CD Player nachrüsten

Diskutiere CD Player nachrüsten im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Ich habe vor einigen Monaten einen Kangoo 1,8 gekauft (Bj. 2001, Ausführung Privilege). Mit dabei war ein nettes altes Radio mit...

  1. #1 Anonymous, 26. Mai 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe vor einigen Monaten einen Kangoo 1,8 gekauft (Bj. 2001, Ausführung Privilege).
    Mit dabei war ein nettes altes Radio mit Kassettenspieler, das über eine Steuerung am Lenkrad bedient werden kann.

    Ich würde nun gerne einen "Upgrade" auf eine CD-Player machen. Kann ich da irgendein beliebiges Gerät verwenden oder können nur spezielle Modelle angeschlossen werden, damit die Lenkradbedienung weiterhin funktioniert?
     
  2. Anzeige

    Hier gibt es passendes Zubehör.
    Da findest du bestimmt was!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. urpes

    urpes Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    3
    Tip: An Siemens-VDO wenden!!

    :idea:
    Hallo,

    wende Dich per Mail (über die Homepage) an Siemens-VDO. Mir wurde dort sehr kompetent und schnell weitergeholfen. Von denen stammem die meisten Original-Radios im Kangoo.

    Ich habe mir einen älteren 10er-Wechsler von denen installiert. Es passen wohl aber auch aktuellere mit MP3-Unterstützung.

    Mich würde interessieren, was Du gemacht hast und wie es geklappt hat.

    Schönes Wochenende noch.

    Peter
     
  4. #3 Anonymous, 28. Mai 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi urpes,

    mal ne andere Frage: Wenn Du Erfolg hast, mit deinen bestickten Kissen, wirst Du dann Superuser ?? Mit 10 Euro im Jahr bist Du dabei, aber Werbung darfste dann trotzdem nicht machen!! Sorry, war jetzt nicht zum Beitrag! :undwech: Auch interessant, was sich da nach einiger Zeit für ein Popup-Fenster öffnet ?? Ich würde den Link schnell entfernen !!!
     
  5. #4 Anonymous, 28. Mai 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,

    Hersteller der Radios ist nicht Siemens-VDO, sondern VDO-Dayton :zwinkernani:

    Ist ´ne ganz andere Baustelle.
     
  6. #5 Big-Friedrich, 28. Mai 2007
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Peter,
    bitte wirf einen Blick auf unsere Infopage.
    http://www.hochdachkombi.de/webseiten/Infopage.htm
    Werbung ist bei uns verboten.
    Als Superuser darfst du aber in deiner Signatur ein Link zu deiner privaten Website präsentieren.

    Ich habe deine Signatur angepasst. Vielen Dank für dein Verständnis!
     
  7. urpes

    urpes Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    3
    Ist keine andere Baustelle. Gehe mal auf die Homepage von VDO-Dayton (www.vdo-dayton.de) und dort auf Kontakt.

    Da wirst Du zu siemensvdo verwiesen. Und deswegen hatte ich in meiner ersten Antwort Siemens-VDO gleich geschrieben, statt VDO-Dayton.

    Peter

    Da der Rest nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun hat, ist er etwas kleiner.

    @Big-Friedrich:
    Sorry für den Link, habe es nicht als Spam gesehen. Danke für die Bereinigung.

    @Mr.Combo77:
    Prinzipiell macht die Kissen meine Frau. Und besonders viel Erfolg hat Sie auch nicht. Vier der Kissen sind übers Internet geordert, der Rest innerhalb der Familie, das war es schon und die Seite steht seit Anfang 2006.
    Und die Page habe ich dort, weil sie dort kostenlos liegt und recht viel Webspace hat. Auf die Werbung dort habe ich leider keinen Einfluß.

    Sorry nochmals für den Link.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Kaeptnfiat, 31. Mai 2007
    Kaeptnfiat

    Kaeptnfiat Mitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ich ueberlege gerade, statt externem CD-Wechsler z.B. den MP3-Player HDD-30 von Grundig-Delphi zu nehmen:
    30GB Festplatte, abgesetztes Bedienteil mit grossem Display, FM Modulator, Netzteil, PC-Software.
    Alternativ erfolgt Steuerung und Tonuebertragung ueber die CD-Wechsler-Steuerung vom (Grundig) Autoradio) oder allgemein ueber Audio-IN.
    Die Platte ist wohl sogar austauschbar, falls jemand mehr als 300 CDs hat ...
    Das ganze kann dann vermutlich nicht nur im Auto betreiben, sondern ueber jede Stereoanlage.

    MfG
    Thomas
     
  10. #8 Anonymous, 5. Juni 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Tja die Antwort von Siemens kam innerhalb eines Tages:
    "[..] folgende Geräte sind mit einem Fernbedienungseingang ausgerüstet: CD5206x (ohne MP3), CD5326x, CD55026x, CD5626x, CD2604MP3 [..]"

    Mal schauen was es wird...
    Danke für die Hilfe.
    Ich hab jetzt auch kapiert, dass es dafür auch eigene Adapter gibt, um andere Modelle anzuschließen.
     
Thema:

CD Player nachrüsten

Die Seite wird geladen...

CD Player nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. mp3 player im Peugeot Partner?

    mp3 player im Peugeot Partner?: Hilfe, ich bräucht bitte mal möglichst verständliche technikhilfe :-) Ich möchte wissen wie ich meinen zen creative mp3 player dazu kriege, seine...
  2. CD Player

    CD Player: Hallo, ich besitze noch eine gute alte Stereoanlage mit Verstärker, Tuner und CD Player. Nun beginnt der CD Player Mucken zu machen und ein Neuer...
  3. Lautsprecher am MP3 Player ?

    Lautsprecher am MP3 Player ?: Moin! Ich hatte einen billigen MP3 Player. So ein Teil, dass wie ein USB-Stick aussah. Wie gesagt, billig aber ausreichend. Dann bin auf die...
  4. Regensensor und automatischer Innenspiegel nachrüsten

    Regensensor und automatischer Innenspiegel nachrüsten: Hi Bin gerade dabei diverse Sachen nachzurüsten. Hab soweit schon recht viel drin. eFh ZV mit Funk Klima eASp Meine Frage ob das überhaupt schon...
  5. Lesebeleuchtung (vorne) Nachrüsten beim Kombi

    Lesebeleuchtung (vorne) Nachrüsten beim Kombi: hi Leute, Leider hat mein Kombi in Sachen Innenbeleuchtung nur in der Mitte und an der Heckklappe etwas vorzuweisen. Bin am Überlegen mir vorne...