Autofahren immer Gefährlicher?

Diskutiere Autofahren immer Gefährlicher? im Verkehrsrecht / Gesetze / Versicherung Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Zitat: Nach einem harmlosen Auffahrunfall bei Paris ist ein Autofahrer zu Tode geprügelt worden. Er sei mit seiner Familie in den Urlaub...

  1. #1 welfen2002, 30. Juni 2010
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    3
    Zitat:
    Nach einem harmlosen Auffahrunfall bei Paris ist ein Autofahrer zu Tode geprügelt worden. Er sei mit seiner Familie in den Urlaub unterwegs gewesen, als es auf der Autobahn A13 nordwestlich der Hauptstadt zu einem Zusammenstoß mit einem Renault gekommen sei, sagte der jüngere Bruder des Opfers im Radiosender Europe 1.
    http://www.n-tv.de/panorama/Autofahrer- ... 54986.html
    http://www.nzz.ch/nachrichten/panorama/ ... 26172.html

    Die Ferienzeit beginnt, bleibt zu hoffen, dass keiner der Hochdachkombimitglieder in einen Verkehrsunfall verwickelt wird und es Ihm genauso geht wie der o.g. Familie.
     
  2. Anzeige

    Hier gibt es passendes Zubehör.
    Da findest du bestimmt was!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    1
    Die Gefahr ist, denke ich, sehr sehr gering....
    Aus diesem einen Fall zu schließen, dass Autofahren immer gefährlicher wird, halte ich, mit Verlaub, für etwas überzogen
    :zwinkernani:
    Nichtsdestotrotz wünsche auch ich natürlich allen, die in diesen Tagen in den Urlaub fahren, eine gute Fahrt und gesunde Heimkehr!
     
  4. matula

    matula Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Also da möchte ich mich jambo anschliessen - das ist furchtbar was da passiert ist, aber ich denke auch, es ist ziemlich unwahrscheinlich, in so einer Situation auf dermassen Abartige Menschen zu treffen.
    Mich würde mal interessieren, was die französische Polizei unter ein "paar Kratzern" versteht. :gruebel:
     
  5. #4 Schrankwand, 1. Juli 2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Och, bei der momentanen Witterung könnte ich mir das schon vorstellen.
    Die fahren ja schon wie die Geisteskranken...
     
  6. #5 welfen2002, 2. Juli 2010
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    3
    Naja, früher haben die Franzosen kleine Rempler ehr gelassen gesehen, aber die Zeiten ändern sich offensichtlich.
    http://www.youtube.com/watch?v=4zUZwih19R0
    Mir geht es jedenfalls ehr wie Louis de Funes, wenn ich von dem Fall höre.
     
  7. #6 MeisterMicha, 4. Oktober 2016
    MeisterMicha

    MeisterMicha Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Also ich würde auch nicht sagen, dass es immer gefährlicher wird.
    Denke, dass es in diesem Fall am Unfallgegner gelegen hat.
    Hätte genauso gut auch als Fußgänger passieren können. Wenn einer so aggressiv drauf ist, spielt es keine Rolle, ob im PKW, zu Fuß oder mit den Öffentlichen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2012
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    7
    Herzlichen Glückwunsch, MeisterMicha, du erhältst den Forumspreis „Goldener Spaten des Monats“ für das Ausgraben von Uraltthreads und das Bereichern dieser mit belanglosen Statements!
     
    rapidicus gefällt das.
  10. Mannie

    Mannie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi miteinander,
    das wird alles überbewertet mit den Unfällen.
    Wenn man mal die Statistiken in Deutschland im Vergleich zu Italien oder Spanien und Griechenland anschaut, wird man verstehen, dass das Autofahren hierzulande recht sicher ist.
    Trotzdem ist im Urlaubsverkehr doppelte Vorsicht geboten.
    Viele Grüße Mannie
     
Thema:

Autofahren immer Gefährlicher?

Die Seite wird geladen...

Autofahren immer Gefährlicher? - Ähnliche Themen

  1. Matratzen immer im Dach lassen?

    Matratzen immer im Dach lassen?: Kurze Frage an Thomas und die Zooom Fahrer: kann man die Matratzen unbesorgt im Dach lassen während der Indianer immer draußen steht oder gibt's...
  2. Warum immer kleinere Fenster?

    Warum immer kleinere Fenster?: Hallo Zusammen! Ich frage mich seit Jahren, warum neuere Automodelle immer kleinere Heckfenster bekommen. Bin lange einen Doblo BJ 2006 mit...
  3. Tachonadel "rappelt immer mal wieder/stetig," im Kangoo G2 / II / Grand Tour; Bj. 2000 ; 1,6l 8V

    Tachonadel "rappelt immer mal wieder/stetig," im Kangoo G2 / II / Grand Tour; Bj. 2000 ; 1,6l 8V: Hallo alle miteinander. Unser Kangoo G2 / II / Grand Tour und wie der auch immer und anders bezeichnet wird in den verschiedensten Seiten der...
  4. Es muß nicht immer Campen sein...

    Es muß nicht immer Campen sein...: Dieser 22-jährigen Schönheit, die in Marseille lebt, konnte ich nicht widerstehen. Nur damit Ihr wißt, wo ich mich in meinem Ruhestand so...
  5. immer noch zufrieden?

    immer noch zufrieden?: hallo zusammen, muß mir mal ein bißchen kummer von der seele schreiben... vorletzte woche inspektion bei etwa 125.000km mit erneut komplettem...