200.000 km NV200 Kasten (jetzt 400.000km)

Diskutiere 200.000 km NV200 Kasten (jetzt 400.000km) im Erfahrungsberichte Forum im Bereich ---> Mein Fahrzeug!; Also, ich bin 1,87 m groß sehe ohne Probleme aus den Fenstern - trotz Sitzerhöhung um weitere 2 cm durch die Drehkonsolen. Die Sonnenblenden...

  1. #61 Tom-HU, 19.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2017
    Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    38
    Also, ich bin 1,87 m groß sehe ohne Probleme aus den Fenstern - trotz Sitzerhöhung um weitere 2 cm durch die Drehkonsolen.

    Die Sonnenblenden waren hier im Forum schon ausführlich Thema, einschließlich vorgeschlagene und ausgeführte Verbesserungen.
    ____________________

    Das ist aber nicht Äpfel mit Birnen vergleichen, sondern eher Erdnüsse mit Kürbis! Oder Berlingo mit Sprinter ... :rund:
     
    odfi gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    6
    Ich bin 1,86m und sehe auch ohne Probleme aus allen Fenstern raus.
     
    Tom-HU gefällt das.
  4. #63 mawadre, 22.10.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    65
    Man merkt schon dass der NV200 kein Hochdachkombi sondern ein Kasten wagen mit ebenem Boden ist. Da ist weniger Abstand zum Dach für große Menschen wie auch mich. Wenn ich mich mal ausnahmsweise gerade hinsetze und nicht wie üblich im Sitz hänge, ist mir auch die Frontscheibe zu niedrig. Auch jetzt wieder gemerkt: das lange schmerzfreie Sitzen aus dem neuseeländischen Toyota Camper und dem vorherigen Fiat Doblo gibt's im NV200 leider nicht für mich trotz 2 cm mehr Höhe dank Drehkonsolen.
     
  5. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    38
    Wenn dir die Scheibe nicht hoch genug ist, verschärfen die 2 cm zusätzliche Höhe dein Problem und mindern es nicht - ergo ist das "trotz" in deinem Beitrag unzutreffend.
     
    odfi gefällt das.
  6. #65 mawadre, 24.10.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    65
    Ja ich weiß, dass ich widersprüchlich bin. Einerseits will ich einen möglichst hohen Sitz über dem Boden, damit ich mit meinen langen Beinen bequem abgestützt sitzen kann und keine Bein+Rückenschmerzen bekomme (was mir zuverlässig in jedem normalen PKW nach 30 Minuten passiert). Andererseits mag ich auch Kopffreiheit und den unbehinderten Blick nach oben um Ampeln, den Himmel, die Berge, was auch immer sehen zu können. Wenn ich oben gerade nichts sehen will, klappe ich die Sonnenblende herunter ;-)
    Im alten Doblo war das alles recht gut vereint. Ich kenne keine anderen HDKs von innen, nehme aber an, dass das dort ähnlich ist, weil das Prinzip immer gleich ist: PKW-typische Bodenwanne um die Füße weiter nach unten zu bekommen, Höheres Dach und Frontscheibe, um die Sitzposition erhöhen/normalisieren zu können. In Summe hat man beides: bequemes, aufrechtes Sitzen, und bessere Sicht+Kopffreiheit. Nur die Windschlüpfrigkeit leidet. Aber die hohen Verkaufszahlen der ähnlich funktionierenden SUVs zeigen ja, dass viele Leute den so verbesserten Komfort sehr mögen.
    Der NV200 ist aber halt kein HDK sondern ein (kompakterer) Kastenwagen mit ebenem Boden. Aber nicht dass ein falscher Eindruck entsteht: wir mögen unsere eierlegende Wollmilchsau sehr. Werden auch regelmäßig angesprochen und/oder fotografiert.
     
  7. #66 Graue Eminenz, 27.10.2017
    Graue Eminenz

    Graue Eminenz Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    11
    Was du brauchst ist ein HDC.
    HochDachcabrio:mrgreen:

    Schönes Wochenende an alle,und danke fürs Einstellen der Langlaufleistung hier. Bin gespannt wie lange der Ofen hält!​
     
  8. #67 Cartman, 19.11.2017
    Cartman

    Cartman Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Gibt es mal wieder ein Update??
     
  9. #68 renegate98, 19.11.2017
    renegate98

    renegate98 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    28
    Er fährt nach wie vor :)
    Ich habe vor Kurzem mal die Domlager gewechselt, denn es wurde doch ein wenig laut.
    Nächste Woche kommen dann Winterpneus drauf und hoffe, dass das, was ich momentan höre, nur die Reifen sind. Ansonsten sind mal wieder ein paar Radlager von Nöten. Diesmal glaube ich aber, dass das Geräusch von vorn kommt.
    Durchsicht mit Zahnriemen kommt auch in Kürze. Dann wird es vielleicht wieder etwas ausführlicher.

    René
     
  10. #69 Cartman, 19.11.2017
    Cartman

    Cartman Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Sehr geil. Bitte weiterfahren bis er platzt.

    Wie oft wechselst du eigendl. den Kraftstofffilter?
    Holst du dir nach dem NV200 wieder einen?
     
  11. #70 renegate98, 19.11.2017
    renegate98

    renegate98 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    28
    Den wechsle ich sporadisch. Ich warte damit immer eine Durchsicht mehr, fahre also 30tkm (bzw immer etwas mehr - ich warte immer etwas länger) zu viel damit. Ich hatte aber noch keinerlei Ausfälle deswegen.
    Da sich meine Auftragslage ab nächstem Jahr geändert hat, werden die Kilometer nicht mehr so purzeln, wie bisher. Es wird also doch noch etwas dauern, bis ich die halbe Million voll habe - leider.
    Und ob ich ihn wieder kaufen würde ... kann ich nicht sagen. ich fahre nun auch jeden Tag Crafter. Gut, das ist kein Vergleich, aber ich merke schon, wie hart der Kleine doch gefedert ist.
    Und was heißt wieder kaufen ... der läuft und läuft und läuft ... :):):)

    René
     
  12. #71 Cartman, 20.11.2017
    Cartman

    Cartman Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Naja im Crafter hast du denk ich mal einen Schwingsitz oder und allein die kleine Reifengröße dürfte den NV auch schon etwas unkomfortabler machen.
     
  13. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    26
    Herzlichen Glückwunsch und weiterhin allzeit " Gute, unfallfreie Fahrt " :top:
     
  14. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    6
    Der Crafter dürfte wahrscheinlich auch einen kleinen Hauch teurer sein... ;-)
     
  15. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #74 Elvira2262, 30.11.2017
    Elvira2262

    Elvira2262 Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deinen Bericht, deine Beiträge hier sind zumindest für mich immer Highlights, die ich sofort anklicke Drücke dir weiter alle Daumen, mach die Halbe voll.
     
  17. #75 Cartman, 01.12.2017
    Cartman

    Cartman Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Finde die Berichte auch super. Hoffe nur das dm Dauerläufer nicht unverschuldet das Leben genommen wird grad jetzt im Winter, wäre schade.
     
Thema:

200.000 km NV200 Kasten (jetzt 400.000km)

Die Seite wird geladen...

200.000 km NV200 Kasten (jetzt 400.000km) - Ähnliche Themen

  1. Totaler Ölverlust - Turbolader als Problem wahrscheinlich?

    Totaler Ölverlust - Turbolader als Problem wahrscheinlich?: Hallo zusammen, leider hat mein 5 Jahre alter NV 200 Evalia dci (110 PS) nach dem Anlassen (er stand in dabei gerade in einer Werkstatt, wo der...
  2. NV200 Evalia Premium inkl. Campingbox zu verkaufen

    NV200 Evalia Premium inkl. Campingbox zu verkaufen: Liebes Forum, da wir auf ein größeres Reisefahrzeug umgestiegen sind und im Alltag kein Auto mehr benötigen, verkaufen wir schweren Herzens...
  3. Räder, Reifen wechsel mit nützlichen Anwendertips ;-))

    Räder, Reifen wechsel mit nützlichen Anwendertips ;-)): Ein Reifenwechsel ist ja ne recht leichte Aufgabe, Reifenhändler bieten das häufig zu einem recht annehmbaren Preis an. Wer es aber trotzdem...
  4. Liege/Pritsche (Eigenbau) für NV200 Evalia zu verkaufen

    Liege/Pritsche (Eigenbau) für NV200 Evalia zu verkaufen: Ein-Mann-Pritsche bzw. -Liegefläche für Nissan NV200 (Evalia) - Eigenbau abzugeben. Maße: 70cm Breite / ca. 190cm Länge. Die Liegefläche passt...
  5. Biete: NV200 Sommerreifen

    Biete: NV200 Sommerreifen: Hallo, habe mir für den Sommer 17 Zoll Felgen geholt. Die Standard Alu Felgen möchte ich mit Winterreifen fahren. Deswegen biete ich hier die...