Was surrt da im Motorraum?

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Kat200, 27. Juni 2013.

  1. Kat200

    Kat200 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Mai 2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    Moinsen....genau..."die hat den Wagen 4 Tage und dann is schon was?" :neutral:

    Bin noch nie n Diesel gefahren....und frage mich, was da so surrt, beim Beschleunigen.
    Hört sich an, als wenn Flüssigkeit mit hohem Druck durch nen Schlauch gepresst wird und
    ist ein leises Surren, dass sich auch wegen der Beschleunigung , dann auch tontechnisch "surriger" und höher anhört.
    Ist aber weg, wenn ich dann normal fahre und ist nicht beim runterschalten zu hören.

    Hört sich nicht an, als wenn was kaputt ist, aber ungewöhnlich. Hat das was mit dem DCI zu tun?
    Weiß jemand was ich meine? :confused:

    Lieber Gruß, Kat
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fan

    Fan Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Geräusche sind immer schwer zu beschreiben (selbst für Fruen). ICh würde aber mal auf das "normale" Pfeifen des Turbos tippen. Das ist bei der guten Eva doch recht deutlich zu hören. Wenn man dann aufhört, zu beschleunigen, ist das Turbo-Pfeifen weg, da unter Normallast der Turbo nicht (so stark) arbeiten muss.

    Ich fahr mittlerweile meine 5. Eva und jede hatte das Pfeifen. EIne hatte obendrein noch ein takka-takka, eine andere ein heul-zisch.

    Aber keine hat mich je im Stich gelassen (auch wenn man bei eine halbjährlichen Nutzung schwerlich von "Langzeiterfahrung" sprechen kann)
     
  4. Kat200

    Kat200 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Mai 2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    Na, das ist doch genau das, was ich hören wollte.... *freu!

    Ich hab n Turbo?????? Wußte ich gar nicht. :oops:
    Ich dachte, da steht dann hinten aufm Wagen TDI.....aber gut....!

    Danke für die beruhigende Antwort....oder besser "bestätigende" Antwort....


    (Ich hab n Turbo.... krass.... 8) )

    LG Kat :twisted:
     
  5. #4 Serviervorschlag, 27. Juni 2013
    Serviervorschlag

    Serviervorschlag Mitglied

    Dabei seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Hey, Turbo-Kat,
    die Eva ist zwar nicht mein erster Diesel, aber der Special-Sound hatte mich anfangs auch irritiert. Ich hab das als Schnarren wahrgenommen. Bin jetzt aber auch beruhigt, nachdem ich beschlossen habe, dass das eben der Eva-Sound ist. ;-)
     
  6. #5 Serviervorschlag, 27. Juni 2013
    Serviervorschlag

    Serviervorschlag Mitglied

    Dabei seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja Luxus. Tauschst Du Deine Autos immer aus, wenn der Innenraum dreckig oder der Aschenbecher voll ist? ;-)
     
  7. janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2012
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    2
    Turbodieselmotoren (sehr oft mit Rußpartikelfilter) sind heute Standard, die Saugdiesel so gut wie ausgestorben. Bei Lkws war das schon viel früher der Fall. Hier kannst du ein bisschen darüber lesen, warum das so ist (höhere Effizienz). Auch bei Benzinmotoren geht der Trend stark hin zum Turbo.
     
  8. Fan

    Fan Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Herzlichen Glückwunsch, du hast einen Turbo. So wie jeder, der einen halbwegs modernen Diesel hat, einen Turbo drin hat. Ich kann mich noch gut an den alten Mercedes 300D (W124) meines Vaters erinnern: der hatte bei glatt doppeltem Hubraum (verglichen mit der Eva) ziemlich exakt gleich viel Leistung. Damals gabs halt noch Diesel Motoren ohne Turbolader, Common Rail (oder Pumpe-Düse) Technik etc. Aber cool war der trotzdem!

    "TDI" ist übrigens die Bezeichnung für Turboaufgeladene Dieselmotoren im VW Konzern.

    Bei Mercedes heißt das cdi, bei Nissan dci, bei BWM einfach nur "D",....

    Übrigens: Schau mal in die Bedienungsanleitung. Dort steht (zumindest bei meiner Version) in Kapitel 5-4 etwas zum Turbolader-System inkl. grundlegender Verhaltensweisen. Was bspw. kaum jemand weiß/beachtet: Nach längeren Fahrten mit höherer Drehzahl (z.B. Autobahn mit höherer GEschwindigkeit) sollte man dem Turbolader Gelegenheit geben, sich abzukühlen, BEVOR man den Motor ausstellt. Notfalls sollte man zu Hause den Motor im Stand noch ein paar Minuten laufen lassen.
     
  9. Fan

    Fan Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Das ist tatsächlich so: nicht bezogen auf den Aschenbecher, aber sauber gemacht (innen wie außen) wird die gute Eva nur ca. jedes halbe Jahr (im Sommer außen etwas öfter wegen der Mücken), und zwar kurz vor dem Fahrzeugwechsel.

    Ich würde sie gern auch länger fahren, aber mein Arbeitgeber will es so...
     
  10. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    In der Tat ..mein 'quitsch quieeeck quick ..' von letztem Sommer war ja auch so ein Ding der nicht Fassbarkeit :jaja:

    Wäre mal spannend, ob es gelingt, den markanten Teil der Geräuschkulisse irgendwie zu dokumentieren.. bei leichtem Klappern in der B-Säule oder ner Maus, die ab 150 km/h leise pfiepst sehe.. aeh ich meine höre ich da nicht viel Hoffnung mit einfachen Mitteln..

    Aber bei markanten Tönen könnte es klappen, einfach mal ne Tonaufnahme zu machen und dann für sich selbst zu beurteilen, ob man in der Aufnahme noch das Geräusch ausmachen kann... wenn ja, bekommt man es vielleicht deutlicher rausgestellt oder per A/B Vergleich raus, was man meint.

    Ist natürlich mehr Gag als ernsthafte Anwendung.. aber nachdem wir schon eine Fotogruppe haben, vielleicht bekommen wir auch ein paar tolle original Sounds hin? :zwink:

    Ich denke da z.B. auch an die Dämmexperten, die ja z.B. der Heckklappe zu einem 'wertigen' Verschlußgeräusch verholfen haben.
     
  12. #10 Serviervorschlag, 29. Juni 2013
    Serviervorschlag

    Serviervorschlag Mitglied

    Dabei seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Hat nicht jemand eine Gopro Hero3?
    Die könnte man in den Motorraum schnallen... das Video, das dabei entsteht, ist vermutlich weniger spannend, aber die Tonspur!
    "Da die Tonqualität ebenso wichtig wie die Bildqualität ist, haben die GoPro Ingenieure die HERO3 komplett neu entwickelt, sodass sie die subtilen, natürlichen Geräusche von Stimmen und Musik ebenso versiert einfängt wie die eindringenden Geräusche des Sports. Auch die bereits berühmte Windgeräuschreduktion von GoPro wurde erneut verbessert um sicherzustellen, dass deine Leidenschaft besser zu hören ist, seien es der Motor oder Ausrufe, und weniger der Wind, der bei Hochgeschwindigkeitsaktivitäten entsteht."
     
Thema:

Was surrt da im Motorraum?

Die Seite wird geladen...

Was surrt da im Motorraum? - Ähnliche Themen

  1. Nachlaufen im Motorraum, metallenes Geräusch

    Nachlaufen im Motorraum, metallenes Geräusch: Mit knapp 60.000km zufrieden gelaufenen Kilometern ist mir ein Nachlauf- Geräusch im Motoraum aufgefallen (eineAufängung hatte sich gelöst, so...
  2. Zweitbatterie Einbau in den Motorraum

    Zweitbatterie Einbau in den Motorraum: Moin moin So mein nächstes Projekt wird eine Zweitbatterie sein die ich über die vorhandene Batterie (Starterbatterie) in den Motorraum bauen...
  3. Kupplungspedal - Verbindung zum Motorraum abgesprungen

    Kupplungspedal - Verbindung zum Motorraum abgesprungen: Hallo zusammen, bisher bin ich ein eifriger, aber eher stiller Mitleser gewesen. Aber im Urlaub hatte ich gerade ein Problem mit meinem...
  4. Zündungsplus im Motorraum?

    Zündungsplus im Motorraum?: Hallo, bin neu hier und es kann sein, daß ich nicht alles richtig mache. Nicht ganz so neu ist mein FIAT Doblo, 1,3 Multijet, Bj. 2007...
  5. Marder im Motorraum

    Marder im Motorraum: wie bekomme ich den Geruch und die gesetzten Duftmarken raus....? :confused: was kann ich am besten beim NV 200 tuen, damit keiner mehr wieder...