4180 km durch Schottland und England

Diskutiere 4180 km durch Schottland und England im Urlaub / Reisen Forum im Bereich ---> Community; Hallo, wir sind jetzt zurück von einem wunderbaren Urlaub mit unserem Evalia in Schottland und England. Mir der Fähre ging es von Ijmuiden...

  1. #1 KlausausDatteln, 24. September 2016
    KlausausDatteln

    KlausausDatteln Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,

    wir sind jetzt zurück von einem wunderbaren Urlaub mit unserem Evalia in Schottland und England.
    Mir der Fähre ging es von Ijmuiden (Amsterdam) nach Newcastle. Dann direkt zur Isle of Islay, wo wir in einer Woche nach und nach alle 8 Whiskydestillen besichtigten.
    Dann ging es an der schottischen Westküste nach Norden, wobei wir unter anderem den Pass of Applecross überquerten. Im Norden dann haben wir gecampt, unter anderem auf einem wunderschönen winzigen Platz in Talmine, sehr "Basic", aber genial gelegen, praktisch direkt am Strand!
    Dann 2 Tage Orkney, was mich total fasziniert hat und definitiv auf die Liste mit den nächsten Urlaubszielen kommt, danach gemächlich an der Ostküste wieder Richtung Süden. Weiter nach England, wo wir den Lake District besucht haben (Hardknott Pass, der totale Hammer, 30% Steigung auf einem 2m breiten Sträßchen mit engen Kehren im Nieselregen...)
    Dann durch die Yorkshire Dales, nach York, dann weiter nach Lincoln, und schließlich nach Harwich,
    von wo wir mit der Fähre zurück nach Hoek van Holland (Rotterdam) fuhren.
    Insgesamt 4180 km in 3 Wochen mit herrlichen Erlebnissen und größtenteils bestem Wetter!
    Eine wunderbare Tour, kann ich jedem nur Empfehlen, ich würde sofort wieder losfahren...
    P1200338.JPG P1200414.JPG P1200589.JPG P1210648.JPG P1210703.JPG P1210822.JPG P1220339.JPG
     
    ReisKocherPilot, helmut_01, univok und 2 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Hier gibt es passendes Zubehör.
    Da findest du bestimmt was!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Klaus,
    danke für deinen Bericht und die tollen Foto´s. Ich würde auch gerne sofort losfahren ... geht aber im Moment nicht.
    VG Luggi ...reisendurcheuropa.de
     
    helmut_01 und KlausausDatteln gefällt das.
  4. #3 rapidicus, 24. September 2016
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2016
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    26
    sehr schöne tour.
    wir waren mit dem rapid in cornwall unterwegs, das war auch sehr schön.
    durchs dartmoor (mit schafen, pferden, rindern auf der straße), zinnminen und gärten besichtigt, in land´s end gewesen, endlich stonehenge gesehen (mit gefühlt 1000 asiaten zusammen8)), und noch vieles mehr...
    inkl. an&abfahrt kamen auch 3500km zusammen.
    IMG_6549.JPG

    gruß, stefan
     
    KlausausDatteln gefällt das.
  5. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    46
    Ich habe damals mit dem Courier jeweils drei Wochen Cornwall, drei Wochen Hebrieden und drei Wochen Orkneys mit Rückreise über Schottland und die erste Tour mit dem Connect drei Wochen Wales gemacht und ich stehe immer noch auf die Insel :top: deswegen kann ich verstehen das es Dir gefallen hat !
     
  6. Roadfun

    Roadfun Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    6
    Ich war dieses Jahr auch zum xten Mal in Großbritannien und bin immer wieder begeistert. Diesmal ging es außerdem nach Irland rüber. Und keine Ahnung, wie ich das geschafft habe, denn ich bin gar nicht so viel gefahren, aber als ich wieder zu Hause war, hatte ich ziemlich genau 7.000 km runter - in vier Wochen.

    Islay hat tatsächlich 8 Distillerien? Wow!
     
  7. #6 KlausausDatteln, 26. September 2016
    KlausausDatteln

    KlausausDatteln Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    8
    Ardbeg
    Bowmore
    Bruichladdich
    Bunnahabhain
    Caol Ila
    Kilchoman
    Lagavulin
    Laphroaig

    ;-)
     
  8. #7 MeisterMicha, 4. Oktober 2016
    MeisterMicha

    MeisterMicha Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Klaus,

    wunderbare Bilder. Da wird mir immer wieder warm ums Herz.
    Da ich aus Leidenschaft super gern Golf spiele ist Großbritannien für mich landschaftlich natürlich auch nochmal ein Highlight.
    Ich bekomme schon wieder Lust in den Urlaub zu fahren.
    Den einen oder anderen Scotch lasse ich mir dabei natürlich auch nicht entgehen :)

    Vielen Dank für den netten Post und viele Grüße
     
    KlausausDatteln gefällt das.
  9. #8 ReisKocherPilot, 13. Februar 2017
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20. Februar 2015
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    25
    Sorry wenn ich das Thema wieder ausgrabe [​IMG]

    WIe habt ihr das in England mit den Scheinwerfern gemacht?
    Gibt es noch die lustigen Aufkleber oder kann man die in der Werkstatt einfach von Rechts- auf Linksverkehr einstellen lassen?

    Außerdem würde mich interessieren was die ganze Tour so gekostet hat [​IMG]
     
  10. rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    26
    ich hab vor ort mit etwas gaffa-tape frei schnauze die winkel abgeklebt, im fahrversuch optimiert (bei richtigen scheinwerfern aus richtigem glas kann man einfach mit dem cuttermesser etwas wegschneiden....)
    die fähre hatte uns im vorfeld gebucht ca. 140 oiro gekostet (dünkirchen/dover)
    campingplatz muss man nen zwanni einplanen, eher etwas mehr.
    der "national trust" zieht auch gut im portemonnaie....son garten 12 pfund, stonehenge weit über 30:rund:
    sprit und so alles etwas teurer, es gibt auch aldi:mrgreen:

    gruß, stefan
     
  11. #10 KlausausDatteln, 17. Februar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2017
    KlausausDatteln

    KlausausDatteln Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Reiskocherpilot,
    Sorry, das ich mich erst so spät melde, hatte reichlich Theater zu Hause...
    So ähnlich wie rapidicus haben wir das auch gemacht, mit D-C-Fix Folie oder wie das Zeug heißt, einfach Dreiecke ausgeschnitten und vor einer weißen Wand ausgetestet. Umstellen lassen in der Werkstatt geht nicht!
    Wir sind mit der Fähre Ijmuiden - Newcastle gefahren, die kostet allerdings hin und zurück runde 600€...
    Auf der Fähre kann man auch Scheinwerferabklebeuniversalpads kaufen, 5 € oder so.
    Ansonsten haben wir das gar nicht auf Heller und Pfennig nachgerechnet.
    Übernachtungen kosten meistens zwischen 50 und 70 Pfund pro Nacht (B&B), Camping unterschiedlich (an einem Platz haben wir 8 Pfund pro Nacht bezahlt), sonst runde 15 - 20 Pfund, Sprit ist etwas teurer als in Deutschland, Verpflegung ist etwa gleich teuer.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 ReisKocherPilot, 21. Februar 2017
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20. Februar 2015
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    25
    @KlausausDatteln: Das mit dem Theater kenne ich [​IMG]

    Wir sind vor ein paar Jahren mal mit dem Flieger nach Bournemouth, per Anhalter nach Southampton und mit dem dort gekauften Auto zurück - Abenteuer pur [​IMG]. Für die Fähre Dover-Calais haben wir glaube ich umgerechnet 50€ bezahlt. Ok, wir kamem mitten in der Nacht und haben gesagt daß wir das billigste Ticket wollen was die haben - dann sagte man uns wir sollen uns in die Schlange XYZ stellen, wenn auf der nächsten Fähre Platz ist kommen wir mit, ansonsten müssen wir auf die nächste warten.

    Mit den Scheinwerern hätte ich jetzt gedacht daß man die nicht nur vertikal sondern auch horizontal einstellen könne - zum Blinker ist ja nen Zentimeter Luft und damit Platz genug [​IMG]

    Camping wäre für mich nicht das Problem - mein Arbeitgeber "zwingt" mich regelmäßig dazu und nennt es dann großspurig BIWAK [​IMG]. Außerdem bin ich in jungen Jahren regelmäßig mit Fahrrad und Zelt unterwegs gewesen. Abends im Zelt am See liegen, frisch gefangenen Fisch in der Glut und keiner geht einem auf die Nüsse - herrlich. Naja, meine Frau ist da eher der Hoteltyp - oder zumindest was ohne gemeinschaftliche Sanitäranlagen [​IMG].

    Ich Danke euch für die Antworten [​IMG]
     
  14. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    46
    Noch kurz meine persönlichen Erfahrungen nachgeschoben. Ich habe nie meine Scheinwerfer abgeklebt, allerdings die immer in die niedrigste Position gefahren (elektrisch Verstellbare) und habe weder in GB noch Irland jemanden geblendet.

    Noch ein Tip fürs Camping in GB (inkl. Scottland), da man bei Aufenthalten auf mehreren Campingplatzen auch sicherlich mal einen vom Camping Club erwischt, ist eine Mitgliedschaft in einem hiesigen Camping Club (ich nehm immer den vom AvD, ist der billigste) sehr hilfreich. Mittlerweile erkennen die Engländer das als Clubmitglitschaft an und man bekommt die günstigeren Club Preise. Lediglich die Members Only Sites bleiben einem weiterhin verwährt.
     
Thema:

4180 km durch Schottland und England

Die Seite wird geladen...

4180 km durch Schottland und England - Ähnliche Themen

  1. Mautfrei durch Frankreich mit dem Womo nach Spanien

    Mautfrei durch Frankreich mit dem Womo nach Spanien: Moin moin Hier stehen > Klick < Interessante Informationen zu Strecken und Stellplätze wie man mit dem Wohnmobil Mautfrei duch Frankreich nach...
  2. Undurchsichtige Fensterfolie

    Undurchsichtige Fensterfolie: Hallo. Ich bin derzeit auf der Suche nach einer Fensterfolie um die hintersten Seitenfenster meines NV200 permanent zu verkleben. Mein erster...
  3. Ich habe das Handbuch durchgescrollt

    Ich habe das Handbuch durchgescrollt: Leider konnte ich dieses Teil aus der oberen Ablage meines Autos nicht finden. [IMG] Kennt jemand die Funktion dieses Teils? Es steht "TO...
  4. Durchlauferhitzer 11KW ersetzt Boiler

    Durchlauferhitzer 11KW ersetzt Boiler: Hallo Zusammen, wir haben einen 80l-Boiler durch einen Durchlauferhitzer mit 11KW (3x16A Sicherung) ersetzt, optional 13KW (3x20A). Dieses sehr...
  5. Wasser im Fußraum durch Windabweiser

    Wasser im Fußraum durch Windabweiser: Hallo, neu hier und gleich mal eine Frage. Ich campe seit knapp 4Jahren mit meinem kleinen Sohn im Skoda Roomster. Zur Belüftung habe ich mir vor...