen welche Möglichkeiten es gibt den Innenraum halbwegs warm zu halten. Welche Heizungen...
  5. Standheizung: Thema Abgase

    Standheizung: Thema Abgase: Mein Combo ist leider demnächst fällig, ein weiterer TÜV nicht mehr rentabel. Da wir inzwischen auch zu dritt sind, soll es auch etwas größer...