Diesel-Abgasskandal: Hintergründe, alle Hersteller betrügen

Diskutiere Diesel-Abgasskandal: Hintergründe, alle Hersteller betrügen im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Wer es noch nicht gelesen hat, bei Fokus ist eine interessante Zusammenfassung der Rollen von KBA, Verkehrsministerium etc. beim Abgasskandal. So...

  1. mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    195
  2. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #182 mawadre, 19.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    195
    @thh
    Auch wenn die amerikanische Justiz nicht so uneigennützig gehandelt haben mag wie es scheint, hat sie vielleicht trotzdem der deutschen Autoindustrie und vielen Jobs (über genaue Zahlen streitet man sich) einen großen Gefallen getan. Jetzt ist es offizoell mit Ankündigung dass der Verbrenner "fertig hat". Auch dem letzten "Vorsprung durch Technik" muss es jetzt klar werden, wohin die Reise geht - oder zumindest wohin nicht.

    10 Gebote:
    1. Gebot: Ich bin Deine Autoindustrie. Du sollst niemandem anderes neben mir gehorchen... Frei nach Moses...:undwech:
     
  4. mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    195
    "Die nächste Generation Verbrennungsmotoren wird nach Einschätzung des Autozulieferers Continental auch die letzte sein. Die meisten Autobauer entwickelten noch bis etwa 2023 die letzte Motorengeneration mit Kraftstoffantrieb, sagte Conti-Finanzchef Wolfgang Schäfer im Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters. "Da wird nochmal eine neue Verbrennungsmotorengeneration entwickelt werden, aber danach wird dann wahrscheinlich eine solche Weiterentwicklung gar nicht mehr wirtschaftlich vertretbar sein."
    http://www.spiegel.de/auto/aktuell/...-ende-fuer-diesel-und-benziner-a-1161170.html
     
  5. #184 helmut_taunus, 22.09.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.886
    Zustimmungen:
    332
  6. thh

    thh Guest

    Tja: Am Sonntag ist Wahl!
    Wieso fällt mir im Zusammenhang mit unserem amtierenden Verkehrsminister immer die Frage ein:
    Was ist der Unterschied zwischen einem Autoreifen und einem Verkehrsminister?
    Der Autoreifen braucht mindestens 1,6mm Profil.
     
    bernie, Elvira2262, christian j und einer weiteren Person gefällt das.
  7. mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    195
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Wassereinspritzung

    Die Experten hier kennen es sicher aber für mich war das neu: Wassereinspeisung, eine Technik zur Leistungssteigerung aus dem Rennsport wird scheinbar auch getestet, um die Produktion der giftigen Stickoxide zu verringern.
     
  8. mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    195
    Dampi gefällt das.
  9. mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    195
    VW Chef Müller fordert Ende der Dieselsubventionen und Fahrverbote für Diesel in Innenstädten

    Nein, die folgenden beiden Meldungen sind keine Satire und sind auch nicht vom Postillion:

    "VW-Chef will höhere Steuer für Diesel – Minister "verwundert", Umweltverbände erleichtert

    Der Vorschlag hat überrascht: Ausgerechnet der VW-Chef will den Diesel schrittweise stärker belastet sehen, sehr zum Wohlwollen von Umweltschützern. Andere sind von dem Vorstoß irritiert – und sorgen mit dieser Reaktion ihrerseits für Stirnrunzeln.

    Die Vorschläge von VW-Konzernchef Matthias Müller, Dieselsprit stärker zu besteuern und zu Umweltplaketten entzweien Regierung und Umweltverbände. Während Öko-Organisationen und auch die Grünen mehrheitlich Zustimmung für die Ideen signalisierten, reagierte der geschäftsführende Bundesverkehrsminister Christian Schmidt (CSU) irritiert darauf."
    https://www.heise.de/newsticker/mel...dert-Umweltverbaende-erleichtert-3915501.html

    "VW-Chef geht mit eigener Branche ins Gericht

    Die Autofahrer steigen nur auf E-Autos um, wenn die gesamte Branche jetzt ihre Hausaufgaben erledigt, meint der Vorstandsvorsitzende des Volkswagen-Konzerns.

    Vor zwei Wochen eine spektakuläre Attacke gegen Steuervorteile für Dieselsprit, jetzt ein überdeutlicher Appell in Sachen E-Mobilität: VW-Chef Matthias Müller geht in der Debatte über den Umweltschutz im Autoverkehr mit der eigenen Branche und ihrem Verband VDA kritisch ins Gericht."
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/VW-Chef-geht-mit-eigener-Branche-ins-Gericht-3927725.html
     
  10. #189 mawadre, 05.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    195
    So gut - Nissan gibt neuerdings eine Innenstadtgarantie:
    https://www.nissan.de/fahrzeuge/angebote/innenstadtgarantie.html

    "IM FALLE VON FAHRVERBOTEN IN STÄDTEN
    Entscheiden Sie sich jetzt entspannt für einen neuen Diesel, der Sie garantiert nicht ausbremsen wird. Denn bei Erwerb der NISSAN Innenstadtgarantie für nur € 500,- können Sie im Falle eines Fahrverbots Ihren finanzierten NISSAN QASHQAI Diesel oder NISSAN X-TRAIL Diesel jederzeit zurückgeben und umsteigen - zum Beispiel auf das meistverkaufte Elektroauto der Welt, den neuen NISSAN LEAF."

    :lol:
     
  11. TFL

    TFL Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    7
    Die "Garantie" ist für mich nur ein Werbetrick und eine kleine Zusatzeinnahme für / von Nissan.

    Denn in den Bedingungen findet sich, erwartbar, folgender Satz:
    Ein Rückkauf nach fester Restwertbeurteilung ist eh nicht das Tollste. Aber welchen Restwert hat wohl ein Diesel, wenn er in der Region nicht mehr in die Städte einfahren darf?
    Ich soll also erst mal 500€ zahlen, zuzüglich zum dank Zwangsfinanzierung nicht frei aushandelbaren Kaufpreis. Und dafür kauft mir Nissan auf Wunsch in den ersten 4 Jahren das Auto zum Spottpreis zurück.
    Tolle Garantie. Nee, Danke.
     
    odfi und mawadre gefällt das.
  12. mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    195
    Mist, hatte das Ironiezeichen vergessen... ;-)
     
  13. #192 helmut_taunus, 02.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.886
    Zustimmungen:
    332
    .
    Es geht los.
    Diesel foerdern... mit den Steuerzahlungen der Anderen
    .
    Stand: 01.02.2018 05:00 Uhr
    Niedersachsen will mit Steuergeldern den Absatz von Dieselfahrzeugen ankurbeln - über eine Prämie für Neuanschaffungen abgasarmer Fahrzeuge. ...

    Von Arne Meyer-Fünffinger und Josef Streule, ARD-Hauptstadtstudio

    Mehrere Autoländer wollen den Absatz von abgasarmen Diesel-Fahrzeugen in Deutschland mit Steuergeldern fördern. Nach Informationen von BR Recherche hat das Wirtschaftsministerium in Niedersachsen ... Quelle
    .
    Die Rede ist von bis zu 2000 Euro für die Anschaffung von Diesel-Fahrzeugen mit modernster Abgasnorm 6d Quelle2
    .
    Was sie vergessen, es gibt diese Fahrzeuge nicht zu kaufen, hunderte werden derzeit entwickelt und kommen in einigen Jahren auf die Strassen. Die Fahrzeuge, mit denen man an der Tanke hier Diesel tankt und dann rueberrangiert zur anderen Zapfsaeule fuer 30 Liter Adblue.
    .
    Gruss Helmut
     
  14. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    45
  15. #194 helmut_taunus, 02.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.886
    Zustimmungen:
    332
  16. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    78
    ... auch die Evalia mit 5 l fahren ! :D:mrgreen::D
     
  17. m.h.

    m.h. Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2016
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    20
    Für die Eurotax Bewertung spielt es aber keine Rolle wo und wann du mit dem Auto fahren darfst. Die funktioniert ohne Berücksichtigung von Fahrverboten die es wohlgemerkt auch nicht in allen Ländern gibt. Und es heisst ja schließlich Eurotax und nicht DeutschlandTax...
     
    mawadre gefällt das.
  18. #197 mawadre, 03.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    195
    Wieder so eine Situation wo man an den inmer wieder verdrängten Fakt erinnert wird, dass Autos keine Geldanlage sondern oft überteuerte Gebrauchsgegenstände mit extrem hohem Wertverlust sind. Wenn man ohne Zwang privat gebraucht verkaufen will, wird man wohl eher Probleme haben, zur Eurotax-Schätzung verkaufen zu können.

    Bin letztens von einem Video nach dem Motto: "10 Luxuriös aussehende Autos die Sie reich aussehen lassen aber nicht viel kosten" drauf gestoßen worden: da waren einige Superluxusautos die als Gebrauchte immer noch teuer aussehen aber (oft) weniger kosten als unser "günstig" mit Dach versehener Evalia-Jahreswagen. Z.B. ein 10 Jahre alter Bentley Continental GT 6 ab 25.000 auf Mobile statt neu für 200.000 EUR. Der ZeitWertverlust über 10 Jahre ist auch da oft 90%.
     
  19. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    77
    ... genau 10 Jahre ;-)
     
    mawadre gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie auf Amazon an. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #199 mawadre, 03.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    195
    Danke @Tom-HU habs korrigiert. Wobei ich jetzt nicht sagen kann dass ich die letzten 10 Jahre 10 Jahre Zeit verloren hätte - fühlt sich eher von den Erinnerungen wie 20 Jahre an und keinesfalls verloren. Aber wie heißt es so schön in einem bekannten (von mir extra für diesen Post verdrehten) Spruch: Wer Zeit sparen will, sollte am besten seine Uhr anhalten... :lol:
     
  22. m.h.

    m.h. Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2016
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    20
    Die meisten Gebrauchtwagen wenn sie mal eine Spur älter geworden sind werden zu Fantasiepreisen gehandelt. Da liegen die erwarteten Preise meistens bei 300% des Eurotax Werts. Bestes Beispiel T4.
    Nach 3 Jahren ist das was anderes wobei ich auch sagen muss, dass ich als Gebrauchtwagenkäufer durchaus einsehe dass ein 3 Jahre altes Auto mit wenig Kilometern mehr Wert ist als die Eurotax vorgibt. Der Minderkilometer-Zuschlag z.B. ist max 25% egal wieviele Kilometer tatsächlich gefahren wurden. wenn man nach 7 Jahre 39tkm drauf wird das beim Eurotax nicht berücksichtigt.
     
Thema:

Diesel-Abgasskandal: Hintergründe, alle Hersteller betrügen

Die Seite wird geladen...

Diesel-Abgasskandal: Hintergründe, alle Hersteller betrügen - Ähnliche Themen

  1. Kangoo, Berlingo oder Dokker, Diesel oder nicht....

    Kangoo, Berlingo oder Dokker, Diesel oder nicht....: Was für ein schönes Forum! Nachdem ich vor 3 Jahren meinen Clio gekauft (finanziert) habe, kam mir in den Sinn, dass so ein Hochdachkombi...
  2. Standheizung Fiat Doblo 263 - 1.6 Diesel -Erfahrungen?

    Standheizung Fiat Doblo 263 - 1.6 Diesel -Erfahrungen?: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken, bei meinem Doblo 1.6 Diesel (120PS) eine Standheizung nachrüsten zu lassen. Daher meine Frage: hat hier...
  3. NV200 06.2011 K9K/63KW diesel startet nicht!

    NV200 06.2011 K9K/63KW diesel startet nicht!: hallo zusammen, kann es doch nicht sein nv200 startet, dann fahre ich stelle den motor ab. nun will ich ihn starten, der anlasser dreht den motor,...
  4. Petition: Diesel-Fahrverbote - Autofirmen sollen zahlen

    Petition: Diesel-Fahrverbote - Autofirmen sollen zahlen: Eine Aktion zu den kommenden Fahrverboten für Diesel: https://aktion.campact.de/dieselfahrverbote/appell/teilnehmen Wer betrügt, muss zahlen!...
  5. Doblo Maxi Kombi Diesel Euro 4/5 Nachrüstung?

    Doblo Maxi Kombi Diesel Euro 4/5 Nachrüstung?: Frage: Hat jemand schon etwas zum Thema Nachrüstung Euro 4 / 5 (Software oder Hardware) beim Fiat-Dieselmotor erfahren? Alle reden nur über VW,...