Welcher HDK für Bettausbau?!

Dieses Thema im Forum "Camping/Umbauten und Tuning" wurde erstellt von Anonymous, 17. April 2009.

  1. #1 Anonymous, 17. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Forum.

    Ich bin schon etwas länger am Suchen und jetzt auf euch gestoßen und denke, das ist sicher der richtige Ort zum Fragen. Also:

    Ich möchte mir einen gebrauchten HDK kaufen und hinten eine Schlafmöglichkeit (quasi fest) einbauen. Leider bin ich mir nicht so sicher welche Marke/Modell ich wählen soll, weil die Angaben zur "Liegelänge" ;-) bzw. Ladeflächenlänge etwas schwer zu finden sind. Ich habe schon die FAQ gelesen, habe aber trotzdem Probleme die richtigen Modelle zu finden. Ist einfach alles ein Wirrwarr.

    Meine Frage: Welche HDKs/Modelle/Reihen haben eine nutzbare Ladefläche von mind. 1,9m oder besser 2m? Alles andere ist eigentlich für mich nebensächlich.
    Es kommen, soweit ich das bisher überblicke, folgende HDKs in Frage:
    - Fiat Scudo und Doblo Cargo (normale Ausführung reicht wohl nicht ganz)
    - Peugot Expert oder Partner
    - Citroen Jumpy
    (wohl alle ziemlich baugleich/ähnlich)
    - VW Caddy (Maxi?)

    Über Tips würde ich mich sehr freuen, speziell wie man lange/cargo Versionen erkennt und ob diese ganzen Zusätze wie "SX"/"ELX" usw. für mich eine Rolle spielen wenn ich nach Angeboten schaue.

    Kim
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 17. April 2009
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    Du hast schon richtig erkannt, dass die normalen HDK keine 2 Meter Laderaumlaenge haben. Doch es gibt genuegend Beispiele, in diese ein bis zwei klappbare Liegemoeglichkeiten einzubauen. Dazu kannst Du hier beginnen zu lesen, bei Laderaumlaengen ab 1,5 Meter am Boden.
    http://www.hochdachkombi.de/viewforum.php?f=47
    Vorteil waere, Du kannst die kleinen HDK auch billig und alt erwerben, je nach Geldbeutel. Selbst die neuen gibt es ab 93ooEUR.

    Den Ford Tourneo Connect hast Du noch nicht auf Deiner Liste, ich meine in 2 Laengen und 2 Hoehen.

    Die genannten Fahrzeuge Scudo, Jumpy und Expert sind keine HDK und nicht Thema dieses Forums. Viele hier brauchen nicht so ein langes Schiff, dass in kein Parkhaus passt, und haben mit etwas Umbauaufwand doch ihre Liegemoeglichkeit dabei. Fuer EINE Schlafmoeglichkeit reicht das immer, Beifahrersitz bewegt und Kopfteil vom Bett geklappt, fertig und billig.

    Vom alten kangoo gab es eine etwas verlaengerte Karosse als Lieferwagen, wahrscheinlich noch unter 2 Meter Laderaum.

    Der Doblo Cargo ist in langer Version zu haben, dann nennt er sich Cargo Maxi und hat 2 Sitzplaetze. Das kannst Du bei fiat-professional.de lesen. Es gibt den Cargo auch hoch, dann kurz und mit 5 Sitzen.

    Vom Berlingo 3 gibt es die Laenge L2, als Kasten mit 2 Meter am Boden bis zu 3 Sitze vorn, und als Doppelkabine mit 5 Sitzen, leider nicht gebraucht.

    Der Caddy Maxi schaft die 2 Meter nicht ganz. Ist auch erst kurz auf dem Markt, kaum gebraucht zu haben.

    Schau auch mal hier in Ernies Arbeit
    http://www.hochdachkombi.de/viewtopic.php?t=4777

    Gruss Helmut
     
  4. #3 Anonymous, 17. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für deine Antwort Helmut.

    Eine klappbare Liegemöglichkeit kommt für mich nicht in Frage, deshalb hab ich nach den 2m gefragt.
    Der Kangoo ist dann ja schon mal ausgeschlossen und der Caddy Maxi ist recht teuer.
    Ich denke ich werde wohl bei den Fiats suchen...

    Falls jemand noch Infos hat: Gerne :)
     
  5. #4 helmut_taunus, 17. April 2009
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    ja so einen Doblo Maxi, diesen nur mal wegen der Karosserieform gewaehlt.

    Oder einen Connect lang

    Gruss Helmut
     
  6. #5 Anonymous, 19. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Kim,

    gerade sind die neuen Citroen/PUG Berlingo/Partner L2
    mit verlängerntem Heck lieferbar.
    Macht 2 m Innenlänge.
    So muss das Bett nicht bis zur Hupe reichen !
    Es gibt auch einen Kastenwagen mit Doppelkabine.
    *Berlingo Preisliste*

    Bei guten Händlern gibts 20..25% Rabatt.

    Ich kenne einen.

    Grüße

    Alois
     
  7. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Ja da gäbs noch den Vaneo mit ebenem Boden, der hat auch 2m bei vorgeschobenen Sitzen.
    Den alten Scudo/Jumpy/Expert gabs auch sporadisch als Langversion. Da würde die Liegefleche sogar kpl. hinter die Sitze passen, mit etwa 1.90 geht das auch beim kurzen.
    Bei den neuen Modellen Scudo/Jumpy/Expert haste beim L1 2.25m hinter den Sitzen, beim L2 sogar 2.55m
     
  8. folkert

    folkert Mitglied

    Dabei seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Kim,

    habe einen Kangoo Maxi Plus (Doppelkabine) mit 1999mm langem Laderaum.
    Man kann zu zweit prima darin pennen (ohne Umbau Fahrersitze), bin selbst 1,9m.
    Das Auto braucht ca. 5,5 l Diesel/100km. Ansonsten kann man darin Größeres transportieren...

    Gruß Folkert
     
  9. #8 helmut_taunus, 20. April 2009
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hi, erklaer mal bitte.
    Der alte Kangoo in der laengeren Lieferwagenversion, gab es den mit mehr als 2 Sitzen?
    Gruss Helmut
     
  10. #9 vielhilftviel, 20. April 2009
    vielhilftviel

    vielhilftviel Mitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kim,
    wie soll denn der Wagen genutzt werden? Urlaub, Klettern, Rad - Fahren, Party??
    Stand vor demselben Problem und habe das Bett diagonal, also fest eingebaut - mit 1,87 m geht das echt gut. Diese Rumklapperei war mir zu blöd.
    Zu zweit wird es natürlich dann eng.
    Auf meiner Homepage sind ein paar Fotos davon.
    Beim Schlafen schieb ich die Sitze vor und pack das Gerödel auf die Vordersitze. Dann ist genug Platz da.
    Ein langer Doblo bzw. Turneo war mir seinerzeit zu teuer.
    Wenn ich noch mal anfangen würde käme mir aber nur ein langer Connect in Frage. ;-)
    Der ist innen einfach riesig. Schau Dir so ein Teil mal an.

    Gruß Udo
     
  11. folkert

    folkert Mitglied

    Dabei seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Zusammen,

    hier zum "alten" Kangoo Maxi Plus (bzw. Nissan Kubistar): Das Auto gibt's mindestens seit Facelift 2004. Wollte ursprünglich auch Doblo Maxi (nur 2 Sitze) , Turneo XL (zu hoch, Lkw-feeling bzw. alter Scudo (mehr Sprit). Der Kangoo hat alles, außer Anhänger-Kupplung.
    Habe hinter der Fond-Sitzbank (wickelbar) 2 Längsstaukästen ca 32cm hoch für jeweils 2 Curver-Boxen 35x42 cm. Dazwischen passen ebenfalls 2 Curver 35x42 (Kleinstes Portapotti würde noch drunter passen). Darüber eine Abdeckplatte. Wenn die Fondbank geklappt ist, schiebe ich einfach eine Sperrholzplatte drüber unf fertig ist das Doppelbett 199x 139. Die LKW-Zulassung habe ich in PKW ändern lassen, no problem, aber Versicherung billiger.
    Die neue Berlingo-Doka ist nicht anders, aber länger und schwerer.

    Gruß Folkert
     
  12. #11 helmut_taunus, 21. April 2009
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    entschuldige, aber wir sind hier nicht neugierig, es reicht wenn wir ALLES wissen, gibts vielleicht Bilder davon?
    Gruss Helmut
     
  13. folkert

    folkert Mitglied

    Dabei seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Helmut,
    Du hast mich motiviert, nach fast 2 Jahren evtl. doch 'mal Fotos von meinem Kangoo zu machen (Wochenende, erst Auto aufräumen ;-). Da ich nicht superuser bin: sende mir bitte Deine E-Mail-Adresse zwecks Foto-Empfang. Vielleicht kannst Du sie dann für die Allgemeinheit in die Camping -Rubrik stecken...
    Gruß Fokert
     
  14. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 helmut_taunus, 22. April 2009
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo Folkert, danke fuer den guten Vorsatz, hast PN. Gruss Helmut
     
  16. #14 welfen2002, 30. April 2009
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    habe einen Connect lang. Madratze aufgeständert auf Höhe der Vordersitze. Bei 1,80m kann man ohne Umbau schlafen oder fahren. (Gepack ist unter der Bettkonstruktion)
    Bei 1,90m geht das nur bedingt:
    1. Die Füße baumeln möglicherweise in der Luft, oder man liegt auf Anschlag mit dem Kopf am Hinterfenster
    2. Durch die höhere Rumpflänge kann man nicht mehr aufrecht auf dem Bett sitzen.

    Wenn man das Bett länger bauen würde, müßte man die Sitze vorne nach vorne schieben, dass geht aber auch nicht, weil man dann nicht mehr bequem sitzen würde.

    Fazit: Ohne Umbau ist der Connect lang nur was für Leute bis 1,80m.
     
Thema:

Welcher HDK für Bettausbau?!

Die Seite wird geladen...

Welcher HDK für Bettausbau?! - Ähnliche Themen

  1. welcher Wechselrichter für 230V?

    welcher Wechselrichter für 230V?: Hey, gesucht, aber noch nicht schlau genug geworden. Ich bin eine elektrische Niete, brauche daher eine Grundlageneinführung. In meinem Diesel-NV...
  2. Erster Autokauf - Welcher HDK für Reisefreudige

    Erster Autokauf - Welcher HDK für Reisefreudige: Hallo zusammen, schön dass es im Internet zu wirklich jedem Thema ein Forum gibt :-) Meine Freundin und ich wollen uns ein Auto zulegen. Es ist...
  3. welcher hdk mit viel platz für familie?

    welcher hdk mit viel platz für familie?: Hallo Nun "musste" ich mich auch anmelden, ich komme via google immer wieder zu euch und bin mir sicher ihr könnt mir mit eurer erfahrung helfen...
  4. Welcher Hochdachkombi ist der beste für den Umbau zum Camper

    Welcher Hochdachkombi ist der beste für den Umbau zum Camper: Hallo ihr Lieben, momentan sind wir auf der Suche nach einem Hochdachkombi. Wir fahren jetzt einen Hyundai i10 und sind bereits 2 mal mit dem...
  5. Welcher 1.5 dCi110 Motor seit Ende 2015 (Euro 6) verbaut ?

    Welcher 1.5 dCi110 Motor seit Ende 2015 (Euro 6) verbaut ?: Hallo zusammen, weiss jemand welcher Motor (exakte Version) seit Umstellung auf Euro 6 verbaut wird ? Meine Vermutung ist der: K9K-646(Euro 6)...