Wo Fundstelle Motortypenschild beim Motor Z 14 XEP?

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von hutti, 7. Mai 2014.

  1. hutti

    hutti Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, schon vor einigen Jahren war ich schon einmal auf dieses tolle Forum hier aufmerksam geworden und habe mich nun endlich einmal wegen einer aktuellen Sache angemeldet.

    Komme aus Kreis Viersen, besitzen einen

    Opel Combo
    Modell Combo Tour Edition, aeroblau
    Benziner, 66 KW
    Motor Twinport Z 14 XEP
    Erstzulassung Apr. 2005

    Ich selber bin eher mit zwei linken Händen "gesegnet", aber für eine größere Reparatur in Zusammenhang mit der Steuerkette bin ich bzw. der Schrauber auf der Suche nach der näheren Motorenbezeichnung zum verbauten Motor Z 14 XEP. Ich habe in (anderen) Internet-Foren und auch der Bedienungsanleitung lediglich den Hinweis erhalten, dass sich eben jene gesuchte Motorenbezeichnung auf der linken Motorhälfte befinden soll!? Sehe nix - vielleicht bin ich zu doof!? Weiß nicht genau, wo genau ich danach suichen soll. Womöglich bei einer kürzlich vorgenommenen Motorwäsche etwas abgespült? Ich weiß nicht so recht, wo ich danach suchen soll - wie dieses Bezeichnung aussehen soll und welches Format sie haben soll. Es sind ja zig Nummern im Motorraum verbaut.

    Wer kann mir helfen und ggf. zu meinem obigen Motor Z 14 XEP den Fundort dieser angebrachten näheren Motorenbezeichnung beschreiben - am besten per Foto!?

    Über zeitnahe Hilfe würde ich mich sehr freuen.

    Grüße,

    Hutti (Markus)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neopan

    neopan Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    hallo markus,

    wieviel näher als die bezeichnung "z 14 xep" solls denn noch sein? meiner unmaßgeblichen meinung nach ist damit der motor eindeutig definiert. ich wüßte da wirklich nichts, was da noch weiter auftauchen könnte… :confused:

    gruß kalle
     
  4. hutti

    hutti Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Sooooo, der Vollständiugkeit möchte ich kurz darüber, dass ich mitlerweile findig geworden bin. Zugegebermaßen nicht im Motorraum, sondern im "Car-Pass". Das ist so n Kärtchen im Checkkarten-Format, was damals zusammen mit dem Auto und den Papieren ausgeliefert wurde. Im Motorraum hab ich diie Nummer also noch immer nicht finden können - wenn noch jemand die genaue Auffindstelle mitteilen könnte - prima. Sonst auch nicht weiter schlimm.

    Im Car-Pass ist recht neben besagter Motorbezeichung Z14XEP jedenfalls eine weitere Typenbezeichnung genannt. Die brauchte mein Schrauber, um genau die richtigen E-Teile bestellen zu können; da gibt''s also vermutlich verschiedene Baureihen oder so...
     
  5. Axel B.

    Axel B. Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal irgendwo an der Seite von der Plastikabdeckung die oben auf dem Motor ist , da war mir jedenfalls ein Aufkleber mit ner Motorbezeichnung

    Das mit den Ersatzteiltypenbezeichnung musst du immer am ausgebauten Teil nachschauen ,weil das meistens nicht so ist wie in der Reparaturanleitung von Opel selbst ,bei mir gehört ne 110A Lima rein und verbaut war ne 100er.

    Wenn du für deinen Schauber die Original Opel TIS Anleitung brauchst kann ich die auch fix mal als Datei ausdrucken und dir zukommen lassen.

    Sag mir nur was du gemacht haben willst.

    Gruß
    Axel
     
  6. Axel B.

    Axel B. Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Gerade mal nachgeschaut im Programm:

    DOHC O-Benzin-Motor (Z 12 XE, Z 12 XEP, Z 14 XEP) Motornummer

    Die Motornummer (Pfeil) befindet sich getriebeseitig unter dem Ölfiltergehäuse am Zylinderblock.

    Hinweis: Bei Einbau eines Teilmotors muss die Motornummer vor dem Einbau in den Zylinderblock eingeschlagen werden.

    Gruß
    Axel
     
Thema:

Wo Fundstelle Motortypenschild beim Motor Z 14 XEP?