yupp´s Silverliner ;-)

Dieses Thema im Forum "Mein Hochdachkombi" wurde erstellt von yupp, 10. September 2013.

  1. yupp

    yupp Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Na denn mal Hallo in die Runde :)

    Am 23.9 kommt mein "neuer" gebrauchter Kangoo. Ist der Wagen meiner Mom den sie nach 7 Jahren und 100.000 km abgibt. Durch einen Hagelschaden kann ich ihn für kleines Geld übernehmen und die Dellen kann ich verschmerzen ;-)

    Er ist ein 2005er mit EZ 2006, 1,6l 16v 95 PS. Hatte lange überlegt da wir schon einen Kangoo hatten und eigentlich nie wieder einen wollten - gar keinen Renault mehr.... eigentlich!! :-(

    Da aber beim neuen alles wesentliche gemacht ist hab ich mir einen Ruck gegeben.... Da sind Zahnriemen, Wasserpumpe Spurstangen, Dämpfer, Domlager, Bremsen und Batterie neu gemacht in den letzten 14 Monaten.

    Mit dem Kangoo als Familienautowaren wir früher immer zufrieden.... 2002 haben wir einen neuen 1,5l Diesel mit 82 PS gekauft um unsere beiden Kids und Gepäck ordentlich befördern zu können. Das klappte hervorragend. Derart großzügig viel Platz und Komfort (Klima) war uns bis dahin fremd. :)

    Das ausgerecht unsere Kangoo später solchen Ärger machen würde konnten wir ja nicht ahnen!

    Im Juli gekauft fanden es alle klasse im Pampersbomber mit Kinderwagen im Kofferraum am Wochenende Ausflüge zu machen. Bis Januar 2003 war alles prima, dann ist bei minus ganz kalt Grad das Kühlwasser eingefroren.... meine Frau war vom kindergarten auf dem Weg nach Hause und die Warnlampe ging an.Sie ist bis nach Hause gefahren (3 km) weil sie mit unsere nicht mal einjährige Tochter nicht im Schnee auf den ADAC warten wollte.

    Renault hats umsonst erledigt...

    Bis zum Sommer alles soweit in Ordnung.... dann Probleme mit der Klimaanlage.... Auf Gebläsestufestufe 4 keine kalte Luft. Das zog sich den ganzen Sommer hin. Ich glaube das Auto war 7 mal in der Werkstatt, teils mehrere Tage.
    Es wurde der Schalter, das Steuergerät und ich weiß nicht noch was alles getauscht. Am Ende haben sie einen Kabelbruch festgestellt und es lief wieder..
    Nur leider war die Anlage so verdaddelt, dass wir danach jedes Jahr die Anlage auffüllen mußten... :-( toll!

    An die Bremsen die alle 30.000km komplett fällig waren mag ich gar nicht mehr denken.

    Diverse Lämpchen der Heizung/Klimaschalter waren später defekt... wir habens einfach so gelassen.

    Die Kennzeichenbeleucht gammelte weg.... selbst repariert.

    Bei 120.000km glaube ich dann Zahnriemen und Wapu, Spurstangen, Dämpfer vorn und mal wieder Bremse.

    Diverse weitere Reperaturen hat die Zeit gütigerweise aus meinem Gedächtnis gelöscht!

    125.000km... der Turbolader stirbt- Austauschturbo montieren lassen (hätten wir besser gelassen!)

    Und final bei 129.000 die Dieseleinspritzpumpe.... da der Preis für die Pumpe und Zubehör uns zu hoch war haben wir das Auto in Zahlung gegeben und eine Corolla Verso gekauft.

    Um Renault nicht ganz zu schlecht da stehen zu lassen..... wir haben noch einen Twingo 1,2l und der ist ein Brot und Butter Auto...... fährt fährt fährt.... Ich glaube er denkt er sei ein VW Käfer :)

    Bin sehr gespannt auf das neue Kangoo Abenteuer...... Gruß Yupp
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nemo HDI

    nemo HDI Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    :willkommen:
    Na dann viel Spaß mit dem neuen Gebrauchten. :jaja:
     
  4. yupp

    yupp Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Oh, danke schöööön :)
     
Thema:

yupp´s Silverliner ;-)