Ausbau Nissan Connect, Einbau Pioneer/Parrot

Diskutiere Ausbau Nissan Connect, Einbau Pioneer/Parrot im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo, ich habe vor einer Weile meinen Evalia (110 dCi, Tekna) erworben und habe ein paar Fragen zum Ausbau des Nissan Connect Systems und den...

  1. #1 Avenger, 16.05.2015
    Avenger

    Avenger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe vor einer Weile meinen Evalia (110 dCi, Tekna) erworben und habe ein paar Fragen zum Ausbau des Nissan Connect Systems und den Einbau eines Alternativ Systems.

    1. Wie genau bekomme ich das Nissan Connect aus dem Slot heraus?

    2. Da das Connect ein 2-Din System ist, kann es auch durch ein anderes 2-Din System wie das Parrot Asteroid Smart oder das Pioneer SPH-DA120 ersetzt werden?

    3. Würden Rückfahrkamera, Mikrofon, GPS und Lenkradfernbedienung bei dem Alternativsystem weiterhin funktionieren? (Ich gehe mal davon aus, dass die Kabel dafür in das Connect gehen und man diese lediglich in das neue System stecken muss?)

    4. Werden zusätzliche Kabel oder Adapter benötigt?


    Danke im Voraus! :)
     
  2. Anzeige

  3. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    286
    :willkommen:

    Erster :zwink:
     
  4. #3 Beastie, 17.05.2015
    Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    8
  5. sulley

    sulley Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    13
    Anleitung zum Ausbau:
    [​IMG]Radio-Ausbau by il postino by Alx Sche, auf Flickr

    Hier ist mal ein Bild vom Connect:
    [​IMG]Connect-NV200 by Alx Sche, auf Flickr
    Von links: Antenne, GPS-Antenne, USB/Aux,
    Rechts oben: MICRO, Videosignale
    Rechts unten: Strom, Lenkradtasten, Lautsprecher

    Die Anschlüsse sind keine Din-Anschlüsse, daher ist ein Gerätewechseln nicht einfach plug ans Play.
    Die Anschlüsse von gewünschten Gerät findest du aber bestimmt online um zu schauen, ob es passt und Adapter für vieles gibt es auch.
     
    mawadre gefällt das.
  6. #5 Avenger, 17.05.2015
    Avenger

    Avenger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank schon einmal, jetzt weiß ich zumindest wie man das Connect herausbekommt. :)

    Verstehe ich das richtig, dass ich neben dem Parrot System auch noch folgendes brauche? :

    Adapterkabel ISO auf Nissan
    http://www.caraudio24.de/Zubehoer/R...apterkabel-ISO-auf-Nissan-ab-2007::16762.html

    Antennenkabel GT13 auf Nissan
    http://www.caraudio24.de/Zubehoer/A....html?XTCsid=551e39764bb8fdd2fc3f55dafe078016

    Was wäre eigentlich hiermit? :

    Adapterkabel ISO Einspeisung / Parrot FSE Adapter für Nissan
    http://www.caraudio24.de/Zubehoer/F...t-FSE-Adapter-fuer-Nissan-ab-2007::16765.html

    Funktioniert die Lenkradfernbedienung denn mit dem Parrot Asteroid oder braucht man das UNIKA von Parrot?
    http://www.parrot.com/usa/products/steering-wheel-controls/parrot-unika/
     
  7. sulley

    sulley Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    13
    Der Adapter für die Antenne ist richtig, die anderen glaube nicht. :oops:

    Sowas hier wird glaube benötigt, für die Lenkradtasten, Strom, Lautsprecher: http://www.acvgmbh.de/flextor/de/Lenkra ... oth-Tasten)-Panasonic---1-4593.html?

    Für USB/Aux könnte der hier richtig sein: http://www.adaptershop.de/AUX-Interface ... :1409.html

    Die Rückfahrkamera muss bestimmt per Cinch angeschlossen werden? Wo die Signale am Connect liegen kannst du hier finden: http://www.qashqaiforum.de/f15/das-ruec ... agen-6244/
     
  8. #7 Avenger, 17.05.2015
    Avenger

    Avenger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ist dieser Adapter von AVC nicht nur für Panasonic Radios geeignet? Ich habe viele Teile wie dieses gefunden, welche für Panasonic, Sony, Clarion, JVS usw....aber keins für Parrot. Oder sind die alle gleich?

    Ist der Umbau sehr schwer? Gibt es vielleicht jemanden der (sofern ich das Parrot habe) den Umbau macht und auch genau über alle nötigen Teile/Kabel Bescheid weiß?
     
  9. sulley

    sulley Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    13
    Die Adapter gibt es für verschiedene Kombinationen und von verschiedenen Herstellern. Entweder die Firmen mal direkt Anschreiben. Audiotechnik Dietz (www.dietz.biz), ACV (www.acvgmbh.de) oder AIV (www.aiv.de)
    Oder den gesamten Umbau einer Car-Hifi Firma überlassen, dann müssen die sich da schlau machen.
     
  10. #9 druli, 04.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2018
    druli

    druli Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    14
    Mal wieder einen Uralt-Faden reaktivieren :mrgreen:
    Ich würde gern den Platz in der oberen Ablage auf dem Armaturenbrett nutrzen, um hier Zusatzinstrumente oder Ähnliches (Bedienung Standheizung? Smartphone zum Navigieren?) unterzubringen.
    Hier seht ihr mal eine provisorische Befestigung meines alten Navis - klemmt einfach in der Ablage. Der Platz ist eigentlich prima für sowas geeignet, liegt gut im Zugriff/Blickfeld aber stört nicht die Sicht.
    upload_2018-3-4_18-21-51.png
    Nur: die Kabelführung ist natürlich suboptimal - die will man ja nicht immer rumhängen sehen. Also hier meine Frage: wie kommt man an den Raum unter der Konsole, um hier von innen Kabel längs zu ziehen? Muss man die Konsole ausbauen. Das Bild oben von "il postino" habe ich natürlich gesehen und bis zu seinem Schritt 2 bin ich ja auch gekommen.
    upload_2018-3-4_18-46-12.png
    1. Verkleidung abziehen
    2. Schrauben entfernen
    aber wie geht es weiter?
    Die obere Verkleidung (um das Connect) kann man oben auch abziehen (3)
    aber mir ist nicht ganz klar, was man mit den Einstellknebeln der Lüftung (4) macht - ich glaube die sitzen AUF der Verkleidung?
    upload_2018-3-4_18-50-57.png
    Das ist ja etwas anders als bei der alten Beschreibung.
    Hat jemand von Euch diese Verkleidung schon mal abgebaut?
     

    Anhänge:

  11. #10 mawadre, 04.03.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    252
    Hey cool! Ich habe meinen ersten Versuch, ein Thermometer in der rechten Seitenverkleidung Ecke Spiegel nach dem Vorbild einiger anderer hier im Forum, kürzlich abgebrochen. Das Modell ist unbeleuchtet, ich finde die Stelle doof, es sieht nicht schön aus, beim Fahren in Dunkelheit und beim Campen kann man es nicht gut ablesen, es hat keine Innentemperatur ... Aber ich dachte die von Dir genannte Ablage wäre was um so eines der vielen länglichen beleuchteten Chinathermometer anzubringen. Vielleicht noch eine Plexiglasabeckung und/oder eine Blende davor damit man den hässlichen Rahmen nicht mehr sieht ....
    [​IMG]
     
    odfi gefällt das.
  12. #11 druli, 04.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2018
    druli

    druli Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    14
    Witziger Zufall... ich habe auch gerade daran gedacht, in dieser Spiegel-Ecke-Seitenverkleidung noch ein Thermometer einzubauen.
    Habe aber nicht das Projekt abgebrochen, sondern die eine Halterung von der Seitenverkleidung:doof:
    Na gut, muss ich entweder eine neue besorgen oder mir was anderes einfallen lassen.
    Allerdings finde ich, dass die Lösung da in der Ecke ziemlich gut aussieht.
    Wg. der Beleuchtung: man kann doch eine beleuchtete Version nehmen?
    upload_2018-3-4_23-3-21.png
    Die länglichen Chinateile von dir sehen ziemlich billig aus, finde ich, könnte auch sein, dass die zu hell sind.
    Am Besten gefällt mir noch so was:
    [​IMG]
     
  13. druli

    druli Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    14
    Wenn es jemand interessiert:
    ich kann meine Frage aus dem vorletzten Post jetzt selbst beantworten
    Man kann die obere Verkleidung einfach abnehmen. Unten in der Mitte ist noch ein Plastikpin, von dem man die Verkleidung abhebeln muss, dann kann man sie einfach nach vorn abziehen.
    Die drei Drehknöpfe der Lüftung bleiben dabei an der Verkleidung. Um die Verkleidung ganz zu entfernen muss man noch diverse Kabel abziehen.
    Danach kommt man an das Radio. Wenn man sich an den Lüftungskanälen vorbei mogelt (oder das Radio ausbaut) kommt man wahrscheinlich auch noch von hinten/unten an das Ablagefach und könnte da ein Loch bohren / Kabel durchziehen.
    Habe mich jetzt noch nicht entscheden, ob ich da ran will, wenn ja mache ich vielleicht noch mal Fotos.
     
    mawadre und odfi gefällt das.
  14. samy

    samy Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    4
  15. #14 samy, 09.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2018
    samy

    samy Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    4
    Nachtrag:
    Hallo Uli, im spanischen Forum https://www.furgovw.org/index.php?topic=330282.0
    kannst Du aus weiteren Link-Bildern im 1. Beitrag (ganz unten nach den Galerie-Bildern) entnehmen, wie die Temperaturanzeige-Kabel an Außenspiegel verbunden werden kann.
     
  16. druli

    druli Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Samy, danke,
    den Beitrag hatte ich gesehen, aber hier handelt es sich auch um das alte Modell, beim neuen ist das mit den Lüftungs-Drehknöpfen anders geregelt.
    Vorher blieben die Knöpfe am Armaturenbrett (wraen praktisch unter der Verkleidung), jetzt sind sie an der Verkleidung und werden mit abgenommen.
    Aber das ist ja jetzt geklärt;-);-)
    Das hier:
    https://es.aliexpress.com/item/5V-2...108.1000016.1.31256713dQjoMo&isOrigTitle=true
    sieht ja interessant aus, aber mein Spanisch reicht nicht, ist das ein Aussenthermometer?
    Sollte das an die Stelle des Leerschalters neben dem Startknopf passen?
     
  17. samy

    samy Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Uli, aus Deiner Ausführung (vgl. oben Beitrag Nr. 11) glaubte ich zu entnehmen, dass es Dir ferner auch um den Einbau einer Temperaturanzeige geht. Wie dies zu bewerkstelligen ist, wird durch die aller letzten Link-Bilder, ganz zum Schluss des erwähnten spanischen Beitrags veranschaulicht. Spanisch bräuchte man nicht zu beherrschen, denn die dortigen Bilder sagen mehr als tausend Wörter. Schönes Wochenende und viel Erfolg.
     
  18. druli

    druli Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    14
    Danke Samy,
    habe jetzt Zeit gehabt, mir den spanischen Beitrag noch mal im Detail anzusehen.
    Werde mir diesen chinesischen Schalter wohl mal bestellen, die Investition ist ja überschaubar;-)
    Bild 13 aus dem spanischen Forum verstehe ich noch nicht ganz: sieht so aus, als ob er den Sensor mit Heißkleber in der Abdeckung festgeklebt hat?
    Aber die Beschreibung ist ja wirklich gut und im Zweifelsfall hilft LEO beim Übersetzen
     
  19. #18 mawadre, 10.03.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    252
    DeepL ist ein beeindruckend guter Übersetzter von einer Kölner Firma. Die betreiben auch den schon länger bekannten Service Linguee.
     
    Tom-HU gefällt das.
  20. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    119
    Ja, DeepL ist wirklich deutlich besser!
     
  22. druli

    druli Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    14
    Ja, super!:top:
    Habe mir den spanischen Beitrag jetzt übersetzen lassen und plane auch so eine Umsetzung.
    :danke:an @mawadre für den Tipp mit DeepL!
    und :danke: an @samy für den Tipp mit dem spanischen Forum!
    Habe bei Ali 2 Schalter bestellt: 1 x Außenthermometer und USB und 1 x Innenthermometer und Voltmeter.
    Eins der Teile will ich dann noch unten neben dem ESP-Schalter verbauen, da ist ja noch Platz für so einen eckigen Schalter vorgesehen.
    Ich werde berichten, aber das dauert noch, die Teile schwimmen ja zu Fuß über den Teich
     
Thema:

Ausbau Nissan Connect, Einbau Pioneer/Parrot

Die Seite wird geladen...

Ausbau Nissan Connect, Einbau Pioneer/Parrot - Ähnliche Themen

  1. Grand Tourneo Connect - jede Menge basteln :)

    Grand Tourneo Connect - jede Menge basteln :): Hallo ihr Lieben :) Ich habe seit 3 Monaten einen Grand Tourneo Connect Bj 2014 und bin begeistert von dem Wagen! Es gibt aber ein paar...
  2. weiteres Klappdach für den langen Ford Connect

    weiteres Klappdach für den langen Ford Connect: Hallo, nachdem ja Wellhouse Leisure (GB) den Connect schon seit einiger Zeit mit Klappdach und Einrichtung ausstattet, gibt es nun noch einen...
  3. Ausbau der Sitzreihen ?

    Ausbau der Sitzreihen ?: Hallo zusammen, ich plane unter anderem mir einen Grand Tourneo zuzulegen. Frage : Kann man die Sitzreihen ausbauen ? Vielen Dank, Klaus
  4. Neuer Nissan NV 250

    Neuer Nissan NV 250: Durch einen Forenbeitrag in der Kangoo-Abteilung kam folgende Nachricht in meine Googlesuche: ---------- New small van seems likely to get...
  5. Drehsitz für Ford Tourneo Grand Connect

    Drehsitz für Ford Tourneo Grand Connect: Guten Abend, gelesen habe ich nun schon einige Beiträge über das Thema, nur schlau geworden bin ich nicht. Hat denn einer von den FTC Fahrern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden