Welcher Hochdachkombi

Dieses Thema im Forum "Rund ums Kaufen" wurde erstellt von Anonymous, 13. September 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo möchte mir einen Hochdachkombi kaufen,kann mich aber nicht entscheiden welchen ich kaufen soll ,Kangoo,Berlingo,Doblo,Peugeot,oder Caddy,
    ich meine eher Kangoo,könnt ihr mir helfen!
    gruß Jakob
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    :roll: Je genauer Du schreibst, was Du brauchst, desto besser kann Dir im Forum geholfen werden!
    • Welche Preisklasse?
      Neu oder gebraucht?
      Single, Paar oder Familie mit 3 Kindern?
      Hausfrauennahverkehr oder Langstrecke?
      Zweitwagen oder einziges Auto?
    Ansonsten: Probesitzen beim Händler und anschließend die Favoriten probefahren, dann lichtet sich u.U. der Kreis der "Verdächtigen"! :jaja:

    :) Übrigens: Willkommen im HDK-Forum! :mrgreen:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mir ging es wie dir. Hab mir dann hier viele Beiträge durchgelesen, alle mal im Autohaus angesehen, mir ne Liste gemacht mit Vor- und Nachteilen (z.b. auch in Unterschiede in der Steuer und Versicherung) und mir dann von meinen drei Restfavoriten ein Angebot machen lassen.
    In meinem Fall ist es n Doblo geworden.
     
  5. #4 helmut_taunus, 14. September 2007
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    40
    welcamm.

    Ich sach nur, vom Neupreis ist der Berlingo der billigste, und schlecht isser nich.
    Preisspanne 8000 fuer den einfachsten PKW mit nur einer Schiebetuer bis 16000 fuer den HDI 90 Exclusive, wenn Du mal mobile bemuehen moechtest.

    Gruss Helmut
     
  6. #5 Big-Friedrich, 14. September 2007
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Hallo Jakob,

    erst einmal schaust du auf dein Konto und überlegst die, wieviel du ausgeben möchtest. Dann ob du einen gebrauchten oder einen Neuwagen möchtest.Dann nimmst du dir mal eine Stunde Zeit und schaust dir die Websiten der Hersteller an. Danach sollte der Kreis der Auserwählten schon etwas geschrumpft sein. Der nächste Schritt ist dann deine Favoriten live im Autohaus anzuschauen und zu vergleichen.
    So einfach ist das :mrgreen:
    So haben wir es auch gemacht.

    Ansonsten gib möglichst genau das Einsatzgebiet und deine Kriterien preis.
    Vielleicht können wir die Auswahl dann schon mal einschränken.
     
  7. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: Jakob,

    BigFriedrich hat alles gesagt, was man dazu sagen könnte ;-) .
    Doch :shock: das wichtigste hat er vergessen, versuche mit Deinen
    Favoriten Probefahrten zu machen :jaja: .
    :!: Aber nicht die kurze Tour von 15 - 30 min, sondern fahr den
    Wagen mindestens 1 h durch die Gegend (Stadt, Land & Autobahn).
    So kannst Du am besten beurteilen wie der Wagen :rund: läuft, sich
    auf den Unterschiedlichen Gegebenheiten verhält und (am wich-
    tigsten) wie Du den Wagen empfindest / erlebst.
    :!: Weil das Arschgefühl begleitet Dich nach dem Kauf immer wenn
    Du das Fahrzeug fährst :jaja: und endet erst wieder bei der Trennung.

    So nun noch eine herzliches :willkommen:
    und :top: viel Glück bei Deiner Fahrzeugsuche / Fahrzeugkauf.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Heißt das nicht eigentlich Bauchgefühl ?

    Einigen wir uns auf Popometer ? :zwinkernani: :lol:
     
  9. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: Berlingoheizer,

    könnte man auch so nennen.

    Da ich aber sehr große Probleme mit den unteren Lendenwirbeln habe,
    bekomme ich recht schnell schmerzen bei längeren Fahrten, schlechten
    Sitzen und / oder ungünstigen Sitzpositionen, die vom Gefühl her eher in
    der von mir beschriebenen Region sich bemerkbar machen.

    Aus diesem Grund die doch sehr burschikose Bezeichnung :mrgreen: für das
    Wohlfühlgefühl eines Fahrzeuges.

    PS: Habe mich diesmal versucht zusammen zu reisen, Du weißt schon
    wegen der :) , besser so :?:
     
  11. knebel24

    knebel24 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Welcher Hochdachkombi

Die Seite wird geladen...

Welcher Hochdachkombi - Ähnliche Themen

  1. welcher Hochdachkombi ist der richtige

    welcher Hochdachkombi ist der richtige: hallo liebe Hochdachfans ich bin drauf und dran mir einen neuen Caddy Maxi zu leisten und durchforste gerade das Umfeld der anderen Hersteller, ob...
  2. Hochdachkombi, nur welcher?

    Hochdachkombi, nur welcher?: Hallo allerseits, ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir einen Hochdachkombi anzuschaffen, und da vor kurzem jemand in mein bisheriges Auto...
  3. Welcher Hochdachkombi ist der beste für den Umbau zum Camper

    Welcher Hochdachkombi ist der beste für den Umbau zum Camper: Hallo ihr Lieben, momentan sind wir auf der Suche nach einem Hochdachkombi. Wir fahren jetzt einen Hyundai i10 und sind bereits 2 mal mit dem...
  4. Spritkosten: Welcher Hochdachkombi am sparsamsten?

    Spritkosten: Welcher Hochdachkombi am sparsamsten?: Welcher Hochdachkombi ist gemessen an den Spritkosten (Benzin, Diesel, Erdgas CNG, Autogas LPG) eigentlich am sparsamsten? Was sind da eure...
  5. Welcher 1.5 dCi110 Motor seit Ende 2015 (Euro 6) verbaut ?

    Welcher 1.5 dCi110 Motor seit Ende 2015 (Euro 6) verbaut ?: Hallo zusammen, weiss jemand welcher Motor (exakte Version) seit Umstellung auf Euro 6 verbaut wird ? Meine Vermutung ist der: K9K-646(Euro 6)...