Was ich noch nicht so recht gefunden habe...

Dieses Thema im Forum "LPG / Autogas" wurde erstellt von Anonymous, 23. Juli 2008.

  1. #1 Anonymous, 23. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo allerseits,

    es wird ernst, ich will es jetzt angehen :mrgreen:
    Vorab: ich habe heute mit meinem FRH telefoniert, und siehe da - er baut jetzt selber Gasanlagen ein! Heraus kam folgendes Angebot: eine Vialle Anlage (Direkteinspritzung) für 2550 Euren für das Komplettpaket incl. kostenlosen Leihwagen während des Werkstattaufenthaltes (Sprit ist natürlich zu zahlen ;-)) sowie einem vollem Gastank. Kann man da meckern, was meint ihr?
    Ist zwar mehr als die 2000, die man immer so über den Daumen hört und liest, kommt mir aber insofern zupaß, als daß ich "alles unter einem Dach" hätte, und er eh die nächstgelegene Werkstatt ist.

    Ich les mich jetzt hier schon laufend durch, aber über ein paar Kleinigkeiten bin ich noch nicht gestolpert ;-) Also:

    - Wie muß ich mir das mit dem Bordcomputer vorstellen: wird der dann umgestellt auf die Verbrauchsanzeige von Gas?
    - wie kriegt man dann mit, wie der Tankstad für Benzin ist?
    - Und wie kann man den Benzinverbrauch ermitteln? Nur via mit vollem Tank fahren und bei Spritmonitor eintragen? ;-) (Die Frage nach dem Startbenzin find ich nämlich schon spannend, da mein Arbeitsweg recht kurz ist. Somit macht er nur ein Fünftel meiner Jahresfahrleistung aus, wie ich bim rechnen festellen mußte :shock: )
    - und noch was ganz banales: muß für den Umbau der Tank geleert werden, ergo nicht gerade vorher tanken?

    Da war noch was, aber das fällt mir jetzt nicht ein ;-) Soweit also erst mal

    Viele Grüße,
    Karin
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 23. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Karin,

    zu deiner letzten Frage zuerst: Am Benzintank wird nix geändert. Also kann der ruhig voll sein.

    Der Bordcomputer wird soviel ich weiss nicht umgestellt. Den Füllstand des Gastanks kannst du dann am Gas-Umschalter ablesen (Leuchtdioden)

    Für den Rest deiner Fragen kenne ich mich zu wenig mit dem Kangoo aus.

    Ich ermittele den Benzinverbrauch meistens wie folgt:
    - warten dass Reservelampe angeht
    - umgehend tanken (meistens 10€)
    - km-Stand und Tankmenge aufschreiben
    - beim nächsten mal Benzintanken rückrechnen.

    mfg
    matthias
     
  4. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: Karin,

    :top: Entscheidung und Tanken macht dann auch wieder mehr Spaß :jaja: .

    Da ja der Ersatzwagen dabei ist und der Tank voll gemacht wird, ist der Preis O.K.. Es wird zwar auch sicherlich billigere geben, aber die sind nicht in der Nähe und nicht Deine Werkstatt.


    Nein, der hat keinen "Draht" zu dem Flüssiggassystem!


    Mit der normalen Tankuhr. Für das Flüssiggas gibt es eine zusätzlichen Anzeige. Bei mir wurde sie auf das Display montiert.

    mmmmm[​IMG]
    mmmmmBild anklicken für Vergrößerung.


    Nicht voll Tanken. Benzin soll sich nach drei Monaten anfangen, sich in seine Bestandteile zu trennen und ist dann nicht mehr so gut für den Motor.

    Kannst auch vollgetankt zum Umrüster fahren. An dieses System muß er nicht ran.
     
  5. #4 Anonymous, 24. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo ihr beiden,

    vielen Dank für eure Antworten! Das mit der Reserveanzeige als "Marke" ist ein gute Idee, so werde ich es machen.

    Ich werde wohl am Nachmittag mal beim FRH reinschaun und den Auftrag unterschreiben. Er sagte, es gäbe durchaus 4-6 Wochen Wartezeit... Und ich hoffe doch, daß es so dann noch klappt, im September mit LPG in den Urlaub fahren zu können ;-)

    Viele Grüße,
    Karin
     
  6. #5 Anonymous, 24. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    So, Auftrag ist erteilt. Nun bin ich gespannt, wann es losgehen kann... Hihi, übrigens ist im Preis auch eine kurze Probefahrt zur Tankstelle incl. Betankungsunterricht inbegriffen - ist das nicht süß?! :lol: Ich find's klasse :jaja:

    Sagt mal, was habt ihr denn eigentlich mit dem einsamen Reserverad gemacht? So richtig braucht man es ja nicht mehr, aber vom rumstehen oder -liegen wird's ja auch nicht besser.

    Viele Grüße,
    Karin
     
  7. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: Karin,

    :top:

    Der Service ist normal. Es muß einem ja auch jemand erklären, wie das funktioniert :zwinkernani: .


    Liegt im Kofferraum, stört und nimmt einen heiden Platz in Anspruch.
    :mhm: konnte mich noch nicht dazu durchringen, es aus dem Auto zu verbannen :!:
    Man weiß ja nie, ob man es nicht doch noch mal braucht und ohne läuft der Wagen ja nicht so gut :rund: .
     
  8. #7 Anonymous, 24. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Würde da genau aufpassen! - Willst dir ja schliesslich nicht die Finger vereisen!

    Hatte in meinem Combo noch nie ein Reserverad. Habe Verkehrsclub-Mitgliedschaft und Reifenreparaturset. Und was hilft ein vergammeltes überaltertes Ersatzrad?

    mfg
    matthias
     
  9. #8 Anonymous, 25. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi ihr,

    Ach so - hatte ich noch nicht gelesen ;-) Ich hatte ja auch schon die Vision, mir erst mal den Tankstellenbediensteten ranholen zu müssen - aber das kann ja trotzdem vielleicht noch mal passieren :mrgreen:

    Das Ersatzrad paßt bei mir definitiv nicht mehr ins Auto. In 20 Jahren eigener Wagen habe ich es beim Ascona einmal gebraucht, von daher hoffe ich mal, diesen Schnitt zu halten ;-)
    Ob ich mal den FRH frage, ob er es in Zahlung nimmt? ;-)

    VG, Karin
     
  10. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: Karin,

    tja, das ist ja eben das Problem. Es sagt einem halt keiner vorher bescheid,
    das man das Rad vielleicht heute brauchen könnte und einpacken sollte :lol: .

    Ich habe es in meiner 22 jährigen Fahrpraxis bis jetzt noch nie benötigt, aber
    ich möchte auch nicht ohne ihn unterwegs sein. Man ist dann nicht so abhängig
    vom Pannendienst :lol: .
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    So, seit eineinhalb Wochen fahren wir nun überwiegend mit Autogas durch die Gegend - keinerlei Unterschied zu bemerken ;-) Wie das mit dem Tanken ging hab ich irgendwie schon wieder vergessen, aber morgen werd ich wohl nicht länger drumrumkommen :mrgreen:

    Aber das mit dem normalen Sprit find ich schräg, der Bordcomputer ist total verwirrt: Vor der Umrüstung hatte ich drei Balken Sprit drin, seither zeigt er mir mal 1, mal 3, mal 2 Balken an - und heute nach drei Tagen mal wieder Reserveleuchte... :mhm:
    Kann es auch selbst nicht soo gut einschätzen, da es bei 7° morgens z.B. 1,8 km dauert bis auf Gas umgeschaltet wird. Das heißt, daß ich im Winter fast zu einem Drittel auf Sprit zur Arbeit fahre...

    Von daher:
    weiß ich nicht, ob sich da je zuverlässig entwickeln wird. Wie war das denn bei euch, oder habt ihr keine so "schnicken" verwirrten Bordcomputer? ;-)

    Viele Grüße,
    Karin
     
  12. musiKangoo

    musiKangoo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Karin,
    wir haben zwar keinen Bordcomputer, aber mit unserer Tankanzeige geht es ähnlich: in der Regel zählt sie auch bei Gasbetrieb relativ kontinuierlich mit runter, ab und zu "erinnert" sie sich dann mal wieder , dass DOCH noch Benzin da ist... :gruebel: Ein "System" habe ich noch nicht entdecken können, wann der aktuelle Benzinstand mal wieder erscheint - eine Zeitlang passierte das öfter freitags, aber dann auch wieder nicht sooo regelmäßig... Man gewöhnt sich dran, gelegentlich 5-10l nachzufüllen, wenn die Reserve-Leuchte zu lange nicht wieder ausgeht; meistens hat es dann wieder so 3 Balken, und wir sind noch nie wegen fehlendem Benzin liegen geblieben. :jaja:

    LG
    Sabine
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke Sabine! Auch wenn's wenig Hoffnung macht, daß da mal System rein kommt ;-) Ich denke, ich werd nachher einfach mal ein paar Liter drauf tun, wenn ich eh schon dabei bin.

    LG, Karin
     
  14. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. musiKangoo

    musiKangoo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Karin,

    neue Beobachtungen zum Thema Tankanzeige:
    je weniger Benzin im Tank ist, umso seltener scheint sich die Tankanzeige zu "erinnern". Bei drei Balken erscheinen diese doch so alle 2-3 Wochen mal wieder, bei 2 und weniger ist es nicht mehr recht nachvollziehbar, ob und wann sie überhaupt noch mal zu sehen sind. Aber wenn zu lange nichts angezeigt wird, tut man halt mal wieder 'nen Liter rein - und wundert sich, wie viel doch noch drin gewesen sein muss... :zwinkernani:

    Neulich hat mein Mann mal Benzin voll gemacht (war gerade günstig, und manchmal kommen wir halt doch nicht so schnell zur Gastanke, so dass immer mal einige Extra-km auf Benzin dabei sind), und siehe da: Die Tankanzeige "aktualisiert" sich etwa einmal die Woche - ich bilde mir ein, dass häufig nach dem Gastanken auch das Benzin wieder mehr/voll anzeigt, das kann aber auch Zufall sein und ist statistisch nicht bewiesen...

    LG
    Sabine
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi Sabine,

    ich hatte neulich mal den Freundlichen angesprochen auf das Thema, und ob man da nix dran machen kann. Der sagte mir dann, das SEI irgendwas eingebaut, damit genau das nicht passiert und war entsprechend erstaunt ;-) Wußte aber ergo auch keine weitere Lösung...

    Ich hab vor 2 oder 3 Wochen, als der Sprit unter 1,30 Euro ging auch einfach mal noch 10 liter draufgetan. Schätze, ich hab jetzt so um 15 Liter + Reserve im Tank. Immerhin schwankt jetzt die Anzeige meist zwischen 4 und 5, manchmal 6 Balken (mein ich wenigstens), also nicht mehr ganz so kraß und nervt mich nicht mit der Reservelampe :mrgreen: Insgesamt zeigt sie aber jetzt eher zu viel an.
    Naja, ich rechne jetzt erst mal 1 liter auf 1000 km und tanke dann halt entprechend.

    LG, Karin
     
Thema:

Was ich noch nicht so recht gefunden habe...

Die Seite wird geladen...

Was ich noch nicht so recht gefunden habe... - Ähnliche Themen

  1. Hallo von Noch-nicht-HDK-Besitzer aus BaWü

    Hallo von Noch-nicht-HDK-Besitzer aus BaWü: Hallo zusammen, seit einiger Zeit lese ich hier nun begeistert mit und will mir nun auch einen Hochdachkombi zulegen. Ich bin 26 Jahre alt und...
  2. Noch nichts entschieden

    Noch nichts entschieden: Erst einmal ein schönen guten Tag vom Rande der Südheide, ich bin seit heute Forumsmitglied und ein Kauf steht möglicherweise unmittelbar bevor....
  3. Stromdieb noch Thema bei neuen Evalias?

    Stromdieb noch Thema bei neuen Evalias?: Hei, hatte bei meinem Stadtindianer von Zooom an der Heckklappe einen Ein-Ausschalter der verhinderte das bei offener Heckklappe die Batterie...
  4. immer noch zufrieden?

    immer noch zufrieden?: hallo zusammen, muß mir mal ein bißchen kummer von der seele schreiben... vorletzte woche inspektion bei etwa 125.000km mit erneut komplettem...
  5. 2 Sätze hab ich noch

    2 Sätze hab ich noch: 175/70R14C Neureifen mit DOT 2014 von neuen NV abmontiert. Satz 120.- Nur Abholung, kein Versand.