Bordsteckdose am Sitz auf Dauerplus umrüsten

Diskutiere Bordsteckdose am Sitz auf Dauerplus umrüsten im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Da keine der beiden Bordsteckdosen über ein Dauerplus verfügt will ich die Dose am Sitz gern auf Dauerplus umstellen um damit man auch mal eine...

  1. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Da keine der beiden Bordsteckdosen über ein Dauerplus verfügt will ich die Dose am Sitz gern auf Dauerplus umstellen um damit man auch mal eine Kühlbox, Laptop , Handy im Stand betreiben kann (beim Camping, übernachten im NV - natürlich in verbindung mit einem Batteriewächter).
    Bislang geht das ja nur mit Zündschlüssel in Stellung 1 - da bleibt beim Evalia mit Connect aber das Navi immer an (man kann es leider nicht ausschalten nur nur sehr dunkel stellen) und wenn man die Fahrertür öffnet gibt es einen nervigen Warnton das das Lenkradschloss nicht drin ist und man macht den ganzen Campingplatz wach. Also das Dauerplus muß her für die Steckdose am Sitz - ich dachte ich frag mal nach ob da schon jemand eine schlaue und simple Lösung gefunden hat die möglichst unaufwendig ist???


    Danke und Gruß
    Knut
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sulley

    sulley Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    5
    Ich hab mir ne neue Leitung direkt von der Batterie geholt, was sehr leicht geht da direkt hinter der Batterie an der Spritzwand ne grosse Gummidurchführung vom Originalkabelbaum ist.
    Raus kommt man direkt hinterm Sicherungskasten.
     
  4. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Ich seh schon du wirst hier unser Bordelektronikfachmann werden... . Danke für den Tip, hatte zwar gehofft es geht noch einfacher aber das kriege ich sicher auch hin. Was für einen querschnitt muß ich denn nehmen beim kabel für so normalen Kram wie Kompressorkühlbox, Ladegeräte etc ?
     
  5. sulley

    sulley Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    5
    Kannst auch versuchen den Sicherungskasten zu lösen um dann zu schauen wo die Zigarettenanzünder abgesichert sind und das dort direkt auf Dauerplus um zuklemmen. Hab ich aber nicht versucht, da ich ne neue Buchse dort in den Getränkehalter verbaut hab.

    Ich kenne die Geräte nicht und hab auch keine Ahnung was die an Leistung haben und somit an Strom ziehen, aber das steht bestimmt dran oder orientierst dich daran wie gross die eingebaute Sicherung ist.
    Daraus ergibt sich dann die benötigte Kabelstärke, was hier sehr knapp und gut zusammengefasst wurde:
    "
    "
     
  6. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    3.000
    Zustimmungen:
    74
    Es gilt die einfache Faustregel: Lieber dicker als zu dünn, kost ja nicht die Welt, da 6mm² zu legen, dann hat man für weitere Verwendungen noch Reserve.
     
  7. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Danke, dann geh ick mal Kabel koofen wa...
     
  8. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    3.000
    Zustimmungen:
    74
    Na denn mann tau (äh Kabel)
     
  9. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. ll2ll

    ll2ll Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    ..... und ´nen Sicherungshalter, Alter. :zwink:
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    ... :idea: und die Sicherung gleich nach der Batterie verbauen und nicht wie oft geshen vor der Dose!! Aber dass weisst Du ja sicher schon (man muss sich das nur mal ansehen was die Jungspunds mit ihren dicken Verstärkern so anrichten, und dann brennt denen die Kiste ab :confused: , naja)
    Gruß
     
Thema:

Bordsteckdose am Sitz auf Dauerplus umrüsten

Die Seite wird geladen...

Bordsteckdose am Sitz auf Dauerplus umrüsten - Ähnliche Themen

  1. welche Sitze kompatibel zu Fahrersitzschiene Kangoo ´04

    welche Sitze kompatibel zu Fahrersitzschiene Kangoo ´04: Hallo, möchte bei meinem Kangoo (mit dem Vario-Klappgitter) einen Fahrersitz mit klappbarer Lehne einbauen um den Stauraum hinterm Fahrersitz...
  2. Kein Dauerplus unter dem Fahrersitz

    Kein Dauerplus unter dem Fahrersitz: Gerade festgestellt, dass dort zwar Standheizung und 2 Sicherungen verbaut sind. Die Steckdose hat aber nur bei eingeschalteter Zündung Spannung....
  3. Ausbau der 3.Sitzreihe beim Ford Grand Tourneo Connect

    Ausbau der 3.Sitzreihe beim Ford Grand Tourneo Connect: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Der Ausbau der 3. Sitzreihe im Grand Tourneo Connect geht ganz einfach vonstatten. Man benötigt lediglich einen...
  4. festes Bett hinter Vordersitze möglich?

    festes Bett hinter Vordersitze möglich?: Hi zusammen, gibt es jemand, der ein festes Bett hinter die Vordersitze gebaut hat oder ist das unmöglich? Beim Doblo geht das z.B. laut Heinz mit...
  5. festes Bett mit 175cm hinter Vordersitze möglich?

    festes Bett mit 175cm hinter Vordersitze möglich?: Hi zusammen, gibt es jemand, der ein festes Bett hinter die Vordersitze gebaut hat oder ist das unmöglich? Beim Doblo geht das z.B. laut Heinz mit...