Der Lange

Diskutiere Der Lange im Hallo, ich bin neu hier.... Forum im Bereich ---> Community; Moin, der Lange muss sich auch mal kurz vorstellen -Baujahr 89 -Landwirt, bald Betriebswirt in der Branche -momentanes Fahrzeug: Renault...

  1. #1 Anonymous, 02.11.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,

    der Lange muss sich auch mal kurz vorstellen
    -Baujahr 89
    -Landwirt, bald Betriebswirt in der Branche
    -momentanes Fahrzeug:

    Renault Clio I von 98, einer der letzten der ersten Genration. Ich bin echt immer wieder erstaunt, wieviel Beinfreiheit so eine kleine Kiste hat. Fahr den eigentlich ganz gerne, aber so manches stört mich grundsätzlich....
    Am meisten ist es das "reinsteigen" in den Wagen... Da ich vor den ersten Auto Km nur die etwas größeren Trecker gefahren bin, ist man natürlich von der überwältigenden Sitzposition und Übrsicht verwöhnt.
    Ab und zu fahre ich mal einen 2006er Combo 1,7 DI Tour und eher selten einen Caddy 1,8 Life mit CNG. Seit dem bin ich von den Hochdachkombis begeistert.
    Obwohl der Caddy ungleich komfortabler ist als der Combo, fahre ich den Rüsselsheimer doch lieber. Das einzige was mich beim Combo etwas enttäuscht hat ist die doch recht niedrige Sitzposition und die geringere Beinfreiheit als bei meiner Karre.
    Falls mein Franzose mal die Hufe hochreißt soll dann unbedingt ein HDK folgen. Mein momentaner Favorit ist ja der Berlingo, scheint auch eine sehr hohe Sitzposition zu haben.

    Achja, was noch zu sagen wäre: Als einer der wenigen in meiner Altersklasse sehe ich ein Auto ein als Gebrauchsgegenstand an.

    Gruß
    Langer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 02.11.2010
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    27
    Hallo Langer, stimmt, alle HDK's haben inzwischen eine hohe Sitzposition. Die älteren Modelle wie z. B. der Ur-Caddy oder der Combo haben noch relativ tiefe Sitze.
    Übrigens, herzlich Willkommen hier bei uns im Forum :D
    Gruß Wolfgang
     
  4. #3 Anonymous, 02.11.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    und :willkommen:

    Ich fahre beruflich hin und wieder den Caddy und privat den Berlingo II.
    Komfortabler ist der Caddy nicht unbedingt, der Motor allerdings richtig klasse. Besser sitze ich allerdings im Berlingo, die Sitze sind einfach göttlich. Sowohl die Sitze selbst als auch die Sitzposition würde ich als optimal bezeichnen. Den neuen Berlingo kenne ich allerdings nicht, habe nur mal kurz geneugiert und keine Probefahrt gemacht.

    Dass Du das Auto als Gebrauchsgegenstand siehst und nicht als P****ersatz, Protzobjekt oder Statussymbol, qualifiziert dich zur HDK-Zielgruppe. Möglichst bequem, preiswert und mit viel Platz = HDK. :zwinkernani:
    Immer wieder schön, die dummen Gesichter meiner Kollegen zu sehen, wenn das Thema dran ist. "Dein Auto ist schick, aber meines bezahlt !" und schon ist Ruhe. :mrgreen:
     
  5. #4 Anonymous, 03.11.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,

    danke, fühle mich geehrt :zwinkernani:
    Und vor allem schuckt der Combo auch mittelgroße Möbel, nen 3er Bmw beispielsweise eher schlecht....

    Ich häng hier gleich mal ne Frage ran, wenn es nicht passt bitte verschieben.

    Welchen von den Franzosen könnt ihr denn momentan so als HDK empfehlen unter Berücksichtigung folgender Kriterien:
    - max. 80Tkm
    - EZ ab 2002
    - gute, also hohe Sitzposition
    - ganz wichtig: viel Beinfreiheit (bei fast zwei Meter nicht gerade unwichtig....)
    ?
    Wenn ich so die üblichen verdächtigen Börsen betrachte fällt mir ins Auge, dass relativ viele Berlingos mit den Baujahren 2002-2006.
    Mit sehr wichtig ist aber halt auch die Zuverlässigkeit. Da bin ich bishher von Renault nicht so überzeut....

    Gruß,
    der Lange
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Hallo Langer,

    wenn Du ein Fahrzeug mit hoher Sitzposition suchst, dann fällt der Combo ja schon mal weg.

    Welchen Franzosen, das ist halt Geschmackssache.

    Grundsätzlich würde ich sagen, dass sowohl Kangoo, als auch Citroen Berlingo/Peugeot Partner der o.g. Baujahre recht zuverlässige Fahrzeuge sind.

    Der Kangoo hat sich bei mir wegen seiner Optik und der Innenausstattung (zuviel nacktes Blech) damals beim Kauf disqualifiziert.
    Das sehen aber andere Fahrzeughalter anders (ist eben eine Frage des persönlichen Geschmacks).

    Nun zu Motor, und hier speziell zu Berlingo/Partner, da ich zum Kangoo nichts sagen kann.
    Von der Charakteristik passt am besten der 1,6 HDI mit 90 PS zum Berlingo/Partner.
    Diesen Motor gab es in den beiden Fahrzeugen ab 2005 und er hat die EURO 4-Einstufung (grüne Plakette).
    Davor wurde der 2,0 HDI mit 90 PS verbaut, welcher aber leider nur die gelbe Umweltplakette erhält.

    Dann wäre da noch der 1,6 16V Benzinmotor mit 109 PS, welcher sich in meinen Augen aber eher bei relativ viel kurzen Strecken, bzw. geringerer Jahresfahrleistung lohnt.
    Alternativ kann man diesen Motor aber auch auf Autogas (LPG) umrüsten, so dass die Jahresfahrleistung dann nicht mehr entscheidend ist; eher im Gegenteil.

    Von der Beinfreiheit her kann ich Dir nur raten, dass Du einfach mal in den Fahrzeugen Platz nimmst und das selbst probierst.
    Jeder Fahrzeugführer hat da so seine eigene Vorstellung von Sitzeinstellung usw.

    Gruß
    Martin
     
  7. #6 helmut_taunus, 03.11.2010
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.522
    Zustimmungen:
    211
    Hallo Langer ,
    jein, ich habe einen 2,0 HDI 90 von 2001 mit ROTER Plakette, also aufpassen und vorher klaeren.
    Im Vergleich sitzt man im 2er Berlingo etwas hoeher als im alten 1er. Such Dir einfach einen Gebrauchtwagen in der Naehe (beim Haendler oder nach Inserat)und setz Dich rein. Musst ihn ja nicht kaufen.
    Gruss Helmut
     
  8. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Der Lange

Die Seite wird geladen...

Der Lange - Ähnliche Themen

  1. rückbank bei berlingo lang

    rückbank bei berlingo lang: hallo habe mir den berlingo l2 mit rückbank angesehen und musste feststellen das diese eingutes stück weiter vorne ist wie normal. frage , gibt es...
  2. Große und lange Raeder im Caddy Maxi

    Große und lange Raeder im Caddy Maxi: Große und lange Raeder im Caddy Maxi Wir haben 2 extrem lange -> 1,90!! m und hohe 1,23 m (bei abgesenkten Lenker) Flyer Tourenräder T 11 Serie...
  3. Längs- oder Querbettunterbau Konzept im Hochdachkombi

    Längs- oder Querbettunterbau Konzept im Hochdachkombi: Ich habe mich intensiv mit einem Längsbettkonzept für den Caddy Maxi befasst. Insgesamt ist die Umsetzung umständlicher als bei Querbett...
  4. Hinterer Fußraum Doblo Maxi 263er und Länge der Ladefläche

    Hinterer Fußraum Doblo Maxi 263er und Länge der Ladefläche: Grüß Gott, jetzt hab' ich mir einen Doblo Maxi (Kombi) bestellt, kommt im Januar oder Februar, aber noch nie einen gesehen, weil hier in...
  5. Kühlmittelanzeige leuchtet immer 15 min lang

    Kühlmittelanzeige leuchtet immer 15 min lang: Guten Morgen, bei meinem Evalia leuchtet bei jedem Start die Kühlmittelanzeige (blau) ca. 15 Minuten lang und geht dann aus. Der Füllstand im...