Zooom Innenraumnutzung - dies und das

Dieses Thema im Forum "ZOOOM" wurde erstellt von Epicure, 1. Juli 2013.

  1. Epicure

    Epicure Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    mich würde interessieren, wie Ihr, die Zooom-Nutzer, dieses Fahrzeug nutzt. Wie Ihr Euch darin eingerichtet habt, wo Ihr Dinge verstaut usw. Das finde ich spannend, denn zum einen muss man nicht alles neu erfinden, zum anderen habe ich Lust auf Anregungen.

    Ich fange mal an. Ich möchte eine Kühlbox anschliessen, in Fahrtrichtung rechts. Als ich eine Bordsteckdose gekauft hatte, siehe da, fand ich eine bereits montierte, neben dem Schrank vor. Schick! Allerdings finde ich die Einbaustelle nicht so gut, es sei denn, man verwendet einen Winkelstecker. Stecke ich den langen Stecker meiner Kühlbox da rein, steht das Teil ziemlich ab und wenn man was hinten transportiert, ist das Ruck-Zuck abgebrochen.

    Meine Lösung: im Herdschrank eine Dose montieren. Vorteil: Kühlboxkabel kann immer angesteckt bleiben, wenn die Box ins Auto kommt, einfach das Kabelende am Schrank vorbei führen, Box anstecken, fertig. Dann hat man auch gleich die richtige Kabellänge.

    [​IMG]


    Tisch und Tischbein: ich weiss nicht, wohin damit. Oben auf die Matrazen will ich es nicht legen, denn wenn ich mal anhalte und den Beifahrersitz drehen will, dann will ich da nicht rumfummeln. Bisherige Lösung sieht so aus:

    [​IMG]

    Ich dachte mir, wenn ich den Beifahrersiz umdrehe, brauche ich eigentlich immer den Tisch. So richtig überzeugt bin ich von der Lösung noch nicht.


    Leiter: war bei mir zusammengeplappt unterhalb des Lattenrostes und an einer Stang befestigt. Habe ich sofort geändert. Die Leiter von der Stange gelöst und sie ist nun immer auf voller Länge. Wenn ich die Gebrauchsanleitung richtig verstanden habe, dann soll die mittlere Matratze quer und die Leiter daneben. Das sieht bei mir so aus:

    [​IMG]

    Ist das so richtig? Ich habe kein gutes Gefühl dabei. Ich habe die querliegende Matratze schon etwas noch hinten gezogen (kann man auch sehen), trotzdem ist der Druck beim Runterklappen des Daches noch da. Das ist so nicht gut. Wie macht Ihr das?

    Wo bringe ich meinen Campingstuhl oder Stühle unter? Ich hatte schon überlegt, ihn unter den vorderen Bereich des Lattenrostes zu hängen.

    Dann habe ich noch vor, in Fahrtrichtung links einen Schrank zu bauen. So breit, dass er vom jetzigen Schrank bis zur Schiebetür geht, das sind so ca. 20 cm. Mit drei Klappen, in der Höhe wie der vorhandene Schrank. Das wird mein Kleiderschrank. Auf der gegeüberliegenden Seite hätte ich gerne etwas ähnliches wie das Serien-Sideboard. Da bin ich echt noch blank. Die Kühlbox passt nicht richtig an die Seite und ich hätte gerne eine Art Arbeitsplatte. Vielleicht klappbar. Aber das passt alles nicht richtig, weil dieser Bereich stark verwinkelt ist. Trotzdem fände ich dort eine Ablage schön, wenn es wirklich mal regnet und man von innen her kocht.

    Und dann möchte ich noch den Bereich Fußraum so gestalten, dass ich irgendwie auch unten schlafen kann. Immer dann, wenn man nicht das Dach klappen will. Z. B. in einer Großstadt, wenn es schüttet wie aus Kübeln etc. Wie löse ich das? Bretter mit Stützen reinbauen? Wohin damit, wenn sie nicht gebraucht werden? Könnte man einen Klapptisch bauen, den man dafür verwenden könnte?

    Fragen über Fragen...

    :rund:

    Viele Grüße
    Epi
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    39
    Das mit der Matratze ist richtig so, kann auch weiter hinter, der Tisch paßt auch ohne Gefummel nach oben, einfach quer rein und drehen, daß der Fuß zwischen die beiden Kopfteile kommt.
    Steckdose müßte noch eine rechts unter dem Rückbank Fanghaken sein. Die Leiter jetzt lose ist nicht so super, da ist die Gefahr beim nur Anlehnen zu groß (deshalb haben wir das ja so gemacht mit der Stange, da gab es mal nen Unfall), also jedenfalls Haken dranmachen und zum Aufsteigen in der Stange einhängen.
    Was ist den das für ein Fahrzeug, beginnt der Name der Vorbesitzerin mit Mod...?
     
  4. #3 helmut_taunus, 1. Juli 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    der Zooom-Berlingo kann verschiedene Schrankausstattungen haben. Du hast offensichtlich auch nicht die volle Ausstattung mit 3 Schraenken und Sidebord.
    .
    Leiter - ja die kann da oben gut liegen. Wenn das Dach nicht sauber schliesst, schau mal nach den Seiten, der Zeltstoff braucht auch Platz, gib ihm vllt Platz neben der oberen Matraze und nicht darauf.
    Uebrigens, hast Du die Seitenstangen aussen in den Tasche beim Zuklappen?
    .
    Tischfuss
    steht im Zwei-oder Dreisitzerbetrieb oefters in seiner Halterung beim Fahren. Ansonsten liegt er unter dem Fahrersitz (oder in einer Halterung links, die Du nicht haben kannst, weil ich links keinen Schrank habe.)
    .
    Schlafen unten
    In meinem Zooom gibt es diese Moeglichkeit, hergestellt von einer Manufaktur bei Augsburg. Beide Vordersitze drehen, zwei vorbereitete Latten einsetzen und damit den Hohlraum ueberbruecken, Tisch lose auflegen, Matraze drueber.
    Hast Du diese zwei kurzen Latten irgendwo rumliegen, Materiel wie Lattenrost, einseitig kleiner Metallwinkel am Ende, unterschiedlich lang?
    .
    Schrank links
    Ich habe seit Monaten im Test sowas wie Skubb von einem bekannten Moebelhaus, aufgehaengt an einer Kleiderstange, die provisorisch an dem Zooom-Alurahmen haengt. Mit einigen Schubkaesten und Leerfaechern. Die Kaesten halten darin, gehn nur fummelig raus. Aus den Faechern ohne Kaesten faellt aber gern mal etwas raus in Kurven, besonders glatte Sachen. Das Ganze ist hochflexibel, bei Nichtbenutzung Schrank aushaengen und wegtragen. Die Kleiderstange an sich ist auch offen sehr nuetzlich.
    .
    Gruss Helmut
     
  5. #4 helmut_taunus, 1. Juli 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Hallo, noch eins,
    bei Deinem Bild
    http://www.pictureupload.de/originals/p ... 205516.jpg
    scheint der Lattenrost ganz vorn angehoben zu sein und rechts etwas Gelbes druntergeklemmt, Handtuch oder so.
    (Bild rauskopiert und aufgehellt)
    Das ist wohl so nicht vorgesehen, vielleicht klemmt deswegen das Dach. Schaff mal testweise den Lattenrost ganz vorn nach unten direkt auf die seitlichen Aluschienen.
    Gruss Helmut
     
  6. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    39
    Nee, das ist der Vorhang.
    Das Auto ist noch ein altes mit Faltdachbasis, da ist das Bett noch 5cm höher als bei den 2ern, wo wir den Rahmen dann auf Dachhautniveau gebracht haben, das hat uns dickere Matratzen und etwas mehr Fußraum, sowie mehr Stauraum auf den Matratzen gebracht
     
  7. Epicure

    Epicure Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Helmut,

    nein, habe ich nicht, hätte ich aber gerne! Das meine ich ja, möglichst die vorhandenen Teile (hier der Tisch) für weitere Anwendungen nutzen. Dafür habe ich eine Vorrichtung, mit der ich den Tisch mit Tischfuß an die Anhängerkupplung montieren kann :zwink: ist auch nicht schlecht. Könntest Du von dieser Vorrichtung ein Foto machen bitte? Ich würde mir das gerne selbst bauen.

    Die Idee mit der Skubb-Serie ist genial. Daran hatte ich noch gar nicht gedacht. Und so werde ich es machen. Spart mir eine Menge Arbeit!

    Danke für die Anregungen,

    Epi
     
  8. Epicure

    Epicure Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Thomas,
    also der Tischfuß bleibt weiterhin unten, und kommt dann zwischen die beiden Matratzen des Kopfteils? Und die Leiter liegt dann darüber?

    Haken dranmachen ist eine gute Idee.

    Gruß
    Epi
     
  9. #8 helmut_taunus, 2. Juli 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Danke, wieder etwas gelernt.
     
  10. #9 helmut_taunus, 2. Juli 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Re: Haengeschrank

    Na ja, ist schon grenzwertig, sieht gebastelt aus.
    erstens die Befestigung oben, Stange noetig. Anfangs Befestigung der Stange mit Gurtband am Alu-Rahmen.
    zweitens die Laenge von dem Haengeschrank passt bei mir nie richtig, weil der dritte Sitz dabei sein soll. Mal liegt der Schrank auf der Sitzflaeche, einige Schrankfaecher flach zugeklappt, das geht, aber optisch irgendwie komisch. Bisweilen rutscht der Schrank mal vom Sitz in den Fussraum-Spalt und haengt dort schief. Geht aber alles und haelt seit ueber einem Jahr.
    Oben am Schrank die Klettbefestigung um die Stange haelt ueberraschenderweise auch 20kg mit Fahrschwingungen dauerhaft aus. Als Stange habe ich 20 oder 25 mm Alu-Rohr. Alu Rohr 10x1mm war nach Sekunden verbogen, Gurtband ohne Stange belastet die Aufhaengung am Schrank an den Aussenseiten zu stark, Gefahr von Einreissen.
    .
    Die Stange allein bringt schon viel, sie kann fuer haengende Kleidung auf Kleiderbuegel und Kleidersack genutzt werden.
    .
    Ausserdem verwende ich gerne klappbare Faltkartons. Von meiner gewaehlten Sorte (glaub 32 Liter, billig, hab viele) passen 5 uebereinander. Stapeln im Stand fuer viel Freiflaeche am Boden, nebeneinander ausbreiten fuer die Fahrt, dann rutscht nichts rum. Aussen Tischersatz, 1-2 rausgestellt, oberster Karton leer und flachgeklappt.
    .
    Mit wenigen Schraenken sieht es stets un-aufgeraeumt aus. So ein Vollausbau ist schon huebsch und nuetzlich. Meine Ueberlegungen gehen in eine andere Richtung, wie kann das vorhandene Volumen genutzt werden, und zwar hoch-variabel. Mal Wohnen, mal aufbewahren, mal laden (zB Fahrrad, Umzugskisten, Werkzeug, Gartenzeugs). Deshalb habe ich nur den einen festen Technik-Schrank im Kofferraum, aber meist zu viel anderen Kram im Wagen.
    Gruss Helmut
     
  11. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Epicure

    Epicure Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hm, ich werde mir das mal ansehen. Sonst baue ich doch den Schrank. Sind auch nur vier Bretter. Eins links, eins rechts, eins oben, dann die Front. Wenn ich richtig faul bin, nur Öffnungen für die Kleidung, Gumminetz davor damit nichts rausfällt. Und Regalbretter. Ist in einem Tag gebaut. Wenn ich gut bin, dann mit Klappen und Scharnieren, so wie das Original.

    Ich glaube ich habe noch ein Ikea Fängst hier rumliegen, das probiere ich aber erst mal aus. Da fliegt auch nix raus.

    Ich kann den Bodenplatz nie nutzen, da dort zwei Hunde liegen. Dafür brauche ich keine Bank, alles leer hinten.
     
  13. #11 helmut_taunus, 2. Juli 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Fast richtig. Stichwort Ladungssicherung. Nicht dass beim Bremsen oder Crash so ein Brett von hinten den Hals trifft. Mit zaehen Blechwinkeln montieren, so dass sich alles etwas biegen kann und nicht gleich splittert. Eine Vorlage hast Du schon im Wagen.
     
Thema:

Zooom Innenraumnutzung - dies und das

Die Seite wird geladen...

Zooom Innenraumnutzung - dies und das - Ähnliche Themen

  1. Nissan NV200 1.5dCi Stadtindianer von Zooom

    Nissan NV200 1.5dCi Stadtindianer von Zooom: Was haltet ihr von diesem Angebot? http://www.nissan-vogt.de/nv200_3481.html?id=12624121 [IMG] Ist ein großer Stadtindianer von 04-2013 mit...
  2. Belüftung verbessern, Zooom Schiebetürenlüftungsgitter

    Belüftung verbessern, Zooom Schiebetürenlüftungsgitter: Wer kennt es nicht. Man liegt in seinem NV im Sommer bei schwülwarmen Wetter, bei dementsprechenden Mückenaufkommen und natürlich Windstille, und...
  3. Lob an Zooom

    Lob an Zooom: Hallo Forum, am Mittwoch habe ich Thomas von Zooom eine Mail bezüglich Lüftungsgittern geschickt und was soll ich sagen, heute sind sie schon...
  4. Verkaufe Zooom Stadtindianer Nissan NV200

    Verkaufe Zooom Stadtindianer Nissan NV200: [IMG][/url][/IMG] Hallo, verkaufe Krankheitsbedingt unseren Stadtindianer mit Aufstelldach. Der Stadtindianer ist 3 Jahre alt und hat 33000 km...
  5. Zooom Stadtindianer, viel Lob von der Autobild für Minicamper

    Zooom Stadtindianer, viel Lob von der Autobild für Minicamper: Innovative Firmen soll man loben, recht so. Gratuliere:...