Auch ich bin neu

Diskutiere Auch ich bin neu im Hallo, ich bin neu hier.... Forum im Bereich ---> Community; Hallo zusammen. aus gegebenen anlass, habe ich mich hier angemeldet und hoffe nun auf eine kleine hilfe und erfahrungswerte zu bekommen. ich...

  1. #1 Anonymous, 30.07.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen.
    aus gegebenen anlass, habe ich mich hier angemeldet und hoffe nun auf eine kleine hilfe und erfahrungswerte zu bekommen.

    ich bin noch twingonautin und eigentlich sehr zufrieden mit dem kleinen.

    nun ist mir mein twingo aber zu klein geworden und nun suche ich nach einem partner( haha, peugeot, natürlich) oder einem berlingo.

    ich habe mir auch schon einige angesehen, nur leider ist in meinem budget nur ein 10 jahre oder noch älteres auto drinne.

    eine AHK sollte er noch haben.reast ist wurscht, farbe auch.

    mittlerweile bin ich am überlegen ob nun ein benziner nicht doch in betracht kämme immerhin fahre ich im jahr unter 10 tkm mit einem auto, im schwerpunkt nur kürzeste kurzstrecke, manchmal 15km in die nächste stadt und einmal im jahr in den urlaub.
    zwischendurch evtl mal mit nem kleinem anhänger,
    achso und natürlich mal ins IKEA :D

    wäre da ein diesel sinnvoll?
    ich habe da einen benzin partner gefunden, mit scheckheft, AHK, 8 fach bereift, standartausstattung,140tkm 2 jahre HU, 1,8l 90ps für 2500.bj ´99

    vergleichbare diesel liegen da deutlich drüber, so bei 4-4500 euro.

    was meint ihr?

    gruß
    Karina

    ps:
    uups, jetzt hab ich schon alles in der vorstellung geschrieben....
    ist das OK?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Karina, erstmal :willkommen:

    Bei der Laufleistung jährlich und viel Kurzstrecke ist denke ich mal ein Benziner besser.

    Was den Partner angeht (den Peugeot natürlich) Klingt nicht schlecht und wenn der Preis stimmt (kannst ja vielleicht noch nen Euro runterhandeln :jaja: :mrgreen: ) und er eine grüne Plakette hat könntest Du noch lange Freude mit haben, weil 1,8l mit 90 PS ist in der Regel recht haltbar.Ob das bei Peugeot auch so ist weis ich nicht, aber normalerweise sind bei guter Pflege noch 100tkm fahrbar und das würde bedeuten noch ca. 10 Jahre Spass damit.

    Gruß Martin
     
  4. #3 Anonymous, 31.07.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    edit: gelöscht
     
  5. #4 Anonymous, 01.08.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    bei Auto's in dem Alter musst du über kurz oder lang mit größeren Reparturen rechnen, bevor du dich entscheidest solltest du auf jeden Fall mal die Ersatzteil und Werkstattkosten vergleichen bevor du dich für ein Automodell entscheidest. Nimm nur mal die Kosten für einen Zahnriemenwechsel. Die Franzosen (Autos), mein Bruder hat selbst einen Berlingo) sind recht teuer bei den Ersatzteilen. Gebrauchte Teile sind auch schwerer zu bekommen. Wenn möglich lass den Händler/Verkäufer noch den/die Zahnriemen wechseln. Ein gerissener Riemen bedeutet meist gleich einen anderen Motor.

    Ich persönlich würde natürlich einen Diesel bevorzugen. Die Peugeot-Dieselmotoren haben den besten Ruf. Ausserdem kann man Diesel leicht so umbauen, daß man damit auch bei Aldi tanken kann. Benziner kann man auch mit E85 fahren wenn man eine kleine Zusatzelektronik einbaut.

    MFG V.G.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Auch ich bin neu

Die Seite wird geladen...

Auch ich bin neu - Ähnliche Themen

  1. Kauf Evalia

    Kauf Evalia: Hallo an alle , habe mich jetzt hier angemeldet nachdem ich nun einige Zeit Gastleser war . Möchte mich bei allen hier für die Beiträge bedanken,...
  2. Neues Auto kaufen

    Neues Auto kaufen: Hallo in die Runde, ich bin Jonas und bin neu hier. Ich habe mich aber schon in einem anderen Beitrag vorgestellt. Ich fahre derzeit ein Audi A3,...
  3. Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut.

    Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut.: [ATTACH] [ATTACH] Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut. Meine [ augenblickliches Caddy Ausbaulösung :-D) Gestern...
  4. Informationen zum 3er Kangoo (plus neuer Citan)

    Informationen zum 3er Kangoo (plus neuer Citan): Leider gibt es immer immer noch keine Infos. Kommt 2018 ein neues Modell oder wenigstens ein umfangreiches Facelift? Mich persönlich würde ein...
  5. Gegenwärtige Überlegungen zum Campingausbau neuer Caddy Maxi

    Gegenwärtige Überlegungen zum Campingausbau neuer Caddy Maxi: Zur Diskussion gestellt: Lastenheft Caddy Maxi (Model 2017/18) Ausbau Stand 30.Nov. 2017 Einsatzzweck: Not -/Kurzzeitübernachtung auf dem Weg...