Das heiße Thema: Ladungssicherung

Diskutiere Das heiße Thema: Ladungssicherung im Fun / Off Topic / SmallTalk Forum im Bereich ---> Community; http://www.stern.de/auto/dieser-maserat ... 22540.html

  1. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    99
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Familienkutsche, 24.05.2016
    Familienkutsche

    Familienkutsche Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Man könnte natürlich sagen: Selbst schuld, aber irgendwie tut er mir schon leid!!
     
  4. Mannie

    Mannie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi miteinander,
    lol, im ersten Augenblick kann sich wahrscheinlich keiner das Schmunzeln verkneifen...Ein wenig tut er mir dann auch leid....
    Auch wenn man für solche Ausflüge in den Baumarkt seinen Zweitwagen benutzt. ;-)
    Viele Grüße Mannie
     
  5. Uwe-S

    Uwe-S Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2016
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    16
    Ladungssicherung wird sehr oft vernachlässigt. Ich will mich da nicht ausschließen.
    Jeder Schurke fasse sich an seiner eigenen Gurke,
    und Danke für die Sensibilisierung zum Thema Ladungssicherung.

    Uwe
     
  6. #5 schrauberfee, 15.12.2016
    schrauberfee

    schrauberfee Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Das nenne ich mal Tuning.
    Da hat wohl das Geld nicht füs Gehirn gereicht ...
    Ein Farbeimer gehört in den Kofferraum, auf ebener Fläche.
    Ich glaub beim Masarati ist hinten nur ein kleiner Notsitz & wer weiß wie flink der Guste gesaust ist.
     
  7. #6 Willyausdemnorden, 15.04.2017
    Willyausdemnorden

    Willyausdemnorden Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Moin
    Ladungssicherung und die Herren der BAG:
    Ich baue mir Regale und jede Menge Zurrmöglichkeiten in den Combo ein damit alles an seinem Platz bleibt, auch bei einem Unfall.
    Fast fertig fahre ich zum Tüv Nord vor und frage obs so ok wäre oder noch Änderungen nötig wären.
    Nein alles gut, alles top, vorbildlich!! so der Ingenieur.
    Nun fragte ich ob ich einen Zettel bekommen könnte den ich vorzeigen kann wenn kontrolliert wird.
    Nein ein Gutachten kann er nicht machen, aber er würde so mit dem Wagen fahren.
    Fürs amtliche müsste ich die BAG fragen. Nun die BAG steht öfter bei der Autobahnmeisterei und ich glaubte ich könne einen Besichtigungstermin machen.
    Gemailt und Antwort kam:
    Abnahmen zur Ladungssicherung machen wir nur im Rahmen einer Kontrolle. Nun wollte ich dann wenigstens wissen auf was ich genau zu achten hätte. Da bekam ich diverse Internetseiten gemailt die sich aber alle auf LKW über 3,5t bezogen.
    Da ich aber nur 0,6t habe was soll ich dann tun? Wie müssen die Zurrpunkte sein, welche Last müssen sie halten?
    Antwort: Unter 3,5t gibt es keine speziellen Vorschriften, das würde dann "im Rahmen der Kontrolle" in Augenschein genommen.
    Ich habe denen dann noch gemailt wie genau ich die Bolzen zur Halterung durch die Karosse gesetzt habe und auch erwähnt das der Tüv Nord das so wie es ist für sehr gut befand.
    Antwort wieder: Wird im Rahmen einer Kontrolle in Augenschein genommen.
    Nun war ich mit denen erstmal fertig und habe den gesamtem Emailverkehr ausgedruckt und ins Handschuhfach gelegt.
    So kann ich im Rahmen einer Kontrolle und bei eventuellen Mängel mir keine Vorwürfe anhören müssen von wegen ich HÄTTE mich ja VORHER erkundigen KÖNNEN:)
    Hintergrund:
    Mein Sohn musste sich "im Rahmen der Kontrolle" für lose Gegenstände im Kastenwagen seines Chefs eben mal 300eur Lohnabzug gefallen lassen.
    Anbei, keine Weiterfahrt bevor alles gesichert ist.
    Hier stimmt es ausnahmsweise mal was im TV gezeigt wird.
    Gruss Willy
     
  8. #7 Combo-Seb, 15.05.2017
    Combo-Seb

    Combo-Seb Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Jetzt aber mal im Ernst. So nen Eimer Farbe stelle ich doch aber lieber hinten in den Fußraum bei einem solchen Fahrzeug. Dass so jemand einen richtigen Gurt dabei hat, darf bezweifelt werden.
    Aber an der Intelligienz des Besitzers darf man ebenso zweifeln :D
     
  9. #8 Fliewatüt II, 15.05.2017
    Fliewatüt II

    Fliewatüt II Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2016
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    14
    Hat vielleicht mit Unwissen zu tun - sich über die brachialen Bremsen freuen, was dies aber für Auswirkungen im Fall der Fälle hat, ist dem Besitzer ja "hautnah" vorgeführt worden :totlach:
    Vermutlich denkt er beim nächsten Mal nach

    Ich hatte mal das Vergnügen:lachtot:, eine Notbremsung eines RAMPickup mit Anhänger zu erleben - auf der Ladefläche des Anhängers waren vor der Notbremsung eine ungesicherte Palette Ytongsteine.... die Steinchen reichten bis zur Heck-Scheibe der Kabine... von den Heckklappen noch gar nicht gesprochen:totlach: die Holzpalette war zwischen beiden Fahrzeugen :lachtot::lachtot:
     
  10. Träweler

    Träweler Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fährt ein über 100.000€ teures Auto, aber die Farbe fährt er selbst holen bzw macht den Anstrich auch selbst!?
    Wegen solcher Clowns, u.a. steigen für alle Anderen die Versicherungsbeiträge!
     
  11. thh

    thh Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2017
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    48
    Von den Reichen kann man das (Steuern)Sparen lernen
     
  12. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    63
    So ... jetzt bin ich mal gespannt ... einen noch bis 10 :totlach::banane:
     
    Biki und Joerk gefällt das.
  13. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Träweler

    Träweler Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Von wem auch sonst, wenn nicht von denen!:rund: Naja,unwichtig! Da kommt weder Freude, noch Schadennfreude auf
     
  15. helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.363
    Zustimmungen:
    178
    Von wem denn sonst? Wer nichts hat, hat auch nichts gespart, kann nicht mitreden.
    Uebrigens, kaufen Sie nichts (zum Essen), wofuer Geld verlangt wird, sagte wer?
     
Thema:

Das heiße Thema: Ladungssicherung

Die Seite wird geladen...

Das heiße Thema: Ladungssicherung - Ähnliche Themen

  1. Standheizung: Thema Abgase

    Standheizung: Thema Abgase: Mein Combo ist leider demnächst fällig, ein weiterer TÜV nicht mehr rentabel. Da wir inzwischen auch zu dritt sind, soll es auch etwas größer...
  2. Ladungssicherung - insb. Holzbetten

    Ladungssicherung - insb. Holzbetten: Aloha, ich bin bisher zwei Mal mit meiner Freundin mit meinem Berlingo 2 in den Campingurlaub gefahren. Als Bett haben wir ein Holzgestell, das...
  3. Gas-Kartuschen im Auto lassen - zu heiß?

    Gas-Kartuschen im Auto lassen - zu heiß?: Mich treibt eine Frage um. Wenn wir in den Urlaub fahren, kommen 2 Kartuschen-Kocher für MSF-1A Kartuschen mit. Was mache ich mit den Kartuschen,...
  4. Jemand Erfahrungen zum Thema Zweitbatterie und Drehsitze?

    Jemand Erfahrungen zum Thema Zweitbatterie und Drehsitze?: Moin, ich habe seit gut einer Woche endlich auch einen NV200 Evalia. Da ich den Wagen auch zum campen benutzen möchte, würde ich gerne eine...
  5. Stromdieb noch Thema bei neuen Evalias?

    Stromdieb noch Thema bei neuen Evalias?: Hei, hatte bei meinem Stadtindianer von Zooom an der Heckklappe einen Ein-Ausschalter der verhinderte das bei offener Heckklappe die Batterie...