Welche Farbe hat denn euer neuer Partner? Schwarz?

Dieses Thema im Forum "Citroen Berlingo & Peugeot Partner" wurde erstellt von Anonymous, 11. Mai 2009.

  1. #1 Anonymous, 11. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,

    jetzt ist die Sache entschieden: noch diese Woche wird der Partner Family HDI 110 FAP bestellt. Unklar bin ich mir noch über die Farbe. Eigentlich wollte ich mir die Metallickosten ersparen und das Fahrzeug schwarz nehmen (grau wäre meine Lieblingsfarbe gewesen). Schwarz sah im Konfigurator auch wirklich klasse aus. Wenn ich allerdings Fotos im Netz ansehe wird deutlich, dass schwarz den Tepee zu einem Nutzfahrzeug umstylt, weil alle Designelemente, die Peugeot sich einfallen hat anlassen um das Fahrzeug von Nutzfahrzeugen abzuheben, quasi geschluckt werden, da diese auch schwarz sind.

    Jetzt bin ich mir unsicher. Nehme ich toskarot oder beiße ich in den sauren Apfel und zahle mehr für meine Traumfarbe oder sieht der schwarze doch ganz gut aus?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 11. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Morgen,

    mit dem schwarzen Family machst Du nichts verkehrt. Wir haben ihn jetzt 5 Wochen, und der sieht edel aus. Insbesondere die zusätzlich verdunkelten hinteren Scheiben sowie die Aluoptik der Front machen echt was her. Die neue Generation Partner/Berlingo wirkt gar nicht mehr wie ein Lieferwagen.

    Für mich kamen nur weiss (sieht auch edel aus) und schwarz in Frage. Dieses grau-blau-metallic ist nicht mein Fall, auch wenn es scheinbar im Moment eine gängige Farbe ist. Meine Frau hat sich dann durchgesetzt, weiss hat sie sich nicht getraut. Dafür habe ich mir mit dem gesparten Geld für Metallic noch das Gepäcknetz geleistet. Lohnt sich !

    Ein Nachteil: Schwarze Autos sind sehr schmutzanfällig. Wer da zu pingelig ist, der wäscht öfter. Ich habe ihn jetzt am Wochende erstmalig mit dem Dampfstrahler gereinigt. Für mich reicht's so, vorm Winter gibt's dann eine Lackpolitur.

    Ich hoffe, Du triffst die richtige Wahl.
    Grüße
    Stefan
     
  4. #3 Anonymous, 11. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Gratulation. Wie bist du denn zufrieden?

    Hast du zufälligerweise ein paar Fotos? Auf der Website von Peugeot lässt sich die Farbe nicht richtig beurteilen. Das wäre super.
     
  5. #4 Wolfgang, 11. Mai 2009
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    hallo, also ich würde dir in jedem fall zum metallic-grauen Partner raten!

    in dieser farbe sieht er doch erheblich netter aus, außerdem hat eine metallic-farbe ja auch andere vorteile.
    in schwarz sieht gerade eine kastenform eher wie ein leichenwagen aus, besonders wenn du die scheiben auch noch verdunkelst. Tu dir das bloß nicht an.
    zu protzigen, dicken limosinen mag schwarz ja noch passen aber ein praktischer hdk ist doch mehr etwas für fröhliche, positiv denkende menschen.
    viel spaß beim aussuchen (und vor allem beim fahren später damit).
    wolfgang
     
  6. #5 Anonymous, 11. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Wolfgang,

    danke für deine Einschätzung. Hast du Toska Rot schon gesehen?
    Warum hast du dich für den Kangoo entschieden?

    Mein erster HDK war übrigens auch ein roter R4. Ich habe ihn geliebt.
     
  7. #6 Anonymous, 11. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Wolfgang,

    hast Du den Partner Family in schwarz überhaupt schon einmal gesehen ???

    Was hat die Farbe eines Autos damit zu tun, ob man ein fröhlicher Mensch ist ? Es gibt unter den HDK-Fahrern und -innen mit Sicherheit genau so Idioten wie in der Golf-Klasse und bei den SUV's.

    Mausgrau ist doch auch nicht fröhlich. Außerdem lässt sich über Geschmack ja bekanntlich streiten, dass hilft nur dem Kollegen bei der Wahl nicht. Schwarz kostet wenigstens keinen Aufpreis und kleine Macken lassen sich mit einem schwarzen Lackstift gut kaschieren. Bei Metallic in diversen Farbrichtungen wird dies schwieriger...

    Ja, dieses Rot gefällt mir auch (hab ihn schon so auf der Straße gesehen). Dazu passen dann m.E. aber nicht die dunklen Sitze. Dann würde ich die hellen nehmen, aber die sind eventuell anfälliger. Im Prinzip muss Du Dich reinsetzen und wohlfühlen. Es gibt ja auch Leute, die streichen ihre Wohnzimmer schwarz.

    Einen Aspekt solltest Du bedenken: Die Farbe kann u.U. den zukünftigen Wiederverkaufswert beeinflussen. Da ändert sich der Markt regelmässig. Schwarz / Silber / Grau gehen immer, Weiss ist im Moment hip, Orange auch tendenz steigend (aber bei HDK's kenne ich in Orange nur den alten Kangoo).

    Grüße
    aus dem Leichenwagen.
     
  8. #7 Anonymous, 11. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    lasse dich nicht beirren....

    In schwarz sieht der richtig gut aus......

    Gruß

    Holger
     
  9. #8 Anonymous, 11. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Und in nicht Metallic-Rot. Wie sieht er da aus? Das Tourmalinrot sieht ja richtig lecker aus.

    Der Konfigurator bei Peugeot ist echt nicht zu gebrauchen. Da sieht jede Farbe genial aus. Sogar weiß.
     
  10. #9 Wolfgang, 11. Mai 2009
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Dragan, schwarze Partner (oder Berlingo) laufen in der Stadt Heide als Taxi. Da bin ich häufig beruflich.
    Ich denke schon, daß die Autofarbe einiges über den Besitzer aussagt (vor allem über seinen Fahrstil). Fahr mal einige Stunden über die Autobahn und führe mal eine Strichliste, wer am meisten drängelt, rast usw. Du wirst Dich wundern, es sind in der Regel schwarze Limosinen und schwarze Geländewagen.
    Es sind normalerweise keine schwarzen Partner, Berlingos oder Kangoos, das ist klar. HDK-Fahrer sind in der Regel keine Raser und Drängler.
    HDK-Eigner sind in der ganz großen Mehrheit nette und sehr gesellige Menschen, zu der Einschätzung bin ich nach vielen Berlingo- und HDK-Treffen gekommen.
    Gruß Wolfgang
     
  11. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Nein, Tosca-Rot sagt mir so nichts. Kräftige Rot-Metallictöne gefallen mir auch. Mein Kangoo wäre fast ein Chilliroter geworden.

    Ich finde, der neue Kangoo ist ein würdiger Nachfolgen des alten Kangoo und des alten Berlingo geworden.
    Der neue Berlingo/Partner dagegen ist ein schicker Van geworden, aber eben anders als ein reiner HDK. Aber das haben wir hier ja schon in vielen Beiträgen immer wieder erläutert.
    Außerdem bin ich schon deswegen froh, mich für den Kangoo entschieden zu haben, weil es doch zahlreiche Probleme beim neuen Berli/Partner zu geben scheint. Schau Dir mal die zig Beiträge im Berlingo-Forum dazu an.
    Einige wollen ihren Frust beim ADAC oder Auto-Bild loswerden, andere wollen das Auto per Rechtsanwalt zurückgeben. Das ist doch hochgradig traurig, gerade weil der Berlingo 2 so ein gutes und ausgereiftes Auto ist.

    Mein erster R4 war dunkelblau und hatte durchgesessene Vordersitze. Da habe ich alte Dachpfannen und ein Sofakissen untergelegt. Und er fuhr trotzdem für damalige Verhältnisse toll (und hatte viel mehr Platz als der Käfer unserer Eltern).
    Gruß Wolfgang
     
  12. #11 Anonymous, 11. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wolfgang,

    der Fahrstil hängt nicht von der Farbe sondern vom Charakter ab !

    Oder hat dich schon einmal ein Leichwagenfahrer von der linken Fahrspur auf der Autobahn gedrängelt? :zwinkernani:

    Vor zwei Jahren hättest Du wahrscheinlich die Fahrer der silberfarbenen Autos verdächtigt, und heute sind des die "Schwarzfahrer". In zwei Jahren sind es vielleicht die "Rotkutschen". Liegt es vielleicht daran, daß die "Lieblingsfarben" der jeweiligen Zeit daran Schuld sind ?

    Holger
     
  13. #12 Anonymous, 11. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo ihr da alle da draussen
    Zum Thema farbe
    Mein Tepee ist Kyanos Blau und muss sagen sieht durch die getönten Scheiben echt scharf aus .
    (Oder hat dich schon einmal ein Leichwagenfahrer von der linken Fahrspur auf der Autobahn gedrängelt?)
    Ich bin Beruflich Leichenfahrer und da ist Silber neutral auch wegen den Kratzern die sieht mann nicht so schnell
    Bei mir hat die Frau entschieden (da macht man keinen Fehler Grins)
     
  14. #13 Anonymous, 11. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn auch makaber: Aber das ist ein todsicheres Geschäft....

    Der Vater eines Arbeitskollegen hat ein Beerdigungsinstitut. Und mein Kollege lästert immer.... Er möchte schon immer einen "Vorvertrag" von mir mit dem Argumet: Irgendwann kommst Du doch zu mir (uns) !

    Na hoffentlich dauert das noch lange !

    Bis dahin

    Holger
     
  15. #14 Anonymous, 11. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Aaaalsoooo: Fahre ja nun schon seit vielen Jahren (um nicht Jahrzehnte zu sagen) mit unterschiedlichsten Farben herum. Darunter war auch schwarz, jetzt aktuell ist es silbermetallic und begonnen hatte alles mit einem grünen VW, dazwischen gab´s weiße, blaue und rote Limousinen und flotte dunkelblaue (Audi quattro und BMW 320i) Flitzer. Ich glaub außer gelb bin ich schon alles gefahren. Früher gefiel mir ein gelber Opel GT. Nun weiß ich aber partout nicht, was das über mich aussagen soll - vielleicht Toleranz und Glaube an die Vielfalt????? :zwinkernani:
     
  16. #15 Anonymous, 11. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Rot oder schwarz oder grau?

    Knallrot wäre auch okay. Mut zur Farbe! Aber ist ardent-rot knallrot? Ich fürchte nicht. Und wenn ich den Konfigurator auf dem Bildschirm mit dem gedruckten Prospekt vergleiche stimmt gar nix mehr. Da finde ich eure Fotos aussagekräftiger. Als nur her damit!!

    Editiert von Berlingoheizer: Themen zusammengefügt, 11.05.09
     
  17. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Nein, Holger, da hast Du mich etwas falsch verstanden.
    Es ist die Erfahrung aus 35 Jahren Aussendienst bei mir. Und da ist es wirklich so, daß bestimmte Autotypen und auch Farben bei den Autos bestimmte Fahrstiele, wie soll ich sagen, bevorzugen. Ich bringe jetzt keine Beispiele mehr, vieleicht lesen ja hier auch Porsche Fahrer mit.
    Da ich Dich persönlich kenne, weiß ich auch, daß Du mit Deinem schwarzen HDK keinesfalls zu den "rabiaten" Autofahrern gehörst (wie ganz sicher die allermeisten hier!). Und trotzdem fallen mir immer wieder besonders die schwarzen Limosinen und Geländewagen negativ auf. Tut mir leid, ich kanns doch nicht ändern.
    Gruß Wolfgang
     
  18. #17 Anonymous, 12. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Wolfgang,

    nach den neuesten "Polizeistatistiken" sind tatsächlich die jungen Frauen in "Geländewagen" (z.B. BMW X5 , X3 und Audi Q7 usw.) die größten Verkehrssünder geworden....
    Aber ob die Autos (fast) immer schwarz waren, ist mir nicht bekannt.
    Zudem glaube ich, daß die benannten Frauen, daß Auto meist selbst gar nicht gekauft haben sondern "kaufen lassen".

    LG

    Holger
     
  19. #18 Anonymous, 12. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ein Tepee, der scharf aussieht? Das möcht ich seh'n!
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    ......nach den neuesten "Polizeistatistiken" sind tatsächlich die jungen Frauen in "Geländewagen" (z.B. BMW X5 , X3 und Audi Q7 usw.) die größten Verkehrssünder geworden....
    LG

    Holger[/quote]

    ....auch da sagt mir "meine Erfahrung auf Deutschlands Straßen" etwas anderes:
    agressive Fahrweise kommt meist von Männern (Ausnahmen gibt es aber).
    Übrigens genau wie Agressivität in der Ehe/Partnerschaft meist von Männern ausgeht. Meine Tochter/mein Schwiegersohn haben als Hamburger Polizisten täglich (oder mehr nächtlich) damit zu tun.

    Ja ja, hauptsache bei unserem Jahrestreffen wird keiner agressiv (Kampf um die Minze)!
    Leute, nur noch 9 Tage :D

    Gruß Wolfgang
     
  22. #20 Anonymous, 17. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Toskarot

    Hallo ihr Lieben,

    ich hätte ihn sehr gerne in blau gehabt - unseren Tepee Family, blau ist meine Lieblingsfarbe... :rund: Aber die Metallic - Kosten wollten wir nicht auch noch schultern. Schwarz wäre auch toll gewesen, ist aber im Sommer ziemlich warm und außerdem sehr schmutzanfällig. Weiß stand nicht zur Diskussion - blieb also nur Toska-rot... :jaja: Ich war ja nicht so begeistert, rot ist nicht meine Farbe. Aber was soll ich sagen? Er sieht einfach super aus!!! Wir fallen auf - alle gucken. Es ist ein satter rotton, der nicht zu aufdringlich wirkt und macht jedem Feuerwehrauto konkurenz... Mein Sohn (5) ist total stolz, dass der von ihm befürchtete "Mädchenauto"-Effekt ausblieb und das "Busle" einfach nur toll aussieht :) .

    Also, Leute, Mut zur Farbe :zwinkernani: !
    Ella
     
Thema:

Welche Farbe hat denn euer neuer Partner? Schwarz?

Die Seite wird geladen...

Welche Farbe hat denn euer neuer Partner? Schwarz? - Ähnliche Themen

  1. Welche Farbe für einen Hochdach-Camper?

    Welche Farbe für einen Hochdach-Camper?: Ich hab mich vorhin hier im Forum angemeldet, weil ich gerade dabei bin, mir einen neuen HDK zu kaufen. Ich will von einem roten Kangoo auf einen...
  2. Welche Farben haben eure aktuellen Autos?

    Welche Farben haben eure aktuellen Autos?: also alle HDKs oder sonstigen Fahrzeuge die sich momentan in eurem Haushalt befinden? Gerade wenn ihr Sonstiges wählt könnt ihr ja die Farben hier...
  3. Welche zusätzliche Batterie?

    Welche zusätzliche Batterie?: Wenn das Thema nicht in diese Kategorie passt, bitte verschieben... Ich frage mich, welche zusätzliche Batterie ich nehmen soll. Folgende...
  4. Welcher 1.5 dCi110 Motor seit Ende 2015 (Euro 6) verbaut ?

    Welcher 1.5 dCi110 Motor seit Ende 2015 (Euro 6) verbaut ?: Hallo zusammen, weiss jemand welcher Motor (exakte Version) seit Umstellung auf Euro 6 verbaut wird ? Meine Vermutung ist der: K9K-646(Euro 6)...
  5. Welches Öl und welchen Ölfilter für meinen NV200

    Welches Öl und welchen Ölfilter für meinen NV200: Ich möchte wegen einen anstehenden Ölfilterwechsel auch gerne einen Ölwechsel machen lassen und mir gerne sehr gutes Öl für das Fahrzeug...