Doblo mit Aufstelldach (Multifunctional Car)

Diskutiere Doblo mit Aufstelldach (Multifunctional Car) im Fiat Doblo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Gestern auf der CMT habe ich einen Doblo Maxi mit Campingausbau entdeckt (als WoMo ab 35.490 €, ab 28.000 als LKW ohne Elektrik) Inklusive...

  1. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    51
    Gestern auf der CMT habe ich einen Doblo Maxi mit Campingausbau entdeckt (als WoMo ab 35.490 €, ab 28.000 als LKW ohne Elektrik) Inklusive Dreh-Hub-Sitzen vorn, Autstelldach mit Bett, Bett unten, Spüle, Kocher und Schränken. Mehr Infos auf ihrer Homepage https://www.multi-camper.com/camper-de

    Ist der schon bekannt hier?

    Innen war es recht eng und die Betten sind sehr schmal.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Bilderquelle: Homepage
     
    Philhippos und christiane59 gefällt das.
  2. #2 helmut_taunus, 15.01.2020
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    952
    Hallo,
    der Camper hat vier Schlaefplaetze und 4 Sitzplaetze. Will sagen, da ist einfach mehr drin als ueblich, kein Wunder dass es eng wirkt.
    Mal gedanklich hinten die beiden Sitze in die Garage geraeumt und die Bettausruestung unten auch in die Garage, ergibt einen ordentlich begehbaren oder beladbaren unteren Raum, da waere Platz fuer ein Motorrad bei Fahrt, plus die zwei Betten oben dabei. Der Wagen hat eben ein anderes Ziel realisiert, 4-Personen-Camper, alles innen.
    Gruss Helmut
     
  3. TFL

    TFL Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    89
    Von der HP: "Denken Sie immer noch, dass ein kompaktes Auto nur für die kurzen Reisen taugt? Wir haben die Plätze für alles Notwendige vorgesehen, das man unterwegs brauchen kann."
    Und dann verbauen sie unten eine Bettkonstruktion, deren Stützfüße störend im Kofferaum stehen. :flop: Auf dem Beispielbild hätte locker ein dritter Koffer unters Bett gepasst. Oder zwei Klappkisten nebeneinander.
     
  4. #4 helmut_taunus, 15.01.2020
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    952
    Hat Promobil ueber den 3C Multi Camper Doblo aus der Ukraine schon 2016 berichtet?
    Sieht so aus, mag aber nicht alles genau pruefen.
     
  5. #5 christiane59, 15.01.2020
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    477
    Was mir gut gefällt ist, dass es überhaupt ein Hub- bzw. Schlafdach gibt. Dann die dreh- und hebbaren Vordersitze. Bisher kannte ich nur Drehsitze. Und auch der Heckauszug unter dem Auto gefällt mir gut. Wenn man kein Reserverad hat, denn bei meinem Berlingo sitzt dieses unter dem Auto an der Stelle.

    Über den Rest kann man streiten. 1m breites Doppelbett ist sicher etwas eng, aber irgendwas ist ja immer. Zumindest haben sie sich Gedanken gemacht.
     
    Wuerfel59 gefällt das.
  6. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    51
    Könnte gut sein. Auf der Homepage steht ja, dass sie 2015 den Konzeptwagen als ukrainisches Startup vorgestellt haben.
     
  7. #7 Mathias, 21.01.2020
    Mathias

    Mathias Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    33
    Die Breite oben geht mit 1,11 gerade noch, aber die Länge mit 1,85 ??
    Wer soll denn da liegen ? Sehr witzig.
    Ansonsten finde ich das Konzept jetzt nicht so schlecht, der 1- flammige Kocher ist doof, aber sonst
    kann man bei der Außenfläche wohl nicht mehr erwarten,
     
  8. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    218
    Naja, der durchschnittliche Mann ist zwischen 1,75 und 1,80m groß und die durchschnittliche Frau nochmal 10cm weniger. Da dürfte die Länge für die meisten kein Problem sein. Da finde ich die Breite mit 1,10m viel schlimmer, wenn man bedenkt, dass ein Einzelbett schon 0,90m sind. Für uns ist kein Bettkonzept unter 1,40m akzeptabel.
     
  9. #9 Mathias, 23.01.2020
    Mathias

    Mathias Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    33
    Man merkt hier schon, dass die Ausbauer es nicht leicht haben, dazu sind die Wünsche einfach zu verschieden:).
    Für uns ist 1,10 Breite völlig ausreichend, in der Länge aber 2 Meter das Minimum.
    (übrigens ist der Durchschnittsmann inzwischen 1,80 und das stellt in meinem Bekanntenkreis eher die Untergrenze dar, ist aber sicherlich Zufall.)
     
  10. MFC

    MFC Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Vielen Dank, dass Sie hier mit dem Thema unseres Konzepts eines multifunktionalen Autos begonnen haben :)
    Im Folgenden werde ich versuchen, alle Ihre Nachrichten zu beantworten. Ich werde diesen Google Übersetzer verwenden :)
     
  11. #11 MFC, 09.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2020
    MFC

    MFC Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wir stellten die Koffer unten auf das Bett, um den Platz zum Laden anzuzeigen. In der Tat ist Gepäck nicht die beste Form, um diesen Raum zu füllen. Es ist viel bequemer, dafür Taschen / Taschen / Rucksäcke / Taschen zu verwenden.

    Links von den Beinen des Bettes im Schrank ist auch Platz für Dinge und es gibt keine Hindernisse für das Laden.

    Wir haben die Beine des Bettes so gemacht, dass das Bett in jedem anderen Raum außerhalb des Autos funktionieren kann. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, das Regal zu verlassen, um die Sitze zu erweitern.
     
  12. MFC

    MFC Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Leider kann ich aufgrund meines niedrigen Status in diesem Forum immer noch keine Links zu Ihren Posts einfügen (

    Wir testen dieses Auto ständig auf seinen Komfort. Natürlich ist die Größe der Betten nicht mehr die gleiche wie zu Hause. Aber mit meiner Größe von 181 cm und der Größe meiner Frau von 170 cm sind wir normalerweise zusammen auf allen Betten gleichzeitig untergebracht. Manchmal waren wir 2 Wochen in diesem Auto unterwegs und haben nirgendwo anders geschlafen.
     
  13. #13 Reisebig, 10.07.2020
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.590
    Zustimmungen:
    469
    After 10 postings you are allowed to post links.
     
    MFC gefällt das.
  14. MFC

    MFC Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    thanks a lot :top:
     
  15. #15 TobisDoblo, 27.07.2020
    TobisDoblo

    TobisDoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2020
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    30
    Für mich sind einfach die Kosten zu hoch. Bevor ich mir den Doblo gekauft habe, hatte ich mich auch für einen NV2000 mit Hubdach interessiert, aber alleine das Hubdach kostet ja schon um die 7.000€. Auch die Drehsitze finde ich recht teuer.
    Zum Glück bin ich recht klein und kann so gerade eben im Doblo mit Hochdach stehen. Deswegen ist es der dann auch geworden. Ich brauche kein Hubdach. Mein Bett ist auch nur 1,75m lang, obwohl noch Platz wäre. Mir reicht das zum Schlafen, und so kann ich den Platz für anderes nutzen. Das gleiche gilt für die Breite. Das erste Bett war 85 cm breit. Ich habe aber gemerkt, dass ich mit weniger auskomme. Das jetzige ist nur noch 65 cm breit, das reicht und lässt noch Platz für ein Fahrrad.
     

    Anhänge:

    Philhippos und MFC gefällt das.
  16. #16 Natic, 27.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2020
    Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    51
    Artikel bei promobil.de: Link

    Mir gefällt, dass man sämtliche Möbel rausnehmen kann und so den Wagen auch mal als Transporter nutzen kann.

    [​IMG]
    Multifunctional Car/promobil.de

     
  17. H.feu

    H.feu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ich habe so einen MFC Doblo Maxi. Gibt es inzwischen mit verschiedenen Umbauten von DiPa in Nürtingen.
    Die ersten Wochen waren schon ein Abenteuer. Es besteht noch Verbesserungsbedarf in Sachen Dachfixierung
    und Dichtigkeit der Gepäckträgerlöcher auf dem Dach. Aber im Allgemeinen ok. Kleine Verbesserungen gibt es immer.
     
  18. Daniel

    Daniel Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2019
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    16
    Eine Anmerkung generell, keine Kritik:

    mir drängt sich der Eindruck auf, die Hersteller / Umbauer solcher Fahrzeuge legen ihre Prioritäten in die falsche Richtung. Da werden auf kleinstem Raum möglichst viele Schlafplätze eingerichtet, mit aller Gewalt. Nur- wer fährt zu viert in einem Fiat Doblo in den Urlaub?
    Ich schätze mal, dass 80% dieser und ähnlicher Wohnmobile von maximal zwei Personen genutzt werden. Daher braucht man in aller Regel auch nicht mehr als zwei Schläfplätze. Dafür könnten man aber mehr Kleiderschrank ganz gut gebrauchen. Dasselbe mit dem Platzangebot der sog. Dinette: vier Sitzplätze (für zwei Leute?), dafür kein Platz in der Nasszelle.
    Und Fahrzeuge, zugeschnitten für Singles/Alleinreisende gibt es schon gar nicht (obwohl 60% der Haushalte in den deutschen Ballungszentren Single-Haushalte sind). Nah dran war der Bela Trendy 1 auf dem Fiat Doblo Fahrgestell, inwischen abgelöst durch den Trendy 2 auf Fiat Talento.

    Das alles nur mal so als Anregung.
     
  19. #19 helmut_taunus, 28.10.2020
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    952
    Wenn ich das mal aufgreifen darf .. .
    In der groesseren Klasse der Wohnmobile (5,5 bis 6,5Meter Aussenlaenge) sind es auch oft nur 2 Schlafplaetze aber immer 4 Sitze am Tisch. Gegen Aufpreis oder andere Ausstattung noch 1..2 Kinderbetten oder ein Notbett, und 5 Sitzplaetze am Tisch, auch mal 6. Sehr oft mehr Plaetze am Tisch als Gurte. Das Argument zieht auch bei den kleinen Reisemobilen:
    Man will mit Leuten innen zusammensitzen (koennen), reden, essen, trinken.
    Draussen gehts manchmal nicht, am Wasser abends gibts Muecken.
    .
    Wohnmobile rein fuer Zwei gibt es bisweilen, als Sonderausstattung und kleine Serie. Dann koennen Oma und Opa aber keinen Enkel mehr mitnehmen, kaufen Sie besser .. auch fuer den Wiederverkauf .. ..
    Die Ausbauten in groesseren Wohnmobilen sind oft ganze vormontierte Kuechen, Sitzbaenke, Nasszellen. So eine Nasszelle kommt in mehrere Modelle rein und wird dafuer nur einmal entwickelt. Keine macht sie 5 cm groesser, ausser ab neuem Modelljahr und dann aber ueberall.
    .
    In der Hochdachkombi-Groesse sind Fahrzeuge mit nur einem Bett keine Herausforderung, das kann jeder selber ohne ( ordentlich Verdienst eines ) Ausbauer. Freiraeumen, Karpfenliege rein, paar Kisten / Taschen fuers Zeug.
    .
    So bleibt fuer die Ausbauer uebrig was aufwendig zu realisieren ist, viel Ausstattung, viel Bett und Technik, mit Verdienstmoeglichkeit, oft Wohnmobil-Zulassung. Wobei die Preisgrenze fuer ein 6m-Womo Ducato unter 40ooo ( mit Nasszelle ) beginnt und somit gute Gruende gefunden werden muessen, kleinere Fahrzeuge teuer anzubieten. Die gibt es durchaus, weniger Verbrauch, handlicher umbaubar zum Alltagsauto, schneller. Das gilt jedoch nicht fuer allzu viele Kunden, was den Preis der kleinen Serie wieder treibt.
     
  20. Daniel

    Daniel Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2019
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    16
    Ichging eher davon aus, dass die Einrichtung für zwei Personen schon mal ganz andere Grundrisse ermöglicht. Die Verwendung vorgefertigter Module ist zwar ein Argument, andererseits sind die Module derart vielfältig, dass sich daraus auch was anderes kombinieren lässt. Der Seitz Tikro hat z.B. eine feine, geräumige und absolut dichte Nasszelle, Bela oder Dethleffs haben die Nasszellen über die ganze Fahrzeugbreite im Heck. Wenn man das Konzept der Nasszelle im Heck beibehält, dann kann man davor auf einer Seite ein 90 cm-Einzelbett längs platzieren und gegenüber auf der anderen Seite einen wirklich grossen Kleiderschrank. Ein zweites (Stock-) Bett darüber, und es sind zwei Schlafplätze da. Das dann noch per Schiebetüre abtrennbar, und wir sind erst bei einer Länge von 2,50 bis max. 3 Metern. Bleibt noch genug Platz für Küche und Dinette.
    Nur mal so als Denkmodell.....
     
Thema:

Doblo mit Aufstelldach (Multifunctional Car)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Doblo Aufstelldach (Multifunctional
  1. Wolftrekker
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    3.682
  2. Mäusemama
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    8.608
    helmut_taunus
    15.04.2015
  3. echt-gut
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    403
    echt-gut
    04.11.2020
  4. flowmi
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    456
    flowmi
    23.10.2020
  5. schumar2610
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    644
    schumar2610
    02.10.2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden