Belegung Steckkontakte auf Rückseite Radio und Codeeingabe

Diskutiere Belegung Steckkontakte auf Rückseite Radio und Codeeingabe im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo, heute habe ich aus meinem Family Friend das Radio ausgebaut, um mir auf der Rückseite die Steckkontakte anzuschauen. Da ich wegen...

  1. #1 Anonymous, 29.07.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    heute habe ich aus meinem Family Friend das Radio ausgebaut, um mir auf der Rückseite die Steckkontakte anzuschauen. Da ich wegen fehlendem USB/AUX ein anderes Gerät einbauen will, wüßte ich gerne, welcher Kontakt wofür ist. Und dann kam noch eine böse Überraschung mit der Codebestätigung nach Anleitung. Meine Frau (ist der Champion mit sowas) gibt alle 4 Zahlen ein und will bestätigen mit längerem Druck auf 10 oder 16. Das Resultat ist jedes Mal ERROR. Irgendwie kommt uns die Anleitung etwas unausgegoren vor.
    Wie macht man das richtig?
    Und wer weiß die Steckerbelegung des Radios?
    Danke und Grüße
    Wyholm
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 30.07.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hey, sicher das ihr den richtigen Code habt?
     
  4. #3 Anonymous, 31.07.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Korrekte Radio Code ist im Feld (23) " Raum für interne Vermerke des Herstellers " der Zulassungsbescheinigung angegeben und hat vier numerische Stellen ( bei uns der dritte Eintrag von unten rechts, im Feld (23) und als vierstellige Nummer angegeben ).
    Ansonsten beim Händler anrufen, die werden dir detaillierter weiterhelfen können.
    Laut Aussage unseres Händlers wird es so wie o.g. geschrieben gehandhabt, das diese Info im Zulassungsschein, beim Originalerwerb vom Hersteller in der Zulassungsstelle vermerkt wird und auch weitere Daten. Ist so aber als Radio Entsperr Code, als solches nicht zu erkennen.

    Zu der Belegung am besten mal hier schauen : http://www.autoextrem.de/showthread,t-1081.htm.
    Die C-Kammer/Anschlussbuchse hat es dabei in sich und zwar die gelb markierte, weil sie Hersteller spezifisch belegt sein kann und mir bisher keine Belegung der Original Renault verbauten Radios ( jedweder Art ) vorliegt und sie auch noch nicht in Erfahrung gebracht habe.

    Bei der Kammer (A) ist evtl. der Anschluss 5 und 7 zu tauschen je nach Hersteller des Car-Radios . Das GAL/GALA Signal / Tachoimpuls zur Geschwindigkeitsabhängigen Lautstärkeregelung liegt definitiv auf Pin 1 der Kammer (A).

    Oder einfach mal in der Foren Suchfunktion ( SoFu ) folgenden Suchbegriff "Autoradio" eingeben und sich einlesen.

    MfG Martin
     
Thema:

Belegung Steckkontakte auf Rückseite Radio und Codeeingabe

Die Seite wird geladen...

Belegung Steckkontakte auf Rückseite Radio und Codeeingabe - Ähnliche Themen

  1. Alternative Radio mit Connect

    Alternative Radio mit Connect: Da der letzte Beitrag zu diesem Thema schon etwas älteren Datums ist und mir das Werksradio mit Navy, Rückfahrkamerabild & Bluetooth etwas zu...
  2. Belegung der Sicherungen im NV200-Sicherungskasten

    Belegung der Sicherungen im NV200-Sicherungskasten: Hallo, gibt es eine Tabelle (Schaltungsplan) über die Belegung der Sicherungen in NV200-Sicherungskästen (innen und Motorraum) ? Bisher habe ich...
  3. AUX-Anschluss, FSE & Lautsprecher hinten Bj '11

    AUX-Anschluss, FSE & Lautsprecher hinten Bj '11: Hallo zusammen, ich habe mich ganz neu im Forum angemeldet, über die SuFu keine Antwort gefunden und schreibe damit mal meinen ersten Beitrag....
  4. Radio im Caddy aufrüsten !

    Radio im Caddy aufrüsten !: Hallo! Habe in meinem Caddy nur das RCD310. Ohne USB, SD-Karte und ohne Bluetooth sowie auch kein Navi. Eine MFA habe ich auch nicht. Soll ja...
  5. Freischaltung USB und AUX im Radio

    Freischaltung USB und AUX im Radio: Hallo erst einmal . Ich besitze seit 1 Woche eine Combo D Bj. 2015 . Das Teil ist für meine Ansprüche ideal . Das einzige was mich wirklich stört...