Achtung! Rückrufaktion von Ford wegen Waschdüsen

Diskutiere Achtung! Rückrufaktion von Ford wegen Waschdüsen im Forum Ford Tourneo/Transit Connect im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Hallo, gestern trudelte ein Schreiben von Ford ein. 4S601 - Transit Connect: Beheizte Waschdüsen - Service Programm Sehr geehrte Kundin, sehr...
K

knebel24

Mitglied
Beiträge
292
Hallo,

gestern trudelte ein Schreiben von Ford ein.

4S601 - Transit Connect: Beheizte Waschdüsen - Service Programm

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

(blabla). Die beheizten Waschdüsen in Fahrzeugen des Modells Transit Connect weisen möglicherweise Heizelemente auf, die nicht ordnungsgemäß abgedichtet sind. Eine mangelhafte Abdichtung kann zu Korrosion aufgrund des Eintritts von Wasser/Streusalz und in der Folge zum Überhitzen der Düsen führen. Bei Überhitzung kommt es zu Schäden am Düsengehäuse und es können Hitze-/Brandschäden mit Rauch- und Geruchsentwicklung entstehen.

(blabla) Ihr Händler wird die beheizten Waschdüsen elektrisch trennen. Die Funktion der Waschdüsen bleibt auch bei niedrigen Außentemperaturen erhalten, wenn Waschflüssigkeit in der korrekten Konzentration in den Waschflüssigkeitsbehälter gegeben wird. (blabla)

Wenn ich das jetzt richtig verstehe, dann beraubt mich Ford jetzt eines Features, weil die Heizung für die Düsen abgeklemmt wird. Das mag zwar notwendig sein, ist aber unbefriedigend.

Da ich Tourneo Connect fahre, das Schreiben aber mit "Transit Connect" an mich gerichtet ist, wird es wohl auch für Tourneos relevant sein.

Also: Für alle Zweiterwerber, die nicht bei Ford registriert sind, sei dies ein Hinweis, dass die Werkstatt aufgesucht werden soll.

Aber mich interessiert, was ihr davon haltet, dass Ford nur abklemmen will und nicht reparieren/ersetzen.
 
Schrankwand

Schrankwand

Mitglied
Beiträge
1.326
Betrifft wohl das alte Modell? Aber nett das Ford dich anschreibt.
Unschön das man dir alternativlos die beheizten Düsen abklemmt, womöglich ein
Merkmal für das du einmal Geld bezahlt hast.
Ich prophezeie mal das die Düsen durch den kalten Fahrtwind einfrieren werden, auch wenn
Ford was anderes behauptet. Sehr unbefriedigende, wenig kundenorientierte Lösung.
 
K

knebel24

Mitglied
Beiträge
292
Zeit für ein Update:

Was inzwischen geschah:

Der Wagen musste eh zur Werkstatt, also den Rückrufbrief mitgenommen. Auch dort war man instruiert, nur die Heizung der Waschdüsen abzuklemmen.

Da ich mir weiterhin beheizbare Waschdüsen gönnen wollte, fragte ich an, was eine ordentliche Reparatur (sprich: Austausch) kosten würde. MIt € 56,62 waren die Kosten überschaubar, weshalb ich die Werkstatt mit dem Austausch beauftragte.

Die Rechnung habe ich dann mit einem netten Begleitschreiben an die Ford-Werke geschickt und um Erstattung gebeten, weil ich mir so die ordentliche Erledigung eines Fahrzeugrückrufs vorstellte.

Nun ruft Ford bei mir an und erklärt, mit dem Austausch hätte ich das Problem nicht beseitigt. Theoretisch müsste ich nun wieder in die Werkstatt, um die Heizung der neuen Düsen wieder abklemmen zu lassen. Allerdings würde man mir einen Servicegutschein über € 25 zukommen lassen. Hmmm.

Ein Rückruf bei der Werkstatt ergab, dass die neu eingebauten Düsen ordentlich versiegelt waren und nun alles gut sein sollte. Wenn das stimmen würde, was Ford sagt, dann dürften die Ersatzteile doch wohl so nicht vertrieben werden. Hmmmm.

Folglich habe ich nun erst einmal die Ford-Werkstatt gebeten, noch einmal intern zu kommunizieren. Auf das Ergebnis bin ich mal gespannt. Ich als absoluter Laie sitze jetzt irgendwie zwischen den Stühlen ... Das sind so die Kleinigkeiten, die einen Kunden unzufrieden werden lassen.

Schade, dass Fordmaster hier nicht mehr schreibt. Dessen Meinung dazu hätte mich "brennend" (Wortspiel) interessiert.
 
Reisebig

Reisebig

Mitglied
Beiträge
3.310
Soweit ich das mitbekommen habe ist Fordmaster nicht mehr da wo er früher war, aber Du kannst Ihn direkt fragen. Ich hatte vor einiger Zeit mal eine Frage an Ihn direkt und er hat auf die PM auch sofort geantwortet. War Anfang des Jahres und er ist immer noch angemeldet.
 
T

torre05

Mitglied
Beiträge
58
Es ist ja schon eine Schweinerei da keine bessere Lösung anzubieten als diese. Ich meine mal das wenn ein extra von anfang an vorhanden ist dann sollte dies auch weiter vorhanden bleiben auch wenn es durch unsachgemässen einbau eigentlich garnicht geben dürfte. Ich meine mal am anfang war das vieleicht ein lockmittel für dich unter anderem was dir an diesem Auto gefallen hat und will doch denken das dies nicht standard ist und einen aufpreis erfordert.

Und jetzt rausreden damit das es doch bei korrekter flüssigkeit zu keinen problemen führen sollte ist ja auch lächerlich. Ist ja so als wenn man einen startmotor ausbaut und sagt mit genügend muskelkraft kriegt man das auto ja auch angeschoben.

Da wird man doch schon ein bisschen erzorhnt
 
Thema: Achtung! Rückrufaktion von Ford wegen Waschdüsen

Ähnliche Themen

E
Antworten
0
Aufrufe
18.893
E
E
Antworten
0
Aufrufe
13.546
E
E
Antworten
0
Aufrufe
13.594
E
Oben