Bei welcher Geschwindigkeit fängt der Rote Bereich an?

Diskutiere Bei welcher Geschwindigkeit fängt der Rote Bereich an? im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Dummerweise hat unser Kangoo keinen Drehzahlmesser und da ich den mittlerweile öfters mal über ne lange Landstraßenstrecke fahre ist das etwas...

  1. #1 Anonymous, 27.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Dummerweise hat unser Kangoo keinen Drehzahlmesser und da ich den mittlerweile öfters mal über ne lange Landstraßenstrecke fahre ist das etwas sehr nervig beim überholen, man merkt auch nicht wirklich ob er schon überm Leistungsmaximum raus ist, oder schon im regulären roten Bereich ist. 3er Gang 110 km/h hatte ich schon, war aber gut am bölken der Motor...

    Fest steht, die Kiste will gedreht werden beim überholen.
    Aus 80 km/h hinterm Laster im 4ten kann man vergessen. Er wir lauter, aber nicht schneller. Damit man überhaupt von der Stelle kommt muss man schon in Gang 3 zurück. Nur da ist der am brüllen wie Teufel *g*
    Ist jetzt etwas fraglich wie weit der überhaupt in Gang 3 geht, bis der reguläre rote Bereich anfängt... Weiss es jemand?

    2000er 1,4 75 PS.

    Lg
    René
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 27.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn's zuviel wird, fällt die Leistung rapide ab! :zwinkernani:

    VG
    Jochen
     
  4. #3 Anonymous, 27.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Dann wird sich der Drehzahlbegrenzer melden, denke ich mal.
    Dumm nur, wenn es beim Überholen passiert, da keine Leistung mehr anliegt. :mhm:
     
  5. #4 Anonymous, 27.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hehe, das weiss ich, nur merke ich das nicht.

    Es ist eh schon recht langsam, und das er dann rapide langsamer wird merke ich dadurch einfach nicht wirklich :D .

    :rund: Drehzahbegrenzer muss ja nicht sein *g*, ich bin zwar eigentlich recht erbarmungslos was Motoren und Fahren anbelangt, aber das krakelen dieses Motors ist mir das erste mal überhaupt suspekt! :mrgreen:

    Ich hab mal Renault Service (naja, wenn man das so nennen darf wenn das über irgendwelche Händler läuft) angeschrieben. Mal gucken was die sagen werden.

    Bei Schwesters Twingo mit dem 1,2er D7F Motor musste ich feststellen, dass die Kiste ein megalang übersetztes Getriebe hat, oder der Drehzahlbegrenzer sehr sehr spät einsetzt. Jedenfalls sind 95 im 2ten Gang (da setzte er dann doch noch ein...) sehr sehr viel.

    Wenn alle Stricke reissen, muss ich mir halt mal die Getriebeübersetzung des Getriebes holen und etwas rechnen...

    Lg
    René
     
  6. #5 Anonymous, 27.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Manchmal fällt die Leistung auch nur einmal rapide ab :zwinkernani:

    Aber gibt die Betriebsanleitung nichts her (Geschwindigkeit, Drehzahl, max. Drehzahl, Schaltzeitpunkte bei welcher Geschwindigkeit)?

    VG
    Jochen
     
  7. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Anonymous, 27.08.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nee, hab ich nix zu gefunden.

    Ah, eigentlich sollte der Motor unter Last sowas problemlos auch mehrere Male mitmachen.

    Bei meinem Nicht-Renault-Wagen setzt der Begrenzer bei allen Multipoint Motoren schon kurz nach dem erreichen des Roten Bereichs ein und ist dadurch auch relativ sicher... Die neuen haben auch alle nen "sanften" Begrenzer. Erst wird nur ein Einspritzventil dicht gemacht, dann dreht der Motor kaum noch von selbst höher unter Last, z.B. bei 5700 Touren bei meinem, und wenns tatsächlich noch weiter geht macht er bei 5900 ganz dicht und schaltet alle 4 Einspritzventile ab. Und den ersten Begrenzer merkt man nicht wirklich, nur das es nun gar nicht mehr schneller wird, aber da hab ich auch nen Drehzahlmesser.

    Beim Twingo sass ich auf jedenfall fast an der Scheibe *g*, man merkte den Begrenzer dort ganz deutlich "ratter".

    LG
    René
     
  9. #7 Anonymous, 16.09.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Miteinander,

    bei meinem 4 x 4 Benziner wird bei etwa 5500 U/min brutal und ohne Vorwarnung zurückgestottert,
    Von Zurückregeln kann hier keine Rede sein...


    Gruß,

    Friedhelm
     
Thema:

Bei welcher Geschwindigkeit fängt der Rote Bereich an?

Die Seite wird geladen...

Bei welcher Geschwindigkeit fängt der Rote Bereich an? - Ähnliche Themen

  1. Überkopffach im Bereich der D-Säule

    Überkopffach im Bereich der D-Säule: [ATTACH] Weiß jemand, ob man solche Fächer auch nachträglich kaufen und einbauen kann?
  2. Mein roter Bauernferrari, Opel Combo C

    Mein roter Bauernferrari, Opel Combo C: Hallihallo, ich hab mir gedacht ich mache doch auch mal ein Thema auf, nachdem ich bisher nur recht stiller mitleser war :) Seit kurzem bin ich...
  3. Motorkontrolleuchte-Rätsel

    Motorkontrolleuchte-Rätsel: Hallo zusammen, vorab: Ich lese hier im Forum schon mit, seitdem ich (12/2012) einen NV 200 habe. Alles in allem ein sehr praktisches Auto, das...
  4. ABS regelt bei geringer Geschwindigkeit

    ABS regelt bei geringer Geschwindigkeit: Hi, ich habe seit einigen Tagen das Problem, dass mein ABS bei geringen Geschwindigkeit regelt. Wenn ich z.B. langsam an eine Ampel fahre, dann...
  5. maximale Geschwindigkeit mitloggen?

    maximale Geschwindigkeit mitloggen?: Hallo, mein neu gekaufter Evalia wird nächste Woche geliefert (einmal komplett durch Deutschland). Das Autohaus liefert aber nur auf der eigenen...