Zugang zu den Sicherungen im Motorraum

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Anonymous, 16. Mai 2011.

  1. #1 Anonymous, 16. Mai 2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    Heckleuchte und Parkleuchte links brennen nicht an meinem KANGOO (Birne i.O.) Ich vermute, dass es an den Sicherungen liegt. Die im Fußraum sind alle ok. Also muss es eine Sicherung im Motorraum sein. Offensichtlich hat aber der Hersteller sein gesamtes Hirnschmalz in die Formel 1 gesteckt. Anders kann ich es mir nicht erklären, dass man solche Sicherungen ohne irgendeinen Hinweis in der Betriebsanleitung im Motorraum so versteckt, dass man ohne Werkzeug nicht rankommt. Aber die Leuchtmittel soll man schon ohne Werkzeug wechseln können. Irgendwie paradox.
    Also: Wie komme ich die Sicherungen im Motorraum? Ich möchte bei der Demontage nichts zerstören.
    Bitte um Erhellung.
    Danke
    Wed
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kanault Rangoo GT, 3. Juni 2011
    Kanault Rangoo GT

    Kanault Rangoo GT Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hi, Wed!

    Dieser Sicherungswechsel sollte offiziell von der Fachwerkstatt durchgeführt werden, deswegen stehen auch keine Hinweise im Handbuch. Der Sicherungskasten befindet sich rechts neben der Batterie! Allerdings kannst du ihn nur seitlich öffnen, und da ist die Batterie im Weg!!!
    Zum Sicherungswechsel musst du also mit Werkzeug (!) die ganze Batterie ausbauen und dann die Sicherung Nr. 2 austauschen! Es handelt sich um eine 8-A-Sicherung, die aber spätestens nach 4-6 Monaten immer wieder durchbrennt, wenn man viel Schnickschnack (Navi, Handy usw.) über den Zigarettenstecker laufen lässt.
    Bei mir gab es jetzt bei der Zweijahresinspektion bereits die "vierte" neue Sicherung an dieser Stelle!!!! (nun aber das letzte Mal auf Garantie)
    Mein neuer Händler hat die Ampere-Zahl der Sicherung nun auf 10 erhöht. Mal sehen, wie lange es jetzt hält...

    Zwischenzeitlich gab es von Renault mal einen Rückruf, weil sie glaubten, dass das Problem bei einer bestimmten Kangoo-Serie an falschen Kabelbaum-Kontakten mit Wassereintritt am hinteren Kennzeichen lag.
    Bei mir wurde der Kabelbaum ausgewechselt, aber wenige Monate später brannte die Sicherung wieder durch!

    Mein neuer Händler hat mir das Belegungverzeichnis der betreffenden zwei Sicherungen aus den Händler-Manuals ausgedruckt und meinte, dass es ein ganz klarer Planungsfehler sei: An der ersten Sicherung hängt nur eine Gerätefunktion, an Sicherung Nr. 2 aber bis zu 10 verschiedene plus X über den Zigarettenanzünder...

    Alles klar? :roll:

    Viel Spaß beim Wechseln!
    Johan aus GT
     
Thema:

Zugang zu den Sicherungen im Motorraum

Die Seite wird geladen...

Zugang zu den Sicherungen im Motorraum - Ähnliche Themen

  1. Neuzugang

    Neuzugang: Hallo ihr lieben, ich bin Saskia, 28 Jahre und auf der Suche nach dem geeigneten Auto für mich und meine felligen Begleiter :-) durch meine...
  2. Gesucht: HDK mit schlüssellosem Zugangs-/Start/Stop-System

    Gesucht: HDK mit schlüssellosem Zugangs-/Start/Stop-System: Hallo liebes Forum, derzeit suche ich nach einem Hochdachkombi und bin grundsätzlich nicht an eine Marke gebunden. Bisher ist mir nur nur beim...
  3. Neuzugang

    Neuzugang: Moin. Ich möchte mich hier vorstellen: Serge aus dem Raum Bodensee. Kam über den Kangoo 1.9 Diesel, Ford Galaxy und dem Berlingo 1,6 Benziner...
  4. Neuzugang :-)

    Neuzugang :-): Ich möchte mal ein freundliches Hallo in die Runde werfen. Ich bin Peggy und seit ca einem Monat gehöre ich zu den Hochdachkombibesitzern. Unser...
  5. Tierischer Zugang aus Südwestfalen

    Tierischer Zugang aus Südwestfalen: Wenn der Löwe mit dem Kangooroooo....... JÄÄÄÄÄ ich hab das Beuteltier endlich!!!! Juhuuu... :tanzen: :bravo: :banane: Kangoo, Bj. 2005, 1,6...