40.000 km Inspektion

Diskutiere 40.000 km Inspektion im Citroen Berlingo & Peugeot Partner Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Da mein bisheriger Händler Arndt Tuning dicht gemacht hat, habe ich für die 40.000 km Inspektion wieder auf die schon bewährte Citroën...

  1. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    3
    Da mein bisheriger Händler Arndt Tuning dicht gemacht hat, habe ich für die 40.000 km Inspektion wieder auf die schon bewährte Citroën Vertragswerkstatt Willi Kurz in 66903 Ohmbach zurückgegriffen.
    Den Termin für den 27.04.2006 um 8:00 Uhr habe ich mir telefonisch in KW 15 reservieren lassen.
    Kurz vor 8 Uhr war ich in der Werkstatt, wurde freundlich vom Meister begrüßt der einen Werkstattauftrag ausfüllte
    und mir das Original mitgab. Motoröl (Shell Helix Premium 5W40, 5 Liter für 26,99 €) habe ich mitgebracht, außerdem
    wies ich darauf hin, nicht die Scheibenwaschflüssigkeit auszufüllen. Die Bremsflüssigkeit sollte gewechselt werden,
    der Eco-Mode deaktiviert werden und am Radlauf hinten links hatte ich eine Lackblase nach der geschaut werden sollte.
    Der Meister fuhr meinen Berlingo auf die Hubbühne und kontrollierte Bremsbeläge, Bremsscheiben und Wischerblätter
    - war alles in Ordnung. Man würde mich anrufen, wenn das Auto fertig sei. Um 10:30 Uhr wurde ich angerufen, dass das
    Auto fertig sei und was alles gemacht wurde. Den Eco-Mode deaktivieren sei nicht möglich, jedoch hätte man die Zeit, die ja
    vorher 30 Minuten war auf 1 Tag hochgesetzt. Ein Lackstift wurde bestellt da nicht vorrätig. Das Auto wurde kostenlos gewaschen. Insgesamt sehr guter Service und Behandlung.

    Kosten (ohne Mehrwertsteuer):
    Standard-Wartung (170AW) 71,91 €
    Bremskreislauf entleert und befüllt (40 AW) 16,92 €
    Ölfilter 10,50 €
    Pollenfilter 19,80 €
    Bremsflüssigkeit 9,21 €
    Altölrücknahme 5,00 €

    Gesamt also inklusive Steuer 154,67 €
    Rechnet man mein eigenes Öl noch dazu (4,5 Liter = 24,29 €), hat mich die Inspektion 178,96 € gekostet.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 27.04.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, dann hat das schon was gebracht mit dem Öl zum slebst mitbringen.

    Hatte damals an der 40er 195.- Euro (hab gerade mal nachgesehen) bezahlt, allerdings mit dem Premium-Öl von Total :mrgreen:
     
  4. #3 Anonymous, 27.04.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hast du dein eigenes Öl mitgebracht? Machen die das? Das hat sowas von in der Kneipe die eigenen Butterbrote zu verzehren.
     
  5. #4 Anonymous, 27.04.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Klar machen die das, es kann nur sein das Du die Entsorgung des Altöles selber machen musst oder dafür in der Werkstatt bezahlen.

    Selbst mitgebrachtes Öl ist ganz normal. Wenn es eine Werkstatt nicht machen sollte, einfach dort nichts machen lassen.

    Die Öle in den Werkstätten sind meistens völlig überteuert. Ich habe selbst 15 Jahre in diversen Werkstätten gearbeitet. Einkauf damals 2,20 DM/Liter, verkauft wurde es als Super-Öl für 18,90 DM/Liter. :mad:
    Wenn einer nach billigem Öl fragte, bot man ihm ein preiswerteres für 12,50 DM/L an und füllte die gleiche Brühe ein. (Die Preise weiß ich nicht mehr so genau, aber diese mal als Beispiel. Es kann auch noch gravierender gewesen sein)

    Dies ist kein Einzelfall, sondern war in den Werkstätten normaler Alltag.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

40.000 km Inspektion

Die Seite wird geladen...

40.000 km Inspektion - Ähnliche Themen

  1. 170000 Km mit dem Combo C, Bj 2005

    170000 Km mit dem Combo C, Bj 2005: Nach nunmehr 12 Jahren und 170000 Km habe ich meinen Opel Combo verkauft, nachdem die bestehenden Probleme und die bevorstehenden Reparaturen so...
  2. Kaufberatung Evalia 90PS 2014, 80k km

    Kaufberatung Evalia 90PS 2014, 80k km: Hallo, Nachdem der jetzige Ford Focus (BJ99) kein Pickerl mehr bekommt, muss ein neues Auto her und idealerweise ein geräumigeres, um auch Räder...
  3. 100000 km mit dem Doblo

    100000 km mit dem Doblo: Hallo an alle, ich schicke mal eine kurze Bilanz für unseren Doblo 1.6 Multijet Diesel, Lounge, 105 PS, Bj 2010, für die ersten 100.000 km. Außer...
  4. Kosten Inspektion

    Kosten Inspektion: Ich habe meinen Grand Tourneo heute das erste Mal zur Inspektion gebracht. Es handelt sich um den 1.5 Diesel mit 120 PS BJ 11/15. Er hat die erste...