Combo 1,3 Diesel mit Standheizung

Diskutiere Combo 1,3 Diesel mit Standheizung im Opel Combo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo Leute, hat schon jemand den 1,3 Diesel mit einer Standheizung nachträglich ausgerüstet und kann etwas zu Preis und Aufwand sagen....

  1. #1 Anonymous, 20.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Leute,

    hat schon jemand den 1,3 Diesel mit einer
    Standheizung nachträglich ausgerüstet
    und kann etwas zu Preis und Aufwand sagen.

    Gruß

    Hiacefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rgruener, 20.10.2009
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    9
    wird nicht anders als beim 1,7er sein.
    ab 1400€ bist du dabei. dafür kriegst du die thermotop E mit uhr. mit viel glück manchmal auch die thermotop C. das ist dann inkl. einbau.
    als zusatz gibts dann noch fernbedienungen in diversen varianten und eine fernsteuerung per handy. kostet alles extra, ist aber nicht fahrzeugspezifisch, kann man also mal mitnehmen.
     
  4. #3 Anonymous, 20.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Grüß Dich,

    da kann ich mich nur anschließen. Ist ne tolle Sache, in ein warmes Auto einzusteigen und kein Eis kratzen zu müssen. Du mußt nur bei Kurzstrecken beachten, daß die Standheizung doch einigen Strom rauslutscht. Nicht daß er zum starten nicht mehr reicht...
     
  5. #4 Anonymous, 20.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Standheizung ist prima, hab ich seit ner guten Woche drin :)

    Einbau: 1255 €,Thermotop E mit Fernbedienung T91.

    Schau mal auf der Webastoseite, da gibts grad noch Angebote.
     
  6. #5 rgruener, 20.10.2009
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    9
    am besten richtet man sich nach der regel: heizzeit = nachfolgende fahrzeit, dann klappt das eigentlich immer.
    wenn man eine batterie >= 70Ah rein bekommt, dann ist das auch recht hilfreich. die kleinen 50er sind dann doch schnell mal am ende.

    1298€ inkl. telestart ist ein recht gutes angebot. die thermotop C geht zwar etwas besser zur sache, aber warm wirds mit der thermotop E auch. dauert halt 5-10 minuten länger.
     
  7. #6 Anonymous, 20.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Garnicht so einfach

    Der Tipp mit dem Angebot von Webasto
    ist ja schon mal Top nur findet sich hier
    in der Gegend kein Händler der da mitspielen
    möchte!!

    Die wollen 14 bis 1500€ haben dadrunter
    geht nix!!

    Werde nun mal im Umkreis von 100 km suchen
    ob da jemand für die 998,-€ mir so ein Teil einbaut.

    Im ebay gibt es die Heizung schon für 625,-€,
     
  8. #7 rgruener, 21.10.2009
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    9
    frag doch bei webasto nach. wenn sie sowas anbieten, dan müssen sie auch einen händler benennen können.
    1400€ ist der normalpreis. wo hast du gefragt? bei opelhändlern oder ausgewiesenen webasto partnern. das ist oftmals auch bosch dabei.
     
  9. #8 Anonymous, 21.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habs beim Bosch Dienst einbauen lassen.
    Leider hat mir da auch nur einer diesen Sommerpreis von 995€ inkl. Einbau oder Bedienelement angeboten.

    Druck Dir doch das auf der webasto-Seite aus, geh hin und frag nach, warum Du das Angebot nicht bekommst.
     
  10. #9 Anonymous, 21.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen!
    Hat jemand von Euch Erfahrung mit elektrisch (230 Volt) betriebenen Standheizungen beim Combo? Kann man die selber installieren bei den beengten Verhältnissen im Motorraum?
    Aussensteckdose vorm Haus ist vorhanden, da frage ich mich ob ich mit 200€ für ´ne elektrische Standheizung nicht besser fahre.
    Für Tipps und Infos wäre ich sehr dankbar.
    Bis dann,
    Peter
     
  11. #10 rgruener, 21.10.2009
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    9
    da hab ich keine erfahrungen, aber schau doch mal nach defa warm up bzw. bei waeco nach. die defa gibts auch in verschiedenen ausbaustufen mit und ohne kühlwasservorwärmung.
    aber die nutzt dir nur was, wenn auch ne steckdose in der nähe verfügbar ist, also vermutlich nur zu hause.
     
  12. #11 Anonymous, 21.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Grüß Euch,

    die elektrischen Standheizungen werden hunderttausendfach in Kanada und Skandinavien genützt und sind ausgereift.

    Wenn Du eine Außensteckdose hast und es Dich nicht stört, unterwegs KEINE Standheizung zu haben, sind die Dinger gut. Preislich auf jeden Fall die billigste Möglichkeit, das Auto warm zu bekommen.

    Mußt halt mal auf die Herstellerseiten googlen, da ist alles episch breit beschrieben.
     
  13. #12 Anonymous, 21.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    vielen Dank zunächst für die raschen Antworten.
    Habe mir die unterschiedlichen elektrischen Varianten angesehen. Nachteil: funzt nur zuhause an der Steckdose.
    Deshalb noch eine Frage zu den "richtigen" Standheizungen: Kann ich diese auch während der Fahrt betreiben und wird dabei auch das Kühlwasser für den Motor geheizt wie bei einem Zuheizer. Mir ist nämlich im vergangenen Winter bei Stau und Schneesturm der ganze Wagen trotz laufendem Motor (Standgas) eingeschneit :shock: und die Motortemperaturanzeige fiel immer weiter zurück. Mit Zuheizer wäre das wohl eher nicht passiert.

    Danke, Peter
     
  14. #13 rgruener, 21.10.2009
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    9
    also ich hatte bis jetzt 5 fahrzeuge mit webasto standheizung und bei allen konnte man die auch während der fahrt zuschalten. beim aktuellen combo auch. ich mach das morgens immer, wenns kalt ist. raus aus der garage und dann gleich eingeschaltet. bis das tor zu ist und ich am ende der strasse fängt das ding schon zu pumpen an.
    der motor wird eindeutig schneller warm. so bei -10° dauert es mit standheizung locker 15km oder 15 minuten bis betriebstemperatur (wasseranzeige) mit standheizung nur 5 minuten. mehr spritverbrauch hab ich auch nicht. das bisschen verbrauch wird durch den früheren betriebszustand offenbar wieder eingespart.
     
  15. #14 Anonymous, 21.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    kurze Aufklärung

    Das Angebot ist nur für den Corsa nicht für den Combo!!

    Lässt sich auf der Webastoseite nachlesen.

    Nun habe ich 2 Werkstätten gefunden die sich
    schlau machen ob die vom Corsa passt dann bekomme ich den
    Preis wenn nicht muss ich drauf zahlen!!

    Ist wohl etwas problematischer beim Combo einzubauen
    da evtl. der Tank raus muss?????????

    Anfang der kommenden Woche bekomme ich Infos und werde mich melden.

    Gruß
     
  16. #15 Anonymous, 22.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Stimmt,
    es ist nur der Corsa ab 2007 in der Liste angegeben, aber vom Motor her wäre das doch identisch. Ich werde mir auch mal ein Angebot machen lassen...
    Peter
     
  17. #16 Anonymous, 23.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mag sein, dass das nur für den Corsa gilt.
    De fakto haben wir einen Corsa ;-) Da muss auch kein Tank raus. Das is alles wie beim Corsa.
    Und wenn die Werkstatt was anderes sagt, dann haben die keine Ahnung.

    Oder sollen den Boschdienst in Wernau anrufen ;-)
     
  18. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Anonymous, 30.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    So Leute,
    habe mir vom Boschdienst zwei Angebote machen lassen:
    1.Webasto Standheizung mit normaler Zeitschaltuhr und Einbau 1437€ , normaler "Listenpreis" also. Ich habe noch einmal auf der Webasto-Homepage nachgesehen, wo der Corsa 1,3 CDTI ab BJ 2007 aufgeführt wird. Das wird dann wohl schon der neuere Corsa (D?) sein.

    2. DEFA-Elektroheizung für die Steckdose vorm Haus inkl. Einbau 450€ :shock: .

    Also muß der Combo zunächst einmal weiter frieren und ich wohl auch.

    Schönes Wochenende,
    Peter
     
  20. #18 Anonymous, 31.10.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    so meine beiden letzten Angebote
    sind nun auch da, einmal 1400,-
    das ander 1150,- drunter geht nix!!

    Ich werde weiter suchen der Winter fängt ja gerade an.

    Gruß
     
Thema:

Combo 1,3 Diesel mit Standheizung

Die Seite wird geladen...

Combo 1,3 Diesel mit Standheizung - Ähnliche Themen

  1. Opel Combo

    Opel Combo: Habe jetzt meinen Combo gute 2000Km.nicht nur das Rumbeln von der Kiste geht mit total auf den Sack,jetzt auch noch der Verbrauch.zum Rumbeln...
  2. Standheizung

    Standheizung: Hallo in die Runde, meine Standheizung (Kangoo Benziner, 1/2 Jahr alt) läuft und heizt das Kühlwasser, das Gebläse läuft anscheinend nicht mit...
  3. CAD kurz für Camping und Alltag? Welche Extras an Ausstattung?

    CAD kurz für Camping und Alltag? Welche Extras an Ausstattung?: Hallo an Alle und schon mal vorweg ein fröhlichen 1. Advent. Meine Frau und ich und unser Hund Bonny (Magyar Vizsla Dame), brauchen im Frühjahr...
  4. Informationen zum 4er Berlingo (plus Partner und Combo)

    Informationen zum 4er Berlingo (plus Partner und Combo): Hallo Berlingo Fans, nach dem im Sommer schon allererste Infos aus Frankreich im Internet auftauchten, meldet sich nun auch ganz aktuell die...
  5. Kaufberatung HDK als Camper bis 3.000€

    Kaufberatung HDK als Camper bis 3.000€: Hallo liebe HDK-Freunde, ich möchte nächstes Jahr auf eine längere Reise durch Europa aufbrechen und suche dafür einen zuverlässigen HDK, den ich...