Verwendung von Biodiesel

Dieses Thema im Forum "Ford Tourneo/Transit Connect" wurde erstellt von Fordmaster, 18. August 2009.

  1. #1 Fordmaster, 18. August 2009
    Fordmaster

    Fordmaster Mitglied

    Dabei seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Alle Dieselfahrzeuge von Ford sind für die bisherige Biodiesel-Beimischung zum Dieselkraftstoff von 5 Prozent geeignet.
    Die deutsche Automobilindustrie - also auch Ford - unterstützt den Bundesumweltminister, wenn er hohe Ansprüche an die Qualität des neuen Kraftstoffs B7 stellt. So sind klare und transparente Nachhaltigkeitsregeln für die Gewinnung und Verarbeitung von Biodiesel
    bezüglich der Ökologie und der Sozialverträglichkeit ebenso wichtig, wie eine gleichbleibende hohe Produktqualität.
    Voraussetzung für ein Mehr an Klimaschutz und ein Weniger an Konfliktstoff beim Diesel ist also die Formulierung einer geeigneten qualitativ hochwertigen Kraftstoffnorm.
    B7 ist für die Ford-Dieselfahrzeuge voll bestandsverträglich, sofern folgende zwei Bedingungen erfüllt sind:
    - Der Kunde muss sich in Zukunft genau an die vorgegebenen Wartungs-
    /Ölwechselintervalle halten.
    - Die Mineralölwirtschaft muss den künftigen Kraftstoff B7 in der entsprechend hohen Qualität
    bereitstellen. Bei minderwertigen Qualitäten (etwa in Bezug auf die Oxidationsstabilität oder Wassergehalt) könnten z. B. der Kraftstoff-Filter verstopfen oder das Einspritzsystem verkoken.

    Datenstand 08.2009
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Grüß Dich,

    Biodiesel ist ein Teufelszeug, das die Dichtungen der meisten Einspritzpumpen schädigt. Die Hersteller müßten die 'vitonisieren', das heißt, Biodieselfeste Dichtungen aus Viton verwenden.

    Besser wäre es noch, das Biodiesel naturell in Form von Pflanzenöl zu verfahren. Da müßten die Hersteller aber mehr konstruktiv lösen.

    Biodiesel verwende ich zur Reinigung alter und versiffter Motorenteile bei meinem Hobby Oldtimer-Mofas. Da ist es gut zu veerwenden.

    Ansonsten finde ich es sowohl vom Gesetzgeber als auch von den Autoherstellern unzumutbar, Kraftstoff vorzuschreiben, der für die Kunden das Risiko des Einsprtizpumpendefektes beinhaltet.

    Meines Wissens gibt Bosch beispielsweise KEINE Dieseleinspritzpumpe für den Betrieb mit 100% Biodiesel frei.

    Das Thema ist auch durch die Steuergesetzgebung gegessen; der Treibstoffmarkt ist wieder voll in den Händen der Multis. Wer in Biodiesel und Pflanzenöl als Betrieb investiert hat, kann seine Investition als in den Wind geschossen betrachten.
     
  4. #3 Fischotter, 18. August 2009
    Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie sieht es dann mit den DPF aus? Die vertragen ja überhaupt keinen Biodiesel. Wenn die Multis immermehr biomist dem Diesel beimischen was machen dann die Fahrzeuge mit den Filtern? Abwarten und warten bgis die kaputt gehen und dann kömmt die Frage: wer bezahlt den neuen,

    Ciao

    Peter
     
  5. #4 Fordmaster, 18. August 2009
    Fordmaster

    Fordmaster Mitglied

    Dabei seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Die Funktion des Partikelfilters wird elektronisch kontrolliert und von Zeit zu Zeit wird er sozusagen abgebrannt. Je nach Hersteller gibt es auch schon einen sogenannten Austauschtermin für den DPF und im Ersatzteileprogramm gibt es Austauschpartikelfilter dazu. Naja, das sagt leider kein Verkäufer einem Autokäufer, aber der Umwelt zuliebe werden die Hersteller zu dieser Lösung, wenn auch nicht verbraucherfreundlich, gezwungen.
     
  6. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verwendung von Biodiesel

Die Seite wird geladen...

Verwendung von Biodiesel - Ähnliche Themen

  1. Euro Boxen - Behälter deren Verwendung und Anwendungszwecken, Aus- und Umbauten

    Euro Boxen - Behälter deren Verwendung und Anwendungszwecken, Aus- und Umbauten: Moin moin Habe mir mal gedacht hier eine >>Linkseite<< zu erstellen wo auch jeder von euch die Möglichkeit hat gute Euroboxen Ideen hier mit...
  2. Hat Jemand Verwendung für einen Espace 1.9cDI

    Hat Jemand Verwendung für einen Espace 1.9cDI: So was verkaufen wir nämlich grad, einen Authentique mit 120PS, dunkelblau, Klimaautomatik, Riesenpanoramadach, AHK (2to, unbenützt) 8-fach...
  3. Regenwasserverwendung

    Regenwasserverwendung: Moin,moin! Mal wieder etwas zum Thema Eigenheim.... In Hamburg gibt es mehr Regen als Sonne. Logisch! Und da unser Dach nicht in Richtung...
  4. NV200 Diesel mit Biodiesel Beimischung

    NV200 Diesel mit Biodiesel Beimischung: Hallo! Kurz und einfach: Hab zwar schon viel zu dem Thema gefunden, aber nicht im Bezug auf den NV200 Diesel. Tut es dem Motor oder der...
  5. Fiorino und Biodiesel

    Fiorino und Biodiesel: moin moin gemeinde, wollt mal wissen ob der 75iger auch für biodisel geeignet ist???? :rund: