Zweitbatterie Einbau in den Motorraum

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Evie, 16. Dezember 2015.

  1. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    59
    Moin moin

    So mein nächstes Projekt wird eine Zweitbatterie sein die ich über die vorhandene Batterie (Starterbatterie) in den Motorraum bauen möchte.

    Ja, obwohl ich recht Positive Erfahrungen mit der Einbatterie Strategie gemacht habe, habe ich mich trotzdem dazu entschlossen das so zu machen. So kann ich auch mal ein paar bewölkte Tage besser überleben und die Standheizung braucht auch so ein wenig Strom.

    Ein Projekt durfte ich mir schonmal aus nächster nähe anschauen :D und an meiner Unterkonstruktion feile ich auch schon so ein wenig.
    Trotzdem würde mich mal interessieren wie das andere umgesetzt haben. Fotos sagen mehr als Worte :zwink:

    Ein Foto von Thomas (von Zooom) findet man ja hier im Forum, mich würde daran mal interessieren wie die hintere Befestigung zwischen Batterie und Luftfilterkasten zum Fahrzeug gemacht wurde.
    Oder
    Eben auch andere Konstruktionen.

    Wer seine Fotos hier nicht zur schau stellen möchte, kann sie mir auch als PN oder E-Mail zusenden.
    Danke im Vorraus

    Gruß Christian
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Da haben wir einen speziellen Bügel für, der unter die Originalhalterung kommt.
     
  4. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    59
    Ah, Danke Thomas
    Das habe ich mir auch schon so gedacht das es eigentlich die Beste Idee ist einen Rahmen zu bauen der um und unter der verschraubung der Starterbatterie liegt und so von der Starterbatterie mit verschraubt wird. Dann nach vorne noch ein, zwei oder drei verstrebungen und die Batterie sollte so fest sitzen.

    Mal schauen wieviel platz ich dann tatsächlich habe, würde gerne ne normale Autobatterie so um die 80Ah einbauen.
    Und mit einem BSR Automatisches Batterietrennrelais sie dann verbinden.

    Gruß Christian
     
  5. hw_h

    hw_h Mitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    4
    Genau so habe ich das auch gemacht und das hat nachweislich einem Chrash, bei dem das Fahrzeug umgeworfen und 40 Meter auf der rechten Seite gerutscht ist, standgehalten.

    [​IMG]

    Es wurde hierfür eine gebrauchte Batteriehalterung vom Schrott (Mercedes?) weiterveredelt :zwink:

    Für die Batteriesteuerung nahm ich auf Empfehlung meiner Werkstatt ein DBS-Modul der Firma ibs
     
  6. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Man kann den kpl. Befestigungssatz natürlich bei uns kaufen, wir verwenden den Zweitbatterielader IVT, den wir entweder oberhalb der Pedalerie unter dem Fahrerteppich plazieren oder in einer Tupperdose im Motorraum.
     
  7. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    59
    @ Werner, gefällt mir :top:

    Die idee mit der Batteriehalterung vom Schrotti ist natürlich auch seeeeehr interessant, müsste man nur wissen welcher Mercedes sich dafür aufopfern musste :mrgreen:

    @ Thomas
    Ihr verbaut ja (glaube war mir so) die gleiche Größe wie die Originale, also ca. 63 Ah.

    Wie sind denn da so die Erfahrung mit dem verbrauch der Standheizung.
    Ja natürlich, jeder nutzt die Heizung ander und eventuell kommt im Winter noch ein paar Sonnenstrahlen Ah dazu.

    Hmm, muss ich mir mal überlegen.
     
  9. hw_h

    hw_h Mitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    4
    hier reiche ich noch das Bild nach, das in meinem obigen Beitrag nicht erscheint.

    [​IMG]
     
Thema:

Zweitbatterie Einbau in den Motorraum

Die Seite wird geladen...

Zweitbatterie Einbau in den Motorraum - Ähnliche Themen

  1. Ford Tourneo Connect - Zweitbatterie

    Ford Tourneo Connect - Zweitbatterie: Hallo, ich verfolge schon seit längerem dieses Forum und habe schon einige tolle Insprirationen für meinen HDK gefunden! Derzeit möchte ich in...
  2. Zweitbatterie Halterung ! Wie und wo habt ihr das gelöst ?

    Zweitbatterie Halterung ! Wie und wo habt ihr das gelöst ?: Moin moin Nach dem Martin nun die Weichen für eine offene Bildergalerie hier in der neuen Forumplatform eingefügt hat, können wir uns endlich...
  3. Zweitbatterie / Versorgerbatterie im Partner / Berlingo

    Zweitbatterie / Versorgerbatterie im Partner / Berlingo: Hallo, wir haben uns vor kurzem einen gebrauchten Peugeot Partner Bj. 2009 (also neues Modell ohne Facelift) gekauft (Diesel 109PS). Der...
  4. Zweitbatterie - Angst vor Ausgleichsstrom

    Zweitbatterie - Angst vor Ausgleichsstrom: Hallo, irgendwie schein das kein gängiges Thema oder Problem zu sein, zumindest finde ich nicht wirklich viel darüber.Ich will eine zweite Gel...
  5. Zweitbatterie und Solarladung

    Zweitbatterie und Solarladung: Hallöchen, nachdem es in dem Treat mit der minimalen Wasserversorgung nun zu diesem Thema hier etwas abschweifte, will ich dazu in diesem Treat...