Caddy Maxi mit 2 Hunden / Transportboxen und Campingbox

Diskutiere Caddy Maxi mit 2 Hunden / Transportboxen und Campingbox im Camping/Umbauten und Tuning Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Hallo, Wir haben einen geleasten Caddy Maxi (können also keinen selbstgebauten Ausbau permanent einbauen). Wir schwanken momentan zwischen...

  1. #1 jongedame, 19.04.2018
    jongedame

    jongedame Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Wir haben einen geleasten Caddy Maxi (können also keinen selbstgebauten Ausbau permanent einbauen).

    Wir schwanken momentan zwischen unterschiedlichen Campingboxen von Reimo, Ququq, Vanessa Mobilcamping...etc.

    Was mich am meisten beschäftigt - wir haben zwei Mittelgroße Hunde und ich wollte nun neue Transportboxen von 4pets (Pro) kaufen. Nun frage ich mich - wie bringt ihr eure Hunde während der Fahrt unter, wenn ihr eine Campingbox (inkl. Bett) im Kofferraum habt? Mir ist es wichtig die Hunde gut gesichert zu haben und ich frage mich nun ob ich zwei kleine Transportboxen kaufen soll - oder eben eine große Doppelbox. Aber wohin damit beim campen?

    Vielen Dank für eure Erfahrungen und Ratschläge!
     
  2. Anzeige

  3. Uwe-S

    Uwe-S Guest

    Zwei Hunde und zwei Personen (du redest ja vom "wir"), dazu ein Liesing-Auto,
    Also, wenn der Caddy ein Anhängerkupplung hat, dann würde ich mir einen kleinen Anhänger kaufen, so in der Art wie es viele Züchter oder Husky-Besitzer haben.
    So etwas kann man auch selber etwas preiswerter auf Basis HP300 (oder ähnlichen) bauen.
    Natürlich kommt das nicht für jeden "Tierliebhaber" in frage- reine Einstellunssache.

    Uwe-S
     
  4. #3 helmut_taunus, 20.04.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    569
    Hallo,
    ohne Hundeerfahrung nur Theorie ueber Platz,
    .
    Hundebox(en) raus, in ein Zelt bei Nacht oder im Freien. Heckzelt, Geraetezelt, Seitenzelt, Toilettenzelt, es gibt noch mehr Bezeichnungen.
    .
    In einer Langversion eines HDK kann die Hundebox vielleicht noch laengs zum Bett.
    - davor zu den Vordersitzen oder
    - dahinter zur Heckklappe,
    Vordere Lehnen bis ans Lenkrad mindestens, meint vorkippen / kurbeln, rechts noch weiter als links beim Lenkrad, oder Sitzlehne flachlegen und Hundebox drauf oder Liegeflaeche drauf, jedenfalls den Paltz der Vordersitze bei Fahrt zum Naechtigen mit-benutzen.
    .
    Faltbare Hundeboxen verwenden. Diese Stoffdinger, oder Metallgitter leicht faltbar, allerdings sind die Hunde nicht faltbar.
    Wo sollen denn die Hunde nachts wohnen? Unter der Liegeflaeche innen?
    .
    Intelligent selbstgestaltete Boxen, die tags viel Platz in der Hoehe bieten und nachts auf Betthoehe zu reduzieren sind. Oder andersrum, Box so hoch ueber Kofferraumboden, dass die Hundeboxen in der Hoehe unter das ausgeklappte Bett passen. Manche Box laesst sich dann nicht mehr ausklappen, die Hoehe zum Dach wird zu gering, Schieben geht dann meist noch.
    .
    Bin selbst gespannt, was hier noch alles erfunden wird.
    .
    Die Reduktion auf kaufbare Camping-Boxen sehe ich noch nicht. Man kann allerlei selber bauen und im Auto befestigen. Allgemein verfuegbare Zurrgurte finden einige Befestigungsstellen. Am Boden 4 ..6 Verzurroesen im Kofferraumbereich, allerlei Halterungen am Boden fuer die (nicht vorhandenen) Ruecksitze, die Rasten seitlich wo die Sitzlehnen einrasten (ganz massiv), die Trenn-Netz-Stangen oben an 2 ..3 Stellen, Halterungsoeffnungen am Wagen oder wirklich Stangen, Tuergriffe der Schiebetueren, die Gurthaltumlenkungen oben. Rund um die Vordersitze lassen sich in Bodennaehe Gurte durchziehen, spaetestens zwischen Sitz und Lehne. An jeder dieser Stellen muss nicht verschraubt werden, es reicht ein Gurt gegen Verrutschen und Anheben. Auch seitlich Verspannen sollte genutzt werden, ein nach aussen schraubbares Gewinde an der "Ladung" bis sie im Auto seitlich klemmt. An eine (Selbstbau-) Box kann man wiederum beliebig viel dranschrauben, mit Oesen, oder durch Loecher Gurte ziehen.
    .
    Gruss Helmut
     
  5. #4 Ildefonso, 21.04.2018
    Ildefonso

    Ildefonso Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Jongedame,
    wir standen vor einem ähnlichen Problem. Allerdings sind es bei uns 3 Hunde, aber dafür kleiner (französische Bulldoggen), die wir sicher unterbringen wollten + Schlafmöglichkeit für 2 Personen. Wir haben eine Ququq-Box. Ich habe aus einem Alu-Steck-System eine stabile Hundebox gebaut, die als Stütze für das Bett im ausgeklappten Zustand dient. Die Hundebox bleibt immer hinter den Vordersitzen - beim Fahren und beim Schlafen. Wenn es dich interessiert, kann ich Bilder davon machen und einstellen.
     
  6. #5 mischka, 22.04.2018
    mischka

    mischka Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    12
    das ist zwar bei mir kein caddy, sondern eine nissan nv200 - aber - die masse müssten ähnlich sein.
    ich bette mich auf der hundebox. die hunde können auch aus der box, z.b. über nacht wenn die seite geöffnet wird.
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  7. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    130
    Doppelsteg - Gittermatte ist ja auch mal ne interessante Alternative zur Matratzenunterlüftung. Außerdem wirklich gute Belüftung (bei hochgestellter Matratze) für die Fellnasen !
     
  8. #7 LilaPause, 28.09.2018
    LilaPause

    LilaPause Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Die Idee mit den seitlichen Hundeboxen ist ja suuuper! Wie hoch sind die Boxen und wie hoch ist der Evalia?
     
  9. #8 mischka, 28.09.2018
    mischka

    mischka Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    12
    Ja, also die Box ist 90 cm hoch. Der Kasten ist ca 1,40 Meter hoch. Breit habe ich die Box 80 cm und lang ist sie 2 Meter. Da haben die Hunde genug Platz auch einmal aufzustehen und sich ausgestreckt zu legen. Seitlich habe innen auch noch eine Tür eingebaut.
    Und drauf liegen kann man bei 2 Meter Länge und 80 cm Breite ganz prima. (lediglich wenn in der Nacht beim schlafen die Hunde mal pupsen...aber unsereins ist ja hart im nehmen ;-) )
    [​IMG]
     
    LilaPause gefällt das.
  10. #9 LilaPause, 28.09.2018
    LilaPause

    LilaPause Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Boooah, das wäre ja die totale Luxusvariante! Da könnte ich sogar 2 große Hunde und das kleine Wesen mitnehmen (Nein, ich kaufe keinen 3. Hund, nein, ich kaufe keinen 3. Hund :D) Allerdings hat Dein Auto zwei Haken für mich *abgrundtiefseufz*. 1. Haken: Es gefällt mir optisch nicht, aber Sakrament - damit könnte ich noch leben, wenn der Rest passt. 2. Haken: Das ist der schlimmere. Es gibt nur Diesel in meiner Preisklasse. Und da die Damen und Herren Politiker ja grad wieder hübsch in der Debatte sind und ich in Düsseldorf arbeite... bin ich angeschmiert. Und ich glaub, im Parkhaus käme vermutlich der 3. Haken wegen der Höhe. Mennooooooo :(
     
  11. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 helmut_taunus, 29.09.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    569
    Hallo,
    glauben oder wissen?
    Parkhaeuser unter 1Meter90 sind selten, um darin mit dem Caddy stecken zu bleiben.
    Schau mal: klick und klack
    Die Idee vom Bild kann doch ebenso in einen Caddy rein, nur dass er obenrum schlanker wird, schraeger angelegte Seitenfenster.
    Gruss Helmut
     
  13. #11 mischka, 29.09.2018
    mischka

    mischka Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    12
    da die hunde eh nur die hälfte der box nutzen, habe ich sie gekürzt und auf die freie stelle meine mobile **küche** gebaut. obenauf dann eine große fleischerkiste mit deckel (damit man wieder ein komplettes 2 meter bett hat. zum thema parkhaus kann ich sagen, da kommst bequem rein und raus.
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
Thema:

Caddy Maxi mit 2 Hunden / Transportboxen und Campingbox

Die Seite wird geladen...

Caddy Maxi mit 2 Hunden / Transportboxen und Campingbox - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: Neuer HDK mit Dieselprämie gesucht für Alltag und Urlaub

    Kaufberatung: Neuer HDK mit Dieselprämie gesucht für Alltag und Urlaub: Tach auch Bin neu hier - hallo erst mal. In den letzten Tagen kam mir die Idee, uns einen HDK zuzulegen. Unser 'Zweitwagen' ist ein KIA Sportage...
  2. verkaufe Reimo Campingausbau für Renault Kangoo 2 ab BJ 2008

    verkaufe Reimo Campingausbau für Renault Kangoo 2 ab BJ 2008: Hallo zusammen, ich verkaufe meinen Camingausbau für den Renault Kangoo (Typ W, KR 2008-2013 und KR ab 06/2013). Neuwertiger, sehr gut...
  3. Heckküche und Bett für Caddy von VanEssa in Mittelfranken

    Heckküche und Bett für Caddy von VanEssa in Mittelfranken: Schönen Guten Tag Leute. Wir wohnen in Zirndorf und würden uns gerne die im Titel genannten Teile mal ansehen ohne nach Oberbayern fahren zu...
  4. Verkaufen Renault Kangoo 2 Intens mit Campingausbau

    Verkaufen Renault Kangoo 2 Intens mit Campingausbau: Hallo, wir möchten uns schweren Herzens von unseren Kangoo trennen mit dem wir viele schöne Urlaube erleben durften. Hier der Link auf Autoscout:...
  5. Ausbau der 2. Sitzreihe?

    Ausbau der 2. Sitzreihe?: ich lese zwar schon einige Zeit mit, bin also nicht mehr ganz neu, aber mein Fiat Doblo ist es. Ich habe ihn hauptsächlich für mein Hobby, den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden