Aufstelldach für Hochdachkombi

Diskutiere Aufstelldach für Hochdachkombi im Camping/Umbauten und Tuning Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Hallo liebe Leute, ich bin neu hier in diesem Forum. Ich plane den Kauf eines HDK und möchte damit auch campen können. Sammle z.Zt. alles...

  1. #1 Anonymous, 11.03.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo liebe Leute,
    ich bin neu hier in diesem Forum. Ich plane den Kauf eines HDK und möchte damit auch campen können. Sammle z.Zt. alles mögliche an Infos zu Fahrzeugtypen, Umbauten etc. Kann mir jemand sagen, ob es ein Aufstelldach noch von anderen Herstellern als Zooom gibt? Ist ein Dachzelt eine Alternative zum,wie ich finde, sehr teuren Aufstelldach? Falls ja, welche Dachzelte sind für HDK geeignet und zugelassen? :shock:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 13.03.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Einfach bei der Suche mal "Dachzelt" eingeben :blumen:

    VG
    Jochen
     
  4. #3 Kaeptnfiat, 19.03.2007
    Kaeptnfiat

    Kaeptnfiat Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    was meinst Du mit 'zugelassen'?
    Laut Dachhersteller gelten die max. 100kg, die der Fahrzeughersteller erlaubt, nur waehrend der Fahrt. Die Dacher liegen bei ca 45-70kg.

    Hochdaecher sind eindeutig Mangelware fuer unsere Groesse.
    Von Reimo gibt es ein kleines Universalhubdach, das gerade so noch passen koennte (Dachbreite koennte knapp werden).

    Dachzelt haben wir auch schon mal ueberlegt, ist aber trotzdem noch extrem umstaendlich. Ausserdem traue ich dem Aufbau bei starkem Wind nicht. Nicht zu vergessen der Windwiderstand (geschlossen natuerlich).
    Mit Hochdach kannst Du problemlos auf jedem (auch geteerten) Parkplatz stehen. Gibts Probleme mit Nachbarn, Dach zu und weg.

    MfG
    Thomas
     
  5. #4 Anonymous, 17.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hab mir bei ebay das Oasis 5.2(Dachzelt gekauft.
    Ich habs leider noch nicht aber die Daten sag ich dir gerne.
    Ne getrennte Liegefläche für 2 Personen( in Form von ner Sonnenliege) 1,50x2,50 nen guten Meter hoch, 17 kg schwer und anscheinend relativ einfach "alleine" aufzubauen. Mit Versand 730€
    Werde aber noch ein paar Fotos reinsetzen sobald ichs hab.

    Alles andere is mir zu teuer, das Teil eigentlich auch schon, wäre eigentlich mein Urlaubsgeld gewesen.
    Bin eben ein Dickkopf
     
  6. #5 helmut_taunus, 18.07.2007
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.543
    Zustimmungen:
    217
    Hallo.

    gesehen ?
    http://www.hochdachkombi.de/viewtopic.php?t=2939

    Und google Bilder Aufstelldach fuehrt zu einigen Links, muessten auch Hersteller dabei sein.
    Ansonsten die ueblichen Verdaechtigen, woick oder westfalia..
    Was steht denn so auf den Campingplaetzen zur Zeit rum, mal besuchen?
    Gruss Helmut
     
  7. #6 Kaeptnfiat, 05.08.2007
    Kaeptnfiat

    Kaeptnfiat Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Dachzelt haben wir uns auch mal überlegt,aber:
    - ab sofort hast Du 'Überhöhe'
    - zusätzliche Windlast
    - irgendwer muss die 50-70kg kratzerfrei aufs Dach wuchten
    - wo läßt Du das Dach bei Nichtgebrauch?
    - die meisten Dachzelte sind sehr windig aufgebaut
    - wie kommst Du trocken nach oben/unten? Da gibts auch nur wenige Zelte.
    - keine spontanen Übernachtungen, muss vorher geplant und montiert sein ...

    Evtl. waere da ein Doblo hoch/lang oder ein Scudo/Jumpy mit festem, hoeherem Dach besser geeignet?
    Wobei Scudo Außenmaßevom VW-Bus hat, dann lieber Bus fahren!

    Brauchst Du wirklich die zusaetzliche Höhe?
    Reicht evtl. ein Anbauzelt/Plane?
    Da hab ich gerade jede Menge individuelle Lösungen auf dem 2CV Welttreffen gesehen ...

    MfG
    Thomas
     
  8. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Aufstelldach für Hochdachkombi

Die Seite wird geladen...

Aufstelldach für Hochdachkombi - Ähnliche Themen

  1. Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut.

    Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut.: [ATTACH] [ATTACH] Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut. Meine [ augenblickliches Caddy Ausbaulösung :-D) Gestern...
  2. Längs- oder Querbettunterbau Konzept im Hochdachkombi

    Längs- oder Querbettunterbau Konzept im Hochdachkombi: Ich habe mich intensiv mit einem Längsbettkonzept für den Caddy Maxi befasst. Insgesamt ist die Umsetzung umständlicher als bei Querbett...
  3. Blog zum Thema Hochdachkombi, Campingbox, Minicamper erstellt!

    Blog zum Thema Hochdachkombi, Campingbox, Minicamper erstellt!: Hallo zusammen, Ich habe gestern einen kleinen Blog zum Thema Hochdachkombi, Campingbox, Minicamper erstellt, da ich mich dieses Jahr mit dem...
  4. Campingausbau Pro und Kontra

    Campingausbau Pro und Kontra: Hallo, ich habe in letzter Zeit verschiedene Videos von Camping Ausbauten gehen und habe da selber meine eigene Pro und Kontras gefunden die ich...
  5. Aufstelldach und Weekendbett - passt das?

    Aufstelldach und Weekendbett - passt das?: Heute mal wieder nen anderen NV200'ler an der Tanke getroffen und man ist - zumindest hier bei uns - noch voll im Exotenstatus, so dass wir ins...