Caddy Maxi Camper

Diskutiere Caddy Maxi Camper im VW Caddy Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo zusmmen, ich möchte mir einen gebrauchten Caddy Maxi zulegen und mit Bettausbau etc. versehen. Aktuell tendiere ich zu Gebrauchten mit -...

  1. #1 RockOn_23, 31.12.2017
    RockOn_23

    RockOn_23 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusmmen,

    ich möchte mir einen gebrauchten Caddy Maxi zulegen und mit Bettausbau etc. versehen. Aktuell tendiere ich zu Gebrauchten mit

    - Heckklappe statt Flügeltüren: z.B. als Regenschutz
    - wenig Verkleidungen im Kofferaum (siehe Bilder): für mehr Breite für Bettausbau
    - Nur eine Schiebtüre
    - Möglichkeit Einbau Drehsitze

    Habt ihr Tips für mich ob dies so Sinn macht, oder was ich beachten sollte -- z.B. "Flügeltüren bieten Vorteile von XYZ", "Seitenverkleidungen etc. bieten rel. hohe Wärmedämmung", "Unbedingt zwei Schiebtüren weil XYZ"?

    Danke für eure Tips,
    Grüße

    Minimalistische Seitenverkleidungen:
    caddy_kofferraum_eco.jpg

    Seitenverkleidungen:
    caddy_kofferraum_trendline.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Caddy Maxi Camper. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 31.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.436
    Zustimmungen:
    469
    Hallo,
    Das ist richtig, generell. Fluegeltueren gehen besser von innen auf, Handgriff vorhanden, gehen besser in dichtem Parkraum auf. Lange Ladung rausschauen lassen oder mit dem Stapler beladen willst Du nicht nutzen. Den Regenschutz haben andere auch schon mit Fluegeltueren realisiert, geht etwas umstaendlicher, und wenn dann auch gleich fast ein Selbstbau-Heckzelt draufgehaengt. Auf verschiedensten Fahrzeugen.
    Mit Heckzelt kann man die Tueren auch in das Zelt hinein oeffnen, oder zwischen Zelt und Fhrzeig ein Tarp spannen als Regenschutz, viele Moeglichkeiten. Richtig sofort und effektiv nutzt die Heckklappe auf dem Supermarkt-Parkplatz beim Laden.
    Viel Platz mit weniger Verkleidung, richtig, musst und kannst eben mehr selber bestimmen. Waermedaemmung gegen Kaelte bringt nicht viel, der Wagen wird immer kalt, dann eben etwas langsamer und statt 2 Grad nachts eben 3 bei 4 Grad aussen. Laermschutz wird Verkleidung eher bringen, vor allem Schutz gegen Kondenswasser, das an kalten Blechflaechen und Scheiben schon mal fluessig ablaeuft.
    .
    Waermedaemmung gegen Hitze bringt auch nur maessig Erfolg, weil Lueften stets und wirkungsvoller funktioniert. Beim Parken gegenueber Windabweiser mit spaltoffenen Scheiben, bei Fahrt Klima oder offene Fenster, im Campingbetrieb oder auf einigen Plaetzen Scheibenverdunkelung montieren gegen Einstrahlung, oder eben "Loecher" grosszuegig auf, draussen sitzen.
    Fuer den Bastelumbau nicht erforderlich aber hilfreich, zugelassene Wohnmobile muessen zwei getrennte Ausgaenge haben. Es reicht eine Schiebetuer. Die andere wuerdest Du vermutlich sowieso mit Moebeln zubauen. So wie es generell bei Camper VW Bussen gemacht wird.
    .
    Schiebetuer, rechts nutzt bei Fahrt ein Fenster in der Schiebetuer. Es gibt Strassen und Parkplaetze, da kannst Du ohne Beifahrer und ohne Fenster den Verkehr nicht sehen. Ist erlaubt aber sowas von bloed zu fahren.
    Koennte moeglich sein, eher ja als nein, auf jeden Fall Hersteller fragen, der mit den 3 o.
    .
    Gruss Helmut
     
  4. #3 RockOn_23, 01.01.2018
    RockOn_23

    RockOn_23 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Helmut,

    vielen Dank, das sind sehr hilfreiche Antworten.

    Dir ein frohes Neues Jahr,
    Grüße
    Benjamin
     
  5. #4 Peter Paul, 30.05.2018
    Peter Paul

    Peter Paul Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey Benjamin,

    ich bin derzeit mit den gleich Überlegungen wie du beschäftigt. Für welche Version (verbaut/unverbaut) hast du dich denn entschieden? Und wie sieht es bei dir mit Kondenswasser aus?

    Liebe Grüße

    Peter
     
  6. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Caddy Maxi Camper

Die Seite wird geladen...

Caddy Maxi Camper - Ähnliche Themen

  1. Caddy Kombi – Ausbau für eine Reisende

    Caddy Kombi – Ausbau für eine Reisende: Es ist so weit, pünktlich zum Urlaub ist mein Ausbau halb fertig. Ich übernachte noch nicht darin, aber mich tagsüber mal hinlegen geht schon....
  2. Caddy Single Bett (bisschen) anders

    Caddy Single Bett (bisschen) anders: Hallo! da ich mir hier im Forum einige Ideen geholt habe, will ich nun auch etwas zurück geben und meine Variante vom Caddy Ausbau präsentieren....
  3. Ein neuer Caddy

    Ein neuer Caddy: Irgendwie ist es wie verhext. Da denkt man an nichts böses und sieht plötzlich einen absolut verwahrlosten und runtergekommenen blauen VW Caddy...
  4. Alternative zum Caddy Maxi 7 Sitze

    Alternative zum Caddy Maxi 7 Sitze: Hallo, unser Caddy Maxi mit 7 Sitzen aus 2012 kommt nun weg und eine Alternative muss her. Inzwischen bin ich gedanklich alles durch und noch...
  5. Caddy Bett

    Caddy Bett: Hallo, (auch mal grinsen ? ) . Ein Automobil-Fachblatt beschreibt einen Umbau des VW Caddy mit Bett unter dem Titel Wohnmobil. Das Bett im kurzen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden