willkommen bei shell?

Dieses Thema im Forum "Rund ums Kaufen" wurde erstellt von neopan, 29. August 2011.

  1. neopan

    neopan Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    neulich bei shell:
    nun zum wiederholten mal wurde ich auch letzten samstag an der kasse statt mit "guten tag" oder einem freundlichen "hallo" mit einem offensichtlich andressierten "willkommen bei shell" begrüßt. lächerlich!
    auf meine freundliche nachfrage wurde mir hinter der vorgehaltenen hand versichert, daß dieses gestelzte verhalten von shell festgelegt, die einhaltung durch testkäufer ständig kontrolliert wird und zuwiderhandlung konsequenzen habe. nachdem ich dem freundlichen mann mein bedauern und meine solidarität ausgesprochen hatte, wurde der nächste kunde sogleich wieder mit einem donnernden "willkommen bei shell" begrüßt. oh gott...

    wie bei den unsäglichen telefonhotlines, bei diesen von angeblichen rhetorik- und marketingexperten ersonnenen, vorgestanzten begrüßungswendungen bzw. dem ständigen ansprechen des kunden mit seinem namen macht mich auch dieser fall sogleich mißtrauisch. mißtrauisch dem kollegen gegenüber, der ja nun nichts dafür kann und mißtrauisch diesem unternehmen gegenüber, das seine mitarbeiter so unnötig, so asozial bevormundet.
    ich selbst bin verkäufer in einem fachgeschäft und habe meine erfolge nicht zuletzt der tatsache zu verdanken, daß ich mich weder mit beknackten klamotten noch durch vorgeschriebene dialoge in irgendeiner weise verstellen oder verbiegen muß.
    wenn ich für mein sauer verdientes geld etwas kaufe, möchte ich es mit mündigen menschen und nicht mit zirkuspudeln zu tun haben. die armen kollegen bei shell tun mir leid, sie treiben mit diesen angewiesenen floskeln gegen besseres wissen und gegen das eigene gefühl für die kunden diese aus dem haus.
    ich selbst werde jedenfalls shell-tankstellen so lange meiden, bis dieser menschenunwürdige unsinn ein ende hat!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Moin, so so, Dein sauer verdientes Geld also :mrgreen:

    Bei uns sind die schon weiter. Da kommt einer an zum tanken, scheiben putzen und auf Wunsch werden noch die Flüssigkeiten am Fahrzeug überprüft. Dafür bekommst du ne Marke in die Hand und kannst nur wenn Dir der Service gefallen hat natürlich die Marke an der Kasse abgeben (nach dem willkommen bei Shell) und Dir wird ein Euro dafür berechnet. Klar fand ich den Service gut, aber das muss man doch nicht so offen sagen oder? :mrgreen: Also Service genossen und ab dafür.

    Wenn das mit dem Markenkram nicht gewesen wäre, hätte ich dem Männeken sicher beim zum Auto gehen 50Cent gegeben und Danke gesagt, aber mit der Nummer wird das nix :mhm:
     
  4. #3 Big-Friedrich, 29. August 2011
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Jo... bei uns gibt es eine freie Tanke, bei der auch immer ein Azubi angelaufen kommt und fragt, ob er helfen kann.
    Die üblichen Aufgaben..... ein Grund für mich, NICHT zu dieser Tanke zu fahren. Das nervt doch! Wenn ich Service will, fahre ich in eine Werkstatt und den Rüssel kann ich schon noch selbst reinstecken. :shock:
    Ups.... habe ich das gerade wirklich geschrieben?

    Also dort wenigstens junge blode weibliche Azubis ihren Dienst tuen würden, dann wäre es ja noch ok....

    Ich hatte mal in Italien fast "Körperkontakt" mit so einem hilfsbereiten Tankwart. Am Gardasee. Kleine Tanke und dort war es wohl üblich, dass man betanken lässt, weil es schneller geht. Nun stand ich da aber mit dem Motorrad und einem teurem Airbrush auf dem Tank. Nun musste ich den Kerl davon überzeugen, dass niemand anderes Hand an das Moped legt, ausser meiner Wenigkeit. Einmal abrutschen mit dem Rüssel und das Airbrush wäre versaut. Eine Benzinspülung wollte ich auch nicht haben. Er Typ wurde richtig sauer und als er mich dann noch klarmachen sollte, dass ich meinen Helm und meine Handschuhe auch anziehen kann, nachdem ich die Tankstelle verlassen habe, wurde ich richtig sauer. Zum Glück sah ich damals aber noch viel breiter und böser aus. Er hat sich dann schnell eine andere Aufgabe gesucht.
     
  5. neopan

    neopan Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    gegen eine frage, ob service gewünscht wird, habe ich gar nix, solange eine abschlägige antwort meinerseits nicht hartnäckiges nachhaken nach sich zieht.
    ehrlich gesagt lasse ich auch nicht gern fremde an meinen fahrzeugen rumfummeln...

    was mich am meisten bei shell stört, ist die tatsache, daß die servicekräfte dort bei vermutlich lächerlicher bezahlung nicht einmal sie selbst sein dürfen, sondern einen eingebleuten fragenkatalog abspulen müssen, der wohl häufig am eigentlichen bedürfnis des kunden vorbei geht und nur der steigerung des umsatzes überteuerter dinge dient.

    richtiger, ehrlicher service sieht anders aus...
     
  6. thies

    thies Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Also bei uns sind die Selbstbedienerspur und die "Hier werden Sie bedient" an größeren Tankstellen getrennt.

    Aber ich tanke eh kaum bei Shell, nur wenn meine Verlobte zahlt, die bekommt da Rabatt, ich nich.
     
  7. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Also ich musste da auch nur hin weil meine Frau mir das Auto mal wieder mit fast leerem Tank gegeben hat und mir war es zu spät aufgefallen.

    Es gab mal Zeiten, da war dieser Service ger gute Ton einer jeden Tanklstelle und war im Benzinpreis enthalten. Irgend wann war es ein lästiger Kostenfaktor und anstatt es richtig zu machen, dann so etwas? ooooch nö dann doch lieber woanderst tanken. :jaja: :mrgreen:

    @ neopan, Diese Fragenkataloggeschichte nennt sich heutzutage halt Service am Kunden und wird auch immer beliebter im Einzelhandel. Wenn irgend wann alle mitmachen werden wir uns daran gewöhnen und eh nix mehr davon merken.

    @ Stefan, Das Airbrush ist normalerweise mit´n Klarlack versiegelt und wenn da was kleckert einfach lufttrocknen lassen und dann erst mit´n Lappen etwas nachpolieren da sollte dann nix passieren. Aber ich kann mir gut vorstellen, wie der kleine italiener plötzlich im Schatten stand als Du dich dann vom Mopped erhoben hast :jaja: :lol: 8)
     
  8. #7 Big-Friedrich, 30. August 2011
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Na... das Airbrush war mit Tusche aufgetragen. Daher bin ich auch nie im Regen gefahren :)
     
  9. #8 Kaeptnfiat, 31. August 2011
    Kaeptnfiat

    Kaeptnfiat Mitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    was habt ihr denn nur alle?
    Das ist doch nur die logische Weiterfuehrung der allgemeinen Entwicklung - naemlich Rollen spielen, guten Eindruck machen, von nix ne Ahnung haben, aber alles einfordern. Noch nie RTL gesehen? Oder warum hat DSDS und Co so einen Erfolg? :mrgreen:

    Bloed nur, dass so ein paar Dinosaurier wie ich/wir noch leben ...
    Aber das ist ja nur ein kleines Zeitproblem, im Zuge der Evolution absolut vernachlaessigbar.

    MfG
    Thomas

    p.s. Hab gestern gesehen, dass jemand einen ARAL Tankgutschein im Wert von 10 EUR fuer 10 EUR ersteigert hat. Noch Fragen, Hauser?
     
  10. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    Thomas' Beitrag ist nichts hinzuzufügen.
    Ich bin für die Einführung des "gefällt mir" Button hier im Forum
     
  11. minimax

    minimax Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde es nervig das einem Bei Shell neuerdings immer versucht wird irgendetwas aufzuschwatzen.Wenn ich morgens früh im Regen meinen Motorroller tanke möchte ich doch bestimmt kein RedBulll kaufen oder? Und auch das Snickers und Mars heute im Angebot ist interessiert mich nicht,weil es im Supermarkt 200m weiter trotzdem immer noch günstiger ist.
    Service ist ja schön und gut aber das ist einfach nur penetrant,kann mir nicht vorstellen das irgendjemand(ausser die Heinis in den PR und Werbeabteilungen) das gut findet.
     
  12. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    Die einzig sinnvolle Reaktion ist, dort nicht mehr hinzugehen. Erst wenn die tollen Marketingstrategen erstaunt feststellen, dass ihre Strategie zu einem Umsatzrückgang führt, hört das auf!
     
  13. matula

    matula Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ach das ist ja interessant. Das mit den Süssigkeiten aufschwatzen kenn ich auch, wusste gar nicht, dass das bei
    anderen Shell Tankstellen auch so praktiziert wird. Letztes Jahr (seit diesem Jahr meide ich Shell, weil die seit der
    Einführung von E10 mit den Preisen übertreiben) versuchte der Bubi an der Kasse mir ein Ferrari Modellauto anzudrehen...
    Das ist für mich kein Service, das ist einfach nur lästig. Und wenn dann mal Service verlangt wird (eine junge Frau wollte dass man nach dem Öl schaut) gerät das Personal an seine Grenzen.
     
  14. minimax

    minimax Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    @matula
    Ne das mit dem "aufschwatzen"ist dann wolh flächendeckend.Dachte auch erst das wäre nur bei mir,mittlerweile ist mir das aber an mehreren Shell Stationen schon aufgefallen.

    Das ist wohl wahr und wenn ich einfach nur tanken möchte meide ich Shell Tankstellen tatsächlich.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie es der Zufall so wollte, habe ich an den letzten beiden Tagen insgesamt 3x bei Shell getankt. Nein, mein Lingobär schluckt nicht soviel, es war halt günstig und wir machten eh Pause. Bei keiner dieser Tankstellen wurde ich mit der Floskel "Willkommen bei Shell" begrüßt. :confused:
    Aber das mit dem Aufschwatzen war auch bei mir so. Beim dritten Tankvorgang und nach gefühlten 300km Stau reichte es dann. Sie fragte zum wiederholten Mal "Möchten Sie sonst noch was ?" und ich antwortete "Kacken". Bin sonst nicht so, aber irgendwann nervt es einfach nur noch mit dem aufdringlichen Gelaber. Man muss zwar die armen Schw**** hinter der Kasse auch verstehen, die machen sowas ja nicht freiwillig, sondern bekommen es vom Chef so vorgeschrieben. Nervt trotzdem, vor allem wenn man eh schlecht gelaunt ist.
    Da bin ich froh über unsere Freie Tanke im Ort. Da schwätzt einem niemand was auf, was imho sowieso in den seltesten Fällen klappen dürfte ! :rund:
     
  16. thies

    thies Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem "möchten Sie sonst noch was?" fragt doch aber auch jeder Bäcker oder jede Fleischerei/Metzgerei...

    Ich überhöre das mittlerweile ganz gut und reagiere nicht mehr drauf. Wenn ich was will sage ich das meist...
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja klar, aber wenn erst der einstudierte Vortrag "Wir haben xyz im Angebot, bla bla bla..." kommt und man zig mal sagt, dass man nichts mehr braucht..... :roll:
     
  18. minimax

    minimax Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Das sehe ich auch so das "darf es sonst noch was sein" beim Bäcker ist ein Floskel die irgendwie dazu gehört.In den Tanken ist das irgendwie gezielter,es wird auf bestimmte Produckte "aggresiv" hingewiesen.Das ist mindestens zwei Stufen höher und fieser als der Spruch beim Bäcker.
    Am bessten echt nicht mehr hingehen.
     
  19. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. uija

    uija Mitglied

    Dabei seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beim Bäcker und Fleischer kann ich das Verstehen. Immer wieder sieht man Oma und Opa dort stehen und den folgenden Ablauf abfahren:

    "2 Scheiben von der Salami bitte..."
    Verkäuferin rennt los...
    "darf es sonst noch was sein"
    "Ich nehm noch ein bisschen leberwurst"
    Verkäuferin rennt los...
    "darf es sonst noch was sein"
    .....

    Bei Tankstellen sag ich meist direkt, dass ich zur Tankstelle zum tanken fahre und zum Einkaufen zum Supermarkt. Im gegensatz zu Tankstellen werd ich dort nicht belästigt, ob ich nicht noch 3 Liter Super Plus kaufen möchte.

    Das macht man 3-4 mal und dann wissen die irgendwann, dass sie dich nicht mehr fragen müssen. Genauso mit den Unsäglichen Payback Karten-Fragen.
     
  21. #19 helmut_taunus, 5. September 2011
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    an der Kasse im Kaufhaus, jeder wird gefragt, haben sie eine Payback.... egal wie lang die Schlange ist und wer sich innerlich aufregt, und ob der beim naechten Mal ein anderes Kaufhaus waehlt. Komm ich dran - haben Sie payback -und antworte -
    Nein, das geht niemanden etwas an, was ich kaufe. Sie muessen etwas falsch verstanden haben, es geht um Rabatt. Nochmal, keiner verkauft meine Statistikdaten, ich zahle bar.

    Die Frau nebendran, eigentlich schon fertig mit Einpacken, dreht sich wieder zurueck und sagt laut auch zur Kassiererin, aus demselben Grund hat sie ebenfalls kein Payback, aber sie findet es gut, wenn es mal jemand laut sagt, dass die Daten niemanden etwas angehen.
    Gruss Helmut
     
Thema:

willkommen bei shell?

Die Seite wird geladen...

willkommen bei shell? - Ähnliche Themen

  1. Willkommen Zooom !!!!

    Willkommen Zooom !!!!: Im "internen Bereich" haben die Superuser abgestimmt und die Mehrheit war für einen "Zooom Bereich" hier im Forum. Also Zooom.... :willkommen: