Wie Fahrradanhänger auf dem Dach transportieren ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von nextdoblo, 4. Mai 2009.

  1. #1 nextdoblo, 4. Mai 2009
    nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Da wir übermorgen mit 5 Personen und Gepäck für 3 Wochen zur Nordsee fahren, stösst der Wagen wahrscheinlich an seine Grenzen :jaja:

    Es muss u.a. ein Fahrradanhänger Chariot Cougar 2 mitgenommen werden - wird allerdings vor Ort auschliesslich als Kinderwagen benutzt !
    Bei der letzten Reise (1 Woche) stand dieser links hinten nahe dem Radkasten zusammengeklappt im Kofferraum:

    [​IMG]

    Jetzt mit deutlich mehr Gepäck, könnte es knapp werden 8)
    Es warten u.a. 4 Koffer, 2 Riesentaschen und Diverses (Spielzeug, Laufrad, Deichsel des Chariot, etc. ) auf den "Einstieg".

    Der Admin hatte mal einen Anhänger auf dem Dach transportiert:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ist das eine offene Box da auf dem Träger ?

    Wir haben zur Dachreling des Malibu derzeit nur zwei einfache Relingträger von Fiat hier liegen - schwarz, nicht abschliessbar.

    Würden gerne den Anhänger "irgendwie" damit "sicher" befestigen ?
    Geht das ohne weiteres ?

    Jemand eine Idee oder Warnung ?

    Der Anhänger ist (zusammengeklappt) 103 cm x 58 cm x 21 cm gross.
    Müsste dann in eine Schutzhülle (Plastik) - Flattergeräusche vorprogrammiert.

    Wenn das unrealistisch ist, könnten wir ggf. noch ganz kurzfrisitg privat eine kleinere Dachbox leihen ?

    Leider reichte die Zeit nicht mehr, um die hier im Forum schonmal gesehenen Ablagemöglichkeiten für Jacken, etc. (Gepäcknetz) unter dem Dachhimmel in 2. Sitzreihe umzusetzen...
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 8. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    schade, bin zu spät, aber das mit dem Anhänger bei uns auf dem Dach (übrigens ein Chariot, also ähnlich) war keine Top-Lösung und für längere Fahrten nicht zu empfehlen.
     
  4. #3 Big-Friedrich, 10. Mai 2009
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Jo! Für die 100 KM bis ins Ferienhaus war es in Ordnung,
    aber längere Touren ggf. sogar bei Regen wären damit nicht so gut.
    Das ist keine Box, sondern der Anhänger. Wir haben den Chariot Captain XL mit Hartschalenboden. Zusammengeklappt, auf den Dachträger geschnallt und fertig.
     
  5. #4 nextdoblo, 27. Mai 2009
    nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Hinweise :)

    Der Anhänger hat dann doch wieder die bewährte Position im Kofferraum gefunden:
    [​IMG]

    Auf das Dach kommt demnächst eine Box, dann ist im Kofferraum Platz für 2 Kinderfahrräder.

    Erstmals konnte man die volle Besetzung samt knapp 200 KG Gepäck auch beim Fahren merken:
    - kein Poltern der Hinterachse mehr & etwas schlapper Anzug
    :zwinkernani:

    Das Auto ist einfach zu klein :rund:

    Plan für 2010:
    - 4 Fahrräder (3 Heckklappe oder AHK / 1 Dach)
    - Fahrradanhänger im Kofferraum
    - Dachbox
    :fieber:
     
  6. Basti

    Basti Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Ja, schon klar... ;-)
    Also ich bin grad fertig mit Corsa packen! Morgen gehts los Richtung Norden! :)
    [​IMG]



    Was den Bike-Hänger betrifft - kauf dir doch einen ordentlichen! :mrgreen: :zwinkernani: Der pass locker auch unter den Dachhimmel... Klick mal HIER und hier HIER.
    [​IMG] [​IMG]


    Viele Grüße, Basti
     
  7. #6 Big-Friedrich, 28. Mai 2009
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Na Basti, ich möchte mein Kind aber nicht in so eine Anhänger sehen, wenn es einen Überschlag gibt...
    Für Gepäck ist er gut, aber nicht für kleine Menschen
     
  8. Basti

    Basti Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt.

    Ich als Noch-nicht-Papa hab da irgendwie gar keinen Gedanken dran verschwendet, dass der Hänger auch zur Personenbeförderung gedacht sein könnte... :gruebel: :mrgreen: ;-)


    Basti
     
  9. #8 Flachlandfahrer Lars (SH), 29. Mai 2009
    Flachlandfahrer Lars (SH)

    Flachlandfahrer Lars (SH) Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Vollgestopft

    :shock: Hallo. Die Bilder sind echt klasse, lauter vollgestopfte Autos. Das ruft ja förmlich nach einem neuem Fototwettbewerb. Wer stopft am Besten? Vielleicht muß man das Gepäck ja nur anders anordnen, um weniger hoch zu stapeln? :idea: Oder man lässt auf keinen Fall seine Frau die Sachen aussuchen, die unbedingt mit in den Urlaub müssen. :cry: Dann hat man auch nicht allzu viel zu tragen, wenn man endlich am Reiseziel angekommen ist. Meine Freundin, geht sich nämlich grundsätzlich erstmal frisch machen und kommt erst wieder am Auto vorbei, wenn das Auto fast leergeräumt ist. :aetsch: Am Besten man lächelt dann einfach seinen Schatz an, schließlich hat Sie Urlaub...

    Schönen Urlaub und Grüße aus Eckernförde

    Lars :wink:
     
  10. #9 nextdoblo, 20. Juni 2009
    nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    "Mission accomplished" ;-)

    [​IMG]

    jetzt mit Jetbag Liberty 500 - nochmal 320l Stauraum...

    Fällt nur durch dezentes Windgeräusch ab Tempo 80 auf,
    Verbrauch bleibt bei trotz AB 130 km/h und ca. 200 KG Gepäck bei <7l/100km
    - über 500km AB & Land sogar nur 6,1l/100km

    auf dem Relingträger sind dank der imposanten Dachbreite (nix Keilform) 45cm Platz für weitere Untaten / Transporte !

    2 Fahrräder (14" & 16") ganz dicht an der Rückbank verstaut...

    [​IMG]
     
  11. Guest

    Guest Guest

    oder so?

    [​IMG]
     
  12. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.715
    Zustimmungen:
    39
    Wenn ich diese vollgestopften Autos sehe, kommen in mir Jugenderinnerungen hoch:
    Campingurlaub zu Sechst im VW Käfer (Kein Witz) Mein Vater, der alte Schwabe, wollte aus Verbrauchsgründen nie einen Dachträger. Heute wär das ein Fall für den Menschenrechtsgerichtshof.

    Ketzermodusan
    Beim Betrachten der Bilder stellen sich meine paar verbliebenen Haare auf!
    Habt Ihr eigentlich Alle eine Anhängerallergie?
    So ein kleiner Hänger mit Deckel und 100km/h Zulassung, Platz im Auto, das Gepäck auch am Urlaubsort sicher verstaut und plötzlich sooo viele Freunde mehr, die das Teil am Wochenende mal kurz ausleihen möchten. Brauch ich keine Leiter, um an den Jetbag zu kommen, oder muß mir den Schweller zertreten, ach ja, das Leben kann einfach sein, aber dann isses halt kein Abenteuerurlaub.
    Außerdem bin ich sicher, daß das ganze Gepäck gegen ballistische Eigenschaften im Crashfalle natürlich bombensicher verzurrt ist, aber ich sag ja schon nix mehr.....
    Ketzermodusaus

    @Basti:
    Ich hab mir den Extrawheel Film angesehen, das sieht manchmal ziemlich instabil aus, wie der Hänger da rumschwanzelt, wie ist das in der Praxis?
     
  13. #12 Big-Friedrich, 20. Juni 2009
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Der Zooom hat da nicht ganz unrecht....
    Aber bei mir ist es so, dass ein Anhänger vom Kopf her einfach nicht in Frage gekommen ist. Vielleicht denke wie Zoooms Vater im Käfer... :mrgreen:
    Mit Anhänger in den Urlaub fahren? Mit nur 2 Kindern? Ne... wie peinlich ist denn das? Ich habe einen Hochdachkombi! Es wäre ja traurig, wenn man dann noch einen Anhänger bei einem normalen Urlaub brauchen würde. Dazu kommt noch, dass das Fahren mit Anhänger schon was anderes ist. Rangieren, Parkplatzsuche e.t.c. ist nicht so einfach und dazu kommt noch, dass man mit Anhänger nicht nur mehr verbraucht, sondern auch auf Fähren, Brücken und Campingplätzen mehr bezahlen muss.

    NUN steht aber so ein Anhängerteil vor der Tür und ich muss ehrlich zugeben, dass ich nächstes Mal doch sehr stark überlegen werden, ob ich Stopfen oder Ankuppeln werde :jaja:
     
  14. #13 nextdoblo, 20. Juni 2009
    nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    :top:
    Genau. Sonst hätte es ja auch ein normaler Kombi (mit 3 Kindersitzen aber sehr schwer) getan...
    Mit 100 über die AB schleichen :no:
    In die Stadt mit Hänger ?

    Übrigens ist es mit dem Kofferraum / Laderaum wie mit einem Schreibtisch - je grösser, desto mehr liegt drin / drauf und mehr sinnlose Dinge finden Platz
    :zwinkernani:
     
  15. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.715
    Zustimmungen:
    39
    Ich mein, es gibt ja die dollsten Sachen, Leute die im Auto rauchen mit 3 Kindern dabei, und welche, die immer und jederzeit mit 160 über die Bahn unterwegs sein müssen, aber das Thema Abenteuerurlaub hatten wir ja schon.
    Aus dem vollgeballerten Doblo natürlich was aus dem untersten Koffer holen müssen, wie peinlich ist das denn erst.
    Ich denke, die Situation ist doch so:
    Man fährt mit seinen Kindern zu einem geplanten Ziel, dort packt man aus und quartiert sich ein und macht seine Tagesausflüge mit dem leeren Auto (oder zu Fuß, per Fahrrad). Wenn ich zum Zelten fahre, bleiben dann auch noch die wertvolleren Sachen im Auto. Also ich verreise ja nicht mehr mit Kindern, aber so ein abschließberer Hänger hat auch was.
    Und dann nehm ich so eine vollgeladene Fuhre in Kauf, weil ich auf den 800km zum Urlaubsort unbedingt schnell fahren können muß? Ich denke, es soll in den Urlaub gehen.
    Und wenn in dem abgebildeten Tourneo da nicht ein massives Trennetz montiert ist, sitzen die Kinder hinten wirklich auf den unsichersten Plätzen, die man sich vorstellen kann.

    Ich mein ja nur...
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Guten morgen,

    Isch harbe gar keine Kinder :) .
    Hinten steht eine Hundebox mit Hund und ein wenig Kleinkram. Der Rest ist in der Dachbox.

    Gute Nacht, Volker
     
  17. #16 nextdoblo, 21. Juni 2009
    nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    hier Fehlanzeige: Rauch kommt nur aus dem filterfreien Auspuff :zwinkernani:
    160 müssen nicht sein - macht wegen Windgeräuschen und Verbrauch bis 10l auch keinen Spass.

    Bislang nicht vorgekommen. Wichtige Dinge liegen oben oder im Fussraum 2. Reihe.

    Klar - dachte aber eher an Punkte, die man auf Hin- oder Rückfahrt ansteuert - z.B. eine Stadt.

    Ob man mit 130-140 oder nur 100 wg. Hänger unterwegs ist macht schon einen Unterschied - alleine wg. des Überholens von LKW.

    Mit drei Kleinkindern ist m.E. nach jede längere Fahrt kein Spass - unabhängig vom Tempo - aber jede 1/2 h früher am Ziel ist wertvoll.

    Wenigstens der Fiat hat eine recht stabile Konstruktion.
    Durfte gerade erst das teuere Gepäcknetz in einem neuen 3'er BMW bewundern - schick aber schlapp.

    Nochmal zum Hänger:
    Mal abwarten, wie wir nächstes Jahr die ganzen Fahrräder auf den Doblo packen - wenn es nicht gelingt:
    Hänger dran :ironie:
     
  18. #17 Fischotter, 21. Juni 2009
    Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    weiß nicht wie die Rennleitung auf so ein gepacktes Auto reagiert, wenn es in eine Kontrolle kommt. Aber die reagieren auf mangelnde Transportsicherung eingentlich sehr genau wie der Personenschutz stattfindet. Ohne Trenngitter kann ich mir nicht vorstellen, daß es bei Pack weise/höhe gewährleistet ist.
    Ich hab irgendwo gesehen/-lesen, daß die Rennleitung in der Urlaubszeit auch bei Privatfahrzeugen verstärkt Kontrollen machen will.

    Da ist wohl doch ein Anhänger die bessere Lösung.
    Schönen Sonntag
    Ciao

    Peter
     
  19. #18 Big-Friedrich, 21. Juni 2009
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Rauchen im Auto? Mit Kindern? :no:
    Mit 160 über die Piste brettern?
    Ok, es gibt auch Menschen, die ihre Kinder umbringen oder schlagen.....
    Mehr sage ich dazu nicht.

    Zu überlichen Urlaubssituation muss ich Zooom recht geben. WENN ich zu einem Ziel möchte und von da aus die Touren mache, wäre ein Anhänger perfekt. Schneller als mit 100 KmH bin ich eh selten unterwegs.
    ABER unser Urlaub sieht immer ungeplant aus. Wir haben ein paar Punkte, wo wir unser Zelt auf jeden Fall aufbauen wollen, aber ansonsten keinen genauen Plan. Wir bleiben und fahren dort, wo es uns gefällt.
    Und such mal mit Anhänger in Schweden einen Platz zum wild zelten... :no:

    Zum Thema Transportsicherheit....
    Ist ja wohl keine Frage, dass jegliche Ladung gesichert wird.
    Sei es die Kinder im Kindersitz :mrgreen: , die Frau auf dem Beifahrersitzt :lol: oder die Ladung im Gepäckraum. Alles wird verzurrt. Auch die Schwiegermutter. Wobei wir ja eh das Laderaumnetz haben, dass den Fahrgastbereich vom Gepäckraum trennt. Da kann nichts passieren.
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Basti

    Basti Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Mal zum Topic: Es ist mir völlig unbegreiflich wie man einen HOCHDACHKOMBI für eine Urlaubsreise dermaßen vollstopfen kann! Wir fahren (zugegebenermaßen ohne Kinder) mit dem Kleinwagen für knapp 3 Wochen in den Campingurlaub und können trotzdem aus Heck- und Seitenscheibe schauen! Was nehmt ihr da bloß alles mit????

    Und offtopic:
    Hey Thomas! Ich würde das Fahrverhalten mal als dynamisch bezeichnen, auf keinen Fall instabil. Ich hatte vor diesem schon zwei andere Hänger, allerdings 2-rädrige. Der erste war beladen ab einer bestimmten Geschwindigkeit nur noch am wackeln und sich aufschaukeln. Irgendwann ist er dann umgekippt, was dann die Zerstörung der Kupplung mit sich brachte. Der zweite war etwas breiter mit tiefem Schwerpunkt und auch an der Nabe befestigt. Ist nie umgekippt, aber hüpfte auch ständig hin und her (bis zu 20cm "Ausschlag"). Der Extrawheel passt jetzt. Auch er wackelt, aber wesentlich geringer, ansonsten fahr ich einfach los und er kommt, vollgepackt mit ca. 25kg, mir hinterher, über Stock und Stein.


    Gruß, Basti
     
  22. #20 nextdoblo, 22. Juni 2009
    nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Ehrlich ? Wieso ?
    Wozu sind es denn Hochdachkombis ?
    Mit 2 Kindern reichte noch ein Astra Kombi + Dachbox...
    Wir nehmen lieber etwas später Unnötiges mit als vor Ort uns zu ärgern oder kaufen zu müssen.

    Das ist der PUNKT !

    Anno 1991 reichte auch ein alter Panda für 4 Wochen Camping zu zweit - da war der Blick nach hinten noch frei...

    Gepäck für 1 Woche FeWo auf dem "Lande"...

    - 1 Fahrradanhänger Chariot
    - 2 Fahrräder 12" / 16"
    - Kleidung für 5 Personen (von Badehose bis Jacke) in 4 Koffern u. 2 Reisetaschen ca. 50KG
    - ca. 20 Paar Schuhe :doof:
    - Bettwäsche + Handtücher
    - 25 Liter Getränke
    - Nahrungsmittel 15KG
    - 1 grosse Kühltasche
    - 3 Pakete Windeln
    - Senseo Kaffeemaschine :tanzen:
    - 10 Kinderbücher :rund:
    - 20 Stofftiere :auslachen:
    - Spielzeug 2 Taschen
    - 5 KG Grillkohle :tanzen:

    das war es im Groben ;-)

    Fazit: ohne die Dachbox wäre es eng geworden
    :zwinkernani:
     
Thema:

Wie Fahrradanhänger auf dem Dach transportieren ?

Die Seite wird geladen...

Wie Fahrradanhänger auf dem Dach transportieren ? - Ähnliche Themen

  1. Kein Hochdach, aber Kombi: Toyota Auris Hybrid

    Kein Hochdach, aber Kombi: Toyota Auris Hybrid: Nachdem ich hier eine Weile schon mitgelesen habe, habe ich mich registriert und möchte euch mein Auto nicht vorenthalten. Es ist ein normale...
  2. Suche Dachgepäckträger für Berlingo, 2007 ohne Reling.

    Suche Dachgepäckträger für Berlingo, 2007 ohne Reling.: bitte Angebote incl. Versand. Es ist ein 2007er Hdi 1,6 90 ps Multispace
  3. Reifenluftdruck Hochdachkombi

    Reifenluftdruck Hochdachkombi: Hallo Zusammen, ich bin seit Juli diesen Jahres stolzer Besitzer eines Nissan NV 200 Evalia, Bj 2016, 110 PS Diesel. Das aktuelle Model wird mit...
  4. Normale Solarmodule am Dach(traeger) befestigen?

    Normale Solarmodule am Dach(traeger) befestigen?: Hallo allerseits, Ich habe 2x50W Module und will die fuer einen Ausflug auf meinem Caddy montieren. Leider habe ich keine Dachreeling, dachte...
  5. Norddeutsches Hochdach-Grünkohlessen!

    Norddeutsches Hochdach-Grünkohlessen!: Hallo Hochdachkombi-Freunde. Nach einem sehr erfolgreichem User Treffen im Sommer wird es im November das erste "Norddeutsche...