Verkehrte Automobilwelt

Dieses Thema im Forum "Fun / Off Topic / SmallTalk" wurde erstellt von Anonymous, 23. Dezember 2006.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    ich habe mir früher (so vor ca. 20 Jahren) immer alte Autos gekauft, diese aufbereitet und dann weiterverkauft.
    Die damaligen Autos waren fast ausnahmslos in einem technisch gutem Zustand, lediglich der Rost nagte an ihnen. Ein paar Schweißarbeiten, leichte Reparaturen und fertig. Der finanzielle Aufwand war sehr gering, lediglich ein paar Bleche, Dichtmasse und Lack/Rostschutz. Dazu noch meist ein paar Bremsteile.

    Bei den heutigen Autos ist es leider genau anders herum. Rost ist kein Problem mehr, aber die Technik ist miserabel, und daher ist eine Aufbereitung unrentabel. Die Ersatzteilkosten sprengen den Rahmen der Rentabilität. Schade eigentlich.

    Nur mal so bemerkt. :cry:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, genau... vor allem diese ganzen elektronischen "Warmduscher"-Features die Heutzutage in die Autos eingepfuscht werden
     
  4. eiermann

    eiermann Mitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hatte bisher nur einmal ein Warmduscher Feature bei meinem Kangoo :mrgreen:
    Das war im Sommer als es plötzlich anfing zu regnen und ich das Faltdach nicht so schnell zubekam :mrgreen: Außer mir ist aber fast nix nass geworden.

    Gruß

    Ralph
     
Thema:

Verkehrte Automobilwelt