Ausbau NV200 zum Camper

Diskutiere Ausbau NV200 zum Camper im Camping/Umbauten und Tuning Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Hallo Gemeinde, ich möchte euch ein paar Bilder meines Umbaus zeigen. Noch ein paar Infos: Es liegt eine Bodenplatte Multiplex in 15mm drin. Diese...

  1. #1 Wolftrekker, 10.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2018
    Wolftrekker

    Wolftrekker Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2016
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    68
    Hallo Gemeinde,
    ich möchte euch ein paar Bilder meines Umbaus zeigen.
    Noch ein paar Infos:
    Es liegt eine Bodenplatte Multiplex in 15mm drin. Diese ist dann mit 2mm Vinyl beklebt. Die gesamte Box lässt sich mit 6 Schrauben von der Bodenplatte abschrauben, entnehmen und die Sitze 6+7 können wieder eingebaut werden. Die Bank in der 2. Sitzreihe lässt sich nicht mehr einbauen. So wird aus unserem Camper als 3 Sitzer wieder ein 5 Sitzer. Zeitaufwand ungefähr 20 Minuten.
    Die gesamte Box ist aus Siebdruckplatten 12mm und 9mm gebaut. Das ausziehbare eigenkonstruierte Lattenrost besteht aus 4,8cm x 2,4cm Latten. Die Querlatte ist verdübelt, geleimt und mit Eisenwinkel verstärkt.
    Die Teleskopschienen habe ich bei Teleskopschienen24.de gekauft. Tragfähigkeit 45 bis 50kg pro Schienenpaar. Bin sehr positiv überrascht über die Qualität für diesen Preis. Empfehlenswert!
    Die Elektrik, Schalter, USB Anschluss und 12V Steckdose habe ich in der Gurtrolle verbaut welche nicht mehr gebraucht wird. Aber seht selbst.
    Blick auf die Bodenplatte, der Einselsitz ist weiterhin Bestandteil des Campers.
    Die Box von hinten mit ihren Auszügen. Die rechte ausgezogene Platte ist gleichzeitig die Tischplatte für innen.

    Als Wasserversorgung dient eine Eurokiste, gekauft bei runnywater, mit 23 Liter Volumen und mit einer Schnellkupplung versehen.
    Nun zum Bett. Ich habe in der B- Säule Schwerlastwinkel verschraubt. dazu habe ich vorhandene Bohrungen genutzt und 2 Bohrungen noch selbst angebracht. Diese dann mit Blindnietmuttern versehen und die Schwerlastwinkel angeschraubt. Verkleidung wieder dran und eine Holzablage angeschraubt mit einem Überausziehstopp. Es entseht somit eine Liegefläche von 132cm x 200cm. Das Bett könnte auch ausgezogen während der Fahrt genutzt werden.
    Die Matratze ist eine 6cm Kaltschaum Härtegrad 3.
    Die Toilette lässt sich ausziehen und eben dann auch dort benutzen, wenn man das will.

    Die Kühlschublade ist für mich ein Knaller aber nicht ganz billig. Eine Waeco CD 20. Die 20l nutzbarer Inhalt sind für uns völlig ausreichend. Sie lässt sich über einen Schalter an und aus stellen. Brauche also den Stecker nicht abzuziehen.
    Schlater, 2 12V Steckdosen und 2 USB Anschlüsse verbaut.

    Für das Heck und beide Schiebetüren haben wir noch Moskitonetze genäht. Die Moskitonetze der Schiebetüren werden mit Druckknöpfen befestigt. Am Heck läuft ein Klettband. An die Verkleidung getackert.
    Um auch an die Box zu kommen kann man das Moskitonetz hochklappen.

    Schöne Grüße
     
    unverbesserliche, mawadre, Watzmann und 9 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Kategorie an. Dort wirst du sicher fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Diamanz, 12.06.2018
    Diamanz

    Diamanz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    6
    Da hat sich einer aber richtig viel Mühe gegeben. Wow.
     
    Wolftrekker gefällt das.
  4. #3 helmut_taunus, 12.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.247
    Zustimmungen:
    417
    Genau.
    Riesenleistung, Hochachtung dafuer.
    Mit der grauen Farbgebung sieht es so aus, als haette man es beim Autohaendler eingekauft, als gehoerte es zu dem Modell. Normal denke ich eher pro Funktion und die Farbe sei unwesentlich, hier trifft beides positiv zusammen.
    Man stelle sich die Daten in der Fahrzeugbeschreibung eines Wohnmobils vor.
    Sitzplaetze bei Fahrt: 3
    Sitzplaetze im Stand: 3 , plus 2 Sitzmoeglichkeiten auf dem Bett
    Sitzplaetze am Tisch: 3 (gepolstert wie Seriensitze)
    Schlafplaetze: 2
    Innentoilette optional
    Kuehlung: Kompressor-Schublade 12V
    Spuele: Frischwasser, Wasserhahn, Spuelbecken
    Arbeitsplatte: Laenge, hinten ausgezogen 1,4 Meter
    Laderaum: bis ueber 3000 Liter (dachhoch)
    Laderaumlänge am Boden: bei Fahrt bis 2Meter04
    Hoechstgeschwindigkeit: wie Serie, ca 170 km/h
    Aussenlaenge: 4Meter40 (wie Ford Focus)
    .
    Und danke fuers Zeigen.
    Gruss Helmut
     
    Wolftrekker gefällt das.
  5. #4 Wolftrekker, 12.06.2018
    Wolftrekker

    Wolftrekker Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2016
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    68
    Danke.

    Schöne Beschreibung Helmut.:danke::stolz:

    Sobald ich Zeit habe gebe ich noch einzelne Maße der Konstruktion wie Bodenplatte und Box, Schubladen sowie Bett durch. Eventuell mit mehr detailfotos.
     
    bondi13 gefällt das.
  6. #5 internati, 15.06.2018
    internati

    internati Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    WOW! ))))))
     
    Wolftrekker gefällt das.
  7. ll2ll

    ll2ll Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    1
    Top !!
     
    Wolftrekker gefällt das.
  8. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ausbau NV200 zum Camper

Die Seite wird geladen...

Ausbau NV200 zum Camper - Ähnliche Themen

  1. Rost im Radkasten (VR - Nissan NV200 Evalia)

    Rost im Radkasten (VR - Nissan NV200 Evalia): Nachdem ich schon diverse Rostprobleme an meinem NV200 hatte (Beginn mit Fahrzeugalter von 3,5 Jahren) habe ich nun die vierte Schwachstelle zur...
  2. Teilenummern NV200

    Teilenummern NV200: Liebe Gemeinde, ich bin gerade über eine Übersicht mit Teilenummern für den NV200 'gestolpert' die ich noch nicht kannte:...
  3. HDK gesucht (zum Campen)

    HDK gesucht (zum Campen): Hallo Zusammen, meine Freundin und ich möchten uns gerne einen HDK kaufen, da wir mit unserem Hobby mit einem Camper besser klarkommen als mit...
  4. Campingausbau Berlingo 2

    Campingausbau Berlingo 2: Hallo liebe Leute , Ich bin schon lange stille Leserin und hab mir schon paar Inspirationen geholt für meinen geplanten Camping Ausbau meines...
  5. Combo Ausbau Varianten

    Combo Ausbau Varianten: Hallo Combofahrer, Ich stehe direkt vor der Kaufentscheidung eines Combo aus 2008, da kommen mir Zweifel. Ich bin allein und brauche kein Bett...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden