welche felgen- und reifengössen ??? ?

Dieses Thema im Forum "Ford Tourneo/Transit Connect" wurde erstellt von Anonymous, 1. Juli 2007.

  1. #1 Anonymous, 1. Juli 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hallo zusammen erstmal!
    ich hab mir spontan, aber entschlossen, einen tourneo geholt, von 06/2003, 1.8l mit lpg. ich hab schon genaue vorstellungen, wie der container bald aussehen soll, nomen est omen!!!
    und das erste sind die räder... jetzt müssen da richtige ;-) drunter...
    entweder 225/45 auf 8x17/18 ET 42-45 mit 25-40mm distranzscheiben
    oder 225/45-50 / 245/40-45 auf 9x16 ET 30 mit 15-30mm distanzscheiben

    hat da jemand erfahrung mit???
    vor allem wie es mit dem lenkeinschlag aussieht?????

    nach fahrwerken muss ich ja garnicht erst fragen, so wie ich bisher gelesen hab, gibts ja nix?????

    oder hat jemand event was bei nem fahrzeugbauer machen lassen????

    ciao
    adam
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 2. Juli 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ... im Landmaschinenhandel gibt es Traktorreifen, die sehen bestimmt noch cooler aus, da werden die Mädels reihenweise schwach ...
     
  4. #3 Anonymous, 2. Juli 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    DANKE!!!!

    da ich neu in diesem forum bin, enthalte ich mich jeglicher kommentare auf diese antwort und belasse es bei diesem DANKE!!! event ist mir auch der tiefere sinn deiner antwort verborgen geblieben, aber das ist auch besser so, dieser sinn ist für mich wohl zu hoch.

    auch wenn ich mich frage, was du für ein problem hast, baerenbold....
    .... die mädels fallen bei deinem anblick um???? warum auch immer....

    wenn jemand verwertbare infos oder erfahrungen hat, bitte melden.

    a
     
  5. NanooK

    NanooK Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Humor ist wenn man trotzdem lacht

    Hi Tonka,

    ich bin auch neu hier, hab auch nix zum Thema beizutragen, geb`aber trotzdem meinen Senf ab ;-)

    Als ich baerenbold`s Post gelesen habe hatte ich ein Grinsen im Gesicht und das war es auch schon. Ein Smiley hätte das vielleicht noch unterstrichen, ich hab es zumindest so verstanden.

    Wünsch Dir viel Glück das sich noch jemand Deines Reifenprobs annimmt.

    ciao ciao
    NanooK
     
  6. #5 Anonymous, 6. Juli 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Tonka,

    habe mich auch mal mit diesem Thema beschäftig. Da der Tourneo doch recht groß ist bevorzuge ich die 18 Zoll Variante. Mit dieser Variante sollte der Radkasten doch recht gut ausgefüllt sein.
    Zum Thema Lenkeinschlag habe ich in keinem Gutachten unter "Auflagen" etwas finden können. Sollte von daher kein Problem darstellen.
    zum Thema Fahrwerk sieht es schon etwas anders aus. Wie Du richtig recherchiert hast gibt es z.Z. keinen Anbieter. Allerdings gibt es die Möglichkeit des "Do it yourself" mit der Hoffnung es per Einzelabnahme eingetragen zu bekommen. Vorne sollte es keine Probleme geben. Ich gehe davon aus das vorne Federn vom Mondeo oder Focus verbaut wurden. Der freie Markt bietet hier einiges an. Hinten wurden Blattfedern verbaut. Diese liegen auf der Achse. Um den Tourneo tiefer zu bekommen muss man die Blattfedern unter die Hinterachse montieren, a la Ford Capri. Wie man das am besten macht, zeigt die Einbauanleitung der Firma KW an einem VW Caddy. Es sollte kein Problem sein diese benötigten Teile entsprechend für den Tourneo nachzubauen. Technisches Wissen und Fähigkeiten vorausgesetzt.
    Habe gelesen Du hast Dir 9x16 Felgen besorgt. Stell doch mal bitte Bilder ein wenn Du diese montiert hast. Würde mich interessieren wie die Felgen auf einem Tourneo wirken.

    Hoffe geholfen zu haben.
     
  7. #6 Anonymous, 7. Juli 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    die würfel sind schon fast gefallen...

    hi zusammen,

    erstmal @ baerenbold&NanooK: sorry, bbold, event können wir beim hdktreffen 2008 eine minze drauf trinken, konnte ja nicht ahnen, dass ihr hier so einen trockenen humor pflegt.
    ich bin in dieser richtung etwas... dünnhäutig wäre jetzt der falsche begriff... ich nenns mal eine mischung aus abgestumpft,allergisch und kampflustig. hat wohl etwas mit meinem früheren, geliebten microhdk zu tun, da musste ich mich nicht nur mit den allgemeinen problemen der umwelt, die diese mit meinem basteltrieb hatte, beschäftigen. sondern auch mit fundamenatlisten, von wegen idee dahinter, philosophie nicht verstanden... hat mich gewundert, dass auf microhdk treffen niemand mit nem brennenden bild von mir, an nem stock dran, durch die gegend gelaufen ist. egal.

    zurück zum thema

    wie die 9x16 wirklich wirken, interessiert mich auch sehr, aber ich hab da schon recht genaue vorstellungen, tonkastyleneogulf.... :) neogulf nur, wenn nach tonkastyle was zahlungsmittel über ist. und dann erweiter ich tonkastyleneogulf noch um hymerkiller :)
    in den z.zt. verfügbaren gutachten wird nix mit lenkeinschlag stehen, weil nicht nötig. bisher hab ich gutachten bis 8x18 gesehen... jetzt sind das aber 9er und die sollen/müssen auch weiter raus an die frische luft, mit den scheiben in dicke xx. natürlich bekommen die räder, damit sie nicht ganz ungeschützt draussen sein müssen, ein neues dach überm kopf.
    ich hab mich inzwischen etwas vertrauter mit den radhäusern gemacht und bin bisher recht optimistisch, am ende weniger wendekreis zu haben als die queen marry2.

    ich meine, die hinterachse liegt schon auf den federn,hab bisher nur einmal richtig druntergeguckt, aber da können ja distanzen zwischen.
    und vorne wirds in irgend nem regal was passendes geben, das sehe ich auch kein problem. muss dann nur für §21(oder so) und seinen vollstrecker sparen.

    ciao

    adam
     
  8. NanooK

    NanooK Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Moin Tonka,

    das mit der minze geht in Ordnung, nur verschlägt es mich äusserst selten in Eure Gegend. Falls Dich Deine Wege mal Richtung Oberfranken führen, steht hier ein heisser Espresso oder ein kaltes Bier parat ;-)

    cio ciao
    NanooK

    PS: Ich werde auf Dich und Deine Gutachten zurückkommen wenn mir die 195er zu wacklig werden.
     
  9. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Anonymous, 7. Juli 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    liegt doch unter der feder die achse

    ist zwar etwas eng, die schreube vom dämpfer ist fast im weg, aber sollte funzen... mal schauen, erstmal müssen die felgen ankommen
     
  11. #9 Anonymous, 2. August 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Tonka,

    hast Du die Felgen schon montiert???
    Respektive schon ein paar Bilder geschossen???

    laroje
     
Thema:

welche felgen- und reifengössen ??? ?

Die Seite wird geladen...

welche felgen- und reifengössen ??? ? - Ähnliche Themen

  1. Welche zusätzliche Batterie?

    Welche zusätzliche Batterie?: Wenn das Thema nicht in diese Kategorie passt, bitte verschieben... Ich frage mich, welche zusätzliche Batterie ich nehmen soll. Folgende...
  2. Welcher 1.5 dCi110 Motor seit Ende 2015 (Euro 6) verbaut ?

    Welcher 1.5 dCi110 Motor seit Ende 2015 (Euro 6) verbaut ?: Hallo zusammen, weiss jemand welcher Motor (exakte Version) seit Umstellung auf Euro 6 verbaut wird ? Meine Vermutung ist der: K9K-646(Euro 6)...
  3. Welches Öl und welchen Ölfilter für meinen NV200

    Welches Öl und welchen Ölfilter für meinen NV200: Ich möchte wegen einen anstehenden Ölfilterwechsel auch gerne einen Ölwechsel machen lassen und mir gerne sehr gutes Öl für das Fahrzeug...
  4. Welche Reifen(hersteller) könnt ihr empfehlen?

    Welche Reifen(hersteller) könnt ihr empfehlen?: Moin Ich möchte hier keine weitere Grundsatzdisskusion über Traglasten anfangen sondern würde gerne mal wissen welche Reifen ihr fahrt und welche...
  5. 2+Hund: welcher HDK?

    2+Hund: welcher HDK?: Hallo zusammen, meine Freundin und ich wollen uns einen gebrauchten Hochdachkombi zulegen, allerdings wissen wir noch nicht so recht welches...