Caddy Maxi Camper

Diskutiere Caddy Maxi Camper im VW Caddy Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo zusmmen, ich möchte mir einen gebrauchten Caddy Maxi zulegen und mit Bettausbau etc. versehen. Aktuell tendiere ich zu Gebrauchten mit -...

  1. #1 RockOn_23, 31.12.2017
    RockOn_23

    RockOn_23 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusmmen,

    ich möchte mir einen gebrauchten Caddy Maxi zulegen und mit Bettausbau etc. versehen. Aktuell tendiere ich zu Gebrauchten mit

    - Heckklappe statt Flügeltüren: z.B. als Regenschutz
    - wenig Verkleidungen im Kofferaum (siehe Bilder): für mehr Breite für Bettausbau
    - Nur eine Schiebtüre
    - Möglichkeit Einbau Drehsitze

    Habt ihr Tips für mich ob dies so Sinn macht, oder was ich beachten sollte -- z.B. "Flügeltüren bieten Vorteile von XYZ", "Seitenverkleidungen etc. bieten rel. hohe Wärmedämmung", "Unbedingt zwei Schiebtüren weil XYZ"?

    Danke für eure Tips,
    Grüße

    Minimalistische Seitenverkleidungen:
    caddy_kofferraum_eco.jpg

    Seitenverkleidungen:
    caddy_kofferraum_trendline.jpg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 31.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.886
    Zustimmungen:
    332
    Hallo,
    Das ist richtig, generell. Fluegeltueren gehen besser von innen auf, Handgriff vorhanden, gehen besser in dichtem Parkraum auf. Lange Ladung rausschauen lassen oder mit dem Stapler beladen willst Du nicht nutzen. Den Regenschutz haben andere auch schon mit Fluegeltueren realisiert, geht etwas umstaendlicher, und wenn dann auch gleich fast ein Selbstbau-Heckzelt draufgehaengt. Auf verschiedensten Fahrzeugen.
    Mit Heckzelt kann man die Tueren auch in das Zelt hinein oeffnen, oder zwischen Zelt und Fhrzeig ein Tarp spannen als Regenschutz, viele Moeglichkeiten. Richtig sofort und effektiv nutzt die Heckklappe auf dem Supermarkt-Parkplatz beim Laden.
    Viel Platz mit weniger Verkleidung, richtig, musst und kannst eben mehr selber bestimmen. Waermedaemmung gegen Kaelte bringt nicht viel, der Wagen wird immer kalt, dann eben etwas langsamer und statt 2 Grad nachts eben 3 bei 4 Grad aussen. Laermschutz wird Verkleidung eher bringen, vor allem Schutz gegen Kondenswasser, das an kalten Blechflaechen und Scheiben schon mal fluessig ablaeuft.
    .
    Waermedaemmung gegen Hitze bringt auch nur maessig Erfolg, weil Lueften stets und wirkungsvoller funktioniert. Beim Parken gegenueber Windabweiser mit spaltoffenen Scheiben, bei Fahrt Klima oder offene Fenster, im Campingbetrieb oder auf einigen Plaetzen Scheibenverdunkelung montieren gegen Einstrahlung, oder eben "Loecher" grosszuegig auf, draussen sitzen.
    Fuer den Bastelumbau nicht erforderlich aber hilfreich, zugelassene Wohnmobile muessen zwei getrennte Ausgaenge haben. Es reicht eine Schiebetuer. Die andere wuerdest Du vermutlich sowieso mit Moebeln zubauen. So wie es generell bei Camper VW Bussen gemacht wird.
    .
    Schiebetuer, rechts nutzt bei Fahrt ein Fenster in der Schiebetuer. Es gibt Strassen und Parkplaetze, da kannst Du ohne Beifahrer und ohne Fenster den Verkehr nicht sehen. Ist erlaubt aber sowas von bloed zu fahren.
    Koennte moeglich sein, eher ja als nein, auf jeden Fall Hersteller fragen, der mit den 3 o.
    .
    Gruss Helmut
     
  4. #3 RockOn_23, 01.01.2018
    RockOn_23

    RockOn_23 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Helmut,

    vielen Dank, das sind sehr hilfreiche Antworten.

    Dir ein frohes Neues Jahr,
    Grüße
    Benjamin
     
Thema:

Caddy Maxi Camper

Die Seite wird geladen...

Caddy Maxi Camper - Ähnliche Themen

  1. Caddy Maxi mit 2 Hunden / Transportboxen und Campingbox

    Caddy Maxi mit 2 Hunden / Transportboxen und Campingbox: Hallo, Wir haben einen geleasten Caddy Maxi (können also keinen selbstgebauten Ausbau permanent einbauen). Wir schwanken momentan zwischen...
  2. Kederleiste Caddy Maxi 2017

    Kederleiste Caddy Maxi 2017: Hallo, ich bin auf der Suche nach ner Lösung für ne Kederleiste am Caddy Maxi. Ich habe BJ 2017 mit Dachrehling, möchte aber eigentlich direkt...
  3. Danke für die Aufnahme im Forum / Ich hab n CADDY

    Danke für die Aufnahme im Forum / Ich hab n CADDY: Hallo allerseits erstmal, ich Fahre seit 3 Wochen einen silbernen Caddy Trendline (normaler Radstand) BJ 2010, mit dem EA189 Motor 1.6 TDI CAY &...
  4. Nach der ersten Probefahrt ....

    Nach der ersten Probefahrt ....: Hallo zusammen, ich lese schon seit ein paar Jahren mit, seit ich darüber nachdenke, mir einen HDK als Camper auszubauen. Ich hatte das Projekt...
  5. Ausbau kurzer Caddy

    Ausbau kurzer Caddy: Liebe Community, bald kommt unser neuer Caddy und ich plane den Ausbau. Folgende Anforderungen habe ich an den Ausbau: -> Er muss während der...