Vorsorgemassnahmen: Domlager, Schiebetürenschienen, Bremsen

Dieses Thema im Forum "Citroen Nemo, Fiat Fiorino, Mercedes Vaneo, Peugeo" wurde erstellt von wavelow, 30. November 2014.

  1. wavelow

    wavelow Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. November 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...

    Nachdem ich mich nun hier ein wenig durchgeackert habe sind Fragen aufgekommen. Ich möchte mir für meine Tätigkeit einen Fiat Fiorino als Kastenwagen zulegen. Er gefällt mir einfach dieser praktische Würfel. Für das selbe Geld würde ich auch einen Dacia Dokker bekommen... Aber der spricht mich einfach nicht an. Hmmm......

    Also zu meinem heimlichen Favoriten: Fiat Fiorino Kasten
    Ich habe bisher hier gelesen: Domlager gehen häufig drauf, Schiebetürenschienen rosten und die Bremsen verschleissen schnell.

    Da ich den Kasten haben möchte, ist die Sache mit den Schiebetürenschienen für mich schon mal aus der Welt. Bleiben die Domlager. Gibts dazu bisher schon Erfahrungen wie man den vorzeitigen Verschleiß vorbeugen kann? Ich habe was von Feuchtigkeit die von oben eindringt gelesen in einem Thread.
    Da würde ich bei einem neuen einfach mal pro Domlager eine Kartusche Silikon drumherum draufdrücken, formen und dann wäre das wasserdicht verpackt - jedenfalls von oben.

    Gegen den Bremsenverschleiß wird wohl nichts helfen ausser regelmässig wechseln. Betrifft es nur die vorderen Scheiben? Oder auch die Trommeln hinten? Ansonsten muss man halt einmal jährlich die Dinger tauschen. Würde mich jetzt nicht vom Kauf abhalten.

    Hat jemand Versicherungserfahrungen mit dem Fiorino/Nemo/Bipper Kasten? Bei meiner Versicherung kann ich den online ganz normal kalkulieren lassen, als Transporter oder Kombi. Also scheinen sie den auch in der "LKW Version" zu versichern. Schon der Doblo Kasten taucht da nicht mehr als auswählbar auf. Der kleine Fiorino geht wohl noch durch.
    Die kalkulierte Prämie hat mich erfreut, liegt sehr niedrig bei meinen Daten.

    Wie hoch ist der Steuersatz für den Kasten mit Benzinmotor?

    Also alles was noch jemand zum kleinen Transporter Fiorino zu sagen hätte, würde mich sehr interessieren.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kiwiaddiction, 30. November 2014
    kiwiaddiction

    kiwiaddiction Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Re: Vorsorgemassnahmen: Domlager, Schiebetürenschienen, Brem

    Hi,
    wenn es um einen Kastenwagen geht, könnten die unterschiedlichen Garantie-Angebote der drei Hersteller Citroen/Peugeot/Fiat von Bedeutung sein. Fiat war beim Kombi anno 2010 am teuersten.
    Das Ding mit den Bremsen ist nach dem ersten Wechsel vorbei. Ich hab jetzt ATE Material und bis jetzt ca 60 000 kam damit zurückgelegt.
    Die Schiebetürschienen sind auch kein großes Ding. Die sind halt nicht verzinkt oder sonstwie rostfrei. Ich fette ab und zu und gut ist.
    Bei uns wurden die Domlager bei 55 000 km gewechselt. DIe neu eingebauten machen bisher ( km 107 000) keine Geräusche.
    Je nachdem, was der Fiorino arbeiten soll, ist eine Schiebetür ja nicht schlecht. Würde mit das gründlich, sie abzubestellen.
    Zum Benzinmotor kann ich nichts sagen...außer dass es wohl neuerdings 77 PS gibt, statt 73.
    Fiorino und CO glänzen vor allem durch Wendigkeit und geringen Verkehrsraumbedarf-bei beachtlichem Laderaum.MFG
     
  4. wavelow

    wavelow Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. November 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Re: Vorsorgemassnahmen: Domlager, Schiebetürenschienen, Brem

    Ich bestelle sie nicht ab, mein Modell hat schlicht keine, die nackte Basis eben :)
    Er bekommt das hier hinein:
    [​IMG]
    Der Rest passt dann schon für mein Zeug. Das habe ich momentan auf nem Pickup mit noch viel weniger Platz untergebracht. Das rumgekrabbel auf der Pickup Pritsche will ich mir aber nicht mehr geben in Zukunft.

    Das mit den Bremsen beruhigt mich, also nur mieses Material ab Werk wahrscheinlich.

    Garantieangebote muss ich mir mal genauer anschauen. Es kann ja auch ein Nemo sein. Allerdings sind die in der Anschaffung teurer zu besorgen als der Fiat. Der Peugeot ist nochmals teurer. Den Fiat bekomme ich mit größerem Abstand am günstigsten.

    Toll wäre wenn ich mal die exakten und realistischen Laderaum Maße bekommen könnte.
    Und zwar in der Länge von Tür zu bis zur kürzesten Stelle, also wo die Sitzausbeulung in der Trennwand ist. In der Breite zwischen den Radkästen und wie breit davor? Und die lichte Höhe der Tür hinten und lichte Breite der Tür hinten.

    Vielen Dank schon mal an Euch für Antworten :)
     
Thema:

Vorsorgemassnahmen: Domlager, Schiebetürenschienen, Bremsen

Die Seite wird geladen...

Vorsorgemassnahmen: Domlager, Schiebetürenschienen, Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Domlager Doblo

    Domlager Doblo: Hallo zusammen ! Habe eine Frage hat von schon jemand Probleme mit den Domlagern beim Doblo gehabt ich habe bei meinem jetzt auf der linken Seite...
  2. Domlager nicht defekt

    Domlager nicht defekt: Hallo, wollte mal verkünden, dass die Domlager unseres Kiwi (km 32000) nicht defekt sind. Habe vorsorglich reklamiert und diese Auskunft erhalten....
  3. Doblo 2010 - Domlager defekt

    Doblo 2010 - Domlager defekt: Hallo Hochdachkombifans, seit letztem Jahr haben wir einen Doblo 1.6 Multijet Diesel mit 105 PS. Seit ca. 3 Wochen war beim Lenken aus dem...