Berlingo Tempomat-Fehler

Diskutiere Berlingo Tempomat-Fehler im Citroen Berlingo & Peugeot Partner Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo Zusammen, bin neu hier und hab mich in der Hoffnung angemeldet, daß mir hier jemand ein paar Tipps geben kann. Habe einen 3er Berlingo...

  1. #1 Berlingocamper, 26.02.2014
    Berlingocamper

    Berlingocamper Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    bin neu hier und hab mich in der Hoffnung angemeldet, daß mir hier jemand ein paar Tipps geben kann.

    Habe einen 3er Berlingo (Baujahr 2009) 110 HDi mit Tempomat (gebraucht von privat, war wohl ein Fehler!).

    Mein Problem ist der ab Werk verbaute Tempomat, die Geschwindigkeitsbegrenzung funktioniert einwandfrei und auch sonst macht die Elektronik wenig Probleme. Der Tempomat weis selten die aktuelle Geschwindigkeit, meißt steht da nur "--" in der Anzeige. Wenn er zufällig gerade die aktuelle Geschwindigkeit kennt, übernimmt er beim Aktivieren kurz und schaltet sich danach sofort wieder ab (Anzeige OFF). Gebe ich beim Aktivieren manuell mit Gas und der Tempomat übernimmt kann ich über den Tempomat sogar beschleunigen (hier kann ich auch vom Gaspedal gehen), sobald ich aber mit dem Beschleunigen aufhöre, schaltet er sich sofort wieder ab.

    Fehler sind keine im Fehlerspeicher. Das Motorsteuergerät kann ich bereits ausschleißen, ebenso Bremslichtschalter, Kupplungsschalter, Lenkrad-Bedienhebel, Sensorräder. Demnächst kommen noch die Sensoren selbst und dann ggf. noch diverse Steuergeräte :cry:

    Mittlerweile habe ich den Eindruck, als würde der Tempomat sich gezielt abschalten, weil er z.B. denkt, ich trete auf die Bremse.

    Kann mir von Euch vielleicht jemand mit genannten Fahrzeug mit Tempomat sagen, wann sich sein Tempomat abschaltet?
    Theoretisch dürften das sein:
    - Bremse
    - Kupplung
    - per Bedienhebel abgeschaltet
    kommt sonst noch was in Frage, aufgrund dessen sich der Tempomat ohne Fehler abschaltet, vielleicht komme ich ja damit weiter?

    Bitte keine Ratespiele, die helfen mir nicht weiter :rund: . Auch Hinweise, wann ein Tempomat aus einem anderen Fahrzeug abschaltet, helfen mir nicht weiter, daher bitte wirklich nur verläßliche Antworten oder aber bei Vermutungen diese zumindest als solche kennzeichnen.

    Vielen Lieben Dank schon mal an alle!

    ChL
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Friesenjunge, 26.02.2014
    Friesenjunge

    Friesenjunge Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    das ist normal. Die Geschwindigkeit wird nur angezeigt wenn der Tempomat aktiv ist.

    Zu dem anderen sag ich nix - hab ein ESG6
     
  4. #3 Berlingocamper, 26.02.2014
    Berlingocamper

    Berlingocamper Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Friesenjunge,

    danke für die schnelle Antwort.

    Vielleicht als Hinweis: Ich versuche natürlich den Tempomat zu aktivieren (einschalten und anschließend Betätigung der Taste zum setzen der aktuellen Geschwindigkeit) und hierbei zeigt der Tempomat dann meißt "--" an.

    Schöne Grüße!
     
  5. #4 rgruener, 26.02.2014
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    9
    bei fast allen fahrzeugen kann der tempomat nur nach einer betätigung der bremse aktiviert werden.
    das hast du berücksichtigt ?
    also los fahren und tempomat aktivieren is nich.
     
  6. #5 Berlingocamper, 26.02.2014
    Berlingocamper

    Berlingocamper Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo rgruener,

    Danke für den Tip. Hab ich noch nie gehört und wäre mir mit "jahrelanger Tempomaterfahrung" noch nie bewußt aufgefallen, man steigt doch allein schon beim Anlassen auf Kupplung und Bremse und in der Ortschaft doch auch an jeder Kreuzung...

    Ich werds morgen mal explizit ausprobieren und berichten obwohl ich mit dem Tempomat natürlich schon auf längeren Strecken gerade eben wegen des beschriebenen Problems gespielt habe und da ganz sicher auch des öfteren auf die Bremse gestiegen bin.
     
  7. #6 rgruener, 26.02.2014
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    9
    ja nach einmal bremsen in der ortschaft oder sonstwo sollte es funktionieren.
    mir passiert es ab und an nach dem los fahren von einem autobahnparkplatz.
    nach dem einfahren auf die AB möchte ich den tempomat aktivieren und es geht nicht, weil ich die bremse nicht mehr betätigen musste. das bremsen beim anlassen wird nicht mit gezählt.
    kann natürlich auch was defekt sein. ferndiagnosen sind wie kaffesatzlesen.
     
  8. #7 Berlingocamper, 27.02.2014
    Berlingocamper

    Berlingocamper Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt schon, "ferndiagnosen sind wie kaffesatzlesen", bringen mich aber vielleicht auf neue Ideen und kosten vor allem nix, denn die fast 1000,- Euro, die ich bisher in der Werkstatt gelassen hab, waren auch für die Katz...
     
  9. #8 Berlingocamper, 01.03.2014
    Berlingocamper

    Berlingocamper Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Habs heute nochmal explizit ausprobiert, bremsen nutzt nix.

    Außerdem ist mir noch was aufgefallen, und zwar mitunter fällt ihm so um die 80-90km/h doch plötzlich ein, wie schnell ich fahre und er übernimmt auch kurz, wenn ich dann auf dem Gaspedal bleibe (besser noch leicht beschleunige), dann schaltet er sich auch nicht sofort wieder ab. Heute hatte er wohl generell einen etwas besseren Tag, da er, wenn ich über den Tempomat beschleunigt hatte, sogar für einige Sekunden (ca. 10-15) das Tempo selbständig gehalten hatte, wenn er die eingestellte Geschwindigkeit erreitch hatte. So konnte ich jeweils kurz Brems- und Kupplungsschalter testen, auf beide spricht er wie erwartet an.

    Also dann, immer her mit Euren Vorschlägen ;-)
     
  10. #9 rgruener, 01.03.2014
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    9
    hmmm jetzt wirds langsam dünn - wackelkontakt ?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 helmut_taunus, 01.03.2014
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.532
    Zustimmungen:
    213
    Genau, Wackelkontakt,
    denke ich schon mehrfach dran, oder noch besser in Kombination mit Temperatur oder Feuchte. Irgendein Kabel in einem Crimp mit veraenderlichem Uebergangswiderstand, leicht neben der Spezifikation.
    Doch wo - und wie finden? An der Kupplung? Bremspedal? Steuergeraet? Lenksaeulenschalter? Lenkrad-Masse-Schleifkontakt?
    Gruss Helmut
     
  13. #11 Berlingocamper, 02.03.2014
    Berlingocamper

    Berlingocamper Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke Euch Beiden für Eure Antworten!

    Laut Werkstatt wurde das alles schon mal durchgemessen, zumindest hab ich gutes Geld dafür bezahlt.

    Den Lenksäulenschalter schließe ich mal aus, zum einen wurde der ja schon getauscht und zum anderen funktioniert der Limiter ja einwandfrei. Auch die anderen Bedienhebel (übliche Verdächte + Radiofernbedienung) funktionieren einwandfrei, kann es da der Masse-Schleifkontakt sein?

    Kupplungs- und Bremspedal hab ich soweit möglich selbst nochmal durchgemessen (direkt an den Steuergeräten), keine Auffälligkeiten feststellbar.

    Motorsteuergerät wurde getauscht, es kommen noch ESP-Steuergerät und die Zentralschalteinheit in Frage :(

    Trotz allem kann es natürlich immer noch ein Wackelkontakt sein (Temperatur vermutlich weniger, da der Fehler ja immer vorhanden ist, aber Feuchte ist immer ein dankbarer Schuldiger ;-)). Ich hab alle in Frage kommenden Steckkontakte mal abgezogen und entsprechend behandelt, sahen aber soweit alle gut aus.

    Wenn alles nichts hilft werde ich mir demnächst mal das hier antun: http://theksmith.com/technology/hack-vehicle-bus-cheap-easy-part-1/, theoretisch ist es ja denbar, daß eine der laufenden CAN-Messages die Ursache zeigt. Weiß jemand ob die Nachrichten bei den 2009er Berlingos verschlüsselt über den Bus laufen?

    Weiß zufällig jemand ob das Gaspedal ursächlich für das beschriebene Problem verantwortlich sein kann? Laut Schaltplan ist das Ding ja redundant ausgeführt (2 Signale). Ich hab das Teil gestern mal auseinander genommen aber da sitzt nur ein vergossenes IC auf der kleinen Platine, eine Bezeichnung ist nicht lesbar, vermutlich hat BOSCH das gute Stück abgeschliffen :(
     
Thema:

Berlingo Tempomat-Fehler

Die Seite wird geladen...

Berlingo Tempomat-Fehler - Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung beim Berlingo bzw. Tepee

    Sitzheizung beim Berlingo bzw. Tepee: Hallo Leute, hiermit möchte ich nochmal einen Aufruf starten. Bittet meldet euch, wer ein Problem mit der Sitzheizung im Citroen Berlingo oder...
  2. rückbank bei berlingo lang

    rückbank bei berlingo lang: hallo habe mir den berlingo l2 mit rückbank angesehen und musste feststellen das diese eingutes stück weiter vorne ist wie normal. frage , gibt es...
  3. Informationen zum 4er Berlingo (plus Partner und Combo)

    Informationen zum 4er Berlingo (plus Partner und Combo): Hallo Berlingo Fans, nach dem im Sommer schon allererste Infos aus Frankreich im Internet auftauchten, meldet sich nun auch ganz aktuell die...
  4. Kaufberatung HDK als Camper bis 3.000€

    Kaufberatung HDK als Camper bis 3.000€: Hallo liebe HDK-Freunde, ich möchte nächstes Jahr auf eine längere Reise durch Europa aufbrechen und suche dafür einen zuverlässigen HDK, den ich...
  5. Umbau Zooom Schlafdach Berlingo 2000 auf Berlingo 2007

    Umbau Zooom Schlafdach Berlingo 2000 auf Berlingo 2007: Hallo! Ich habe im Familienkreis einen Zooom-Berlingo, der mit fast 400.000km einfach am Ende ist. Die Zoom-Ausstattung ist aber noch gut. Mein...