7-Sitzer mit Langstreckenoption

Diskutiere 7-Sitzer mit Langstreckenoption im Rund ums Kaufen Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Ich bin wegen Familienzuwachs (also eh ein üblicher Grund) auf der Suche nach einem Hochdachkombi als Neuwagen. Habe da aber anscheinend etwas...

  1. luky

    luky Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin wegen Familienzuwachs (also eh ein üblicher Grund) auf der Suche nach einem Hochdachkombi als Neuwagen. Habe da aber anscheinend etwas speziellere Anforderungen...
    Wir wohnen am Land und normalerweise werden nur jeden Tag 3 Kinder in der Nähe abgegeben (2-6km).
    Also eher ein Benziner und unbedingt Automatik, weil auch die Frau fährt und schon genug Stress mit den Plagen im Auto hat (ich sag dazu nix weiteres)
    Am Wochenende sitzen dann noch die Tante oder Oma/Opa im Auto. 7 Sitze vereinfachen da einiges, wenn man die Schwiegermutter in die 3. Reihe setzen kann.

    So ca. 1-2x im Monat steht für mich aber eine längere Strecke quer durch Österreich (also Tacho 140, nix schnelleres) an und daher suche ich ein Fahrzeug mit guten Langstreckeneigenschaften, vorzugsweise auch ein paar brauchbare Assistenzsysteme (Spurhalten und Adaptiver Tempomat mit Staufunktion wären schon nett im 21. Jahrhundert....)

    Ach ja: Noch etwas: Wir hatten vorher einen echten (japanischen) Toyota und einen Isuzu und haben daher Null Verständis für außerplanmäßige Werkstattaufenthalte ;-)

    Welcher Hochdachkombi schafft sowas? Bisher bin ich über den Ford Galaxy Hybrid gestolpert (kein Hochdachkombi, ich weiß), aber der ist schon sehr mutig bepreist...
     
  2. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    323
    Mein NV200 schafft das alles... gibts nur nicht als Neuwagen. :/
    Das mit dem
    kann ich sehr gut nachvollziehen, nachdem ich erst Toyota und dann Nissan hatte. Es ist einfach nur toll, wenn das Auto tut, was es tun soll und nicht nervt.
     
  3. ManniSpall

    ManniSpall Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    79
    Genau das bietet ein gut gewarteter Toyota ;-)
     
  4. #4 Bernd_W, 17.01.2022 um 18:48 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2022 um 18:54 Uhr
    Bernd_W

    Bernd_W Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Montag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Die aktuell einzige Antwort beim Neukauf lautet Toyota Pro Ace City Verso (tendenziell L2).
    Gebrauchte Rifter und Berlingos gibt's auch, ACC ist aber selten verbaut.

    Eventuell kommen später im Jahr Kangoo/Citan/T-Klasse/Townstar mit Automatik (aktuell nur Schalter; Automatik frühestens Mitte Q2 + Lieferzeiten), dann allerdings Doppelkupplungsgetriebe, und wann die Langversionen kommen... keine Ahnung.
    Gleiches gilt für den VW Caddy bzw. den kommenden baugleichen Ford Tourneo Connect. Angeblich soll beim Caddy auch Erdgas kommen, aber angekündigt wird immer viel.

    Eine Nummer größer: VW T7 als Plug-in und als Benziner, auch als 7-Sitzer. Fährt wie die Stellantis-Vans auf einer PKW-Plattform. Preisniveau hoch.

    In Toyota-Qualität gibt's nix, und es wird es auch nie wieder was in Europa geben. Ein gebrauchter Prius+ wäre die letzte Möglichkeit, ist innen aber eine Nummer kleiner als die Hochdachkombis. Oder der Toyota Highlander. Allerdings Monstrum.
    Der Galaxy ist ja technisch fast der größere Cousin des Prius+, warum nicht, vielleicht ist das schon die beste Antwort.
     
Thema:

7-Sitzer mit Langstreckenoption

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sitzer Langstreckenoption
  1. Mudgius
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    938
    sun909
    02.09.2021
  2. Jester
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    956
    helmut_taunus
    29.05.2021
  3. reisen_macht_gluecklich_
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.743
    reisen_macht_gluecklich_
    12.04.2021
  4. Legado_des_Pleiades
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.520
    Carsten140771
    19.10.2020
  5. Franziska HDK
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    2.715
    Berlin(er)go
    22.09.2021