Bei Inspektion ging was schief....

Diskutiere Bei Inspektion ging was schief.... im Opel Combo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; .... bei meinem Combo hatte ich vor kurzem die große Inspektion. Seitdem springt er gelegentlich (so 1-2 Mal / Woche bei täglichem Gebrauch) nicht...

  1. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.615
    Zustimmungen:
    2
    .... bei meinem Combo hatte ich vor kurzem die große Inspektion. Seitdem springt er gelegentlich (so 1-2 Mal / Woche bei täglichem Gebrauch) nicht sonderlich gut an. Das heisst konkret: Der Motor dreht so etwa 8x, bis er anspringt. In allen anderen Fällen springt er wie immer 1A an. Der Fehler ist beim Abholen des Autos von der Inspektion zum ersten Mal aufgetreten, besteht also definitiv erst ab diesem Zeitpunkt. Es sind keine Zusammenhänge (Kälte, Wärme, lange oder kurze Standzeit etc.) erkennbar.
    Das ist natürlich kein gravierendes Problem, aber da ich ja auf die Inspektion auch eine Gewährleistung habe, möchte ich die Sache nochmal überprüfen lassen. Am nächsten Mittwoch kommt er nochmal in die Werkstatt.
    Ich persönlich hab natürlich alle relevanten Teile in Verdacht, die bei der Inspektion ausgetauscht wurden, konkret Benzinfilter, Zündkerzen und evtl. Luftfilter. Hat jemand sonst ne Idee???
     
  2. #2 Anonymous, 22.04.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo!

    Ist bei meinem auch manchmal, vor allem dann wenn ich Ihn auf einer schiefen Parkfläche abgestellt habe (Auto zu irgendeiner Seite geeneigt).

    Stört mich nicht weiter. Wenn im Fehlerspeicher nichts hinterlegt ist, wirds ´ne teure Suche ;-)
     
  3. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.615
    Zustimmungen:
    2
    Ich gehe davon aus, dass das unter Gewährleistung läuft und werde selbstverständlich sagen, dass die anrufen sollen, sobald mich die Sache Geld kostet.... :jaja:
     
  4. #4 Anonymous, 22.04.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin Jens,

    beim Wechsel der Verbrauchsmaterialien (Luftfilter, Kerzen, ect..) kann schonmal das Filtergehäuse nicht richtig wieder verschlossen werden, ein Unterdruckschlauch leicht gelockert, Steckkontakte in Mitleidenschaft gezogen werden, ect... Die Liste ist lang, da kann vieles passieren.
    Fahre zur Werkstatt und rede mit dem Meister, der kann eventuell schon vom Fehlerbild Schlüsse ziehen.

    Muss nicht immer was Großes und Teures sein. :zwinkernani:

    Mal eine Frage so an dich: Gibst du beim Starten des Motors Gas ?
     
  5. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.615
    Zustimmungen:
    2
    Nein, beim Combo nicht (bei der Ente schon.... aber das ist was ganz Anderes)
     
  6. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.615
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab den Fehler wahrscheinlich gefunden. Der Schlauch, der vom Luftfilter zum Drosselklappenmodul führt, saß (vermutlich durch den Wechsel des Luftfilters) nicht ganz fest. Die Folge: Drosselklappe zieht Falschluft -> LMM bekommt falsche Werte -> es wird zu wenig Benzin eingespritzt.
    War eben in der Werkstatt, wo der Schlauch richtig befestigt wurde. Hoffentlich taucht das Problem jetzt nicht mehr auf!
     
  7. #7 Anonymous, 29.04.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also funktioniert meine Glaskugel doch noch. :lol:
     
  8. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.615
    Zustimmungen:
    2
    Ich hoffe zumindest, dass es das war.... mal abwarten - der Fehler trat ja nur alle paar Tage auf...
     
  9. #9 Anonymous, 29.04.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist ein ziemlich häufiger Fehler nach Reparaturen/Inspektionen. Habe diesen ja auch schon öfter selber begangen. :oops:
    Wenn der Fehler zeitgleich mit der Inspektion eintritt, sind es meistens solche Sachen.

    Also sei zuversichtlich. :zwinkernani:
    Es sei denn, du hast beim Suchen jetzt einen weiteren Fehler "eingebaut". :lol:
     
Thema:

Bei Inspektion ging was schief....

Die Seite wird geladen...

Bei Inspektion ging was schief.... - Ähnliche Themen

  1. I. Inspektion bei 40 Tkm nach 2 Jahren - Werkstatt ?

    I. Inspektion bei 40 Tkm nach 2 Jahren - Werkstatt ?: Guten Tag an alle MB Citan und andere Transporter Fahrer, welche Werkstatt nimmt man für die I. Inspektion bei 40 Tkm nach 2 Jahren? Durch die...
  2. Kosten Inspektion

    Kosten Inspektion: Ich habe meinen Grand Tourneo heute das erste Mal zur Inspektion gebracht. Es handelt sich um den 1.5 Diesel mit 120 PS BJ 11/15. Er hat die erste...
  3. Frage zur 90.000km Inspektion [Erledigt]

    Frage zur 90.000km Inspektion [Erledigt]: Moin Nach 3 Tagen hab ich meinen Evalia (K9K - 110PS Diesel) aus der Inspektion wieder bekommen. Was mich wundert ist daß die Rechnung erheblich...
  4. Nissan Garantiebedingungen / Inspektionen und Garantien

    Nissan Garantiebedingungen / Inspektionen und Garantien: Hallo zusammen, ich habe ein paar Fragen zu der Garantie von Nissan: Ich habe schon gegoogelt und gesucht und bin noch nicht fündig geworden:...
  5. Ein-Jahres-Inspektion

    Ein-Jahres-Inspektion: Hallo Forum! Ich muss meinen 2014er Ford Tourneo Connent (Trend) diesen Monat zur Ein-Jahres-Inspektion bringen. Er ist bis heute 6500km...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden