e-NV200 2.0 MIVEC PLUG-IN HYBRID 4WD

Diskutiere e-NV200 2.0 MIVEC PLUG-IN HYBRID 4WD im Alles zu den alternativen Antrieben Forum im Bereich ---> Alternative Antriebe; Etwas sonderbarer Webaufritt der "MotorK Italia s.r.l. 2018", dargestellt wird eine angebliche Plug-IN Hybrid Version des e-NV200 mit 4WD (!). Die...

  1. #1 univok, 05.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2018
    univok

    univok Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2016
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    15
    Etwas sonderbarer Webaufritt der "MotorK Italia s.r.l. 2018", dargestellt wird eine angebliche Plug-IN Hybrid Version des e-NV200 mit 4WD (!). Die Bilder findet man auch anderswo im Netz zum "normalen" e-NV200, aber auf der Seite so gut wie keine Informationen zum Antrieb, es soll ein "203PS/1998cm3" mit Kraftstoff "Hybrid" zum Einsatz kommen, der 170km/h fahren soll. Das Leergewicht steigt auf rund 1,9t.

    Irgendwie merkwürdig das ganze, ein Aprilscherz?!

    https://www.drivek.de/nissan/evalia-e-nv200/2-0-mivec-plug-in-hybrid-4wd-1000053015/
     
  2. #2 Steindi, 05.04.2018
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    82
    Die Angaben für Länge, Breite und Höhe sind auch irgendwas
     
  3. univok

    univok Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2016
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    15
    Ja, er hat 20cm an Breite und 10cm an Höhe verloren, komisches Konzept für einen Allrad. Dafür 13cm länger. Was für ein Quatsch.
     
  4. #4 helmut_taunus, 06.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.147
    Zustimmungen:
    742
    Hallo,
    den hatten wir schon mal gefunden,
    damals auf einer japanischen Seite nur als Rechtslenker.
    https://www.hochdachkombi.de/threads/nv200-allrad-4wd.15521/
    In Italien duerfte nun der Linkslenker "aufgetaucht" sein.
    https://cdn.drivek.it/configurator-...TURER/e-nv200-evalia-configurazione-posti.jpg
    .
    So macht es jetzt Sinn, den Benziner nicht mehr zu bauen, wenn es Benzin-Hybrid gibt. Hybrid spart bei jeder Pruefnorm ordentlich CO2, egal ob NEFZ oder WLTP. Und den Diesel nicht mehr als PKW zu bauen, wenn PKW erhoehte Schadstoffanforderungen erfuellen muessen wie NOx, und neuerdings nicht nur unter NEFZ sondern moeglichst auch sonst. Vermutlich wird der Benzin-Hybrid gleich so gebaut (meine Spekulation), dass er die europaeische Norm als Elektroauto schafft, und ebenso die deutsche Norm zur Foerderung der Elektroautos. Dafuer spricht die website aus Italien mit dem Teil ...plug-in-hybrid...
    .
    Nissan / Renault baut schon einige Jahre / Jahrzehnte und auch erfolgreich Elektroautos. Ein Hybrid haette Reichweite UND waere Elektroauto, wenn er entsprechend ausgelegt wird als Plug-In. Ausserdem immer noch ohne Wettbewerb, denn allein diese ( Blech- )Groesse baut in Europa sonst immer noch niemand. Aus den Erfahrungen und Modulen von Leaf und Note-E-Power (Elektroauto mit kleiner Batterie und grossem Range-Extender) sowie der Zoe und dem Kangoo electric laesst sich in den grossen Platz des NV200-Unterbodens und Motorraumes leicht "etwas reinzaubern", wenn nicht dort, wo sonst.
    .
    Der neue Hybrid sollte nicht aus japanischer Produktion stammen, wenn dies stimmt: Nissan: "Barcelona is the only Nissan plant to produce the e-NV200, which will be exported globally" (Der E-NV200 wird nur in Barcelona fuer die Welt gebaut.) . https://newsroom.nissan-europe.com/...vehicle-starts-global-production-in-barcelona
    Ein Campermobil-Ausruester muesste ihn nur aus Barcelona bestellen. It looks good out. Die Zukunft naht.
    .
    Gruss Helmut
     
    odfi gefällt das.
  5. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    131
    Abgesehen vom Preis theoretisch interessant.

    Kursiert ja schon länger, aber ehrlich gesagt halte ich das für ein Fake. Die ganze Homepage ist sehr dubios. Wer soll da etwas kaufen, die Preise sind nicht niedrig, das ganze ist sehr anonym.
    Auf der Seite von Drive K gibt es keine genaueren Infos zu der Hybridtechnik. Nissan stellt das Fahrzeug offensichtlich nicht her, dazu ist im Netz nichts zu finden (oder?). Wäre noch die theoretische Möglichkeit, dass es einen Umbauer gibt, der den E-NV200 modifiziert. Ein solcher ist aber im Netz ebenfalls nicht zu fiinden.

    Nissan hatte ja mal e-NV200-Versionen mit Brennstoffzelle getestet. Verkauft werden diese aber bekanntlich nicht.

    Vielleicht kann ja mal jemand ein solches Fahrzeug bei Drive K bestellen und dann berichten :))))
    Vielleicht dann noch den Betrag mit Western Union im Voraus überweisen :ironie:
     
  6. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    193
    Hab ja hoffentlich nochn paar Jahre mit meinem jetzigen - also warte ich auf den Benin-PlugIn :)
     
  7. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    181
    Das hab ich auch vor, ich will meinen derzeitigen Evalia "Diesel" fahren ... bis einer von uns beiden ins Gras beisst ! Städte die meinen Diesel nicht reinlassen, müssen auf meinen Besuch & mein Geld verzichten ! :mrgreen:
     
    bernie gefällt das.
  8. #8 univok, 06.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2018
    univok

    univok Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2016
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    15
    Aber nicht als 4WD, denn die Fotos findet man auch auf

    https://www.patentati.it/listini-auto/marca/Nissan/evalia-e-nv200.html

    dort aber nicht im Zusammenhang mit PHEV oder 4WD, sondern als Standardmodell. Sie sind evtl. sogar von dort geklaut, denn die Namen sind nahezu identisch. Ich glaube drive k ist nur ein Konstrukt um Kunden anzulocken, denen im besten Fall irgendein Auto vermittelt werden soll, aber auf keinen Fall das angebotene.
     
  9. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    131
    auf der italienischen Seite ist doch nur vom normalen E-NV200 die Rede, das hat damit doch gar nichts zu tun.

    Diese komische Auto-Vermittlungsseite ist vermutlich tatsächlich eher eine Seite zum Daten und Infos über Interesse sammeln und verkaufen, oder eben wie oben vermutet als Lockvogelseite für andere Fahrzeuge. Was auch immer das soll...
     
  10. univok

    univok Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2016
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    15
    Doch, im Umkehrschluss! Das Indiz sind die identischen Fotos und sogar übereinstimmenden Dateinamen auf beiden Webseiten. Drive K hat sich noch nicht einmal die Mühe gemacht die Fotos von patentati.it umzubenennen, sondern wirbt mit den Bildern eines normalen e-NV200 für ein Auto mit "4WD mit PHEV", das sie höchstwahrscheinlich aus der Luft gegriffen haben.
     
  11. #11 helmut_taunus, 06.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.147
    Zustimmungen:
    742
  12. #12 Cartman, 06.04.2018
    Cartman

    Cartman Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    6
    Diese DriveK Seite ist ja eigendl. nur ein Vergleichsportal wenn ich das richtig sehe oder??

    Denke dabe handelt es sich einfach nur um einen Fehler.

    Glaube auch nicht das der NV200 noch als 4WD kommt, einfach zu alt. Plattformen hätte Nissan ja genug wie z.B. den Serena den es als e-Power und 4WD gibt aber halt nur für Japan. Dort verkauft sich das Ding nichtmal schlecht, glaube unter den Top 3 der aktuellen Neuzulassungen. Nummer eins ist übrigens der Nissan Note mit e-Power.

    Finde das System eigendl. sehr gut, man fährt elektrisch aber ein Verbrenner lädt bei Bedarf trotzdem den Akku nach bzw. erzeugt den Saft. Reichweite wie bei einem Verbrenner aber Fahrgefühl eines e-Fahrzeugs.
     
Thema:

e-NV200 2.0 MIVEC PLUG-IN HYBRID 4WD

Die Seite wird geladen...

e-NV200 2.0 MIVEC PLUG-IN HYBRID 4WD - Ähnliche Themen

  1. Alpincamper Nissan NV200 1,6 Benzin

    Alpincamper Nissan NV200 1,6 Benzin: Seit 13.11.2019 bin ich mit meinem Alpincamper, Nissan NV 200, unterwegs. Gekauft als Tageszulassung mit ca 100 km. [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  2. Rost-/Unterbodenschutz beim NV200

    Rost-/Unterbodenschutz beim NV200: Ich habe letzte Woche meinen Alpincamper auf Basis des Nissan NV200 abgeholt. Mich interessiert nach so einem Ausbau auch das Thema Rost, bzw. die...
  3. Ladeauszug für e Bikes

    Ladeauszug für e Bikes: Hallo zusammen, seit letzter Woche bin ich Besitzer eines NV200 Evalia Kombi, BJ2018, 5-sitzer. Hat jemand hier vom Forum sich schon einen...
  4. Combo E - bereits Erfahrungen?

    Combo E - bereits Erfahrungen?: Mich würden vorbereitiend für einen Erwerb eines HDK Erfahrungen bezüglich Combo E (aktuell) interessieren; Warscheinlich in Diesel Besten Dank...
  5. Suche 3 Dachträger Thule für NV200

    Suche 3 Dachträger Thule für NV200: Moin zusammen. Suche noch einen Dachträger für den Nissan NV200. D.h. zwei Thule Füße mit Fixpunktsatz und eine 150 cm Querstange. Möchte mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden