der rapid.

Diskutiere der rapid. im Forum Mein Hochdachkombi im Bereich ---> Mein Fahrzeug! - so. ich möchte euch mal meinen rapid vorstellen. oki, die karre ist 18 jahre alt, also definitiv nicht mehr zeitgemäß, quasi schon ein youngtimer...
Reisebig

Reisebig

Mitglied
Beiträge
3.307
Ein Crosser auf Supermoto und der Motor liegt neben dran :mrgreen: und genau so eine Katze liegt bei uns in der Straße auch immer unter den Autos und pennt. Muß man vorher immer schauen das Sie nicht unterm eigenen Auto liegt.
 
rapidicus

rapidicus

Mitglied
Beiträge
1.633
der motor liegt repariert in der garage, seit monaten (die DT ist nicht meine....), der kater heißt milo und lässt sich von uns sein futter servieren :mrgreen:

gruß, stefan

und edit hängt noch OT dran.....ich hab seit ein paar monaten eine art "anti-moto"....lief mir für ein paar hunderter mit getriebeschaden zu.
die ersatzteile waren original erstaunlich günstig (getriebeabtriebswelle- 52 (!) oiro), so ließ sich das ding billig (mit viel arbeit) wieder zum leben erwecken.
sofort gehookt hat mich die bereifung (180/80x14 hinten :shock:)
das ding fährt erstaunlich lässig, mit 1,6bar hinten bügelt die alles weg.
als 125er mit 11PS reißt die keine bäume aus- aber als bekennender minderleister stört mich das nicht.
IMG_20221228_122932.jpg IMG_20221123_160722.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
hal23562

hal23562

Mitglied
Beiträge
955
@christiane59 Du weißt aber schon, Cat-Napping wird mit nicht unter einem Jahr Katzenfutter essen bestraft! Ohne Sättigungsbeilage! :mrgreen: Vor allem bei so hübschen Aristocats. :undwech:
 
christiane59

christiane59

Mitglied
Beiträge
1.480
Der schöne Kerl hat mich jede Nacht zu Hause besucht. Gemaunzt, bis ich ihn reinließ. Dann hat er ein paar Stunden gepennt und ist gegen 2 Uhr Morgens wieder gegangen. Beim Auto musste ich schwer aufpassen. Wenn ich beim Abfahren nicht drauf geachtet habe, dann fand ich ihn ein paar km weiter in meinem Bett. Leider habe ich ihn schon länger nicht gesehen. Die Besitzer sehe ich auch nicht so oft. Ich fürchte, er ist überfahren worden.
 
rapidicus

rapidicus

Mitglied
Beiträge
1.633
ein hinweis in eigener sache: mein schwager schwesterlicherseits trägt sich mit dem gedanken, das "großzügige" angebot seines arbeitgebers zwecks firmenwagen anzunehmen ( ein Duster- :lol:)
dadurch wäre evtl. der Rapid vakant....also der von schwester.
95er, 75PS, servo, brauchbarer zustand, technisch top, heckklappenausführung, mit einem hauch von luxus (zv mit funk, einzeln umlegbare sitze)
wenn also jemand jemand kennt, der jemand weiß und so- bitte melden.
kann auch sein, das er/ sie beim besten auto der welt bleiben, will nur mal vorfühlen....

gruß, stefan
 
rapidicus

rapidicus

Mitglied
Beiträge
1.633
schwesters rapid wird erstmal behalten, trotz Duster.
der kostet ja auch fast nix, tarifklasse 11 in der haftpflicht, billiger gehts praktisch nicht.

und es war soweit, "hasi" (so hat ihn ein kumpel getauft, der ihn vor kurzem auslieh) musste mal wieder zum TÜV.
ungewaschen, ungesaugt, kippen im aschenbecher.....gleichwohl jetzt neu april 25 :bier:

vorher nur mit etwas bremsenreiniger und lappen das gröbste anhaftende öl entfernt (beim baldigen zahnriemenwexel gibts dann auch nen neuen nockenwellensimmerring....), das wars.
sogar bremse hinten war gut, bin vorher auch extra mal 100m mit angezogener handbremse rückwärts gefahren.
die vorderen scheiben sind schon wieder ordentlich aufgerostet, das werd ich irgendwann mit der CSD scheibe entfernen.
und wieder mal erregte die standheizung interesse, mehr nicht.

dann darf er sich also auf seinen geburtstag freuen, am 1.7.2023 wird er 30 :top:

gruß, stefan
 
rapidicus

rapidicus

Mitglied
Beiträge
1.633
Heute hab ich meinen Pfusch vom oktober beseitigt....
Hatte ja am Pflegerapid einen gebrauchten motor eingebaut....und den hinteren kurbelwellenwedi schief eingeschlagen.
Also wenige Tage nach fahrzeugübergabe manifestierte sich leichter Ölverlust.
Also heute das raus-rein spiel, bei der gelegenheit auch die lenkmanschetten und eine achswellenfaltenbalg ersetzt. Neue benzinschläuche gabs auch, wenn man schon mal so gut rankommt ;-)
Aber ich bin langsam zu alt für so einen scheiß, bin jetzt völlig erledigt:roll:
Aber er läuft, um 10 angefangen, um 20 fertig gewesen.
IMG_20230513_120543.jpg

Gruß, Stefan
 
rapidicus

rapidicus

Mitglied
Beiträge
1.633
....und es war nicht der wedi, öl läuft immer noch raus :(
dann werde ich wohl die ölwanne nochmal abdichten müssen.
verdammt, so viel arbeit quasi umsonst.
aber immerhin bin ich so gut an die lenkmanschetten rangekommen ;-)

gruß, stefan
 
Alex86

Alex86

Mitglied
Beiträge
226
Schade.. Aber immerhin hält der WeDi dann die nächsten Jahre auch wieder. :)

Ich freue mich gerade für dich, für die augenscheinlich akzeptable Nachbarschaft, wegen des Schraubens im Hinterhof.:mrgreen: Mietshaus sogar?
Mir steigt zwar noch niemand aufs Dach, aber es ist schon auffällig, dass die Faszination für Oldtimer (damit meine ich nicht den Berlingo, der erst Youngtimer ist und somit für die Allgemeinheit unsichtbar/uninteressant, sondern Oldtimer von 45, 55, 65 Jahren) zunehmen nachlässt. Normalerweise waren alle Kommentare durchweg positiv und von echtem Interesse, die man zwischendurch mitbekam. Mittlerweile gibt es wenige, aber hörbare "Meckerer", die sich scheinbar daran stören, dass da alte Sachen am Leben gehalten werden. Das sind dann aber auch meist solche, die meinen, man würde mit einem Neuwagenkauf, alle 10 Jahre, eher die Welt retten, als wenn man ein altes Fahrzeug für möglichst 100 Jahre am Leben hält und damit sowieso unter 1000km im Jahr zurück legt..für die restlichen 2000km das Rad benutzt und für den sonstigen Rest die Bahn. ;-)
 
rapidicus

rapidicus

Mitglied
Beiträge
1.633
nee, ist unser haus, mit schwager oben drüber.....und der stellt eigentlich eher eine belästigung dar :doof::bumbum:
ich bin ja harmlos, halte mich an übliche zeiten, lärmendes wird in der garage gemacht.

aber stimmt, "vor corona" schnitten mich begeisterte italiener, und wollten mir aus dem stand meinen Panda abkaufen....ist mir jezz schon ewig nicht mehr passiert.
achtsamkeit usw. ist immer mehr auf dem rückzug.
komische zeiten :bier:

gruß, stefan
 
rapidicus

rapidicus

Mitglied
Beiträge
1.633
irgendwie ziehe ich die dinger an....
heute auf der zulassungsstelle gewesen, komm raus- parkt da ein wunderbar erhaltener Rapid, ohne schilder.
nach kurzer wartezeit kam eine dame heraus....und winkte gleich ab (als ich näher kam) "nein, der ist nicht zu verkaufen"
wir kamen ins gespräch....und kurz darauf hab ich ihr gleich mal den neuen außenspiegel angeschraubt.
sie hat den wagen von ihrem verstorbenen vater, seit 2004, der steht das ganze jahr in der garage, wird nur 3 mon im sommer angemeldet- daher der grandiose zustand.
IMG_20230615_114639.jpg

gruß, stefan
 
rapidicus

rapidicus

Mitglied
Beiträge
1.633
ich beschraube gerade den "indischen" Rapid- das ist wie neuwagenschrauben.
null rost, nirgendwo, nicht mal an den achsteilen.
der hat auch wirklich noch keinen einzigen winter gesehen.
sie hat ihn 2005 geerbt, da hatte er 6000km (!!)
und seither immer nur 2-3mon. im sommer angemeldet, wenn sie in D ist, zum spenden sammeln (sie arbeitet in einem resort für behinderte kinder), und sich um ihre alte mutter zu kümmern.
der bekommt jetzt die großen Expressspiegel, nen neuen kotflügel (den originalen auf dem parkplatz vom altenheim zerrammelt:neutral:), eine elektrische LWR und TÜV- letzteres sollte 0 problem sein.

und wieder mal zuwachs im fahrzeugbestand....
der plöde Aprilia roller ist an einem motorschaden verschieden (ich hab ihn nicht mal aufgeschraubt- EKA und weg :motz:), das Kreidlermofa und ich wurden nicht warm miteinander, auch weg....
und ich dachte mir, ich will mal was, was auch nach vorne geht :mrgreen:
im meran- urlaub schockverliebt (der vermieter vom appartement fährt so eine)....
....und wenige tage nach dem urlaub war sie mein :bravo:
IMG_20230630_163422.jpgIMG_20230630_163433.jpgIMG_20230630_163443.jpgIMG_20230630_163451.jpgIMG_20230630_163502.jpgIMG_20230630_163753.jpg

gebaut von einem ehemaligen konstrukteur von Harley Davidson (Erik Buell), quasi ein frisierter sportster motor in einem gitterrohrrahmen.
heißt Buell X1, EZ 1999 in Florida, seit 2009 in D, von jemandem, der noch 5 weitere hat...
den ersten streß hab ich auch schon- vermutlich die benzinpumpe, springt kalt schlecht an.
na ja, ich bin ja kummer gewöhnt, und wusste recht genau, auf was ich mich da einlasse.
das ding schiebt ordentlich an (90PS), ist relativ leicht (205kg), ballert schön :mrgreen:, hat eine interessante rahmengeometrie- sehr handlich, genau richtig für die strecken bei mir in der gegend (nördlicher schwarzwald)
interessanterweise selbst nach 100meilen touren kein kreuzweh :D

gruß, stefan
 
Thema: der rapid.
Oben