Werkstattservice, es geht auch anders !

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von Anonymous, 26. Juli 2010.

  1. #1 Anonymous, 26. Juli 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,

    nachdem immer wieder Leute über die Werkstätten schimpfen, muss ich auch mal loben.
    Gestern ist bei meinem Berli ein Auspuffhalter abgerissen und der Schalldämpfer randalierte unter dem Auto rum. Also heute morgen ohne Termin einfach mal in eine Peugeot-Werkstatt, Fragen kostet ja nix. Berli und Partner sind ja baugleich aus dem gleichen Konzern und mein Freundlicher ist zu weit weg für Kinkerlitzchen. "Kein Problem, gucken wir uns mal an." "Der Halter ist abgerissen, können wir schweißen, kein Problem. Allerdings ist momentan nichts frei, erst heute Nachmittag. Ich gebe Ihnen ein Auto mit."
    Der kostenlose Leihwagen war ein Vorführwagen. Zwar ein Kleinstwagen, aber besser wie nichts. Gerade den Berli wieder abgeholt und die Wagen getauscht, Rechnung komplett knappe 30 Euro. Super Service, fairer Preis, bin begeistert. :rund:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Schöner Beitrag! Da könnte sich der hiesige Renault-Händler eine Scheibe von abschneiden.

    Wenn ich eine solche Werkstatt in meiner Nähe hätte - ich würde glatt ein Auto von deren Marke fahren.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hehe...

    Ja, das kenne ich leider auch.

    Bei den diversen Werkstattbesuchen habe ich in keiner deutschen Renault-Werkstatt eine einwandfreie Leistung abgeliefert bekommen. Sehr traurig...

    LG,M.

    PS.: Ist aber schon traurig, wenn es bemerkenswert ist, dass eine Werkstatt mal im Sinne des Kunden eine ordentliche Leistung abgeliefert hat!
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Hehe...

    "full ack" heißt mein kommentar dazu wohl auf neudeutsch (bitte korrigiert mich, falls ich falsch liege)
     
  6. rennpappe

    rennpappe Mitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Re: Hehe...

    Weia. Wir sind mit unserer jetzigen Renault-Werkstatt bisher sehr zufrieden. Ist also nicht gänzlich unmöglich. Wir haben die Werkstatt mit Glück über Mundpropaganda gefunden. Die nächstgelegene Werkstatt ist das aber leider auch nicht. Allerdings würde ich nicht so weit gehen, das als herstellerspezifisches Problem anzusehen. Eine gute Werkstatt zu finden, ist immer auch Glückssache. Deshalb haben wir uns das Auto passend zur uns bereits bekannten und fähigen Werkstatt gekauft ;-) (war nicht das einzige Argument pro Kangoo, aber schon mitentscheidend).

    viele Grüße
    Stephan
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Hehe...

    :confused: :confused: :confused: ?full ack? :confused: :confused: :shock:

    Ja, total fullack, echt! :mrgreen: ;-)

    Mittlerweile habe ich eine realitiv günstige und immerhin sehr kundenorientierte Werkstatt gefunden. In Luxembourg. Ist ein kleiner Familienbetrieb und man bekommt rasche Hilfe und auch noch erklärt was sie so gemacht haben. Die Areit ist zwar auch nicht immer 100%, aber man wird nicht abgezockt und man kann mit denen gut reden. Die Werkstatt wäre im Moment tatsächlich der einzige Grund wieder einen Renault zu kaufen.

    LG,M :)
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. th.s

    th.s Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Letzte Woche hab ich bemerkt, dass an unserem Beutler die Aufhängegummis des Endtopfes stark eingerissen waren. Es waren die ersten, 9 Jahre alt. Kurz entschlossen hin zum :) . 10 Minuten später war das Auto auf der Bühne, weitere 10 Minuten später waren 2 neue Gummis drin. Bezahlt hab ich die 2 Gummis.

    Gruß

    Thomas
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mein Kumpel hatte gerade im Urlaub in DK eine Panne mit seinem Tojogurt Gorilla. In die Werkstatt geschleppt und ratzfatz war der Schaden behoben, obwohl sie eigentlich schon seit einer Stunde Feierabend hatten. Dazu noch für dänische Verhältnisse eine lächerlich kleine Rechnung, super. Und einen Kaffee gab es auch kostenlos. :D
     
Thema:

Werkstattservice, es geht auch anders !

Die Seite wird geladen...

Werkstattservice, es geht auch anders ! - Ähnliche Themen

  1. Kraftstofffilter, Dieselfilter Entwässern und Tauschen - Wechseln, so gehts ;-))

    Kraftstofffilter, Dieselfilter Entwässern und Tauschen - Wechseln, so gehts ;-)): Laut Wartungsunterlagen sollte der Diesel Kraftstofffilter alle 30 Tausend Km entwässert werden und alle 60 Tausend Km ausgetauscht werden....
  2. Öl, Ölfilter, Luftfilter und Innenraum Filter Wechseln, so gehts ;-)

    Öl, Ölfilter, Luftfilter und Innenraum Filter Wechseln, so gehts ;-): Hier zeige ich euch mal wie man kleine Wartungsarbeiten am NISSAN NV200 auch selbermachen kann. So ich fange mal mit dem Öl- und Ölfilter Wechsel...
  3. Wo geht die Urlaubsreise 2016 hin ?

    Wo geht die Urlaubsreise 2016 hin ?: Hallo Miteinander :wink: Wir werden dieses Jahr mal nicht "groß" verreisen sondern unseren Urlaub auf unseren Campingplatz in Holland verbringen...
  4. Aufkleber entfernen, So gehts Leichter ;-))

    Aufkleber entfernen, So gehts Leichter ;-)): Moin moin Aus meinen praktischen Erfahrung will ich euch hier mal einen kleinen Tipp geben wie man recht leicht Aufkleber wie z.B Werbefolien,...
  5. Welches Zelt geht als Heckzelt und als Seitenzelt am HDK

    Welches Zelt geht als Heckzelt und als Seitenzelt am HDK: Wer kennt ein Zelt, das für Beides geht -nicht gleichzeitig natürlich:-) ? Ich möchte damit größere Flexibilität am Stellplatz haben. Mein Caddy...