Dachbox Querträger

Diskutiere Dachbox Querträger im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo zusammen, beim kauf meines Evalia waren auch 2 Querträger zum montieren einer Dachbox dabei. Diese brauche ich wenn wir zu sechst in den...

  1. dirk l

    dirk l Mitglied

    Dabei seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    beim kauf meines Evalia waren auch 2 Querträger zum montieren einer Dachbox dabei. Diese brauche ich wenn wir zu sechst in den Urlaub fahren. Gestern wollte ich mal probemontieren, nachdem mein freundlicher mir bei der ersten Probefahrt schon die 6 mit Kappe verschlossenen Punkte gezeigt hat, untern denen die Gewinde zur Befestigung liegen.
    Zu meinem Erschrecken waren 4 Gewinde nicht mehr verschlossen. Ich vermute, der freundliche hat vor Auslieferung die Querträger noch auf das richtige Maß eingestellt (sehr löblich) dann aber die Löcher offen gelassen.
    Besteht hier das Risiko von Rost oder gar eindringendem Wasser?
    Habe jedenfalls noch gestern per Mail umgehend neue Kappen geordert (eigentlich eher gefordert).

    Die Querträger dauerhaft montiert lassen möchte ich wegen des Luftwiderstand und damit verbundenen Verbrauch nicht.

    Grüße

    Dirk
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Ja ist sicher besser wenn sie verschlossen sind,aber passieren sollte da auch offen nicht gleich was, wenn Nissan da nicht total gespart hat an der Stelle - bis das Gewinde da wegrostet dauert das sicher ne ganze weile.Feuchtigkeit kommt auch sicher so etwas unter die Kappe.
     
  4. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    4
    Dumme frage an der Stelle: Ist das Gewinde für den Träger nach unten 'offen' also quasi ein Loch mit Gewinde oder ist es ein Gewinde mit Anschlag also ein Senkloch mit Gewinde?

    Wenn es ein 'Loch' ist, wo bleibt dann das Wasser, was da rein träufelt? Im Zweifel würde ich immer ne Schraube wieder rein drehen, es gibt diverse Kunstoffschrauben die dafür gehen sollten (dann gibt es auch kein Überraschung mit unterschiedlichen Metallen im Gewinde..) ..die gut einfetten und gut isses.. die sind dann auch selbstklemmend :)

    Bin mir aber sicher, dass der Freudliche auf nette Nachfrage die Kappen wieder beschafft.. :zwink:
     
  5. dirk l

    dirk l Mitglied

    Dabei seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    So, Gewindegänge sind wieder zu. Der Originalstopfen hat zusätzlich eine kleine Dichtung, ist also wohl nicht so unnötig, wie man meinen könnte.
    Mein freundlicher hat sie kostenlos nachbestellt (wie erwartet).

    Als Gimmick lag noch ein TÜV Gutachten für die Verwendung der 88´er Reifen dabei. Dann gibt es im Herbst bei der Beschaffung wenigstens keine Diskussion mehr.

    Ein schönes Wochenende

    Dirk
     
  6. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    4
    Dirk..erzähl mehr :) .. Ich hab zwel mal versucht, hier im Dorf und beim Nachbarort meine 88er Reifen sauber eintragen zu lassen und bin jedesmal abgeschmettert worden... legal wär's aber eintragen täten sie nicht! (die ganze Story: mein 1. Versuch und 2.Versuch)

    Zu der Zeit gab es von Nissan noch keinerlei Unterlagen zu 88er Reifen.. und ohne das wollte bei mir keiner ran.. nun platze ich vor Neugierde, wer das Gutachten in Auftrag gegeben und ob es vom Tüv Nord oder TÜV Süd ist :)
     
  7. dirk l

    dirk l Mitglied

    Dabei seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Beastie,

    Mein freundlicher hatte schon angekündigt, dass er sich kümmern wird. Er war der Meinung, es müssten 20kg vom ges. Gewicht reduziert werden, um 88´er Reifen eintragen zu lassen. Der TÜV Reutlingen hat mir telefonisch aber bereits gesagt, dass dies nicht nötig sei, da die 88´er genau auf das ges. Gewicht passen.
    Wie gesagt, heute lag ein "Gutachten zur Erlangung der Betriebserlaubnis" vom TÜV Süd bei meinen Abdeckstopfen (Kosten : 41,70€ die man mir aber nicht weiterberechnet hat). Gewicht bleibt unverändert.
    Jetzt läuft noch eine Anfrage durch mich an die Zulassungsstelle, ob dieses Gutachten reicht (ständiges Mitführen im KFZ), oder ob ich die neue Reifenbeschreibung noch in den KFZ-Schein eintragen lassen muss, wenn ja, wann dies geschehen muss (Meiner Meinung nach im Herbst, wenn die Winterreifen fällig sind).

    Grüße

    Dirk
     
  8. #7 Anonymous, 29. Juni 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Sodele, die originalen Nissan-Querträger (ohne nennenswerte Diebstahlsicherung übrigens), kombiniert mit der Mörder-Dachbox.
    Ohne Leiter geht da gar nix, die Fuhre ist 2,40m hoch...
    [​IMG]
    Die lange Originalantenne passt gut in die Bodenrillen der Box, unter dem Querträger:
    [​IMG]
    Die Heckklappe geht bequem auf und die Sicht nach vorne wird auch in keinster Weise behindert:
    [​IMG]
     
  9. dirk l

    dirk l Mitglied

    Dabei seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    welche Box ist das? Das Volumen beeindruckt mich schon sehr!

    Grüße

    Dirk
     
  10. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Also man könnte die Träger jederzeit abschrauben und samt Box mitnehmen?
     
  11. #10 Anonymous, 29. Juni 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das ist eine Thule Atlantis 900.

    Und ja, man könnte die Querträger nebst Box einfach abschrauben.
    Dauert sicherlich ein wenig, die vier Schrauben mittels Inbus zu lösen, aber um an diese heranzukommen, braucht man nur die Abdeckkappen mit dem Nissan-Aufdruck abzuhebeln. Die Kappen gehen dabei kaputt, aber dafür bekommt man Querträger nebst Box (NP 145€ + 600€)... :mhm:
    Das Schloß der Box ist nicht ganz so trivial, aber mit einem Rüttler bekommt man es auch auf.

    Ist ja zum Transportieren gedacht, nicht als Fort Knox.

    Bin auf die Windgeräusche der Box gespannt - die Querträger allein fangen ab 70 km/h an zu jaulen, ab 120 möchte man sich die Ohren zuhalten.
    Auf unserem Shuttle hatte die Box NULL Geräusche gemacht - selbst bei 160 km/h nicht.
     
  12. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Wie war sie da befestigt, sicher an der Reling?
     
  13. #12 Anonymous, 1. Juli 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Auf dem Shuttle?
    Auf biligen (aber "abschließbaren" haha) Universal-Querträgern von Lidl, die -ja- an die Reling geklemmt wurden.

    Die Dachbox (wie alle Dachboxen?) wird auf den beiden Querholmen der Dachträger befestigt. DAS ist von außen nicht zu lösen, solange man nicht das Schloß der Dachbox knackt.
    Die Befestigung der Nissan-Querträger am Fahrzeug ist die diebstahlschutztechnische Schwachstelle. :mhm:

    Aber zum Thema Geräusche:
    Den Nissan-Querträgern lagen drei wundersame Gummistreifen bei, die an die Unterseite des vorderen Querträgers geklebt werden müssen.
    Hatte ich anfangs nicht gemacht, weil ich nicht wusste, an welchen der drei Befestigungspunkte auf dem Dach die Querträger und die Dachbox am besten harmonieren (es sind die beiden vorderen Punkte über B- und C-Säule; der hintere ist wohl nur für längere Dachlasten gedacht).
    Als die Trägerpositionen dann feststanden, klebte ich die Gummiteile drunter und voilá: KEIN JAULEN MEHR!
    Mit oder ohne Dachbox: allet ruhig! :D

    Bin allerdings nicht über (angezeigte) 140 km/h, also echte 133 km/h gefahren...

    Und immer noch bei 7,5 L/100km!!! *grummel*
    Bin kein Bleifuß (mehr)... WARUM SOVIEL? :cry:
     
  14. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Ja beim Shuttle meinte ich, denke das die Kombination aus Reling und Box auch etwas leiser ist - meist sitzt die da ja etwas flacher auf dem Dach.
     
  16. dirk l

    dirk l Mitglied

    Dabei seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    So, habe jetzt auch meine alte Thule Ocean 100 aufgesattelt.
    Das ist echt ein Act (bin noch Dachreelingverwöhnt).
    Der freundliche hat die Querträger auf die Bohrungen hinten und Mitte eingestellt, ich brauch aber Mitte und vorne.
    Also umjustieren, aufschrauben, Dann Dachbox drauf. Ist bei der Höhe nicht so einfach, da meine Box nur einseitig zu öffnen ist, das heißt für die hinteren Halterungen fast bis auf´s Dach krabbeln, und einen zweiten Mann, der die Haltebügel von unten festhält, damit sie nicht auf´s Dach zurückfallen.
    Bei der Demontage werde ich wohl die "Diebstahlvariante" wählen, und die Box incl. montierter Querträger abschrauben.

    Dann die erste Probefahrt leer aber bei gutem Wind. da heisst es gut festhalten. Alles in allem denke ich jetzt zu wissen, wie sich ein Omnibusfahrer fühlt, aber wenigstens geht dann auch alles mit in den Urlaub.

    Meine Box ist übrigens etwas breiter, dafür wesentlich kürzer. Die Antenne steht fast senkrecht in die Höhe.

    Grüße

    Dirk
     
Thema:

Dachbox Querträger

Die Seite wird geladen...

Dachbox Querträger - Ähnliche Themen

  1. Welche Dachbox könnt ihr empfehlen?

    Welche Dachbox könnt ihr empfehlen?: Hallo, da nun Kind Nr. 2 da ist, wird es mit Kinderwagen auf Urlaubsreisen im Kofferraum zu knapp. Ich möchte daher gerne eine Dachbox für...
  2. Grosse Dachbox für den Evalia gesucht

    Grosse Dachbox für den Evalia gesucht: Mahlzeit! Für den nächsten Sommerurlaub brauche ich Gepäckvolumen. 2 Erwachsene, 4 Teenager, da reicht meine 320 Liter Dachbox nicht mehr. Ich...
  3. Dachbox welche

    Dachbox welche: Halllochen, hätte mal gewusst welche Dachboxen ihr so im Betieb habt.Habe drei Dachträger oben drauf und wollte diese auch voll benutzen.Leider...
  4. GFK Packline Dachbox, worauf muss man achten ?

    GFK Packline Dachbox, worauf muss man achten ?: Moin moin Überlege mir vom Skandinavieschen Hersteller eine GFK Packline Dachbox zuzulegen. Warum ? 1. Gefällt mir vom Aussehen so das sie die...
  5. Dachbox - hinten oder vorne?

    Dachbox - hinten oder vorne?: Moin! Für den anstehenden Familienurlaub mit dem neuen Evalia soll meine alte 320er ATU-Dachbox (kurz & breit) mit. Hab mir die Träger bestellt...