Autonome Elektroautos beenden bald Big Oil, Verbrenner und privaten Autobesitz

Diskutiere Autonome Elektroautos beenden bald Big Oil, Verbrenner und privaten Autobesitz im Alles zu den alternativen Antrieben Forum im Bereich ---> Alternative Antriebe; This Is How Big Oil Will Die https://shift.newco.co/this-is-how-big-oil-will-die-38b843bd4fe0 Schöne (englischsprachige) Analyse wie erstaunlich...

  1. mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2017
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    51
    This Is How Big Oil Will Die
    https://shift.newco.co/this-is-how-big-oil-will-die-38b843bd4fe0

    Schöne (englischsprachige) Analyse wie erstaunlich schnell Verbrennerautos, privater Autobesitz und viele der großen Ölfirmen innerhalb der nächsten 10 Jahre verschwinden könnten. Und alles, weil Verbrenner 20000 bewegliche Teile statt 20 eines vergleichbaren Elektroantriebs haben, Elektroautos leicht ein bis zwei Millionen Kilometer halten werden und Fahrten in Autonomen elektrischen Taxis billiger und bequemer sein werden als im eigenen Auto.

    Enthält einige Beispiele aus anderen Branchen, deren Marktführer sehr stark waren und innerhalb kürzester Zeit Bankrott waren: Analoge vs. Digitale Fotografie (10 Jahre vom Allzeithoch bis zum Bankrott von Kodak), Nokia (5 Jahre bis zum Ende), Kohleindustrie in den USA vs. Gas (alle großen Kohlefirmen sind Bankrott)
     
  2. Anzeige

    Hier gibt es passendes Zubehör.
    Da findest du bestimmt was!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 15. Juli 2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    6.234
    Zustimmungen:
    146
    Ja,
    dass ein Auto die tempomateingestellte Geschwindigkeit haelt, dass es die Fahrspur haelt ohne Haende am Lenkrad, dass es dabei zu Hindernissen in der Fahrspur seinen Abstand haelt also langsamer wird, und wieder schneller wenn das Hindernis nach rechts einschert, das ist in der Zukunft ein Forschungswagen?? Nein im Video Mitte 2016 sieht man es hier die naechsten Minuten, das ist Serie seit Jahren. Problem nur, bei all den Absichtserklaerungen anderer Hersteller wird die bestehende Messlatte gar nicht mehr von der Autopresse herausgearbeitet. Manche ganz Uninformierte haben sogar den Eindruck, Elektroautos muessten in der Zukunft entwickelt werden. Klar muessen neue Modelle zusaetzlich entwickelt werden, so wie man nach 100 Jahre Verbrenner auch immer noch neue Verbrenner entwickelt, laenger breiter hoeher, dynamischer im Stau stehend. An sich ist das Elektroauto aber schon da, es entwickelt sich gerade jetzt ueber Serienstueckzahlen zum Volksauto. Einige sind schon dran mit Anstrengungen. Eher wenig sehe ich von europaeischen Autoherstellern. Die Anstrengungen werden nicht benoetigt beim Blechkleid, sondern bei der Batterieherstellung. Die Welt-Lithium-Batterie-Fertigung muss noch verdreifacht und verzehnfacht werden. Grundstuecke, Bauten, Batterie-Fertigungs-Roboter bestimmen den Fortschritt zum Elektroauto, nicht Musterstueckzahlen von 3.ooo Autos im Jahr oder gar nur Ankuendigungen fuer 2022. So eine Ankuendigung brachte Herr Zetsche, wer einmal einen Tesla Model S gefahren hat, kauft keinen Maybach mehr - ausser er ist elektrisch.
    Gruss Helmut
    .
    PS: Wem abends der tausendste Krimi zu viel ist, kann mal Lars Thomsen ne Stunde zuhoeren, rund ums Elektroauto. "Ich bin recht erholt nach 600 km hier angekommen, denn 400 km davon habe ich nicht das Auto gefahren, sondern das Auto kann es selber". klick
     
Thema:

Autonome Elektroautos beenden bald Big Oil, Verbrenner und privaten Autobesitz

Die Seite wird geladen...

Autonome Elektroautos beenden bald Big Oil, Verbrenner und privaten Autobesitz - Ähnliche Themen

  1. Effizienz von Elektroautos

    Effizienz von Elektroautos: Horst Lünning hat in seinem Video-Blog darauf hingewiesen, dass wenn wir nur statt Benzin und Diesel direkt in den Autos stattdessen in...