Wucher bei Zweitschlüssel mit Funkfernbedienung

Dieses Thema im Forum "Fiat Doblo" wurde erstellt von Anonymous, 20. November 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Doblonauten,

    hat schonmal jemand von euch einen zweiten Schlüssel mit Funkfernbedienung bestellt?

    Bei meinem alten Kangoo waren serienmäßig beide Schlüssel mit Fernbedienung (Blip),
    beim neuen Doblo leider nur einer.

    Jetzt hab' ich beim Händler nachgefragt: ein Zweitschlüssel soll tatsächlich 190,- Euro kosten, plus 35,- Euro zum Anlernen des Schlüssels an's Fahrzeug (Arbeitszeit).

    Das ist Wucher pur!!
    Oder hab ich da eine falsche Auskunft bekommen und es geht auch billiger?

    Die reinen Materialkosten für so einen Schlüssel dürften unter 10,- Euro liegen. Mehr Elektronik als in einem kleinen Scan-Radio für 5,- Euro ist da nicht drin!


    Mit freundlichen Füßen

    Roland B.
    *der Läufer*

    PS:
    werde mich bei Gelegenheit hier auch noch ausführlicher vorstellen, bin HDK-Fahrer seit fast 30 Jahren, wenn ich den guten alten R4 dazu zählen darf :rund:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Kann den Preis bestätigen.
    War aber schon vorgewarnt.

    Habe vor 2 Wochen selbst 165 Euro für einen neuen (zweiten) Funkschlüssel gezahlt. Haben also jetzt insgesamt 3 Schlüssel: 2x Funk: 1 x normal.

    Dazu noch 23,43 Euro für die fehlende Code-Karte (wäre aber ohne gegangen).

    Das Programmieren (im Preis enthalten) hat etwa 10 Minuten gedauert.

    Der Mechaniker sagte mir, ich müsste den neuen Schlüssel der Versicherung melden. Habe dazu eine Kopie des Status der ZV aus dem Bordcomputer erhalten.
    Soll diese der Versicherung vorlegen.

    Würde beim nächsten Mal besser handeln...
     
  4. #3 helmut_taunus, 20. November 2007
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    vor Jahren hab ich mal um die 90EUR beim Berlingo gelesen, auch da ist nur maximal ein Funkschluessel Serie.
    Gruss Helmut
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Preis kann ich bestätigen.
    Lag bei mir Anfang 2007 inkl. Programmieren bei etwas über 83 EURO.

    Gruß
    Martin
     
  6. nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Hey Berlingos 8)

    Hier geht es um den Doblo ;-)


    Trotz des hohen Preises war mir der Funkschlüssel untentbehrlich, da ich Lackschäden in der Nähe der Türschlösser vermeiden will.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    :lol: :rund:

    weshalb war Deine Codecard nicht nötig? Bin gerade dabei, die vom Vorbesitzer zu organisieren....dann kann ichs wohl lassen :mhm:

    LG
    Carola
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Weil ich zum Händler gefahren bin , der den Wagen damals als Neuwagen an die Vorbesitzerin verkaufte nur 20km entfernt und "freundlich" - mein Bruder kaufte dort 1992 einen Panda 900. Einer der wenigen alten FIAT Händler, der die Krisenjahre des Konzern überstanden hat.

    Dort waren noch die Codedaten gespeichert. Habe aber eine neue Karte bestellt, damit ich ggf. bei anderen FIAT Händler diese vorliegen habe.
    Zudem braucht man ja den Code, um die Wegfahrsperre bei Fehlfunktion oder ähnlichem zu überwinden (siehe Handbuch).

    Hatte den Doblo ohne Codecard und mit fehlendem Radiocode erworben (vom Händler) - den Radiocode durfte er gleich bei BECKER zahlen (39 Euro). Die Codecard konnte die Erstbesitzerin nicht finden... dann Anruf bei FIAT - liegt hier vor... man kann ohne extra Kosten für neue Codecard Schlüssel bestellen....
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Hey Doblo ;-)

    aber vielleicht verlieren sich auch mal Berlingos hier hin.
    Und dann wissen Sie's. ;-)

    Desweiteren ist es doch auch schon den Doblo's die Zähne lang zu machen. :mrgreen:

    Ne, mal Spass beiseite.
    Da die Fernbedienung eh neu programmiert werden muss wäre es evtl. auch möglich eine solche beim Autoverwerter zu bekommen und sich nur den Schlüsselbart (bei Citroen ca. 14 EURO) zu bestellen.
    Anschließend beides zusammenfügen und programmieren lassen.

    Bei Citroen (ich weiss, ich weiss. Hier gehts um den Doblo) kann man nämlich beide Schlüsselteile einzeln bekommen.
    Vielleicht geht das bei Fiat ja auch.

    Gruß
    Martin
     
Thema:

Wucher bei Zweitschlüssel mit Funkfernbedienung

Die Seite wird geladen...

Wucher bei Zweitschlüssel mit Funkfernbedienung - Ähnliche Themen

  1. analoger Zweitschlüssel zum Keyless-Schlüssel gesucht

    analoger Zweitschlüssel zum Keyless-Schlüssel gesucht: Mein NV ist Bj. 6/2012. Ich habe Keyless und Keyless-Go. Nun brauche ich aber einen Zweitschlüssel, der ganz ohne Elektronik auskommt: so ganz...